BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 776 von 1029 ErsteErste ... 276676726766772773774775776777778779780786826876 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.751 bis 7.760 von 10290

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.289 Antworten · 398.835 Aufrufe

  1. #7751
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich jeden Tag, wie kann der IS so lange gegen Assads Armee und Russlands High Tech Waffen überleben und sogar noch Gebiete erobern ?
    Weil unter anderem die Moral der anderen für'n Arsch ist. Und auch aufgrund der Taktik der ISIS - es sind nicht einfach nur primitive Personen mit Sandalen und einer AK in der Hand, auch wenn man dies gerne erzählt bekommt.

  2. #7752
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Weil unter anderem die Moral der anderen für'n Arsch ist. Und auch aufgrund der Taktik der ISIS - es sind nicht einfach nur primitive Personen mit Sandalen und einer AK in der Hand, auch wenn man dies gerne erzählt bekommt.
    Ich habe mal gehört das der grösste teil der IS aus den ehemaligen Irakischen Soldaten und Befehlshaber ist die nach Saddams tot Grundlos aus der Irakischen Armee geworfen wurden und keinen Anspruch auf Hilfen wie Pension oder so haben.

  3. #7753
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gehört das der grösste teil der IS aus den ehemaligen Irakischen Soldaten und Befehlshaber ist die nach Saddams tot Grundlos aus der Irakischen Armee geworfen wurden und keinen Anspruch auf Hilfen wie Pension oder so haben.
    Das trifft zu. Zu Tausenden wurden die irakischen Soldaten entlassen und dabei nicht einmal entwaffnet. Die Baath-Leute, als einzige die Erfahrung im Regieren hatten und als politische Stimme der Sunniten, wurden abgesetzt und in den Untergrund getrieben. Saddams (beinahe) gesamtes übrig gebliebenes (übrigens eigtl. säkular eingestelltes) Regime lief oppurtunistisch zu den religiös-radikalen Kräften im Land über, die durch die Erfahrung der Ex-Militärs und Politiker überhaupt erst die Fähigkeit erlangten sich weiträumig und eiffizient zu organisieren. Ohne sie hätten die IS-Terroristen wohl keine militärische Operation halbwegs erfolgreich durchführen können.

  4. #7754
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gehört das der grösste teil der IS aus den ehemaligen Irakischen Soldaten und Befehlshaber ist die nach Saddams tot Grundlos aus der Irakischen Armee geworfen wurden und keinen Anspruch auf Hilfen wie Pension oder so haben.
    Richtig

    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Das trifft zu. Zu Tausenden wurden die irakischen Soldaten entlassen und dabei nicht einmal entwaffnet. Die Baath-Leute, als einzige die Erfahrung im Regieren hatten und als politische Stimme der Sunniten, wurden abgesetzt und den Untergrund getrieben. Sadams (beinahe) gesamtes übrig gebliebenes (übrigens eigtl. säkular eingestelltes) Regime lief oppurtunistisch zu den religiös-radikalen Kräften im Land über, die durch die Erfahrung der Ex-Militärs und Politiker überhaupt erst die Fähigkeit erlangten sich weiträumig und eiffizient zu organisieren. Ohne sie hätten die IS-Terroristen wohl keine militärische Operation halbwegs erfolgreich durchführen können.
    Das war der größte Fehler den die Amerikaner nach Saddams tot gemacht haben. Anstatt das man eine wirklich demokratische Regierung aufstellt und die vorhandenen Strukturen sowohl bei der Armee als auch in der Politik verwendet - hat man einfach alles übern Haufen geworfen und die Schiitien machen lassen. Alleine deswegen sind wir jetzt genau dort wo wir nun mal sind.

    Die ISIS wird von Sadams Baathisten gesteuert, wenn jetzt auch unter dem Deckmantel des Islamismus, da man dadurch einfach am schnellsten die Leute manipulieren/ für sich gewinnen kann.

  5. #7755
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Das war der größte Fehler den die Amerikaner nach Saddams tot gemacht haben. Anstatt das man eine wirklich demokratische Regierung aufstellt und die vorhandenen Strukturen sowohl bei der Armee als auch in der Politik verwendet - hat man einfach alles übern Haufen geworfen und die Schiitien machen lassen. Alleine deswegen sind wir jetzt genau dort wo wir nun mal sind.Die ISIS wird von Sadams Baathisten gesteuert, wenn jetzt auch unter dem Deckmantel des Islamismus, da man dadurch einfach am schnellsten die Leute manipulieren/ für sich gewinnen kann.
    Im Prinzip hat man den Irak-Krieg nie gewonnen. Sie agieren nun zwar unter einer anderen Flagge, unter einem anderen Motto und in anderer Verkleidung, doch es sind zum Großteil Saddams Leute und es sind Saddams Soldaten gegen die man immer noch kämpft.

  6. #7756
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.662
    Solange die verfluchten Grossmächte und wer auch immer noch dazu am feilschen sind, will niemand dem IS den Gnadenstoss geben.




    - - - Aktualisiert - - -

    Die Shows wo als der Kampf gegn den iS verkauft werden (von allen Seiten/Beteiligte), können sich in Wirklichkeit auch um einfache Übung und Waffentests handeln.
    - - - Aktualisiert - - -

    #Leerlauf

  7. #7757
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.484
    Ohne den Einsatz schlagkräftiger Bodentruppen kann der IS militärisch nicht besiegt werden.

    Die russische Luftwaffe ist zwar für die SAA eine effiziente Unterstützung aber wenn man ganz Syrien und Irak von diesem Geschwür befreien will, wird man nicht darum herum kommen ein grosses Kontingent an Bodentruppen gegen den IS in Stellung zu bringen.

  8. #7758
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.798
    Der ISlamische Staat soll angeblich einen hohen Sold im Vergleich zu anderen zahlen und bietet den Menschen in der Umgebung eine Zukunft im Khalifat. Man muss halt Sunnit sein, das ist das einzige Kriterium.

  9. #7759
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Der ISlamische Staat soll angeblich einen hohen Sold im Vergleich zu anderen zahlen und bietet den Menschen in der Umgebung eine Zukunft im Khalifat. Man muss halt Sunnit sein, das ist das einzige Kriterium.
    Es ist so, die Menschen wären froh wenn man Sie von IS befreien würde. Schaut im Youtube. Die haben sich das so nicht vorgesetellt.

    Zuwohle der Menschen dort muss eine Grossmacht weg, weil der IS eben von West Ost Konflikt lebt.

  10. #7760
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Ohne den Einsatz schlagkräftiger Bodentruppen kann der IS militärisch nicht besiegt werden.

    Die russische Luftwaffe ist zwar für die SAA eine effiziente Unterstützung aber wenn man ganz Syrien und Irak von diesem Geschwür befreien will, wird man nicht darum herum kommen ein grosses Kontingent an Bodentruppen gegen den IS in Stellung zu bringen.
    Was ohne Bodentruppen ? Was ist denn mit der Syrischen und Irakischen Armee ? Zwei Staatliche Armeen können nichts anrichten gegen paar tausend IS Männer ?

    Immer wieder das gleiche spiel, IS zieht sich aus einer Gegend zurück, die SSA feiern ihren Sieg und dann werden sie wieder nach zwei Woche zurückgedrängt und die IS erobert die Städte ohne grosse Verluste zurück.
    Da stinkt doch was ?

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17