BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 78 von 1029 ErsteErste ... 286874757677787980818288128178578 ... LetzteLetzte
Ergebnis 771 bis 780 von 10290

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.289 Antworten · 398.615 Aufrufe

  1. #771
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.971
    Alter, der Stoltenberg ist doch nicht ganz knusper^^ "Schwerwiegende" Verletzung, "Angriff" der Russen auf ein NATO-Mitglied, Krisensitzung. Also wer da wohl gern Öl ins Feuer gießen möchte.

  2. #772
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.332
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist NATO Mitglied...

    Immer dieses NATO hochpreisen

  3. #773
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.353
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Ich sehe das so, dass Putin mit seinen 50 Kampfflugzeugen und der Logistik in Syrien mit wenig Geld viel Ertrag zurückbekommt:

    -er stärkt sein Bündnis mit Teheran
    -die NATO hat ihre Präsenz auf dem Baltikum deutlich reduziert
    -die Ukraine und die Krim sind zurzeit von der Interessensphäre verschwunden
    -die russischen Piloten können ihre Fähigkeiten unter realen Bedingungen testen
    -die Russen können auch ihr altes und modernes Kriegsgerät in einem echten Kriegszustand testen
    -Syrien wird in naher Zukunft eine russische Festung werden, Latakia ist erst der Anfang

    Geo-Strategie, nichts weiteres. Die nächsten Schachzüge müssen sorgfältig von der Obama Administration durchdacht werden.
    Obama hat auch innenpolitisch mit den Republikanern das Spiel gespielt "dem Gegner kleine Siege schenken, um den Großen zu erringen". Obama hatte kein leichtes Spiel mit seinen Reformbemühungen, letztendlich hat er aber im wesentlichen immer erreicht, was er erreichen wollte (Reformen, Atomabkommen, Wiederwahl,...).

    Ich würde eher sagen Obama hat die ganze Zeit darauf gewartet, dass Russland und Iran aktiver in Syrien werden. Momentan läuft es noch gut für Russland, es wird aber nicht mehr lange dauern bis die Rebellen über Flugabwehrraketen verfügen, und dann wird es schon deutlich schwieriger werden.

    Dazu kommt auch die Tatsache, dass Putin in Syrien seine imperialen Ambitionen entblößt. Mit seiner Aktion in der Ukraine konnte Putin noch viele Sympathien gewinnen, weil es ja direkt an der russischen Grenze ist und es gerne als Selbstverteidigung gegen die USA interpretiert wird. Aber was genau macht er denn in Syrien? Niemand wird mehr groß leugnen können, dass Putin ein Typ vom Schlag Dick Cheney ist. Dadurch läuft er Gefahr Russland in die Isolation zu treiben.

    Und das alles in einer Lage, in der die Wirtschaft am Boden liegt und Russland sowieso schon relativ isoliert ist. Mag sein, dass Putin ein paar Erfolge in Syrien feiern kann. Letztendlich läuft er aber Gefahr sich und sein Land damit geradewegs in den Ruin zu treiben. Und dieses Risiko hat einen ziemlich geringen payoff. Was möchte er denn in Syrien gewinnen? Das Mittelmeer ist sowieso fest in NATO-Hand. Er kann das Bündnis zu Teheran intensivieren. Iran gegen Westeuropa zu tauschen ist aber ziemlich dumm. Putin soll ja angeblich schon etwas den Verstand verloren haben, wenn man Aussagen von Merkel und anderen Glauben schenken darf. Und in der Tat wirkt sein Handeln momentan nicht gerade vorausschauend.

