BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 692 von 1031 ErsteErste ... 192592642682688689690691692693694695696702742792 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.911 bis 6.920 von 10308

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.307 Antworten · 400.228 Aufrufe

  1. #6911
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Es gab Funkgespräche zwischen der FSA und SAA wobei die Rebellen gesagt haben sollen, dass sie über 1000 Manpads besitzen und man hat es ja auch mit dem Abschuss der SU 22 demonstriert. Es herrscht jetzt "Frieden" und die FSA und SAA kämpfen verstärkt gegen den IS. Falls Assad versucht die Rebellen anzugreifen wird man auf die Luftabwehr Raketen zurückgreifen, die Russen haben also hier nichts mehr zu tun ansonsten wäre es wie in Afghanistan.

    - - - Aktualisiert - - -



    Araber, Türken, Sunniten, Turk Völker, Ukrainer, dass schaffen nur die Russen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Lotus was soll das man?

    Vorallem auch die Osteuropa-Staaten

  2. #6912
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.595
    Was von den Terroristen blieb: Russische Roboter befreien Palmyra von IS-Minen


    Russische Sprengstoffexperten des Zentrums für Minenräumung setzen das Minenräumen in und um die antike Oasenstadt Palmyra fort. Dabei kommt modernste Technik zum Einsatz, darunter die neusten Roboterkomplexe „Uran-6“, wie aus einer Mitteilung des Pressedienstes des russischen Verteidigungsministerium hervorgeht.



    Nach Angaben der Behörde konnten innerhalb nur eines Tages mehr als 150 Minen gefunden und kontrolliert gesprengt werden. Dabei spielte der Einsatz von Roboter-Technik eine wichtige Rolle.

    „Insgesamt haben russische Sprengstoff-Experten seit Einsatzbeginn über 430 Minen gefunden und entschärft, über vier Kilometer Autostraße wurden entmint“, so die Mitteilung.
    Bei der Minenentschärfung werden außer der russischen Roboter-Komplexe „Uran-6“ auch Schützenpanzerwagen eingesetzt, ausgestattet mit einer Sperrfunktion für Funkzünder sowie ferngesteuerten Explosivkörpern, wie das russische Verteidigungsministerium bereits früher Woche mitgeteilt hatte.

    Was von den Terroristen blieb: Russische Roboter befreien Palmyra von IS-Minen VIDEO

    - - - Aktualisiert - - -

    Neueste Aufnahmen aus Syrien: Russische „fliegende Panzer“ Mi-28N im Einsatz



    Bei YouTube sind aktuelle Videos veröffentlicht worden, die den Einsatz russischer Kampfhubschrauber Mi-28N zeigen.



    Mit einer Panzerabwehrrakete gehen sie gegen einen Lieferwagen der Terroristen vor: Das Ziel wird erfolgreich bekämpft.



    Weitere Aufnahmen Video zeigen, wie Raketen Gebäude und andere Bodenziele der Extremistenstellungen treffen.



    Die Mi-28N wird nicht zufällig oft mit einem „fliegenden Panzer“ verglichen. Der Hubschrauber ist mit einer 30-mm-Maschinenkanone vom Typ 2A42 und 300 Geschossen ausgerüstet. Möglich ist eine Zuladung an vier Außenlaststationen. All dies ermöglicht, Angriffe sowohl leicht gepanzerter Kampffahrzeuge als auch relativ langsamer Luftziele.

    http://de.sputniknews.com/militar/20...8-n-video.html

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Es gab Funkgespräche zwischen der FSA und SAA wobei die Rebellen gesagt haben sollen, dass sie über 1000 Manpads besitzen und man hat es ja auch mit dem Abschuss der SU 22 demonstriert. Es herrscht jetzt "Frieden" und die FSA und SAA kämpfen verstärkt gegen den IS. Falls Assad versucht die Rebellen anzugreifen wird man auf die Luftabwehr Raketen zurückgreifen, die Russen haben also hier nichts mehr zu tun ansonsten wäre es wie in Afghanistan.
    Du und deine Manpads Geschichte sind hier die größte Lachnummer.

    Was glaubst wohl warum ein KA-52 Kampfhubschrauber da ohne problemme rumfliegt?
    Genau so wie da T-90 Panzer sind obwohl es da TOW Raketen gibt.

