BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 815 von 1029 ErsteErste ... 315715765805811812813814815816817818819825865915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.141 bis 8.150 von 10290

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.289 Antworten · 398.835 Aufrufe

  1. #8141
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wie die Russen wieder mit billiger Propaganda ihre Taten gutreden. Ja ja eure Bomben sind heilig und töten keine Kinder.
    Wie der Terroristen unterstützer wieder versucht die schuld auf Russland und weg von den Terroristen zu schieben.

  2. #8142

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.578
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Sie verwenden am meisten unpräzise Munition die weiß gott wo hin überall einschlagen kann.
    Da ist eigen buschuss nicht auszuschließen.

    Wenn ein Verbrechen in einem Land passiert dauert es normalerweiße Wochen, Monate oder Jahre bis der schuldige gefunden und seine schuld bewissen wurde.
    Es werden Labor untersuchungen, Spurensicherung usw vorgenommen.

    In Kriegen scheint es aber anders zu sein da ist sofort der schuldige gefunden.
    Ohne irgend einen beweise dafür in der hand zu haben.
    Klar doch man wird Putin und Assad für eine DNA-Analyse einladen, wer weiss was ohne eine DNA-Analyse passieren wird.

  3. #8143
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Wie soll man wissen ob das Rebellen sind oder Assads Simulanten?
    Die zugehörigkeit wurde von allen bestätigt und von niemanden abgestritten.



    Selbst die gruppierung Miliz Nur al-Din al-Senki hat das nicht abgestritten.

    Rebellen misshandeln und töten Kind: Milizionäre im nordsyrischen Aleppo köpfen kleinen Jungen - n-tv.de

    Die Führung der Rebellengruppe distanzierte sich von der Tat. "Solche Misshandlungen sind individuelle Fehler, die weder unser typisches Verhalten noch unsere generelle Politik repräsentieren", erklärte sie über Twitter. Alle Beteiligten seien festgenommen und einem Komitee übergeben worden, das den Fall untersuche.

  4. #8144

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.578
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Wie der Terroristen unterstützer wieder versucht die schuld auf Russland und weg von den Terroristen zu schieben.
    Wie nennt man das Versteckspiel?

    Syrien: Assads Terror unterscheidet sich nur in einem Punkt vom IS - DIE WELT

    Assads Regime überträgt seine Untaten nicht per Video
    Vom IS unterscheidet sich Assads Terrorregime primär dadurch, dass es seine Untaten nicht per Video in alle Welt überträgt.
    Alles gesagt.

  5. #8145
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Klar doch man wird Putin und Assad für eine DNA-Analyse einladen, wer weiss was ohne eine DNA-Analyse passieren wird.
    Vielleicht solte man die Rebellen auch zu einer DNA analyse einladen.

    Etwa dieser Jungen und ein Mädchen aus dem dem Südwesten Aleppos, der unter Regierungskontrolle steht, und regelmäßig von dschihadistischen Rebellengruppen unter Beschuss genommen wird:
    Syrian boy from SW Aleppo (gov't side). His picture didn't 'go viral' because U.S.-backed 'rebels' did this to him. pic.twitter.com/F20VukSaby
    — Navstéva (@Navsteva) 18. August 2016

    Strange how this little girl shelled by west-backed jihadis in Aleppo never made the propaganda headlines eh? #Syriapic.twitter.com/ockXSOdiKG
    — Edward Dark (@edwardedark) 18. August 2016

    #Syria: Pic of a child from #Kafarya & #Foua critically injured by non-lethal rockets of ultra-moderate Fateh Army pic.twitter.com/FoeOnHAm7S
    — Ahmad Al-Issa (@ahmadalissa) 2. Juli 2016

    #Syria: When terrorism comes to your country, your kids will be like this Syrian child, Ahmad (injured not dead) pic.twitter.com/oEq2trS0np
    — Ahmad Al-Issa (@ahmadalissa) 27. Mai 2016

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Alles gesagt.
    Dann unterscheiden die Rebellen sich ja überhaupt nicht vom IS weil sie ihre untaten per Video in die Welt schicken.

    Ein richtiger schwachsiniger schlußpunkt der Die Welt Propagandisten.

  6. #8146
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.209
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen

    In den Sozialen Medien wird zudem die Frage diskutiert, wie unkritisch man Bilder eines Fotografen wiedergeben sollte, der sich kurz zuvor mit genau den Männern hat fotografieren lassen, die im Juli einen 10-jährigen Jungen geköpft hatten, und dies in einem Video zelebrierten:

    Anhang 83002
    Shirt fits all occasions. When u're casually hanging out with child beheaders & when u're a child rights activist. pic.twitter.com/rGTBhLwE0i
    — Lina Arabi (@LinaArabii) 19. August 2016

    For those still confused, it's about the guy who took the viral photo of the boy in Aleppo, Mahmoud Rslan. pic.twitter.com/vYo4RPuAJT
    — Lina Arabi (@LinaArabii) 19. August 2016

    Aber nicht nur in Syrien sind Kinder Opfer von Krieg. Im Jemen tobt ebenso Krieg. Beinahe täglich sterben Kinder durch Luftschläge der von Saudi-Arabien angeführten völkerrechtswidrigen Militärintervention. Kein einziges dieser Fotos ging bisher viral.
    At least 10 children have been killed and 28 others injured in an airstrike in Yemen https://t.co/SeI17H9BiT
    — Sky News (@SkyNews) 14. August 2016

    More war crimes in #Yemen. Days after killing 18 civilians, US backed Saudi Arabia bombs school, killing 10 children https://t.co/4bREBQnOOQ
    — Abby Martin (@AbbyMartin) 15. August 2016

    Laut UNICEF wächst weltweit jedes neunte Kind in einer Umgebungen auf, die von Krieg, Gewalt und bewaffneten Auseinandersetzungen geprägt ist.
    Jeder zweite Flüchtling ist ein Kind oder ein Jugendlicher. Alle zehn Sekunden stirbt, statistisch gesehen, ein Kind an Hunger.

