BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 718 von 1030 ErsteErste ... 218618668708714715716717718719720721722728768818 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.171 bis 7.180 von 10300

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.299 Antworten · 399.367 Aufrufe

  1. #7171
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Russland hat über 3000 Zivilisten abgeschlachtet.
    Soviel haben die Türken doch alleine in einer Kurdischen Stadt.

  2. #7172
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Während neu ankommende Terroristen ungehindert von der Türkei nach Syrien einreisen können, ermorden türkische Soldaten flüchtende Zivilisten, die aus Syrien in die Türkei flüchten.

    Türkisches Militär soll 17 Flüchtlinge aus Syrien erschossen haben
    Weißt du was an dieser Nachricht nicht stimmt? Alles. Wieso? Sputnik bezieht sich dort auf RIA Novosti. Weißt du wer oder was RIA Novosti ist? Der Hauptsitzt des Unternehmens RIA Novosti liegt in Russland und unterhält so neben bei Sputnik-News. Ähnliche Meldungen machte eine Syrische-Nachrichtenagentur die sich dabei auf die Aussagen eines anwaltes stützte der als einziger überlebender von den Gräueltaten der Türken berichtet.

    Beim besten willen, wer auch nur eine Sekunde bei Sputnik verbringt, der verschwendet mehr Zeit als bei einer Warteschlange für die Toilette. Es ist unglaublich wie unfassbar dumm du bist, ohne die Nachweise zu prüfen einfach alles glaubst was dir vorgeworfen wird.

  3. #7173
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Russland hat über 3000 Zivilisten abgeschlachtet.
    Na dann dürfen die Türken es ja auch?

  4. #7174
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Soviel haben die Türken doch alleine in einer Kurdischen Stadt.
    Wusste gar nicht, dass die Türkei ausländische Städte im Inland hat.

    Wusste zudem nicht, dass Russische Agenten in Antalya nun als Kurden gesehen werden.

  5. #7175
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Weißt du was an dieser Nachricht nicht stimmt? Alles. Wieso? Sputnik bezieht sich dort auf RIA Novosti. Weißt du wer oder was RIA Novosti ist? Der Hauptsitzt des Unternehmens RIA Novosti liegt in Russland und unterhält so neben bei Sputnik-News. Ähnliche Meldungen machte eine Syrische-Nachrichtenagentur die sich dabei auf die Aussagen eines anwaltes stützte der als einziger überlebender von den Gräueltaten der Türken berichtet.

    Beim besten willen, wer auch nur eine Sekunde bei Sputnik verbringt, der verschwendet mehr Zeit als bei einer Warteschlange für die Toilette. Es ist unglaublich wie unfassbar dumm du bist, ohne die Nachweise zu prüfen einfach alles glaubst was dir vorgeworfen wird.
    Hinkt etwas da auch andere davon berichten.

    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Frauen und Kinder erschossen?
    Bericht: Türkische Grenzer töten Flüchtlinge




    An der türkisch-syrischen Grenze ist es einem Bericht zufolge zu einem grausamen Zwischenfall gekommen: Türkische Soldaten sollen demnach acht Flüchtlinge, darunter Frauen und Kinder, erschossen haben. Die UN kündigen eine Untersuchung an.

    Türkische Grenzschützer haben einem Medienbericht zufolge mehrere Flüchtlinge erschossen, die versucht haben, die türkisch-syrische Grenze nahe der syrischen Stadt Khirbet zu überqueren. Der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen kündigte gegenüber der britischen Tageszeitung "The Independent" an, den Vorfall zu untersuchen. Die Gruppe war demnach auf einer Schmuggelroute in den Bergen auf dem Weg in Richtung der Grenze, als sie von patrouillierenden Soldaten beschossen wurde. Acht Menschen, darunter Frauen und Kinder, seien ums Leben gekommen.

    Der Anwalt Abdmunem Kashkash aus Aleppo befand sich dem Bericht der britischen Tageszeitung "The Times" zufolge in der Gruppe und überlebte den Vorfall verwundet. Er schilderte der Zeitung, dass er mit den anderen in Richtung des Grenzüberganges lief, als diese mehrfach von den Soldaten auf der anderen Seite unter Beschuss genommen wurde. Eine junge Frau berichtete, dass die Grenzsoldaten auf ein kleines Mädchen schossen, die nicht stehenblieb, da sie die Aufforderung dazu auf türkisch nicht verstand.


    Die Berichte decken sich mit Schilderungen der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte über einen solchen Vorfall. Die Beobachtungsstelle stützt sich auf ein Netzwerk von Informanten in Syrien. Die Berichte sind von unabhängiger Seite kaum zu überprüfen. Demnach seien die Überlebenden in ein Krankenhaus in der Rebellenhochburg Azaz gebracht worden.

    Das Büro des Hohen Flüchtlingskommissars äußerte gegenüber "The Independent": "Das UN-Flüchtlingshilfswerk ist sehr besorgt angesichts dieses Berichts, doch wir können den Vorfall zu diesem Zeitpunkt noch nicht bestätigen. Wir sind derzeit noch auf der Suche nach weiteren Zeugen des Vorfalls."

    Frauen und Kinder erschossen?: Bericht: Türkische Grenzer töten Flüchtlinge - n-tv.de

  6. #7176
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.603
    Statt sich darüber aufzuregen, dass die Türken oder die Russen soundso viele Zivilisten beim Kampf gegen Terror töteten sollte man sich fragen: Wie geht Krieg ohne unschuldige Opfer? Und wie soll man den IS ohne Krieg besiegen?

  7. #7177
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wusste gar nicht, dass die Türkei ausländische Städte im Inland hat.

    Wusste zudem nicht, dass Russische Agenten in Antalya nun als Kurden gesehen werden.
    Wuste nicht das die Türken Paranoia haben.

  8. #7178
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.001
    Hinkt etwas da auch andere davon berichten.
    Das finde am genialsten an deinem Beitrag. Lest ihr auch was ihr postet?

    Die Berichte decken sich mit Schilderungen der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte über einen solchen Vorfall. Die Beobachtungsstelle stützt sich auf ein Netzwerk von Informanten in Syrien. Die Berichte sind von unabhängiger Seite kaum zu überprüfen.
    Gold für mich und gefundenes Fressen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Wuste nicht das die Türken Paranoia haben.
    Wu(s)ste "hust" aber dir ist verziehen. Passiert mir manchmal auch.

  9. #7179
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das finde am genialsten an deinem Beitrag. Lest ihr auch was ihr postet?
    Gold für mich.
    Das war schon immer der fall und hat euch Türken aber auch andere ja auch noch nie gestört um über getötete Zivilisten zu sprechen also von daher.
    Eher ein eigentor.

  10. #7180
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.663
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Statt sich darüber aufzuregen, dass die Türken oder die Russen soundso viele Zivilisten beim Kampf gegen Terror töteten sollte man sich fragen: Wie geht Krieg ohne unschuldige Opfer? Und wie soll man den IS ohne Krieg besiegen?
    Wir sollten uns Fragen, warum wir Menschen überhaupt noch Kriege führen. Immerhin haben wir eine jahrtausende alte Zivilisation aber benehmen tun wir uns wie die ersten Menschen. Erst wenn wir diese Frage beantworten können treffen wir mMn den Kern der ganzen.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17