BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 80 von 1036 ErsteErste ... 307076777879808182838490130180580 ... LetzteLetzte
Ergebnis 791 bis 800 von 10354

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.353 Antworten · 402.496 Aufrufe

  1. #791
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich glaube, letzendlich wird es drauf ankommen, wer den längeren Atem hat. Russland wird nicht ewig Luftangriffe durchführen können. Die russische Wirtschaft ist zu angeschlagen, um dauerhaft Assad unterstützen zu können.

    Die Türken reagieren, die Saudis reagieren, die Amerikaner reagieren. Würde es euch überraschen, wenn die Ölpreise, damit auch die Gaspreise weiter fallen in den nächsten Tagen?
    Würde es dich überraschen das sie gerade steigen?

    Ölpreis | Öl | Ölkurs | Öl Spot | Ölzertifikate | finanzen.net

    *fg*

  2. #792

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.793
    Erdogan: Moskau wird bei Verlust von solchem Freund wie Türkei viel einbüßen
    Ein Überfall auf die Türkei wird als Überfall auf die NATO gewertet, erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan im Zusammenhang mit den jüngsten Verletzungen des türkischen Luftraumes durch russische Kampfjets.
    „Unsere guten Beziehungen zu Russland sind gut bekannt. Aber Russland wird viel einbüßen, wenn es einen solchen Freund wie die Türkei verliert, mit dem es zu einem weiten Kreis von Problemen kooperiert. Das sollte Moskau wissen“, sagte Erdogan am Dienstag in Brüssel.
    Erdogan: Moskau wird bei Verlust von solchem Freund wie Türkei viel einbüßen

    Der droht doch nicht mit den Islamisten?


    Gazprom halbiert Leistung künftiger Pipeline Turkish Stream
    Angesichts des beschlossenen Baus einer zweiten Erdgastrasse zwischen Russland und Deutschland wird die Jahresleistung der geplanten Pipeline Turkish Stream halbiert, wie der Chef des russischen Gasmonopolisten Gazprom, Alexej Miller, am Dienstag in St. Petersburg mitteilte.
    Gazprom halbiert Leistung künftiger Pipeline Turkish Stream


  3. #793
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.958
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Kannst du kein Englisch? Was ist daran komisch wenn Turkmenen gegen den IS kämpfen? Hat in deiner Jugosphäre keinen Platz, wa?
    Putin-Versteher...
    Wenn ich direkt merke, dass da so Leute diese 'Videos mit Hollywood-Kriegs-Helden-Musik untermalt haben, mach ich sofort wieder aus.^^

    Aber hey, cool die Turkmenen! RESPEKT!

    Wann gehst du?

  4. #794
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Erdogan: Moskau wird bei Verlust von solchem Freund wie Türkei viel einbüßen
    Ein Überfall auf die Türkei wird als Überfall auf die NATO gewertet, erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan im Zusammenhang mit den jüngsten Verletzungen des türkischen Luftraumes durch russische Kampfjets.
    „Unsere guten Beziehungen zu Russland sind gut bekannt. Aber Russland wird viel einbüßen, wenn es einen solchen Freund wie die Türkei verliert, mit dem es zu einem weiten Kreis von Problemen kooperiert. Das sollte Moskau wissen“, sagte Erdogan am Dienstag in Brüssel.
    Erdogan: Moskau wird bei Verlust von solchem Freund wie Türkei viel einbüßen

    Der droht doch nicht mit den Islamisten?


    Gazprom halbiert Leistung künftiger Pipeline Turkish Stream
    Angesichts des beschlossenen Baus einer zweiten Erdgastrasse zwischen Russland und Deutschland wird die Jahresleistung der geplanten Pipeline Turkish Stream halbiert, wie der Chef des russischen Gasmonopolisten Gazprom, Alexej Miller, am Dienstag in St. Petersburg mitteilte.
    Gazprom halbiert Leistung künftiger Pipeline Turkish Stream

    Also ich habe die Rede auf türkisch gehört und nein, er droht nicht mit Islamisten. Allerdings entwickelt sich die Angelegenheit so wie ich prognostizierte

  5. #795
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.561
    Russland und USA in Syrien: Das sind die Ziele der Luftangriffe - SPIEGEL ONLINE


    Die Propaganda bespringt einen ja förmlich. Ist ja schon fast ekelhaft, wie die Europäer aber vorallem die Deutschen, den Ami so tief in den Arsch kriechen, sodass diese seine Pancakes von heute morgen riechen können Dass der Ami bis dato nichts gemacht hat gegen den IS wird natürlich nicht angekreidet, ebenso nicht die "angeblichen" Waffen des IS Made in USA. Stattdessen, wird den Russen überall ein reingedrückt, wo man auch nur kann, auch wenn es sich dabei mehr als nur heiße Luft handelt.

  6. #796
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Russische Luftwaffe flog 20 Einsätze gegen zwölf IS-Ziele (Zusammenfassung)



    Die russische Luftwaffe hat am Dienstag rund 20 Raketen- und Bombenangriffe gegen zwölf Ziele der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien geflogen. Wie Generalmajor Igor Konaschenkow vom russischen Verteidigungsministerium in Moskau sagte, wurden dabei Kampfjets der Typen Su-34, Su-24M und Su-25 eingesetzt.

