BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 809 von 1034 ErsteErste ... 309709759799805806807808809810811812813819859909 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.081 bis 8.090 von 10339

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.338 Antworten · 402.044 Aufrufe

  1. #8081
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.560
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Von wem ist da überhaupt die Rede? 1. von der Hamas. Dumm nur das sie in der Türkei nicht als Terror Organisation gelistet ist. Alles gut. 2. Die Muslimbrüder. Ist ebenfalls nicht gelistet. Alles gut. Übrigens, aus der Muslimbruderschaft ging der einzig gewählte ägyptische Präsident hervor. Dieser hat, wie nicht anders zu erwarten, den verbot der Muslimbruderschaft aufgehoben.

    Doitschland muss sich mehr anstrengen. So wird das nichts. Jetzt ist die Türkei am Zug!

    Was sagen denn die tr Medien oder Politiker dazu?

  2. #8082
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.407
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was sagen denn die tr Medien oder Politiker dazu?
    Weiss ich nicht. Habs eben gerade erst erfahren. Die Antwort wird aber nicht lange auf sich warten lassen. Möchtest du mal was witziges hören?

    Die, die Erdogan am liebsten in Grund und Boden wünschen, sind seine unfreiwilligen helfes Helfer. Allen voran Deutschland. Kein Tag vergeht wo nicht über Erdogan berichtet wird. Die deutschen Medien, so könnte man meinen, haben einen Pakt mit Erdogan geschlossen.

    Kein anderer Politiker beherrscht die deutschen Medien mehr als Erdogan.

  3. #8083
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Von wem ist da überhaupt die Rede? 1. von der Hamas. Dumm nur das sie in der Türkei nicht als Terror Organisation gelistet ist. Alles gut. 2. Die Muslimbrüder. Ist ebenfalls nicht gelistet. Alles gut. Übrigens, aus der Muslimbruderschaft ging der einzig gewählte ägyptische Präsident hervor. Dieser hat, wie nicht anders zu erwarten, den verbot der Muslimbruderschaft aufgehoben.

    Doitschland muss sich mehr anstrengen. So wird das nichts. Jetzt ist die Türkei am Zug!
    Dort ist die Rede von Hamas, Muslimbrüder und ANDERE GRUPPEN DER BEWAFFNETEN ISLAMISTISCHEN OPPOSITION. Wie bereits mal vor monaten berichtet, besteht der Verdacht, dass die Türkei die Terrorgruppe Ahrar al-Scham in Syrien unterstützt. Diese Mörderbande hat z.B in der Provinz Latakia im Jahr 2013 ein Masaker an der nicht-sunnitischen Bevölkerung (hauptsächlich Alawiten) verübt wobei ca. 200 Zivilisten abgeschlachtet wurden.

    Auch wenn diese Terrorbande in der Türkei nicht als Terrororganisation gelistet ist, die Taten dieser Bande sprechen für sich.

  4. #8084
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.407
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Dort ist die Rede von Hamas, Muslimbrüder und ANDERE GRUPPEN DER BEWAFFNETEN ISLAMISTISCHEN OPPOSITION. Wie bereits mal vor monaten berichtet, besteht der Verdacht, dass die Türkei die Terrorgruppe Ahrar al-Scham in Syrien unterstützt. Diese Mörderbande hat z.B in der Provinz Latakia im Jahr 2013 ein Masaker an der nicht-sunnitischen Bevölkerung (hauptsächlich Alawiten) verübt wobei ca. 200 Zivilisten abgeschlachtet wurden.

    Auch wenn diese Terrorbande in der Türkei nicht als Terrororganisation gelistet ist, die Taten dieser Bande sprechen für sich.
    Der Verdacht alleine reicht ja wohl kaum aus. Unabhängig davon, ist sie in der Türkei nicht als terror Organisation gelistet. Macht die Sache zwar auch nicht besser, aber man ist rechtlich auf der sicheren Seite. Interessanter finde ich aber den Umstand wer um diese Untersuchung gebeten hat. DIE LINKE.

    - - - Aktualisiert - - -

    gibts irgend ein Land das diese Gruppe als Terror Organisation gelistet hat?

  5. #8085
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.054
    Bilder von gestern nach dem Luftangriff von Assad/Russland.

    Jeder Politiker plappert nur blöd herum.

    Waffenstillstand und Frauen mit Kinder evakuieren - EU, Europa, Welt bitte handeln!.

    sy.jpg
    alepp.jpg
    syr.jpg
    syri.jpg
    syrien.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Bilder von gestern nach dem Luftangriff von Assad/Russland.

    Jeder Politiker plappert nur blöd herum.

