BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 868 von 1030 ErsteErste ... 368768818858864865866867868869870871872878918968 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.671 bis 8.680 von 10300

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.299 Antworten · 399.439 Aufrufe

  1. #8671
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.999
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist sogar zu nachsichtig gegenüber der pkk nach Jahrzehnten des Terrors. Die Kurden sind nicht mehr unterdrückt es gibt keinen Grund mehr solchen Terrorismus zu betreiben.
    Nachsichtig, weil die Türkei unter Erdogan den Kurden endlich mehr Rechte eingeräumt hat? Denn die Bekämpfung der PKK ging ja zeitgleich weiter.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ähm, da muss ich Toruko mal zur Seite. Das ist kein Joke oder so, es gibt sie wirklich. Heißen auch wirklich Gagausen.
    Von den Gagausen habe ich gehört. Aber dass sie christlich-orthodox sind, ist mir neu...eine lustige Vorstellung irgendwie...christlich-orthodoxe Türken...

  2. #8672
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.003
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Lebst du in der Türkei? Kennst du die Situation der Kurden oder palaverst du irgendwas nach, was dir hier einige zuflüstern?
    Hast du es jetzt auf ihn abgesehen, weil er mit dem was er sagt völlig recht hat. Das die Kurden alle Rechte und Geflogenheiten genießen in der Türkischen Gesellschaft. Weder Diskriminierung noch sonstigem ausgesetzt sind? Studieren oder Bänker, Hotelbetreiber etc. werden. Oder sogar Minister. 2 Kurdische Präsidenten hatten wir bereits. Mit Erdogan jetzt auch noch einen Kaukasier.

    Es gibt in der Türkei keinen und nicht einen Grund für das Weiterbestehen der PKK. Davon abgesehen das die meisten Anschläge sich im Südosten ereignen und oft mals Kurden eher das Ziel sind. Es werden auch sowohl Zivilisten beschossen oder sind Opfer von Sprengfallen. Häuser wurden während den Operationen von der PKK enteignet und als Bombenhöhle benutzt. Wenn selbst das nicht reichen würde, strömen aus Syrien und dem Irak weitere Ratten in den Südosten durch unterirrdische Tunnelsysteme die sie selbst gebaut haben.

    Du lebst auch nicht in der Türkei, weißt nicht mal etwas über dein eigenes (Volk) sofern du überhaupt Kurde bist und zitierst am laufenden Band Hardcore-Seiten und PKK-Support Pages die natürlich dein Weltbild entsprechen eines bösen Türkenstaates.

    Davon abgesehen das 40% des Gebiets was die YPG ihr eigen nennt von Arabern bewohnt war. Die, die sich der Kurdischen "Freiheitsbewegung" nicht anschließen sind Verräter und sollen getötet werden.

  3. #8673
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.118
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Lebst du in der Türkei? Kennst du die Situation der Kurden oder palaverst du irgendwas nach, was dir hier einige zuflüstern?
    Verstehe bei allem Verständnis für das Leid der Kurden nicht, wie man die PKK so verharmlosen kann. Ganz abgesehen davon, dass man hier in Deutschland gerne mal auf das liberale Bild, das vermittelt wird, reinfällt und wirklich meint, dass dort, wo viele Clans regieren, irgendwie eine offene Gesellschaft vorzufinden wäre.

  4. #8674
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.663
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Hast du es jetzt auf ihn abgesehen, weil er mit dem was er sagt völlig recht hat. Das die Kurden alle Rechte und Geflogenheiten genießen in der Türkischen Gesellschaft. Weder Diskriminierung noch sonstigem ausgesetzt sind? Studieren oder Bänker, Hotelbetreiber etc. werden. Oder sogar Minister. 2 Kurdische Präsidenten hatten wir bereits. Mit Erdogan jetzt auch noch einen Kaukasier.

    Es gibt in der Türkei keinen und nicht einen Grund für das Weiterbestehen der PKK. Davon abgesehen das die meisten Anschläge sich im Südosten ereignen und oft mals Kurden eher das Ziel sind. Es werden auch sowohl Zivilisten beschossen oder sind Opfer von Sprengfallen. Häuser wurden während den Operationen von der PKK enteignet und als Bombenhöhle benutzt. Wenn selbst das nicht reichen würde, strömen aus Syrien und dem Irak weitere Ratten in den Südosten durch unterirrdische Tunnelsysteme die sie selbst gebaut haben.

