BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 657 von 1029 ErsteErste ... 157557607647653654655656657658659660661667707757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.561 bis 6.570 von 10285

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.284 Antworten · 398.122 Aufrufe

  1. #6561
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Da Russland sich zurückzieht - kann man nun sagen, dass IS quasi vernichtet ist?

    Ich lass dir das von SLO erklären:


  2. #6562
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.977
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Es gibt einen Abzug/Teilabzug der Truppen weil offenbar die wesentlichen Ziele erreicht wurden. Bei den vielen sputnik-Meldungen über vernichtete IS-Stellungen und Einheiten gehe ich davon aus, dass das Ziel die Zerschlagung oder deutlich Schwächung von IS war - ist dieses Ziel erreicht?
    Negativ, weiterhin kommen Flüchtlinge über die Türkei nach Europa, weiterhin gibt es den IS der zwar derzeit schwächelt aber bei weitem nicht am Rande der Zerschlagung ist. Zudem Russland alles wegegebombt hat > Al Nusra, DEASH, Syrische Zivilisten, FSA und noch mehr. Wer den Meldungen von Sputnik bezüglich der Opferzahlen von IS-Kämpfern glaubt, der glaubt auch daran, dass die Hubschrauber dort hinfliegen, halt machen und in einem laufenden Gefecht nochmal fleißig tote zählen. Bei weitem wahrscheinlich mehr Nusra und Zivilisten gestorben als tatsächlich Kämpfer DEASH's.

    Bevor ich letzten April ging meinte ich noch, es geht nur um die Millitärposten der Russen in Syrien und ich hatte bis heute recht behalten.

  3. #6563
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Negativ, weiterhin kommen Flüchtlinge über die Türkei nach Europa, weiterhin gibt es den IS der zwar derzeit schwächelt aber bei weitem nicht am Rande der Zerschlagung ist. Zudem Russland alles wegegebombt hat > Al Nusra, DEASH, Syrische Zivilisten, FSA und noch mehr. Wer den Meldungen von Sputnik bezüglich der Opferzahlen von IS-Kämpfern glaubt, der glaubt auch daran, dass die Hubschrauber dort hinfliegen, halt machen und in einem laufenden Gefecht nochmal fleißig tote zählen. Bei weitem wahrscheinlich mehr Nusra und Zivilisten gestorben als tatsächlich Kämpfer DEASH's.

    Bevor ich letzten April ging meinte ich noch, es geht nur um die Millitärposten der Russen in Syrien und ich hatte bis heute recht behalten.
    Es ist immer wieder lustig wie sich türkische Internet Rambos über Putin äußern. Der Mann weiß aber ganz genau was, wann und warum er etwas macht. Er hat realistische Ziele die er mit wenig Aufwand sehr erfogreich erreicht. Und das mit Flüchtlingen kannst du stecken lassen, die kommen nicht wegen Putin, sondern weil sie niemand an der Weiterreise Richtung Europa hindert. Vor Augen der türkischen Polizei werden diese in vollkommen überfüllte Schlauchbote gesetzt. So viel zum Thema der Heilige Erdogan und Bruderliebe zu syrischen Flüchtlingen...

  4. #6564
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Mal etwas darüber was Russland so der einsatz gekostet hat. Das waren etwa 2,5 Millionen pro tag.
    Zum vergleich das Pentagon hat kosten von etwa 11,4 Millionen pro tag.

    Angaben in Dollar.


    Der unterschied kommt daher zu stande das Russland deutlich geringere unterhalts kosten hat.
    Der einsatz war übrigends auch schon im Verteidigungsetat gedeckt.

  5. #6565
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Mal etwas darüber was Russland so der einsatz gekostet hat. Das waren etwa 2,5 Millionen pro tag.
    Zum vergleich das Pentagon hat kosten von etwa 11,4 Millionen pro tag.

    Angaben in Dollar.


    Der unterschied kommt daher zu stande das Russland deutlich geringere unterhalts kosten hat.
    Der einsatz war übrigends auch schon im Verteidigungsetat gedeckt.
    und trotzdem habt ihr kein geld für die erhaltung des krieges und musstet euch zurückziehen.. in einem krieg zieht man sich nicht zurück.. ich mag euere soldaten gleich wie die usa soldaten.. wer weiß was ihr alles im geheimen plant..

  6. #6566
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    und trotzdem habt ihr kein geld für die erhaltung des krieges und musstet euch zurückziehen.. in einem krieg zieht man sich nicht zurück.. ich mag euere soldaten gleich wie die usa soldaten.. wer weiß was ihr alles im geheimen plant..
    Es liegt nicht am geld das ist Bullshit. Das sind kosten unter 1 Milliarde im Jahr.
    Russland hatte schon kriege mit weit höheren kosten und da war die Wirtschaftslage noch schlechter als jetzt.

    Außerdem ist der krieg noch nicht zu ende.

