BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 700 von 1030 ErsteErste ... 200600650690696697698699700701702703704710750800 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.991 bis 7.000 von 10300

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.299 Antworten · 399.411 Aufrufe

  1. #6991
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.489
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Es zeugt auch nicht gerade von deiner Intelligenz hier jedem User vorzuwerfen das dieser die Daesh unterstützt nur weil man dir gegenüber mehr über den Syrien Krieg weiß und dir dann dementsprechend widerspricht.
    Zitat von Albokings24
    Die IS will aus zwei Fail Staaten einen friedlichen Vielvölkerstaat machen. ---> Syrak (Syria & Irak)
    Danach können alle Flüchtlinge aus Europa wieder in ihre eigenen Häuser zurück.

    Zitat von DZEKO
    Nachdem sie das Kalifat ausgerufen haben heissen die nicht mehr ISIL. Sie heissen ab jetzt nur noch Islamischer Staat und Abu Bakr ist der neue Kalif.

    Zitat von DZEKO
    Ich muss sagen das hat schon was komisches an sich. Es gibt wieder ein Kalifat.


    Keine IS-Muslime weit und breit nicht wahr?

  2. #6992

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.710
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Was für eine SAA ? Es gibt keine SAA mehr.. Schreibt euch das doch mal hinter die Ohren.. Mehr muss ich echt zu euch dummen, realitätsverweigernden Pack nicht sagen..
    .

  3. #6993
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.798
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Digga Domoljub.. Was labberst du ? Bischt du behindert oder was ??
    Besser behindert als manipuliert von westlichen Medien. -_- Jetzt einmal eine Frage, weil der Westen hauptsächlich positiv über die FSA berichtet (da diese auch vom Westen unterstützt werden) ist das jetzt keine Propaganda und die Berichterstattung ist zu 100% korrekt? Ich hoffe du erkennst deine Heuchelei wieder. Wenn es dir in den Kram passt ist es in Ordnung und wenn nicht, dann erzählen Medien lügen.

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Es geht hier um Syrien, die Parteien die insgesamt am meisten gegen die Daesh gemacht haben, das waren die Kurden der YPG und danach die Vereinigung der SDF, nach diesen kommt schon die FSA mit der Islamischen Front. Erzähl mir mal was bisher die SAA so Geschafft hat? Wäre echt gespannt auf die Antwort.
    Erzähl du mal lieber, wo die FSA abkakt oder was sie gegen den IS gemacht haben außer mit ihnen zum Teil zusammenzuarbeiten.

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Interessant das die FSA schuld sein sollte das die ISIS gebiete (im Osten) gewonnen hat, aber das der Bürgerkrieg eigentlich nur tobt weil sich Diktator Assad nicht von seiner Macht trennen will, davon verlierst du natürlich kein Wort.
    So wie du kein Wort darüber verlierst, dass es einigen Sunniten Mächtig auf die Eier geht, dass ein Alewite das Land regiert. Die FSA ist durch ihren islamistischen Schund in den eigenen Reihen unbrauchbar. Das das den meisten Muslimen egal ist, ist ohnehin wieder einmal nichts neues.

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Die Trennlinie zwischend er FSA und der ISIS ist doch ein bisschen größer als du es hier darstellen willst, denn dazwischen gibt es die fast gleich Große Gruppierung der Islamischen Front, die Jaysh al-Islam und ganz nah an der ISIS Ideologie aber dennoch nicht so radikal wie die Daesh, das ist die Al-Nusra (Al-Qaida), diese wird jedoch auch von den Amerikanern teilweise bombardiert.
    Unwichtig das sind jene Einheiten, die unter gewissen Umständen mit dem IS zusammenarbeiten würden bzw. zusammenarbeiten. Von Waffendeals und sonstigen Geschäften sollten wir wohl lieber nicht reden. Wenn sich die FSA von ihren Islamistischen Gruppierungen trennen würden, wären sie akzeptabel. Aber so sind sie es eben nicht.

