BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 706 von 1029 ErsteErste ... 206606656696702703704705706707708709710716756806 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.051 bis 7.060 von 10290

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.289 Antworten · 398.835 Aufrufe

  1. #7051
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.231
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Russland fordert Türkei zu Einladung unabhängiger Beobachter an Grenze zu Syrien auf



    Russland hat die Türkei aufgefordert, internationale Beobachter zu einem Einsatz an der türkisch-syrischen Grenze einzuladen. Wie Russlands UN-Botschafter Witali Tschurkin am Donnerstag in New York sagte, sollten unabhängige Beobachter auch im türkischen Hafen von Ceyhan überprüfen, ob Waffen an die Terrormiliz Daesh (IS) geliefert würden.

    „Russland ist der Ansicht, das Hauptanliegen wäre jetzt die Schließung der türkisch-syrischen Grenze, um die Versorgung der Terroristen in Syrien zu kapern“, sagte der russische Diplomat in einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates. Zudem schlug er vor, ein totales Handels- und Wirtschaftsembargo gegen den Islamischen Staat zu erwägen.

    Russland fordert Türkei zu Einladung unabhängiger Beobachter an Grenze zu Syrien auf

    Ist klar Blauhelme ne Die Türkei ist ein Unabhängiger Staat die Beobachter müsste man mal zur Ukraine schicken damit sie die Massaker der Russischen "Rebellen" aufdecken.

  2. #7052
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Ein sogenannter Nichtangriffspakt zwischen SAA und YPG ist für beide Seiten nur sinnvoll. Schliesslich sind beide Seiten mit dem Kampf gegen IS, Al-Qaida und andere blutgierige Terrorbanden wie Ahrar al-Scham beschäftigt.

    Mehr als die Hälfte (zentausende) von deiner hoch gepriesenen "Revolution" ist zu IS oder Al-Qaida übergelaufen.

    Nur die FSA als Nachbar?

    Grenzt die Region Afrin südlich nicht an Gebiete, die von blutgierigen Terrorbanden wie Al-Qaida oder Ahrar al-Scham kontrolliert werden?

    Dort soll es sogar mehrfach zu Kämpfen zwischen YPG und Ahrar al-Scham gekommen sein.

    Beziehst du deine Infos zur Lage in Syrien aus Facebook-Kommentaren oder wie?
    Du schuldest mir noch Berichte von Angriffen der Rebellen auf die YPG in der Azaz Umgebung, oder hast du wieder nur scheiße gelabert?

  3. #7053
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.781
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich lieg am Boden



    xaxaxaxaxaxaxaxaxaxaxaxaxaxa

    Nein, Ich lieg am Boden, weil ungebildete Einfallspinsel zweiter Klasse wie ihr sich krampfhaft an jeden Scheiss klammern wollen, die das Gefühl eurer Genugtuung befriedigt. Ich kann eure bescheuerte Leichtgläubigkeit absolut nicht nachvollziehen und muss sagen da geht ihr wirklich ganz ungeschickt vor.

    1.
    Die Betriebsstunde eines F-16 Kampfjets liegt im Schnitt bei 15000$ die Stunde, also um einiges höher als der Betrag, den der Pilot aus " Verzweifelung " in der Türkei abheben will.

    Wäre es für den armen Piloten nicht viel kostengünstiger mit einer Fähre anzureisen statt mit einem sündhaftteuren Kampfjet anzutanzen? Wobei EU- Bürger für die Einreise in die Türkei kein Visum brauchen. Oder wurde Griechenland mittlerweile von EU rausgeworfen?

    2.

    Die damalige Kapitalverkehrskontrolle schloss alle griechische Filialen mit ihren Bürgern ein. Das heisst mit einfachen Worten, was im Inland gilt, gilt auch im Ausland. Auch in Washington D.C. hätte der Pilot nicht mehr als 60€ am Tag heben können.




    Aber solange es euch Einfallspinsel gibt, sind unterhaltsame Tage vorprogrammiert.


    Ich bitte um mehr davon.

  4. #7054
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.902
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Nein, Ich lieg am Boden, weil ungebildete Einfallspinsel zweiter Klasse wie ihr sich krampfhaft an jeden Scheiss klammern wollen, die das Gefühl eurer Genugtuung befriedigt. Ich kann eure bescheuerte Leichtgläubigkeit absolut nicht nachvollziehen und muss sagen da geht ihr wirklich ganz ungeschickt vor.

