BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 878 von 1036 ErsteErste ... 378778828868874875876877878879880881882888928978 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.771 bis 8.780 von 10351

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.350 Antworten · 402.327 Aufrufe

  1. #8771
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.159
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Die bezieht sich auf die SOHR, genauso wie die westlichen Medien, da die SOHR pro FSA ist. Außerdem Leben die Medien von den syrischen Aktivisten und nicht umgekehrt.
    Oben hast du zwei weitere Quellen unteranderem dailymail.
    Ob die Zahlen so tatsächlich Stimmen? Glaube ich nicht aber sind ein Richtwert und helfen wenn dann der FSA.

    Und Jacky, dass du dich immernoch so gerne dumm stellst.. Auto könnte oder ist dein bruder.. Naja
    hä, warum gleich so pissig? Ich habe nur gefragt wer die Frau ist weil ich nichts Konkretes über sie gefunden hatte, deshalb auch die Frage warum man ihren Angaben vertrauen schenken sollte Wenn ich schon pseudoexakte Zahlen wie "32.013" sehe weiß ich dass bei der Beschaffung der Zahlen ziemlich improvisiert wurde. Und von dieser SOHR halte ich eh garnichts weil das Konzept dieser Ein-Mann-"Beobachtungsstelle" höchst fragwürdig ist.

  2. #8772
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.319
    schon der Vergleich der Zeiträume ist verdächtig. Im Krieg darf man nichts glauben, Opferzahlen sowieso nicht, besonders, wenn sie dazu dienen irgendwas zu beweisen.

  3. #8773
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    hä, warum gleich so pissig? Ich habe nur gefragt wer die Frau ist weil ich nichts Konkretes über sie gefunden hatte, deshalb auch die Frage warum man ihren Angaben vertrauen schenken sollte Wenn ich schon pseudoexakte Zahlen wie "32.013" sehe weiß ich dass bei der Beschaffung der Zahlen ziemlich improvisiert wurde. Und von dieser SOHR halte ich eh garnichts weil das Konzept dieser Ein-Mann-"Beobachtungsstelle" höchst fragwürdig ist.
    Von SOHR hallte ich eh nicht viel, da es wie du schon gesagt hast eine ein Mann Dönerbude in London ist die nicht unabhängig ihre Informationen bekommt, sondern nur ausschließlich von Aktivisten auf Seiten der Rebellen. Trotzdem werden die Informationen der Dönerbude von jeder Zeitung übernommen. Der hat es halt geschafft.
    Außerdem ging es nicht um die Opferzahlen an sich sondern um den Ausländer Anteil. Es wurde behauptet das auf der Seite von der SAA mehr Ausländer kämpfen als auf der Seiten der Terroristen was einfach gelogen ist. Deswegen habe ich auch zahlen der SOHR genommen und nicht der SAA, weil die wahrscheinlich auch getürkt worden sind und die Zahlen der SOHR dienen als Richtwert und beweisen eh was ich sagen wollte. Auf der Seite der fake revolutionären kämpfen 10+ mal Ausländer als auf der Seite der Regierung und das sagen eben Quellen der Phantom freiem syrischen Armee.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Wenn Balkaner Opferzahlen während des Konflikts glauben Warum lernen einige es eigentlich nie? Gerade als Balkaner könnte man aus der eigenen Geschichte lernen, aber stattdessen geilt man sich auch noch an fremden Kriegen auf
    Eben man lernt aus der Geschichte und hinterfragt alles ins kleinste Detail und bildet sich selber unabhängig eine Meinung.
    Da du wahrscheinlich bei dir eine Gehirnhälfte nicht funktioniert wollte ich dich fragen ob ich dir das ganze nochmals erklären soll den irgendwie willst du den Zusammenhang nicht verstehen?

    Und wenn du nichts zu melden hast kannst auch einfach.... Zbogom

  4. #8774
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Das sind wieder "zielgenaue, intelligente und gute Bomben".
    Die Soldaten zum Schluss sehen müde aus, einzig die Luftwaffe bringt ihnen etwas.
    Glaub mir von diesem Krieg da sind alle müde da kommt keiner gerade frisch aus dem 4 Wöchigen Wellness Urlaub.
    Die Luftwaffe verhindert eher die großen verluste indem es dem gegner selbst große verluste zufügt.
    Die Bodentruppen leisten die Restarbeit.

    Und ja das sind so die Waffen die beim Artillery und Army colleg benutzt wurden die ausschließlich von Terroristen gehalten wurden.