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Der FSA Menschenrechtsverstöße und Bombardements der eigenen Bevölkerung vorwerfen Du solltest dir mal ein paar Berichte von Menschenrechtsorganisationen über Syrien durchlesen, du wirst verblüfft sein was da so alles drinsteht.
    Menschenrechtsverstöße gibt es genügend. Google könnte dir dabei helfen, nur weil hierzulande darüber nur wenig berichtet wird, heißt es nicht, dass es nicht passiert.

    Und natürlich kann man ihnen die Bombardements vorwerfen, denn sie bombardieren die Bevölkerung durch den Westen. Wenn es Assad durch die Russische Luftwaffe macht, dann wird in diesem Kontext auch nicht unterschieden. Von daher unterscheide ich hier auch nicht.

    Ich sage nicht das Assad gut ist, jedoch ist der IS definitiv das größte Übel in Syrien und mit der FSA müsste man sich einigen bzw. die Islamisten unter ihnen auslöschen. Ansonsten könnte man gleich anfangen mit dem IS zu verhandeln.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Was für eine SAA ? Es gibt keine SAA mehr.. Schreibt euch das doch mal hinter die Ohren.. Mehr muss ich echt zu euch dummen, realitätsverweigernden Pack nicht sagen..
    Genau andere Meinungen als dumm abstempeln. Bzw. sagt der Richtige, der jegliche Kritik an der FSA verweigert.

  4. #6994
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.438
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Zitat von Albokings24
    Die IS will aus zwei Fail Staaten einen friedlichen Vielvölkerstaat machen. ---> Syrak (Syria & Irak)
    Danach können alle Flüchtlinge aus Europa wieder in ihre eigenen Häuser zurück.

    Zitat von DZEKO
    Nachdem sie das Kalifat ausgerufen haben heissen die nicht mehr ISIL. Sie heissen ab jetzt nur noch Islamischer Staat und Abu Bakr ist der neue Kalif.

    Zitat von DZEKO
    Ich muss sagen das hat schon was komisches an sich. Es gibt wieder ein Kalifat.


    Keine IS-Muslime weit und breit nicht wahr?
    Neverovatno

  5. #6995
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen

    Erzähl du mal lieber, wo die FSA abkakt oder was sie gegen den IS gemacht haben außer mit ihnen zum Teil zusammenzuarbeiten.



    So wie du kein Wort darüber verlierst, dass es einigen Sunniten Mächtig auf die Eier geht, dass ein Alewite das Land regiert. Die FSA ist durch ihren islamistischen Schund in den eigenen Reihen unbrauchbar. Das das den meisten Muslimen egal ist, ist ohnehin wieder einmal nichts neues.



    Unwichtig das sind jene Einheiten, die unter gewissen Umständen mit dem IS zusammenarbeiten würden bzw. zusammenarbeiten. Von Waffendeals und sonstigen Geschäften sollten wir wohl lieber nicht reden. Wenn sich die FSA von ihren Islamistischen Gruppierungen trennen würden, wären sie akzeptabel. Aber so sind sie es eben nicht.



    Menschenrechtsverstöße gibt es genügend. Google könnte dir dabei helfen, nur weil hierzulande darüber nur wenig berichtet wird, heißt es nicht, dass es nicht passiert.

    Und natürlich kann man ihnen die Bombardements vorwerfen, denn sie bombardieren die Bevölkerung durch den Westen. Wenn es Assad durch die Russische Luftwaffe macht, dann wird in diesem Kontext auch nicht unterschieden. Von daher unterscheide ich hier auch nicht.

    Ich sage nicht das Assad gut ist, jedoch ist der IS definitiv das größte Übel in Syrien und mit der FSA müsste man sich einigen bzw. die Islamisten unter ihnen auslöschen. Ansonsten könnte man gleich anfangen mit dem IS zu verhandeln.
    Anhand der Karten, die ich gestern gepostet habe, kannst du ziemlich gut sehen, wer wo genau "abgekackt" hat und wer welche Teile erobert hat. Ich hab extra eine Anfang 2015, eine vor dem Russischen eingriff und eine vom 4. April 2016 gepostet.
    Vllt kannst du mir näher erläutern wo die FSA mit der ISIS zusammengearbeitet hat, ich hoffe doch nicht das du nur Sputnik als Quelle bringst.