    1.
    Die Betriebsstunde eines F-16 Kampfjets liegt im Schnitt bei 15000$ die Stunde, also um einiges höher als der Betrag, den der Pilot aus " Verzweifelung " in der Türkei abheben will.

    Wäre es für den armen Piloten nicht viel kostengünstiger mit einer Fähre anzureisen statt mit einem sündhaftteuren Kampfjet anzutanzen? Wobei EU- Bürger für die Einreise in die Türkei kein Visum brauchen. Oder wurde Griechenland mittlerweile von EU rausgeworfen?

    2.

    Die damalige Kapitalverkehrskontrolle schloss alle griechische Filialen mit ihren Bürgern ein. Das heisst mit einfachen Worten, was im Inland gilt, gilt auch im Ausland. Auch in Washington D.C. hätte der Pilot nicht mehr als 60€ am Tag heben können.




    Aber solange es euch Einfallspinsel gibt, sind unterhaltsame Tage vorprogrammiert.


    Ich bitte um mehr davon.
    Abgesehen davon scheinen die beiden Trottel nicht zu wissen, dass es russischem Roulette gleicht auf einer seit 15 Jahren stillgelegten Landebahn zu landen und zu starten.

  5. #7055
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Ist klar Blauhelme ne Die Türkei ist ein Unabhängiger Staat die Beobachter müsste man mal zur Ukraine schicken damit sie die Massaker der Russischen "Rebellen" aufdecken.
    Gibt es auch die OSCE. Aber hier geht es um die verbrechen der Türkischen Regierung.

  6. #7056
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.781
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon scheinen die beiden Trottel nicht zu wissen, dass es russischem Roulette gleicht auf einer seit 15 Jahren stillgelegten Landebahn zu landen und zu starten.
    Wie ich schon eben sagte, ich liege am Boden.


  7. #7057
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Nein, Ich lieg am Boden, weil ungebildete Einfallspinsel zweiter Klasse wie ihr sich krampfhaft an jeden Scheiss klammern wollen, die das Gefühl eurer Genugtuung befriedigt. Ich kann eure bescheuerte Leichtgläubigkeit absolut nicht nachvollziehen und muss sagen da geht ihr wirklich ganz ungeschickt vor.

    1.
    Die Betriebsstunde eines F-16 Kampfjets liegt im Schnitt bei 15000$ die Stunde, also um einiges höher als der Betrag, den der Pilot aus " Verzweifelung " in der Türkei abheben will.

    Wäre es für den armen Piloten nicht viel kostengünstiger mit einer Fähre anzureisen statt mit einem sündhaftteuren Kampfjet anzutanzen? Wobei EU- Bürger für die Einreise in die Türkei kein Visum brauchen. Oder wurde Griechenland mittlerweile von EU rausgeworfen?
    Scheint dich ja ganz schön getroffen zu haben Nemo.

    Griechenland: Mit dem Jagdbomber zum Geldabheben
    "Sistopoulos habe einen Aufklärungsflug entlang der Grenze zu seinem unerlaubten Zwischenstopp genutzt". Der Major habe der 330. Jagdstaffel angehört, die in Nea Anchialos auf dem griechischen Festland stationiert ist.

  8. #7058
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.781
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Scheint dich ja ganz schön getroffen zu haben Nemo.
    Und wie mich das getroffen hat....

    Ich kriege vom lachen keine Luft mehr.

  9. #7059
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Und wie mich das getroffen hat....

    Ich kriege vom lachen keine Luft mehr.
    Kann ich mir vorstellen.

    - - - Aktualisiert - - -

    PS:

    http://www.deutsch-tuerkische-nachri...eld-abzuheben/

    Griechenland-Krise: Jet-Pilot fliegt in die Türkei, um Bargeld abzuheben
    ........


    "In Griechenland können an den Geldautomaten nur noch maximal 60 Euro pro Tag abgehoben werden. Zudem sind Auslandüberweisungen in Griechenland derzeit nicht möglich: „Durch die eingeführten Kapitalverkehrskontrollen ist es griechischen Unternehmen nicht möglich, Auslandsüberweisungen zu tätigen. Auslandsüberweisungen sind nur mit Ausnahmeregelungen möglich und betreffen vereinzelnde medizinische Produkte sowie wichtige Rohstoffe“,
    sagte der Geschäftsführer der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer, Athanassios Kelemis, den Deutsch Türkischen Nachrichten."

  10. #7060
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.231
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Gibt es auch die OSCE. Aber hier geht es um die verbrechen der Türkischen Regierung.
    Zeig mal her.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17