BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 723 von 1038 ErsteErste ... 223623673713719720721722723724725726727733773823 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.221 bis 7.230 von 10371

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.370 Antworten · 402.906 Aufrufe

  1. #7221
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.020
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Genau, die amerikanische Handschrift ist überall dort zu sehen, wo man verliert. Ich will hier keinen Schwanzvergleich starten, aber die Amerikaner beschäftigen die Russen mit Minimalaufwand vollständig. Aber leb du weiter in deiner Scheinwelt, in der Putin ein Held ist, den IS bekämpft und Zivilisten schützen möchte.
    Ach echt? Erzähl mir mehr....

  2. #7222
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.643
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Genau, die amerikanische Handschrift ist überall dort zu sehen, wo man verliert. Ich will hier keinen Schwanzvergleich starten, aber die Amerikaner beschäftigen die Russen mit Minimalaufwand vollständig. Aber leb du weiter in deiner Scheinwelt, in der Putin ein Held ist, den IS bekämpft und Zivilisten schützen möchte.
    Heute schon einen Refugee versorgt,beim Bund angeheuert,für die Rente gesorgt,Steuern abgeführt,Europa zusammengeflickt,Afd gebasht,vor der FPÖ gezittert,Erdi den Arsch geleckt,ihm einen Geldesel geschenkt,Afghanistan aufgebaut,Lybien gerettet ,für Syrien gebetet,den Irak demokratisiert,den IS kultiviert,für Kiev gezahlt,die Krim ukrainisiert, Nato Ostbefehl befolgt,Muslime verteidigt,Sachsen bereist,Pegida bekämpft,einen Islamisten bekehrt,einen Schläfer geweckt,eine Bombe entschärft.Ja,du hast voll den Durchblick,muss schon sagen,voll der Minimalaufwand,die Zeche zahlst du,nicht Obama,nicht Putin.Die Frage ist nur,wer hier wen beschäftigt.Noch Lust auf einen Schwanzvergleich?

  3. #7223

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.796
    Qatar and Saudi Arabia fueled the Syrian war, former Qatari FM
    Former Qatari Foreign Minister, Hamad Bin Jassim Bin Jabr Al Thani, revealed his country’s vile role in igniting and fueling the Syrian uprising in March 2011, which has eventually turned into one of the world’s bloodiest proxy wars.
    https://www.almasdarnews.com/article...mer-qatari-fm/ | Al-Masdar News

    Lunch with the FT: Sheikh Hamad Bin-Jaber al-Thani



    As PM of Qatar he invested in Britain and intervened in the Arab Spring. In one of his luxury London hotels he talks about what went right — and what went wrong
    Lunch with the FT: Sheikh Hamad Bin-Jaber al-Thani - FT.com

    wenn man rechtzeitig auf Stop drückt kann man den FT -Artikel lesen

  4. #7224
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.124
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Qatar and Saudi Arabia fueled the Syrian war, former Qatari FM
    Former Qatari Foreign Minister, Hamad Bin Jassim Bin Jabr Al Thani, revealed his country’s vile role in igniting and fueling the Syrian uprising in March 2011, which has eventually turned into one of the world’s bloodiest proxy wars.
    https://www.almasdarnews.com/article...mer-qatari-fm/ | Al-Masdar News

    Lunch with the FT: Sheikh Hamad Bin-Jaber al-Thani



    As PM of Qatar he invested in Britain and intervened in the Arab Spring. In one of his luxury London hotels he talks about what went right — and what went wrong
    Lunch with the FT: Sheikh Hamad Bin-Jaber al-Thani - FT.com

    wenn man rechtzeitig auf Stop drückt kann man den FT -Artikel lesen
    Natürlich lag nicht an Assad selbst...

  5. #7225
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.124
    Meldung mit Vorsicht zu genießen, es handelt sich um "Syrische Meldungen"

    Krieg gegen den Terror
    Syrien: Israelische Waffen auf dem Weg zum IS abgefangen


    Wie die israelische Zeitung "Jerusalem Post" und syrische Medien berichten, haben Soldaten der syrischen Armee eine Waffenlieferung aus israelischer Produktion abgefangen.


    (Foto: Syrische Armee)

    Tel Aviv (nex) – Wie die israelische Zeitung “Jerusalem Post” und syrische Medien berichten, haben Soldaten der syrischen Armee eine Waffenlieferung aus israelischer Produktion abgefangen.

    Die Waffen hätten sich auf dem Weg zu Kämpfern der Terrormiliz IS befunden. Bei den Waffen handele es sich um Raketenwerfer, Mörsergranaten, Minen und Handgranaten. Der Wagen sei im Südwesten Syriens nahe Al-Suweida angehalten worden.

    Wie israelische Waffen in die Hände des IS kommen konnten, sei noch unklar. Der Fahrer des Wagen sei bei der Kontrolle erschossen worden.

    Syrien: Israelische Waffen auf dem Weg zum IS abgefangen | nex24.com

  6. #7226
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.605
    Nachtleben in Damaskus



    Westliche Medien nennen den Präsidenten Baschar al-Assad einen Diktator und ignorieren die Tatsache, dass Syrien unter seiner Führung ein gedeihender säkularer Staat war – bis der Bürgerkrieg ausbrach.

    Nur in einigen Kilometern von Damaskus tobt der Bürgerkrieg, aber junge Einwohner der syrischen Hauptstadt haben sich an Artillerieschüsse längst gewöhnt und genießen das Nachtleben.



    Die syrische Regierung steht weiter zu den säkularen Verwaltungsprinzipien – trotz der Invasion der islamistischen Fanatiker vom Daesch (Islamischer Staat) und der al-Nusra-Front.



    Junge Syrer in einer Bar in Damaskus. 25. März 2016.



    Das Leben junger Syrer ist ganz anders als das Leben ihrer Altersgenossen in anderen Ländern der Region: Sie tragen europäische Kleidung, dürfen rauchen und Alkohol trinken.



    In Nachtlokalen lenken sich junge Menschen vom Alltag ab und sprechen über andere Themen als Krieg und Gewalt.



    Die Eröffnung von Nachtklubs in Damaskus ist für junge Syrer ein Zeichen dafür, dass der Frieden nicht mehr lange auf sich warten lässt.



    Zum größten Anlass für den Optimismus wurde die Unterzeichnung eines Abkommens über die Feuereinstellung in Syrien durch Russland und die USA im Februar, dessen Bedingungen im Allgemeinen eingehalten werden.



    Ein junger Syrer vor einer Bar in Damaskus. 24. März 2016.



    In einer Bar in Damaskus. 11. März 2016.




  7. #7227
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.263
    Jo geile sache während die Söhne sterben feiern die Bitches bis tief in die Nacht.

  8. #7228
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.124
    Syrische Alawiten wie sie laben und sich ergötzen am Tod unschuldiger, mehr auch nicht....

    Ich lebe in einer traurigen Welt...

    13055510_1168514369880853_5759922289887409809_n.jpg

  9. #7229
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Jo geile sache während die Söhne sterben feiern die Bitches bis tief in die Nacht.
    Bald kommt die Scharia und diese Bilder werden dann als Beweismittel dienen

  10. #7230
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.461
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Jo geile sache während die Söhne sterben feiern die Bitches bis tief in die Nacht.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17