    Waffenstillstand und Frauen mit Kinder evakuieren - EU, Europa, Welt bitte handeln!.

    sy.jpg
    alepp.jpg
    syr.jpg
    syri.jpg
    syrien.jpg

  6. #8086

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.692
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Bilder von gestern nach dem Luftangriff von Assad/Russland.

    Jeder Politiker plappert nur blöd herum.

    Waffenstillstand und Frauen mit Kinder evakuieren - EU, Europa, Welt bitte handeln!
    Die Weltkriegsgefahr ist vorbei man kann Veränderungen erwarten.

  7. #8087
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Ich melde mich zwar verspätet aber doch zur Aleppo Offensive - sowohl des Regimes als auch der Opposition

    Was am Anfang wie ein großer Sieg für das Regime aussah, wurde am ende eine Ihrer größten Niederlagen.

    Sie haben nun zwar die Castello-Straße erobert, aber dadurch das sie die Verbindungsstraße im Süden verloren haben, haben Sie nun eine viel Schlechtere Logistische Versorgung in Aleppo.
    Sollten die Rebellen im Süden weiter vorstoßen - was sie ja schon versuchen (Zement-Fabrik und die Aleppo-Wasserversorgungsanlagen) - dann werden Sie eine viel Stabilere Logistische Router haben als die davor.

    Die SAA kann nun mit Ihren verbündeten rund um Aleppo nicht viel machen, wen Sie versuchen Ihre Einheiten zu mobilisieren um den Ring wieder zu schließen, werden Sie im Norden wieder zurückgedrängt, wenn es ganz blöd läuft dann werden sogar beiden Routen blockiert - Sie sitzen also in einer ziemlich beschissenen Lage.

    Mal sehen was dort noch so passieren wird...

  8. #8088
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.464
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Ich melde mich zwar verspätet aber doch zur Aleppo Offensive - sowohl des Regimes als auch der Opposition

    Was am Anfang wie ein großer Sieg für das Regime aussah, wurde am ende eine Ihrer größten Niederlagen.

    Sie haben nun zwar die Castello-Straße erobert, aber dadurch das sie die Verbindungsstraße im Süden verloren haben, haben Sie nun eine viel Schlechtere Logistische Versorgung in Aleppo.
    Sollten die Rebellen im Süden weiter vorstoßen - was sie ja schon versuchen (Zement-Fabrik und die Aleppo-Wasserversorgungsanlagen) - dann werden Sie eine viel Stabilere Logistische Router haben als die davor.

    Die SAA kann nun mit Ihren verbündeten rund um Aleppo nicht viel machen, wen Sie versuchen Ihre Einheiten zu mobilisieren um den Ring wieder zu schließen, werden Sie im Norden wieder zurückgedrängt, wenn es ganz blöd läuft dann werden sogar beiden Routen blockiert - Sie sitzen also in einer ziemlich beschissenen Lage.

    Mal sehen was dort noch so passieren wird...
    Schön, wenn man so entspannt vom täglichen morden berichten kann.

  9. #8089

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.788
    Erdogan reist nach Teheran - Anti-IS-Koalition mit Iran und Russland anvisiert
    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan reist nächste Woche nach Teheran, meldet die iranische Nachrichtenagentur Fars am Mittwoch.
    Erdogan reist nach Teheran - Anti-IS-Koalition mit Iran und Russland anvisiert

    Deutschland liefert wieder Waffen an Kurden im Nordirak
    Die deutsche Bundeswehr hat ihre Waffenhilfen für die kurdischen Peschmerga-Kämpfer im Nordirak wieder aufgenommen, wie die österreichische Zeitung „Der Standard“ (Mittwoch) berichtete. Am Dienstag seien 70 Tonnen Material an die Regionalregierung in Erbil geliefert worden, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Mittwoch in Berlin.
    Deutschland liefert wieder Waffen an Kurden im Nordirak

  10. #8090

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.788
    Mit China und Indien sagen weitere BRICS-Staaten syrischer Regierung militärische Unterstützung zu
    Peking und Damaskus haben sich darauf geeinigt, dass die chinesische Volksarmee Syrien mit militärischer Ausbildung und Ausrüstung unterstützen wird. Auch der indische Außenminister Mubaschir Dschawad Akbar hat Damaskus Unterstützung zugesagt und wird diese Woche Syrien besuchen. Indien will mit seinem Engagement in Syrien "ein zweites Libyen“ verhindern. Die explizit formulierte Unterstützung beider asiatischer Atommächte für Assad gilt auch als deutliches Zeichen an Hillary Clinton.
    https://deutsch.rt.com/der-nahe-oste...-indien-sagen/

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17