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-oste...-daqneesh-als/l

    Wenn das mit dem Fotografen stimmt ist es eine ungeheuerliche Verwerflichkeit, aber so ziemlich genau das was ich befürchtet hatte.

  7. #8147
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    Scheinbar macht die Westliche Propaganda presse vor kriegen der Saudis eine aussnahme.
    Man hat kein interesse daran über die Opfer in Jemen zu berichten.

    Noch haben unsere Al Nusra unterstützer hier ein interesse daran über die Opfer in Jemen zu berichten.

    Aber nicht nur in Syrien sind Kinder Opfer von Krieg. Im Jemen tobt ebenso Krieg. Beinahe täglich sterben Kinder durch Luftschläge der von Saudi-Arabien angeführten völkerrechtswidrigen Militärintervention. Kein einziges dieser Fotos ging bisher viral.

    At least 10 children have been killed and 28 others injured in an airstrike in Yemen https://t.co/SeI17H9BiT
    — Sky News (@SkyNews) 14. August 2016

    More war crimes in #Yemen. Days after killing 18 civilians, US backed Saudi Arabia bombs school, killing 10 children https://t.co/4bREBQnOOQ
    — Abby Martin (@AbbyMartin) 15. August 2016


  8. #8148
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.209
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Scheinbar macht die Westliche Propaganda presse vor kriegen der Saudis eine aussnahme.
    Man hat kein interesse daran über die Opfer in Jemen zu berichten.

    Noch haben unsere Al Nusra unterstützer hier ein interesse daran über die Opfer in Jemen zu berichten.

    Aber nicht nur in Syrien sind Kinder Opfer von Krieg. Im Jemen tobt ebenso Krieg. Beinahe täglich sterben Kinder durch Luftschläge der von Saudi-Arabien angeführten völkerrechtswidrigen Militärintervention. Kein einziges dieser Fotos ging bisher viral.
    At least 10 children have been killed and 28 others injured in an airstrike in Yemen https://t.co/SeI17H9BiT
    — Sky News (@SkyNews) 14. August 2016

    More war crimes in #Yemen. Days after killing 18 civilians, US backed Saudi Arabia bombs school, killing 10 children https://t.co/4bREBQnOOQ
    — Abby Martin (@AbbyMartin) 15. August 2016

    Die westliche Propaganda ist aber genau denen die die westliche Propaganda so Scheisse finden immer dann recht wenn in der westlichen Propaganda drinsteht was sie lesen wollen. Ärgere dich nicht. RT ist bald wieder voll angesagt, dauert nicht mehr lange

  9. #8149
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.972
    Bla Bla lenkt mal nicht von den russischen Gräueltaten ab.Wasn los bald werden die Russen aus Incirlik aus operieren oder wat?

  10. #8150

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.578
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Vielleicht solte man die Rebellen auch zu einer DNA analyse einladen.

    Etwa dieser Jungen und ein Mädchen aus dem dem Südwesten Aleppos, der unter Regierungskontrolle steht, und regelmäßig von dschihadistischen Rebellengruppen unter Beschuss genommen wird:

    Dann unterscheiden die Rebellen sich ja überhaupt nicht vom IS weil sie ihre untaten per Video in die Welt schicken.
    Ein richtiger schwachsiniger schlußpunkt der Die Welt Propagandisten.
    Die Scheisse mit Kinder töten hat Assad eingeführt und für jedes getötetes Kind wird Assads Verbrecherkonto schwerer.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Scheinbar macht die Westliche Propaganda presse vor kriegen der Saudis eine aussnahme.
    Man hat kein interesse daran über die Opfer in Jemen zu berichten.

    Noch haben unsere Al Nusra unterstützer hier ein interesse daran über die Opfer in Jemen zu berichten.

    Aber nicht nur in Syrien sind Kinder Opfer von Krieg. Im Jemen tobt ebenso Krieg. Beinahe täglich sterben Kinder durch Luftschläge der von Saudi-Arabien angeführten völkerrechtswidrigen Militärintervention. Kein einziges dieser Fotos ging bisher viral.
    At least 10 children have been killed and 28 others injured in an airstrike in Yemen https://t.co/SeI17H9BiT
    — Sky News (@SkyNews) 14. August 2016

    More war crimes in #Yemen. Days after killing 18 civilians, US backed Saudi Arabia bombs school, killing 10 children https://t.co/4bREBQnOOQ
    — Abby Martin (@AbbyMartin) 15. August 2016

    Wenn sich die Kriegsverbrecher gegenseitig kritisieren...

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17