BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 731 von 1029 ErsteErste ... 231631681721727728729730731732733734735741781831 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.301 bis 7.310 von 10283

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.282 Antworten · 397.972 Aufrufe

  1. #7301
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Ich weiß noch wie nach zwei Wochen die Russischen Propaganda Blätter sich damit rühmten das Russland in diesen zwei Wochen mehr erreicht hat als Amerika in 6 Monaten. Das lustige ist jetzt, wen man betrachtet was Amerika in den ersten 6 Monaten erreicht hat und dies mit den 6 Monaten der Russen vergleicht, hat Amerika bei weitem mehr erreicht.
    Ich habe es so mitbekommen, dass Russland in den sechs Monaten der Intervention mehr erreicht haben soll als die USA in den letzten Jahren.

    Was haben die USA eigentlich in Syrien erreicht?

  2. #7302
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Russland ist in Syrien schon seit Jahrzehnten und nicht paar Monate.

  3. #7303
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.941
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    ein russischer soldat wurde in homs getoetet



    der iranische general muahammed nazeri wurde auch getoetet an der sued-aleppo front






    der iran hat seit 2013 11 seiner generaele in syrien verloren

    Ein Enuk namens Anton Yarygin ist seinen Verletzungen erlegen.

    ?
    CiM3LNBUkAEFAMT.jpg

    Blubb

  4. #7304
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Lynes Beitrag anzeigen
    Ich habe es so mitbekommen, dass Russland in den sechs Monaten der Intervention mehr erreicht haben soll als die USA in den letzten Jahren.

    Was haben die USA eigentlich in Syrien erreicht?


    Die Intervention der USA hat die Kurden gerettet, durch die USA wurde der IS erstmalig gebremst und besiegt. Desweiteren haben die Kurden danach sehr viel Land zurück erobern können.
    2016 sind Sie noch weiter im Süden vorgestoßen und haben fast die Gesamte Hasaka Provinz erobert.




    Aber was hat denn eigentlich Russland so vorzuweißen? Gegen die Daesh lächerlich wenig, gerade mal zwei erwähnenswerte Städte (Palmyra & Quaryatayn) und die Durchbrechung der Belagerung des Flughafens Westlich von Aleppo (Und einige Dörfer dort).
    Größteils haben sich die Russen auf die Rebellen konzentriert und diese nonstop Bombardiert. Bis auf Aleppo Umgebung und Nord-Latakia haben Sie auch hier nichts bahnbrechendes erreicht, jetzt sind die Rebellen sowohl in der Aleppo umgebung als auch in Nord-Latakia auf dem Vormarsch (Achja und Al Sheikh Maskin im Süden Syriens, fast vergessen).

    Eventuell weißt du ja mehr wie ich.

  5. #7305
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    IS-Angriff auf Verbindungsstraße nach Palmyra scheitert



    Die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) hat erneut einen Versuch unternommen, die Positionen der syrischen Regierungstruppen 15 Kilometer von der Luftbasis T4 (etwa 70 Kilometer südlich von Palmyra) an der Straße Homs-Palmyra zu attackieren, wie eine Quelle von dem Militärflugplatz Ria Novosti mitteilte.

    Die Straße ist bis jetzt der einzige Verbindungsweg zwischen Palmyra und den anderen von den Regierungstruppen kontrollierten Territorien Syriens. Die Territorien nördlich, östlich und westlich sind weiterhin vom IS besetzt.
    „Die Daesh-Einheiten haben in der Nacht einen erneuten Versuch unternommen, zur Basis T4 von Karjatain aus vorzudringen. Der Angriff war jedoch schwach und wurde deshalb schnell abgewehrt. Die syrische Armee hat die Situation um die strategisch wichtige Straße nach Palmyra im Griff“, so die Quelle weiter.

    Den Milizen sei es am Montag gelungen, sich auf einer Höhe 15 Kilometer von der Luftbasis in einer verlassenen Kaserne festzusetzen.

    Vor einer Woche hatten die Islamisten den Versuch unternommen, zu der Straße von der Seite, auf der sich das Gasfeld Schaer befindet (etwa 90 Kilometer nordwestlich von Palmyra), vorzustoßen. Sie eroberten dabei einen Teil des Gasfeldes, einschließlich zweier in Betrieb befindlicher Bohrlöcher.

    Kämpfer des IS hatten Palmyra etwa ein Jahr unter ihrer Kontrolle. In dieser Zeit zerstörten sie viele berühmte antike Bauwerke. Mit Unterstützung durch die russische Luftwaffe befreiten syrische Regierungstruppen die Stadt am 27. März.

    IS-Angriff auf Verbindungsstraße nach Palmyra scheitert
    hahahaha, Sputnik ist sooo lächerlich

    Der T4 Militärflughafen befindet sich Westlich von Palmyra und nicht Südlich

    Der Angriff der Daesh kam auch nicht von Quaryatayn aus, denn dann müssten die Daesh vom Süden aus kommen. Der Angriff kam vom Norden und die ISIS hat gestern die Mahrujrah Brigade 4km Nördlich vom Flughafen eingenommen.


  6. #7306
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    hahahaha, Sputnik ist sooo lächerlich

    Der T4 Militärflughafen befindet sich Westlich von Palmyra und nicht Südlich

    Der Angriff der Daesh kam auch nicht von Quaryatayn aus, denn dann müssten die Daesh vom Süden aus kommen. Der Angriff kam vom Norden und die ISIS hat gestern die Mahrujrah Brigade 4km Nördlich vom Flughafen eingenommen.

