BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 79 von 1036 ErsteErste ... 296975767778798081828389129179579 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 790 von 10351

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.350 Antworten · 402.327 Aufrufe

  1. #781
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    648
    Moskau: IS will Moscheen in syrischen Städten sprengen und Russland anschuldigen


    304754755.jpg

    Das Verteidigungsministerium Russlands schließt nicht aus, dass die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) Provokationen in syrischen Städten vorbereitet. „Der IS könnte Moscheen sprengen, um Russland dafür verantwortlich zu machen“, sagte Ministeriumssprecher Generalmajor Igor Konaschenkow am Dienstag in Moskau.





    „Zudem verlegen die Terroristen ihre schweren Waffen in Wohnviertel syrischer Städte. Sie haben die Effektivität unserer Aufklärung anerkannt, die gut getarnte Depots für Kampftechnik ortet, und unternehmen jetzt Anstrengungen, um diese Technik in Städten zu stationieren“, sagte der Militär. „Dabei wird diese Technik hauptsächlich vor Moscheen aufgestellt, denn die Terroristen wissen ganz gut, dass die russische Luftwaffe Moscheen nie angreifen wird“, sagte der General.Die russische Luftwaffe fliegt seit dem vergangenen Mittwoch Raketen- und Bombenangriffe gegen Objekte des Islamischen Staates in Syrien. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums ermöglicht der Einsatz moderner Su-34-Bomber Präzisionsschläge gegen den IS auf dem gesamten Territorium Syriens.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit dem vergangenen Mittwoch Raketen- und Bombenangriffe gegen Objekte des Islamischen Staates in Syrien. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums ermöglicht der Einsatz moderner Su-34-Bomber Präzisionsschläge gegen den IS auf dem gesamten Territorium Syriens.


    Egal ob Mosche oder nicht runter mit den Bomben, Moschen kann man wieder aufbauen.

  2. #782
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.280
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Russland wird leider verlieren. Dass das Land sich aktiv bei der Kampfhandlung beteiligt, ist ein deutliches Zeichen, dass die russischen Interessen nicht durchzusetzen sind. Es ist doch wohl klar, dass die gebündelte Stärke der Natomitglieder mit der arabischen Halbinsel von einem Schwellenland wie Russland nicht überwinden werden kann.

    Glaubt mir, ich bin der größte Befürworter der russischen Position in der Syrienfrage aber so ist die Lage.

    Soweit ich Peskov verstanden habe, glaubt er, dass diese Vergehen die türkisch-russischen Verhältnisse nicht belasten werden. Ich glaube, da täuscht er sich gewaltig. Es würde mich nicht wundern, wenn sich die Türkei an den westlichen Sanktionen beteiligen würde. Einerseits müsste die Türkei dann eine Kurskorrektur vornehmen und hätte die Erfahrung gemacht, dass man Russland nicht trauen kann.

    Das sollte schmerzhaft für Tayyip sein, dass er sich wieder in westlichen Händen findet.

    - - - Aktualisiert - - -

    Weitaus interessanter finde ich die Annäherung Irans zu den USA... das sehen die Golfaraber überhaupt nicht gerne, können aber auch nichts machen, deshalb die promte Aktion den Türken eine Militärbasis auf Bahrain zu erlauben

    Am persisch-arabischen Golf wird es heiß hergehen.
    ich glaube die russen sind denn amerikanern in einer falle getappt.....es sieht nur so aus als hätte der russe alles im griff aber in wirklichkeit war dass eine unüberlegte handlung......die alawiten erwarten ein zweites israel aus ihrem syrien kriegen werden sie ein zweites südossetien.......der is wird dank der "zufällig" jetzt gestarteten offensive seitens der amerikanisch-arabischen "rebellen"geschichte sein
    Im tv werden wir in zukunft keine kopfabschneider isisler mehr sehen sondern nur noch zivilisten die durch russen getötet werden, glattrasierte freiheitskämpfer die gegen böse russen kämpfen werden, und in der ostukraine frustrierte rebellen die wegen paar kameltreibern ihre eroberungsfeldzüge abbrechen müssen......und es wird nicht lange gehen wird sich die hizbollah aus dem krieg in syrien zurückziehen müssen, da der iraner von natur aus prowestlich ist......und der israeli weder vor amerika noch vor russland angst hat....russland wird am schluss gar keine freunde mehr haben im nahost.

  3. #783
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.461
    Wen unterstützt die Türkei? Die FSA?