  7. #6567
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.977
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Es ist immer wieder lustig wie sich türkische Internet Rambos über Putin äußern. Der Mann weiß aber ganz genau was, wann und warum er etwas macht. Er hat realistische Ziele die er mit wenig Aufwand sehr erfogreich erreicht. Und das mit Flüchtlingen kannst du stecken lassen, die kommen nicht wegen Putin, sondern weil sie niemand an der Weiterreise Richtung Europa hindert. Vor Augen der türkischen Polizei werden diese in vollkommen überfüllte Schlauchbote gesetzt. So viel zum Thema der Heilige Erdogan und Bruderliebe zu syrischen Flüchtlingen...
    Und ich bin nun ein Internet-Rambo weil? Es ist schwer vorzustellen, dass ein Mann 1 zu 1 weiß was tausende oder millionen Menschen in seinem Land planen oder machen.

    Und zum Thema Flüchtlinge wäre ich mal ganz ruhig, ich habe die letzten 3 Monate in einer Flüchtlingsunterkunft ehrenamtlich gearbeitet an meiner alten Arbeitsstätte. Die Flüchtlinge die da durch kommen sind nicht nur alles Syrier oder Iraker. Man hat dutzende Maghrebis, Afrikaner, Afghaner aber auch sehr viele Iraner die flüchten über unterschiedlichste Routen. Natürlich kannst du besser als jeder anderer auch Grenzen schützen und kontrollieren. Du lässt sie draußen, erntest Hass von allen Seiten, dann lässt du sie rein und sie ziehen weiter und du wirst ebenfalls fertig gemacht. Es tut mir leid aber die Türkei ist kein Dollhouse noch hat dieses Land die Kapazität 2,5 -3,0 Millionen Flüchtlinge fachgerecht unterzubringen. Vor allem, wenn die Kommunen (Landkreise) damit die größten Schwierigkeiten haben in Deutschland. Denn keine Regierung gibt dafür wirklich gerne Geldmittel, teilweise finanzieren sich die örtlichen Kreisverbände selbst ob das nun die Malteser, Johanniter oder das Deutsche-Rote Kreuz ist.

  8. #6568
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Trotz Abzug: Russland fliegt weiter Angriffe gegen IS in Syrien


    Trotz des eingeleiteten Truppenabzugs setzt Russland laut dem Verteidigungsministerium seine Luftangriffe gegen Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) und andere Terrororganisationen in Syrien vorerst fort.

    „Die russische Fliegergruppe (in Syrien – d. Red.) hat die Aufgabe, weitere Schläge gegen die Objekte der Terroristen zu fliegen“, teilte der russische Vize-Verteidigungsminister Nikolai Pankow am Dienstag auf dem Flugplatz Hmeimim im syrischen Latakia mit. Mit Blick auf den von Präsident Wladimir Putin verordneten Teilabzug aus Syrien sagte Pankow, der russische Einsatz habe positive Ergebnisse gebracht: „Es gibt nun eine reale Chance, die jahrelange Konfrontation und Gewalt zu beenden.“

    Zugleich betonte der Vizeminister: „Es ist noch verfrüht, von einem Sieg über den Terrorismus zu sprechen.“ Deshalb würden die Luftangriffe fortgesetzt.

    Russlands Staatschef Wladimir Putin hatte am Dienstag ankündigt, dass der Großteil der russischen Streitkräfte ab Dienstag aus Syrien abgezogen werde. „Die Aufgabe, die dem Verteidigungsministerium und den Streitkräften gestellt wurde, ist im Großen und Ganzen erfüllt“, begründete der Kremlchef die Entscheidung. Er hoffe, der Beschluss sei für alle Seiten ein Signal und dass dadurch „das Vertrauensniveau bei allen Beteiligten des Friedensprozesses erheblich steigen“ werde.

    Russland will jetzt eine größere Rolle im Friedensprozess spielen. Die verbleibenden Truppen sollen „die wichtige Funktion der Kontrolle über die Feuereinstellung“ übernehmen und zur Entstehung von Bedingungen für den Friedensprozess beitragen, hieß es.



  9. #6569
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.979
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Es liegt nicht am geld das ist Bullshit. Das sind kosten unter 1 Milliarde im Jahr.
    Russland hatte schon kriege mit weit höheren kosten und da war die Wirtschaftslage noch schlechter als jetzt.

    Außerdem ist der krieg noch nicht zu ende.
    Wird dieser Einsatz nur vom russischen Staat finanziert...oder muss Assad ein teil übernehmen?Ich denke mal....das ihr einiges an lager leergefegt habt....und neues Kriegsmaterial zu schau gestellt .oder?

  10. #6570
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Wird dieser Einsatz nur vom russischen Staat finanziert...oder muss Assad ein teil übernehmen?Ich denke mal....das ihr einiges an lager leergefegt habt....und neues Kriegsmaterial zu schau gestellt .oder?
    Ich glaube nicht das Assad dafür direckt bezahlt.
    Nach dem Krieg vielleicht.

    Ich sag es mal so. Russland hat enorme Lager und das was wir da unten verballert haben war nicht mal 1% von dem was wir haben.
    Natürlich haben wir auch da getestet. Und Kriegsgerät zur schau gestellt.

    Die bestellungen von T-90 Panzern sollen nach einem bestimmten Video angestigen sein.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17