    Ich glaube es gibt bessere Gründe wieso Assad weg sollte, als das er ein Alewite ist. Auch hier könntest du uns ja mit deinem Wissen bereichern und erzählen welche Gruppen der FSA den so islamistisch veranlagt sind, denn ich habe die Befürchtung das du nicht wirklich viel Ahnung von der Opposition in Syrien hast und einfach nur Sachen wiedergibst die von der Russland/Assad Fraktion kommen.

    Auch hier währe es interessant zu erfahren welche FSA Gruppierungen mit der ISIS packeln. Das sich die FSA schon einmal zersplittert hat, ist dir wohl entgangen - egal ist ja auch nur ein paar Jahre her (Stichwort Islamische Front).

    Ich lese bezüglich der Menschenrechte lieber AI, MSF, HRW - also unabhängige NGOs, nur kommen bei diesen NGOs die Assadisten mit Ihren Verbündeten leider nicht so gut weg. Solltest ja mal nachsehen wer alles die Zivile Infrastruktur bombardiert / unter anderem Krankenhäuser.

    Es ist natürlich sehr kreativ die FSA dafür schuldig zu machen, das die Allianz gebiete der ISIS bombardiert. Auch weil die Allianz primär eigentlich die YPG/SDF unterstützt - aber ich habe das Gefühl das du nicht wirklich weißt um welche Gruppierung es sich da überhaupt handelt.

    Weder Assad noch die Daesh sind gut und müssen weg (Al-Qaida natürlich auch).

  6. #6996

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.710
    1) Ich greife nur sehr selten auf westliche Medien bezüglich Syrien zurück.. Auf deutsche Medien schon garnicht, weil diese ziemlich langsam und nicht wirklich in die tiefe und breite gehn..

    2) Mich würde es auch interessieren, wo die FSA, oder nehmen wir es breiter auf damit du vielleicht etwas finden könntest, Oppositionelle mit dem IS zusammengearbeitet hätten ? Als kleines Beispiel.. Jaysh al Islam ist selber eine salafistische Organisation und Armee und führt bittere und das auch sehr erfolgreich Gefechte gegen den IS.. Würde jetzt nicht verstehen, wieso moderatere und nicht salafistische Organisationen wie z.B Verbände der FSA mit dem IS kollaborieren sollten ?

    3) Auf die Eier gehen, dass es ein Alawite ist bestimmt nicht.. Auf die Eier gehen, dass sie seit Jahrzenten ungerecht behandelt werden bestimmt.. Btw. Assad ist selbst direkt beteiligt, dass radikalere Organisationen entstehen und/oder aufblühen konnten.. Das wissen die Wenigsten

    4) Das sind Einheiten die viel verbitterte Schlachte gegen den IS geführt haben als die "Syrisch Iranische Armee" überhaupt.. Von den Deals zwischen Assad und dem IS will ich jetzt nicht weiter eingehen..

    5) Ich schreibe hier ja eig nur um bisschen Albanian_King zu unterstützen, da er euch belehren und euch näher an die Wahrheit, weg von dem ganzen Sputnik Quatsch bringen möchte.. ansonsten seid ihr für mich Zeitverschwendung und weiterhin ein dummes, realitätsverweigerndes Pack welches eben dumm bleiben soll

  7. #6997
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.489
    Vier der 15 Terroristen von Daesh (auch Islamischer Staat, IS), die bei einer Anti-Terror-Operation im türkischen Izmir Anfang April festgenommen worden sind, haben sich als offizielle Mitglieder der regierenden türkischen „Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung“ (AKP) entlarvt, wie die örtliche Zeitung 9 Eylül berichtet.
    Es ist keine Überaschung, dass die AKP den IS unterstützt.

