BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 739 von 1032 ErsteErste ... 239639689729735736737738739740741742743749789839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.381 bis 7.390 von 10320

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.319 Antworten · 400.642 Aufrufe

  1. #7381
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    IS-Chefs kämpfen jetzt gegeneinander: 70 Tote bei Gefechten in Rakka
    Nach Angaben von Augenzeugen sind bei den Kämpfen zwischen den Bataillonen des IS-Anführers Abu Bakr al-Baghdadi und des IS-Kommandeurs al-Gazymi am Vorabend mindestens 70 Kämpfer ums Leben gekommen, wobei alle Toten Staatsbürger anderer Länder seien.
    Sputnik berichtet wieder einmal irgend eine scheiße


    bzw: Die Luftaufnahmen von den Zerstörten Hubschrauber und Flieger stammen höchstwahrscheinlich von der T4 Basis, die ja letzte Woche von der ISIS angegriffen worden ist, dies hat nichts mit den Anschlägen auf Latakia zu tun.

    Syrien: IS-Kämpfer zerstören russische Hubschrauber - SPIEGEL ONLINE

  2. #7382
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.635
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Sputnik berichtet wieder einmal irgend eine scheiße


    bzw: Die Luftaufnahmen von den Zerstörten Hubschrauber und Flieger stammen höchstwahrscheinlich von der T4 Basis, die ja letzte Woche von der ISIS angegriffen worden ist, dies hat nichts mit den Anschlägen auf Latakia zu tun.

    Syrien: IS-Kämpfer zerstören russische Hubschrauber - SPIEGEL ONLINE
    Spiegel berichtet wieder einmal irgend ein Scheiss,warscheinlich grüne Ufos

  3. #7383
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.598
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Sputnik berichtet wieder einmal irgend eine scheiße


    bzw: Die Luftaufnahmen von den Zerstörten Hubschrauber und Flieger stammen höchstwahrscheinlich von der T4 Basis, die ja letzte Woche von der ISIS angegriffen worden ist, dies hat nichts mit den Anschlägen auf Latakia zu tun.

    Syrien: IS-Kämpfer zerstören russische Hubschrauber - SPIEGEL ONLINE
    Spiegel Online berichtet wieder irgend nen scheiß

    Das wurde vor 1-2 Wochen Propagiert.
    Also nichts neues.

    Russland bestreitet Verlust von Hubschraubern in Syrien



    Als falsch hat das russische Verteidigungsministerium Medienberichte zurückgewiesen, dass Terroristen des „Islamischen Staates“ (Daesh) mehrere russische Hubschrauber und Dutzende Fahrzeuge zerstört haben.

    Medien hatten unter Verweis auf die als „Schatten-CIA“ bekannte US-Denkfabrik Stratfor berichtet, dass mehrere russische Helikopter und zwei Dutzend Laster auf einem Stützpunkt in der Provinz Homs vernichtet worden seien. Alle russischen Kampfhubschrauber seien in Syrien planmäßig im Einsatz, Verluste gebe es keine, sagte der russische Militärsprecher Igor Konaschenkow am Dienstag. Er mutmaßte, dass die gegenteiligen Gerüchte von „IS-Propagandisten“ verbreitet worden seien.

    Die Explosions-Krater auf dem besagten Stützpunkt, die als „Beweis“ für die Zerstörung der Technik präsentiert wurden, seien mehrere Monate alt, sagte Konaschenkow. „Das ist das Ergebnis der erbitterten Kämpfe um diesen Flughafen zwischen den syrischen Regierungstruppen und den Terroristengruppen.

    Russland bestreitet Verlust von Hubschraubern in Syrien

  4. #7384
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.277
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Spiegel Online berichtet wieder irgend nen scheiß

    Das wurde vor 1-2 Wochen Propagiert.
    Also nichts neues.

    Russland bestreitet Verlust von Hubschraubern in Syrien



    Als falsch hat das russische Verteidigungsministerium Medienberichte zurückgewiesen, dass Terroristen des „Islamischen Staates“ (Daesh) mehrere russische Hubschrauber und Dutzende Fahrzeuge zerstört haben.

    Medien hatten unter Verweis auf die als „Schatten-CIA“ bekannte US-Denkfabrik Stratfor berichtet, dass mehrere russische Helikopter und zwei Dutzend Laster auf einem Stützpunkt in der Provinz Homs vernichtet worden seien. Alle russischen Kampfhubschrauber seien in Syrien planmäßig im Einsatz, Verluste gebe es keine, sagte der russische Militärsprecher Igor Konaschenkow am Dienstag. Er mutmaßte, dass die gegenteiligen Gerüchte von „IS-Propagandisten“ verbreitet worden seien.

    Die Explosions-Krater auf dem besagten Stützpunkt, die als „Beweis“ für die Zerstörung der Technik präsentiert wurden, seien mehrere Monate alt, sagte Konaschenkow. „Das ist das Ergebnis der erbitterten Kämpfe um diesen Flughafen zwischen den syrischen Regierungstruppen und den Terroristengruppen.

    Russland bestreitet Verlust von Hubschraubern in Syrien
    Wenn sputnik sagt muss es ja so sein gelle.

  5. #7385
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.972
    Sputnik bestreitet immer alles und damit hat es sich. Irgendein General sagt was und so ist es.