  4. #774

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.767
    With Russia’s Dep. Army Chief due in Israel, Moscow posts 64 S-300 ship-to-air missiles off Syria, N. Israel


    Russia Enforces S.Syria-N.Israel No-Fly Zone with 64 S-300s

    Russia’s deputy chief of staff, Gen. Nikolay Bogdanovsky, accompanied by a large military delegation, arrives in Israel for a two-day visit on Tuesday, Oct. 6, to discuss increased coordination between the two militaries. However, Moscow seems to be sending Jerusalem an altogether different message: Friday, Oct. 2, the Russian Defense Ministry announced the surprise deployment of Navy cruiser, the Moskva, armed with 64 advanced anti-aircraft missiles S-300 ship-to-air missiles opposite the Syrian coastal town of Latakia....
    The presence of the wide-ranging S-300s means that the Turkish, British, Israeli and Jordanian air forces will need to coordinate their aerial operations in Syrian or Lebanese airspace with Russia, or face the risk of their planes being shot down.
    In the view of debkafile’s military sources, the only aircraft capable of evading those advanced missiles are stealth planes. Neither the Israeli, British, Jordanian or Turkish air forces, nor the US squadron in Turkey consisting of F-16 fighters, have such aircraft at their disposal.
    The S-300 has a range of 150 kilometers and can shoot down any type of missile, including cruise missiles, as well as planes...
    With Russia?s Dep. Army Chief due in Israel, Moscow posts 64 S-300 ship-to-air missiles off Syria, N. Israel

  5. #775
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Russland wird leider verlieren. Dass das Land sich aktiv bei der Kampfhandlung beteiligt, ist ein deutliches Zeichen, dass die russischen Interessen nicht durchzusetzen sind. Es ist doch wohl klar, dass die gebündelte Stärke der Natomitglieder mit der arabischen Halbinsel von einem Schwellenland wie Russland nicht überwinden werden kann.

    Glaubt mir, ich bin der größte Befürworter der russischen Position in der Syrienfrage aber so ist die Lage.

    Soweit ich Peskov verstanden habe, glaubt er, dass diese Vergehen die türkisch-russischen Verhältnisse nicht belasten werden. Ich glaube, da täuscht er sich gewaltig. Es würde mich nicht wundern, wenn sich die Türkei an den westlichen Sanktionen beteiligen würde. Einerseits müsste die Türkei dann eine Kurskorrektur vornehmen und hätte die Erfahrung gemacht, dass man Russland nicht trauen kann.

    Das sollte schmerzhaft für Tayyip sein, dass er sich wieder in westlichen Händen findet.

    - - - Aktualisiert - - -

    Weitaus interessanter finde ich die Annäherung Irans zu den USA... das sehen die Golfaraber überhaupt nicht gerne, können aber auch nichts machen, deshalb die promte Aktion den Türken eine Militärbasis auf Katar zu erlauben

    Am persisch-arabischen Golf wird es heiß hergehen.

  6. #776
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.971
    Ach du Sch...^^

  7. #777
    JazzMaTazz
    Rusya'dan fla? aç?klama: Görü?meye haz?r?z | Dünya Haberleri

    Russland hat der Türkei ein treffen angeboten um das alles zu besprechen.

  8. #778
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    648
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ich scheiß auf die USA, du kleiner Heiliger-Putin-Urin-Getränk-Händler.

    - - - Aktualisiert - - -



    Elefanten haben angst vor Mäuse.

    Die türken trinken gerne das Heilige-Putin-Urin-Getränk...wie viele Flaschen willst du haben?
    Wer sagt das die Russen Elefanten sind, Russen sind Katzen und haben mäuse zum fressen gerne...

  9. #779

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Die Reaktion der NATO und der Terroristenfreunde zeigt, dass die Luftangriffe ins Schwarze treffen. Sie sind nervös.

  10. #780
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    Die Reaktion der NATO und der Terroristenfreunde zeigt, dass die Luftangriffe ins Schwarze treffen. Sie sind nervös.
    Ich glaube, letzendlich wird es drauf ankommen, wer den längeren Atem hat. Russland wird nicht ewig Luftangriffe durchführen können. Die russische Wirtschaft ist zu angeschlagen, um dauerhaft Assad unterstützen zu können.

    Die Türken reagieren, die Saudis reagieren, die Amerikaner reagieren. Würde es euch überraschen, wenn die Ölpreise, damit auch die Gaspreise weiter fallen in den nächsten Tagen?

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17