    Aber schauen wir uns mal zum vergleich die präzisen waffen der Terroristen an.
    Z.b gestern beim angriff auf den Al-Ameria destrict.



    Eindrucksvoll nicht war und das mitten in Aleppo und in Wohnvierteln
    Und die geschichte dahinter ist auch ganz nett. Da wird einer ausgesucht der sich in den BMP setzen muss.

    Ob freiwillig oder nicht sei mal dahin gestellt. Einige bekommen Handschellen um die Lenkung bei anderen wird die Luke zugeschweist damit sie nicht doch auf die idee kommen doch keine 50 Jungfrauen im nächsten leben zu bekommen.

    Meistens erfolgt die Zündung nicht mal vom fahrer selbst sondern per Funk das ganze wie im Video wird mit Dronen überwacht. Der fahrer bekommt nur die anweisung fahr zu diesem Punkt.
    Er selbst drückt dabei nur selten selbst auf den Knopf nicht das es auch solche experten gibt.

    Die Wirkung einer solcher BMP Bombe ist verheerend. Alles im umkreis von 50m wird getötet. In 100m gibt es noch schwerverletzte. Bis zu 500m noch verletzte.
    Und ja das sind so ziemlich genaue angaben und die hab ich auch nicht gewürfelt falls ein experte darauf kommt diese in frage zu stellen.

    Und diese Präzisen Waffen werden von euren "demokratischen Rebellen" benutzt.

    Ob sie da auch fotos von verletzten Zivilisten von ihren angriffen machen die dann um die Welt gehen ist dabei stark zu bezweifeln.

  5. #8775
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.159
    Der Videoclip sagt garnichts aus, die beiden Szenen sind vlt. einfach nur zusammengeschnitten worden ohne geringsten Zusammenhang

  6. #8776

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.793
    «Проще разогнать сирийскую армию и набрать новую»

    Пора задуматься о постепенном выходе России из сирийского конфликта



    Пока вместо сирийской армии сражаются ополченцы, иранские добровольцы, «Хезболла» и ЧВК, солдаты Башара Асада собирают дань на дорогах — такие оценки начинают преобладать среди военных специалистов, знакомых с реальной обстановкой в Сирии. Авиация страны измотана и воюет кустарными бомбами, солдаты окапываются рвами, чтобы защитить себя от тоннелей террористов; тактическое и моральное превосходство на стороне боевиков, объясняет военный обозреватель «Газеты.Ru» Михаил Ходаренок.
    Ïîðà çàäóìàòüñÿ î ïîñòåïåííîì âûõîäå Ðîññèè èç ñèðèéñêîãî êîíôëèêòà - Ãàçåòà.Ru

  7. #8777

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.700
    Und diese Präzisen Waffen werden von euren "demokratischen Rebellen" benutzt.
    Was sollen die Rebellen machen wenn Assad alles mögliche zerstört?
    Dieser Krieg wird bis auf das Äusserste geführt.

  8. #8778
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Die SAA haben heute das Ramouseh Destrict in aleppo eingenommen.









    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Was sollen die Rebellen machen wenn Assad alles mögliche zerstört?
    Dieser Krieg wird bis auf das Äusserste geführt.
    Ja was sollen sie auch machen auch alles zerstören?

    Dieser Krieg wird von allen seiten bis aufs Äußerste geführt.

  9. #8779

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.700
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Die SAA haben heute das Ramouseh Destrict in aleppo eingenommen.
    Jeden Tag die gleiche Stadt bombardieren das hat nicht einmal Hitler gemacht, Hitler hat auch nicht die eigene Bevölkerung unter Ruinen lebendig begraben.

    Die Russen haben in Syrien was die Amerikaner in Afghanistan nicht haben, eine Sklavenarmee (SAA) die jede Drecksarbeit erledigt.

  10. #8780
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    In der Provinz Aleppo wurde Abu Omar Sarakeb, der Komandeur der sogenannten Armee der Eroberung getötet.

    Die Armee der Eroberung wird in der westlichen Heuchlerpresse oft als "Rebellenbündnis" dargestellt, obwohl auch blutgierige Terrororganisationen wie Al-Nusra oder Ahrar al-Scham teil dieses Bündnis sind.

    Syrien - Islamisten: Anführer des größten syrischen Rebellenbündnisses bei Luftangriff getötet

    Aleppo: Anführer des grössten Rebellenbündnis in Syrien ist gestorben - Blick

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17