    Du lebst auch nicht in der Türkei, weißt nicht mal etwas über dein eigenes (Volk) sofern du überhaupt Kurden bist und zitierst am laufenden Band Hardcore-Seiten und PKK-Support Pages die natürlich dein Weltbild entsprechen eines bösen Türkenstaates.

    Davon abgesehen das 40% des Gebiets was die YPG ihr eigen nennt von Arabern bewohnt war. Die, die sich der Kurdischen "Freiheitsbewegung" nicht anschließen sind Verräter und sollen getötet werden.
    Der ist doch einer von euren Pappenheimern. Der hetzt dauernd gegen Kurden. Wen interessierts was der Freak denkt, jeder darf seine Meinung präsentieren.

  5. #8675
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.003
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Der ist doch einer von euren Pappenheimern. Der hetzt dauernd gegen Kurden. Wen interessierts was der Freak denkt, jeder darf seine Meinung präsentieren.
    Jeder der gegen die PKK ist, ist für dich offensichtlich ein Fake-Account. Yu Rebell, Arminius, Ardian .. ich hoffe du merkst es selbst.

    Wen interessierts was der Freak denkt, jeder darf seine Meinung präsentieren.
    Kritisch wird es, wenn man dabei Menschen Supportet die sich vom IS nur anhand einer anderen Ideologie unterscheiden aber sonst in allem anderen gleich sind.

  6. #8676
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.663
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Verstehe bei allem Verständnis für das Leid der Kurden nicht, wie man die PKK so verharmlosen kann. Ganz abgesehen davon, dass man hier in Deutschland gerne mal auf das liberale Bild, das vermittelt wird, reinfällt und wirklich meint, dass dort, wo viele Clans regieren, irgendwie eine offene Gesellschaft vorzufinden wäre.
    Ich verharmlose gar nichts aber eine Dämonisierung, wie ihr sie hier betreibt, trifft auch nicht den Kern der Sache. Wer die Geschichte der Kurden kennt, den überrascht die Entwicklung nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Jeder der gegen die PKK ist, ist für dich offensichtlich ein Fake-Account. Yu Rebell, Arminius, Ardian .. ich hoffe du merkst es selbst.



    Kritisch wird es, wenn man dabei Menschen Supportet die sich vom IS nur anhand einer anderen Ideologie unterscheiden aber sonst in allem anderen gleich sind.
    Lern mal lesen Junge. WO steht was von Fake?
    Und der IS ist euer Bruder.Ihr habt ihn genährt. Aber leugne ruhig weiter. Die Torfnasen hier werden es euch glauben. Mit Sicherheit

  7. #8677
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.906
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Es gibt gute Gründe für Hass, wie immer auf dem Balkan.

    Aber man kann es sich schon auch sehr einfach machen, findest nicht?
    Ja, Serben hassen alles und spielen den Babo.

  8. #8678
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.003
    Ich verharmlose gar nichts aber eine Dämonisierung, wie ihr sie hier betreibt, trifft auch nicht den Kern der Sache. Wer die Geschichte der Kurden kennt, den überrascht die Entwicklung nicht.
    Du hast recht, wir sollten dafür mehr Toleranz aufbringen:

    Vor allem wenn für eure Sache mehr Frauen und Kinder kämpfen als "Erwachsene Männer".


  9. #8679
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Du hast recht, wir sollten dafür mehr Toleranz aufbringen:

    Vor allem wenn für eure Sache mehr Frauen und Kinder kämpfen als "Erwachsene Männer".

    Alter, was sind denn das für Bauern?

  10. #8680
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.118
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Ich verharmlose gar nichts aber eine Dämonisierung, wie ihr sie hier betreibt, trifft auch nicht den Kern der Sache. Wer die Geschichte der Kurden kennt, den überrascht die Entwicklung nicht.
    Wer Minderheiten vernachlässigt bekommt ein Problem. Das ist schon irgendwo ein Naturgesetz. Nur schade, dass diese Minderheiten sich dann oftmals von Mörderbanden vertreten lassen. Da nimmt man dann auch Anschläge in Kauf und rechtfertigt das mit dem eigenen Leid. Das Problem ist nur, dass man sich über die Tour erst recht noch weiter ins Elend stürzt, weil für Blut keine Freiheit bekommt. Ganz im Gegenteil, die Gesellschaft verroht und Menschlichkeit wird abgewertet. Es ist einfach nur der einfachste und vorhersehbarste Reflex. Beispiele dafür gibt es genug

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17