    „Getroffen wurden Objekte im Hinterland des IS – Kommandozentralen, Ausbildungslager und Stützpunkte der Terroristen“, sagte der Militär.



    Den Angaben zufolge vernichtete eine Su-24 bei Kafar Aweed bei Idlib ein Ausbildungslager der Terroristen. Zwei Su-25 zerstörten im Gouvernement Idlib mehrere Objekte in einem IS-Feldlager. Bei Guta im Gouvernement Damaskus wurde unter Einsatz gelenkter Bomben eine Munitionsfabrik dem Erdboden gleichgemacht. In den Gouvernements Damaskus und Latakia flogen Su-25-Erdkampfflugzeuge Bombenangriffe auf Stützpunkte des Islamischen Staates. „Alle Fortifikationsanlagen des IS wurden dabei völlig zerstört“, sagte Konaschenkow.

    Im Raum von Deir ez Zor seien zwei Kommandostellen der Terroristen zerbombt worden. Dem General zufolge kehrten alle russischen Flugzeuge unversehrt zu ihrem Stützpunkt Hmeimim bei Latakia zurück.



    - - - Aktualisiert - - -

    Militär: Russische Luftwaffe zerstört Stab der Islamisten im Raum von Palmyra



    Die russische Luftwaffe hat einen Stab der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) 28 Kilometer von Palmyra zerbombt, wie ein syrischer Militär am Dienstag RIA Novosti in Latakia mitteilte. Bei dem Angriff vom Montagabend seien zudem rund 40 Islamisten getötet worden, hieß es.

    Bei dem Präzisionsschlag seien neben dem Stab mehrere Fahrzeuge, darunter Schützenpanzerwagen, zerstört worden. Den Angaben zufolge befanden sich auf dem Stabsgelände ein Munitionsdepot und eine Geheimfabrik zur Produktion von Sprengstoff. Zuvor hatten westliche Medien berichtet, dass russische Flugzeuge Palmyra selbst und seine Vororte bombardiert hatten.

    Generalmajor Igor Konaschenkow vom russischen Verteidigungsministerium dementierte die Angaben. „Die russische Luftwaffe fliegt keine Angriffe gegen Siedlungen, geschweige denn gegen dort gelegene Architekturdenkmäler“, sagte er.

    http://de.sputniknews.com/militar/20...offfabrik.html

  7. #797
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.958
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ergibt keinen Sinn was dieser Gyroputinist schreibt.

    - - - Aktualisiert - - -



    Komm mal wieder klar du Hexe, hör auf den Leuten hier die ganze Zeit auf die Eier zu gehen, für was soll ich mich denn freiwillig melden, bin ich Syrer?

    Ausländische Kampfflugzeuge, die unerlaubt türkisches Hoheitsgebiet betreten, sollten abgeschossen werden, ganz einfach, höchstens einmal davor warnen und das wars.

    Seit man mit türkischen Kampfflieger auch so umgeht, braucht man wegen solche Reaktionen seitens der Türken nicht staunen.

    Mods bitte bereinigen.
    Wahnsinn! Und so Leute wie du bezeichnen andere als Radikalinskis.^^

  8. #798
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.472
    Putin treibt sein Land in den Wirtschaftlichen Ruin, er will kein wirtschaftlich starkes Land haben däfür will er eine Militärmacht wie es UdSSR einmal war.
    Es gefällt mir gar nicht das Putin seine Einheiten an den westlichem Gränzen immer mehr Verstärkt, es deutet alles darauf hin das es in Europa in zwei bis drei Jahre Krieg geben wird und Syrien ein optimales Training dafür ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Putin treibt sein Land in den Wirtschaftlichen Ruin, er will kein wirtschaftlich starkes Land haben däfür will er eine Militärmacht wie es UdSSR einmal war.
    Es gefällt mir gar nicht das Putin seine Einheiten an den westlichem Gränzen immer mehr Verstärkt, es deutet alles darauf hin das es in Europa in zwei bis drei Jahre Krieg geben wird und Syrien ein optimales Training dafür ist.

  9. #799
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Also ich habe die Rede auf türkisch gehört und nein, er droht nicht mit Islamisten. Allerdings entwickelt sich die Angelegenheit so wie ich prognostizierte

    Als die "westlichen Länder" angefangen hatten Russland zu sanktionieren, fing die Türkei an diese Lücken zu füllen, trotz Ärgernis der Europäer.
    Die Verbindung Russland/Türkei ist gerade in diesen Zeiten für beide Parteien wichtig.

  10. #800
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    ob es euch gefällt oder nicht, aber russland wird seine mittelmeerbasis in syrien genauso wie den warmwasserhafen in sewastopol behalten. kostet wohl einiges, ist es ihnen aber auch wert. hinzu kommt auch noch, dass aus der gaspipeline zwischen qatar und der türkei nichts wird.

    putin wird jetzt alles, was im westen syriens "moderat" aussieht, entfernen lassen und danach wird assad als alternativlos dastehen.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17