  4. #784
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.280
    Zitat Zitat von CrnaRuka Beitrag anzeigen
    Moskau: IS will Moscheen in syrischen Städten sprengen und Russland anschuldigen


    304754755.jpg

    Das Verteidigungsministerium Russlands schließt nicht aus, dass die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) Provokationen in syrischen Städten vorbereitet. „Der IS könnte Moscheen sprengen, um Russland dafür verantwortlich zu machen“, sagte Ministeriumssprecher Generalmajor Igor Konaschenkow am Dienstag in Moskau.





    „Zudem verlegen die Terroristen ihre schweren Waffen in Wohnviertel syrischer Städte. Sie haben die Effektivität unserer Aufklärung anerkannt, die gut getarnte Depots für Kampftechnik ortet, und unternehmen jetzt Anstrengungen, um diese Technik in Städten zu stationieren“, sagte der Militär. „Dabei wird diese Technik hauptsächlich vor Moscheen aufgestellt, denn die Terroristen wissen ganz gut, dass die russische Luftwaffe Moscheen nie angreifen wird“, sagte der General.Die russische Luftwaffe fliegt seit dem vergangenen Mittwoch Raketen- und Bombenangriffe gegen Objekte des Islamischen Staates in Syrien. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums ermöglicht der Einsatz moderner Su-34-Bomber Präzisionsschläge gegen den IS auf dem gesamten Territorium Syriens.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit dem vergangenen Mittwoch Raketen- und Bombenangriffe gegen Objekte des Islamischen Staates in Syrien. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums ermöglicht der Einsatz moderner Su-34-Bomber Präzisionsschläge gegen den IS auf dem gesamten Territorium Syriens.


    Egal ob Mosche oder nicht runter mit den Bomben, Moschen kann man wieder aufbauen.
    wär ich serbe würde ich mich zum katholizismus taufen lassen, nur damit ich nicht die gleiche religion wie die russen habe.......für paar kameltreiber gehen sie in den kampf und euch haben sie das heilige kosovo i metohia von den albanern wegnehmen lassen.....was für eine schande

  5. #785
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Wen unterstützt die Türkei? Die FSA?
    Offiziel nicht radikale sunnitische Kräfte, die FSA mit inbegriffen.

  6. #786

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.793
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    ich glaube die russen sind denn amerikanern in einer falle getappt.....es sieht nur so aus als hätte der russe alles im griff aber in wirklichkeit war dass eine unüberlegte handlung......die alawiten erwarten ein zweites israel aus ihrem syrien kriegen werden sie ein zweites südossetien.......der is wird dank der "zufällig" jetzt gestarteten offensive seitens der amerikanisch-arabischen "rebellen"geschichte sein
    Im tv werden wir in zukunft keine kopfabschneider isisler mehr sehen sondern nur noch zivilisten die durch russen getötet werden, glattrasierte freiheitskämpfer die gegen böse russen kämpfen werden, und in der ostukraine frustrierte rebellen die wegen paar kameltreibern ihre eroberungsfeldzüge abbrechen müssen......und es wird nicht lange gehen wird sich die hizbollah aus dem krieg in syrien zurückziehen müssen, da der iraner von natur aus prowestlich ist......und der israeli weder vor amerika noch vor russland angst hat....russland wird am schluss gar keine freunde mehr haben im nahost.
    Wie ein Regierungssprecher vor kurzem sagte war die Operation in Syrien seit langem geplant, also irgendwas hat man sich in Kreml dabei gedacht. Es wird sich zeigen

  7. #787
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Wen unterstützt die Türkei? Die FSA?

  8. #788
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Wie ein Regierungssprecher vor kurzem sagte war die Operation in Syrien seit langem geplant, also irgendwas hat man sich in Kreml dabei gedacht. Es wird sich zeigen
    Lese ich da Skepsis heraus?

  9. #789
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.046
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen

    Haha wo bleibt die Geheimhaltung?

    Jetzt weiß es die ganze Welt amk...

  10. #790

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.793
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Lese ich da Skepsis heraus?
    In der Ukraine hat man Donbass aus angst vor Sanktionen und Konfrontation mit dem Westen aufgegeben und der soll jetzt wider ein Teil der Ukraine werden, aber in Syrien steigt Russland in den Krieg direkt ein, Syrien ist wichtiger. Wie soll man das verstehen? Es bleibt nur glauben

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17