BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 735 von 1029 ErsteErste ... 235635685725731732733734735736737738739745785835 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.341 bis 7.350 von 10282

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.281 Antworten · 397.773 Aufrufe

  1. #7341
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    mich wird es auch nicht wundern sollte sich irgendwann herausstellen das es die USA selbst waren die der PKK geholfen haben an die MANPAD's heranzukommen
    Ist wohl keine geheimniss das die USA die Kurden mit Waffen beliefern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wo gebe ich dir recht und ich wüsste nicht das ein Tunesien, Algerien, Marrokko, Jordanien, V.A.E oder Katar so verhasst wären. Selbst das Volk Ägyptens ist mehr auf der Seite von Erdogan als auf der Seite von Sisi, daher sehe ich den Grund nicht dir irgendwie recht gegeben zu haben oder wieso diese Länder verhasst sein sollten. Weiterhin kommen enge Kooperationen mit Malaysia, Indonesien, Singapur, Süd-Korea aber auch im Europäischen Bereich gibt es Staaten wie Spanien, Finnland, Dänemark die doch eher neutral gegenüber Erdogan sind. Der Abschuss der Russischen SU-24 hat eher dazu geführt, dass Türken und Russen das Verhältnis wie noch zu Zeiten der Gründung der jungen Republik haben.
    Ich habe mich auf die Region beschränkt und auch zum teil gesagt. Zu den Golfstaaten gehören eben auch Länder wie Saudi Arabien und die anderen Terror unterstützer in Syrien.
    Maghreb gehört auch Lybien an und die eher zur Türkei unfreundlichen Länder hast du selbst aufgezählt.

    Natürlich hat auch jeder seine handelspartner und beziehungen auf der ganzen Welt.

  2. #7342
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Syrische Armee wehrt IS-Terror-Offensive auf Palmyra ab



    Die syrischen Streitkräfte haben drei Armeestellungen nahe der antiken Stadt Palmyra wieder völlig unter ihre Kontrolle gebracht, welche Kämpfer des sogenannten Islamischen Staats (IS, auch Daesh) einzunehmen versucht hatten. Dies teilte am Samstag eine Militärquelle gegenüber Sputniknews mit.

    Die Vorfälle hätten sich im von der syrischen Armee kontrollierten Berggebiet el-Hayal ereignet.

    „Die IS-Kämpfer hatten drei Armeestellungen in den Bergen von el-Hayal überfallen und eingenommen. Daraufhin ging die Armee mit Unterstützung seitens verbündeter Kräfte in die Gegenoffensive und konnte schnell ihre Positionen zurückgewinnen. Viele Terroristen konnten getötet werden“, so die Quelle. Bei den Gefechten sollen allerdings auch drei syrische Soldaten ums Leben gekommen sein.

    Palmyra gehört wegen seiner antiken Ruinen zum Unesco-Weltkulturerbe. Im Mai 2015 wurde die historische Stadt von den Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat erobert. Die wertvollen Bauwerke litten schwer unter der Extremistenherrschaft. Im März 2016 hatte die syrische Armee die antike Stadt mit Unterstützung der russischen Luftwaffe von den Terroristen zurückerobert.

    http://de.sputniknews.com/panorama/2...almyra-ab.html







    Das ist nicht Syrien das ist die Türkei


    Auch heute soll die türkische Grenzstadt, die mehrheitlich von Kurden bewohnt ist, schwer beschossen worden sein. Zudem gibt es Berichte darüber, dass sich türkische Panzer in Position gebracht haben. Das Video wurde von der syrischen Seite der Grenze aufgenommen.

    https://www.google.de/maps/place/Nus...39!4d41.213997


  3. #7343
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Syrien: Russland liefert humanitäre Hilfe für Bewohner von Latakia



    Das russische Zentrum für Versöhnung hat 1,5 Tonnen humanitäre Hilfsgüter für die Bewohner von Latakia übergeben. Insgesamt haben Flugzeuge der russischen Luft- und Raumtruppen 19 Tonnen Lebensmittel auf den Flugplatz in Hmeimim geliefert, wie auf der offiziellen Seite des russischen Verteidigungsministeriums mitgeteilt wurde.


    „19 Tonnen Lebensmittel wurden mit Militärflugzeugen der Luft- und Raumtruppen Russlands auf den Flugplatz Hmeimim geliefert. 1,5 Tonnen humanitäre Hilfsgüter wurden an syrische Bürger übergeben“, geht aus der Meldung hervor.

    Außerdem haben der Meldung zufolge Ärzte des Zentrums für Versöhnung 48 Einwohner behandelt, davon 17 Kinder.

    Unter anderem hat ein Treffen der Arbeitsgruppe der Verwaltung des russischen Zentrums für Versöhnung mit dem Gouverneur von Latakia stattgefunden, bei dem humanitäre Hilfe für die am schlimmsten von den Kampfhandlungen betroffenen Wohnorte erörtert wurde. Weitere humanitäre Konvois für syrische Bürger werden zurzeit vorbereitet.



  4. #7344

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.534
    Auf dem Bild sind es nur paar Pakete

  5. #7345
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Die Verteidigungslinie um Deir ez-Zor scheint durchbrochen worden zu sein, die Daesh haben mehrere Quellen zufolge mehrere Stadtteile, die vorher unter SAA Kontrolle waren eingenommen und sind sogar bis zum Al-Assad Krankenhaus vorgedrungen.
    Bei der Großangelegten Offensive der ISIS wurde auch der Flughafen und mehrere Vororte Deir ez-Zor's gleichzeitig angegriffen.
    Die Lage scheint ziemlich unübersichtlich zu sein... anfangs gab es ziemlich viele Erfolgsmeldungen des IS und später wurden diese Teilweise wieder dementiert.

  6. #7346
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Auf dem Bild sind es nur paar Pakete
    Stellst du dich öfter mal dümmer als du eigentlich bist?

    Das eine flugzeug ist mit 1,5Tonnen beladen das geht natürlich auch noch weiter rein ins flugzeug.

    Die anderen 19 Tonnen sind auf andere Flugzeuge verteilt.

    Mittlerweile hat Russland so schon über Tausende Tonnen an Hilfsgüter nach Syrien geliefert.






  7. #7347
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.662
    Die von der Türkei unterstützten Rebellen machen anscheinend wieder Boden gut. Es wird auch berichtet, dass der IS Richtung Norden Nachschub liefert für eine weitere offensive auf Mare und Azaz. Ein hin und her...


  8. #7348

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.534
    Stellst du dich öfter mal dümmer als du eigentlich bist?
    Man kann nichts genau überprüfen paar Bilder reichen nicht aus.

  9. #7349

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.534
    Mittlerweile hat Russland so schon über Tausende Tonnen an Hilfsgüter nach Syrien geliefert.
    Was haben Russlands Freunde geliefert?

    Coole Freunde hat Russland
    https://www.facebook.com/10001048281...3746175984808/

  10. #7350
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.789
    die rebellen haben in norden syriens fayruziyah und tal hussein vom daesh erobert..






    angeblich planen die rebellen eine grossoffensive gegen die daesh im norden mit der unterstuetzung der turkei,usa,katar und saudi arabien..

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17