    Das lächerliche ist doch viel mehr das sich jemand über falsche positionsangaben aufregt aber kurz davor selbst ein haufen mist verbreitet hat.

    Nicht nur das jetzt schon die von euch verhasten Kurden für deine USA propaganda herhalten müssen.

    Scheinst du was andere dinge angeht entweder Blind oder einfach nur ein Lügner zu sein.
    Einige dörfer und zwei Städte. Aber bei den Rebellen und Terroristen jede einnahme eines Dorfes als große erroberungen abfeiern.

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen

    jetzt sind die Rebellen sowohl in der Aleppo umgebung als auch in Nord-Latakia auf dem Vormarsch (Achja und Al Sheikh Maskin im Süden Syriens, fast vergessen).
    Nord-Latakia du zählst also die Jund al-Aqsa zu den Rebellen?

    In Al Sheikh Maskin ist gerade niemand auf dem vormarsch und im ganzen süden eigentlich nicht.

    Die erfolgsmeldung über die eroberung wird von der IS berichtet.
    Also bist du zum neuen Erfolgsmeldesprecher der IS aufgestiegen?

  7. #7307
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Das lächerliche ist doch viel mehr das sich jemand über falsche positionsangaben aufregt aber kurz davor selbst ein haufen mist verbreitet hat.

    Nicht nur das jetzt schon die von euch verhasten Kurden für deine USA propaganda herhalten müssen.

    Scheinst du was andere dinge angeht entweder Blind oder einfach nur ein Lügner zu sein.
    Einige dörfer und zwei Städte. Aber bei den Rebellen und Terroristen jede einnahme eines Dorfes als große erroberungen abfeiern.

    Die erfolgsmeldung über die eroberung wird von der IS berichtet.
    Also bist du zum neuen Erfolgsmeldesprecher der IS aufgestiegen?
    Wiederlege doch einfach meine "Propaganda", was hat die SAA mithilfe der Russen an Gebiet von den Daesh gewonnen, verbreite deine Weisheit.

    Ich wüsste nicht das ich Kurden hassen würde, wieso sollte ich Sie hassen? wtf

    Du scheinst ziemlich frustriert zu sein, ich Berichte seit einiger Zeit von Syrien, auch wen die ISIS gebiete erobert Berichte ich davon.
    Und ich hab hier nur aufgezeigt das Sputnik - eine verdammte Nachrichtenagentur - einfach nur keine Ahnung hat


    btw. die Assad Counteroffensive in Khan Touman ist gescheitert.
    Auch haben heute Schiitische Söldner vergeblich versucht Hadarat (Nördlich von Aleppo) einzunehmen, sie sind allesamt vom Schlachtfeld geflohen.

    Ein Video dazu:

  8. #7308
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Russische Sprengstofftrupps trainieren syrische Kollegen im Minenräumen


    Russische Sprengstoffexperten des internationalen Zentrums für Minenräumung, die sich derzeit im Einsatz in Syrien befinden, bringen ihren syrischen Kollegen unterschiedliche Methoden zur Minenentschärfung bei, wie das neuste Video des russischen Verteidigungsministeriums zeigt.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Und ich hab hier nur aufgezeigt das Sputnik - eine verdammte Nachrichtenagentur - einfach nur keine Ahnung hat
    Doch so viel ähnlichkeit mit dir ach wirklich?

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Wiederlege doch einfach meine "Propaganda", was hat die SAA mithilfe der Russen an Gebiet von den Daesh gewonnen, verbreite deine Weisheit.
    Jeder kann sich es selbst anschauen

    Reports that Jabhat Al-Nusra and rebels have massacred Alawite civilians in Al-Zarah - Map of Syrian Civil war/ Global conflict in Syria - liveuamap.com

  9. #7309

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Russische Sprengstofftrupps trainieren syrische Kollegen im Minenräumen


    Russische Sprengstoffexperten des internationalen Zentrums für Minenräumung, die sich derzeit im Einsatz in Syrien befinden, bringen ihren syrischen Kollegen unterschiedliche Methoden zur Minenentschärfung bei, wie das neuste Video des russischen Verteidigungsministeriums zeigt.



    - - - Aktualisiert - - -



    Jeder kann sich es selbst anschauen

    Reports that Jabhat Al-Nusra and rebels have massacred Alawite civilians in Al-Zarah - Map of Syrian Civil war/ Global conflict in Syria - liveuamap.com
    Gott schütze Russland und den russischen Präsidenten Putin.

  10. #7310
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    TOW-Rakete schlägt in syrischen T-90-Panzer ein

    Ein in Russland produzierter T-90-Panzer der syrischen Regierungstruppen ist von einer TOW-Rakete des US-Panzerabwehrsystems getroffen worden.



    Abgefeuert hatten ihn wohl Rebellen, berichtet Nachrichtenportal Life.ru.

    Die Aufnahmen lassen nur vermuten, welchen Schaden die Rakete an dem Panzer angerichtet hat. Auf den Bildern sind offene Panzerluckendecken zu sehen, die Aktivierung des elektro-optischen Abwehrkomplexes Schtora-1 gestört haben.

    Ob es ein Durchschuss gab, ist unklar. Der Rauch, der im Video zu sehen ist, ist eher von dem ausgelösten Brandschutzsystem verursacht worden.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17