  6. #7386
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.598
    USA erörtern mit Russland gemeinsame Einsätze gegen IS in Syrien



    Die USA und Russland ziehen nach amerikanischen Angaben ein gemeinsames Vorgehen gegen die Terrororganisation Daesh (auch Islamischer Staat, IS) in Syrien in Betracht. Konkrete Operationen werden bereits besprochen, wie das US-State Department am Dienstag mitteilte.

    „Wir erörtern gemeinsame Operationen gegen den IS“, sagte US-Außenamtssprecher Mark Toner. Auf die Journalistenfrage, ob nun beide Staaten gemeinsam die IS-Hochburg Rakka befreien wollten, sagte Toner „Da bin ich mir nicht sicher.“ In der vergangenen Woche hatte Russlands Verteidigungsminister Sergej Schojgu den USA vorgeschlagen, die Stellungen der al-Nusra-Front und anderer Terror-Gruppen in Syrien gemeinsam anzugreifen.

    Das US-Verteidigungsministerium ließ seinerseits wissen, die US-Armee habe nicht vor, die von Terroristen besetzte Stadt Rakka zusammen mit Russland zu befreien.

    USA erörtern mit Russland gemeinsame Einsätze gegen IS in Syrien

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Wenn sputnik sagt muss es ja so sein gelle.
    Nein wenn es der IS sagt muss es ja so sein oder.

  7. #7387
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Hehehe, Ihr könnt ja weiterhin versuchen es als Unfug abzustempeln.

    Aber es berichten Mehrere Medien davon und es gibt Satellitenbildern vom 14. und vom 17. Mai, komischerweise sind am 14. Mai keine Krater zu sehen.
    Ich wüsste nicht was Stratfor davon hätte Satellitenbilder willkürlich zu Fälschen, denn sollten diese gefälscht sein, würden die Russen schon Ihre Satellitenfotos zeigen


    http://diepresse.com/home/politik/au...ssen-in-Syrien

    http://www.independent.co.uk/news/wo...-a7046646.html

    http://www.theguardian.com/world/201...-attack-report

  8. #7388
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.598
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Hehehe, Ihr könnt ja weiterhin versuchen es als Unfug abzustempeln.

    Aber es berichten Mehrere Medien davon und es gibt Satellitenbildern vom 14. und vom 17. Mai, komischerweise sind am 14. Mai keine Krater zu sehen.
    Ich wüsste nicht was Stratfor davon hätte Satellitenbilder willkürlich zu Fälschen, denn sollten diese gefälscht sein, würden die Russen schon Ihre Satellitenfotos zeigen


    Satellitenfotos zeigen schwere Verluste der Russen in Syrien « DiePresse.com

    Isis 'destroys' Syrian airbase and four Russian helicopters | Middle East | News | The Independent

    Syrian airbase used by Russia damaged in Isis attack ? report | World news | The Guardian
    Scheinst ja ein ganz schlauer zu sein nur das diese medien sich alle auf eine quelle stützen hast wohl übersehen

    Die Fotos sind recht komisch weil es nur an diesen stellen scheinbar verwüstungen gibt. Was eben gerade gegen einen angriff spricht noch dazu befinden sich die verwüstungen von einander entfernt dazwischen ist ein Feld.
    Das keine spuren aufweist. Noch zeigen die anderen Gebäude und anlagen irgend welche schäden.

    Es hätte dan schon zwei unfälle an zwei verschieden Orten geben müssen.
    Selbst wen ein Hubschrauber explodiert bedeutet das nicht das die anderen mit Explodieren wir sind nicht in irgend einem action film.

    Hubschrauber werden gerade beim Militär so aufgestellt damit soetwas nicht passiert.
    Auf den Fotos befinden sie sich etwa 32m-40m von einander entfernt
    ein Mi 24 Helicopter ist 18m lang. Oder die haben beim einfügen im photoshop die größenordnung vertauscht und die Helicopter zu kein gemacht.
    Außerdem sind alle dazu noch gepanzert. Bis zu einem bestimmten grad.

    Die IS einheiten die sich in der nähe mal aufgehalten haben wurden ebenfalls bereits vernichtet.

    Aber wolte jetzt damit nicht gerade eure feuchte Träume damit kaputt machen

  9. #7389
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.277
    TEHRAN (FNA)- A long convoy of ISIL fuel tankers moving from Northwestern Aleppo to the terrorist-held regions in the Western part of the province was targeted in the joint combat flights of the Syrian and Russian fighter jets.
    The Syrian and Russian air fleets tracked and targeted the ISIL convoy with over 20 oil tankers on a road connecting Afrin to Dar al-Izza, in which over half of the tankers were set ablaze.
    In the meantime, several ISIL members were killed or wounded in the bombardments.
    In relevant developments in the Northern province on Tuesday, the Syrian and Russian Air Forces targeted the terrorist groups' gathering centers in the Northern and Western parts of Aleppo province, inflicting heavy casualties on the militants.
    The Syrian and Russian fighter jets bombed the terrorist positions in Kafr Hamra, Hraytan, Handarat and Castello in the Northern territories of Aleppo province, which not only claimed the lives of several militants but destroyed their military hardware in large scale.
    In the meantime, strongholds of the terrorist groups in Kafr Naha in the Western part of the province came under the heavy bombardments of the Syrian and Russian air fleets, which ended in the killing or wounding of several terrorist


    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13950305000733










  10. #7390
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.005
    Was die Russen,Amis,Bijis,Assad und die Shias da treiben weiß wohl niemand.Die Zivilisten leiden am meisten darunter!

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17