    Türkei: Gefasste IS-Kämpfer erweisen sich als Mitglieder von regierender Partei

  8. #6998
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.396
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Anhand der Karten, die ich gestern gepostet habe, kannst du ziemlich gut sehen, wer wo genau "abgekackt" hat und wer welche Teile erobert hat. Ich hab extra eine Anfang 2015, eine vor dem Russischen eingriff und eine vom 4. April 2016 gepostet.
    Vllt kannst du mir näher erläutern wo die FSA mit der ISIS zusammengearbeitet hat, ich hoffe doch nicht das du nur Sputnik als Quelle bringst.

    Ich glaube es gibt bessere Gründe wieso Assad weg sollte, als das er ein Alewite ist. Auch hier könntest du uns ja mit deinem Wissen bereichern und erzählen welche Gruppen der FSA den so islamistisch veranlagt sind, denn ich habe die Befürchtung das du nicht wirklich viel Ahnung von der Opposition in Syrien hast und einfach nur Sachen wiedergibst die von der Russland/Assad Fraktion kommen.

    Auch hier währe es interessant zu erfahren welche FSA Gruppierungen mit der ISIS packeln. Das sich die FSA schon einmal zersplittert hat, ist dir wohl entgangen - egal ist ja auch nur ein paar Jahre her (Stichwort Islamische Front).

    Ich lese bezüglich der Menschenrechte lieber AI, MSF, HRW - also unabhängige NGOs, nur kommen bei diesen NGOs die Assadisten mit Ihren Verbündeten leider nicht so gut weg. Solltest ja mal nachsehen wer alles die Zivile Infrastruktur bombardiert / unter anderem Krankenhäuser.

    Es ist natürlich sehr kreativ die FSA dafür schuldig zu machen, das die Allianz gebiete der ISIS bombardiert. Auch weil die Allianz primär eigentlich die YPG/SDF unterstützt - aber ich habe das Gefühl das du nicht wirklich weißt um welche Gruppierung es sich da überhaupt handelt.

    Weder Assad noch die Daesh sind gut und müssen weg (Al-Qaida natürlich auch).
    Die FSA arbeitet zusammen mit der Terrororganisation Al Nusra zusammen. Deine sogenannte Zivilisten sind Terroristen? bzw. unterstützen Terroristen?

    Die Frage solltest du dir stellen.

    Nur Assad kann das Land von den radikalen extermisten wie FSA, Al Nusra, ISIS retten.

  9. #6999
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.998
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Die FSA arbeitet zusammen mit der Terrororganisation Al Nusra zusammen. Deine sogenannte Zivilisten sind Terroristen? bzw. unterstützen Terroristen?

    Die Frage solltest du dir stellen.

    Nur Assad kann das Land von den radikalen extermisten wie FSA, Al Nusra, ISIS retten.
    Ich kenne mich da nicht besonders aus, aber warum stufst du z.B. FSA als radikale Extremisten ein bis auf dass sie Assad stürzen wollen?

  10. #7000
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.489
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich da nicht besonders aus, aber warum stufst du z.B. FSA als radikale Extremisten ein bis auf dass sie Assad stürzen wollen?
    Na dann wollen wir dich doch mal ein wenig aufklären.

    Um die Frage zu beantworten ob die FSA radikale Extremisten sind, muss man zuerst aufzeigen wer alles zu dieser Organisation gehört. Die Ahrar al-Scham wird oft von westlichen Medien und Politiker den FSA zugerechnet. Diese Gruppe hat bereits im 2013 hunderte nicht-sunnitische Zivilisten massakriert.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ahrar_al-Scham#Kritik

    Darüber hinaus kooperieren Rebellengruppen, die der FSA zugerechnet werden in den Provinzen Idlib und Aleppo mit der Al-Qaida (Al-Nusra). Von daher ist festzuhalten, dass die sogenannte FSA eine Terrororganisation ist, denn man kann nicht mit Al-Qaida zusammen arbeiten und von sich behaupten man sei kein Terrorist.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17