  3. #6913

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.774
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Es gab Funkgespräche zwischen der FSA und SAA wobei die Rebellen gesagt haben sollen, dass sie über 1000 Manpads besitzen und man hat es ja auch mit dem Abschuss der SU 22 demonstriert. Es herrscht jetzt "Frieden" und die FSA und SAA kämpfen verstärkt gegen den IS. Falls Assad versucht die Rebellen anzugreifen wird man auf die Luftabwehr Raketen zurückgreifen, die Russen haben also hier nichts mehr zu tun ansonsten wäre es wie in Afghanistan.
    Das wäre doch eine frohe Botschaft für die Kurden in der Turkei Aber im ernst, gut geschulte Soldaten brauchen diese Manpads nicht unbedingt denn es geht auch ohne das haben die Armenier vor zwei Tagen gezeigt. Russen fliegen mit den alten sovietischen Mi-24 seit mehr als 6 Monaten täglich Kampfeinsätze gegen die Rebellen in Syrien und kein einziger wurde von den Rebellen abgeschossen, schau dir die Armenier an die haben gleich am ersten Tag zwei modernen aserbaidschanischen Mi-35 vom Himmel geholt, einen sogar mit dem einfachen RPG-7 und seit dem wurden keine aserbaidschanische Kampfhubschrauber mehr im Himmel gesehen

  4. #6914
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Leute es ist ja schon eine weile her, hat Russland schon gewonnen?

    Der Slowene soll antworten.
    Nach meiner beurteilung wurden IS, Al-Nusra und weitere blutgierige Banden durch die russische Intervention geschwächt und aus gewissen Regionen zurückgedrängt.

    Von einem Sieg kann aber keine Rede sein, solange die Kopfabschneider noch Teile syrischen Gebiets kontrollieren und ohne den Einsatz einer schlagkräftigen Bodentruppe ist ein militärischer Sieg auch nicht zu erwarten.

  5. #6915

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.712
    Die FSA ist zurzeir die effektivste Gruppe gegen Daesh

  6. #6916

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.622
    Man kann nicht frei diskutieren über Syrien-Konflikt weil es gibt zu viele Opfer, auch der Krieg lässt kaum Platz für Diplomatie.

  7. #6917
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Das eroberte Gebiet, seit beginn der Offensive vor 4 Wochen. Es scheint sogar möglich zu sein das man bis nach Jarabulus vorstoßen kann. Unterstützt wurden die Rebellen durch die Artillerie der Türkei und vereinzelt sogar auch durch die Allianz von der Luft aus.
    Ich hab letztens gelesen das die Türkei für Jarabulus schon FSA Truppen auf der Türkischen Seite Sammelt, weiß jedoch nicht wie Wahrheitsgetreu dies ist.
    Sollten es die Rebellen bis nach Jarabulus schaffen, dann würden sie als nächstes nach Süden Marschieren (Al-Bab und Manbij), die Sicherheitszone die sich die Türkei gewünscht/geplant hatte, währe somit erschaffen worden.



    Im Süden von Syrien, Westlich von Daraa haben die Rebellen gemeinsam mit der Nusra die Stadt Tasil von der ISIS und von ISIS-Verbündete zurückerobert. Somit währe nun der gleiche Stand wie vor zwei (drei)? Wochen gegeben, als die Daesh eine Offensive gegen die Rebellen gestartet haben. Als nächstes werden die Rebellen versuchen die Daesh von dort ganz zu vertreiben (9 oder 10 Dörfer unter Daesh).

    - - - Aktualisiert - - -


  8. #6918
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    die fsa rebellen setzen tow raketen gegen die ypg/pkk terrormilliz ein.....






    al rai nach dem die grenzstadt von den rebellen erobert wurde


  9. #6919
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Endlich mal richtig gute Nachrichten:

    Einigung auf neuen Dialog NATO - Russland - news.ORF.at

  10. #6920
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Die FSA ist zurzeir die effektivste Gruppe gegen Daesh
    Was für ein Witz.

    Schau dir nur mal die Gebietsgewinne der YPG südlich von Al-Hasakah an oder die der SAA in den Provinzen Aleppo und Homs.

    Die Befreiung von paar Quadratkilometer IS-Gebit in der Umgebung von al-Rai kann man nicht mit den Erfolgen der SAA und YPG vergleichen.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17