BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 886 von 1030 ErsteErste ... 386786836876882883884885886887888889890896936986 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.851 bis 8.860 von 10298

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.297 Antworten · 399.089 Aufrufe

  1. #8851
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.999
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    das russische radar in syrien arbeitet sehr präzise, wie konnte ein amiflugzeug reinkommen ohne gesichtet zu werden? will man assad vielleicht doch opfern?
    Störsender

    Jedes Millitärisch moderne Land hat heutzutage Störsender mit dem man solche Radaranlagen praktisch blind und unbrauchbar machen kann. Da ist auch das Russische Produkt davon betroffen.

  2. #8852
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.582
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    das russische radar in syrien arbeitet sehr präzise, wie konnte ein amiflugzeug reinkommen ohne gesichtet zu werden? will man assad vielleicht doch opfern?
    Wer sagt den das wir sie nicht gesichtet haben?

    Das russische Verteidigungsministerium erklärte dazu, dass die Kampfjets, die die Luftangriffe durchgeführt haben, über den Irak in den syrischen Luftraum eingedrungen waren. Gegen die Positionen der SAA wurden vier Angriffe von zwei Kampfjets des Typs F16 gestartet, die durch zwei A-10 Erdkampf-Flugzeuge unterstützt wurden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Störsender

    Jedes Millitärisch moderne Land hat heutzutage Störsender mit dem man solche Radaranlagen praktisch blind und unbrauchbar machen kann. Da ist auch das Russische Produkt davon betroffen.
    Solche Störsender sind gegen das S-400 Flugabwehrsystem praktisch ineffektiv.
    Das S-400 system wurde gerade so gebaut um solchen störsendern zu wiederstehen.



    Blauer Kreis Radar Reichweite:

    Das 91N6 ist ein Allwetter-Überwachungs- und Zielverfolgungsradar und hat eine maximale Erfassungsreichweite von 600 km. Es verfügt über eine hydraulische, doppelseitige Phased-Array-Antenne. Das Radar verwendet eine von 3500 Frequenzen, die in Abständen von wenigen Sekunden gewechselt werden. Das System ist sehr resistent gegen elektronische Störmaßnahmen und nutzt ein System zur Unterdrückung der Nebenkeulen. Durch die Verbesserungen weist das Radar bessere Eigenschaften bei der Identifizierung kleiner ballistischer Ziele und der Unterdrückung von Cluttern und Störquellen auf. Das Radar erfasst und verarbeitet bis zu 300 Ziele gleichzeitig und kann während der Suche nach weiteren Zielen Zieldaten ermitteln.

    Roter Kreis:
    Reichweite in der Luftziele bekämpft werden können.

    In Palmyra gibt es weitere Radare.

  3. #8853
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Wer sagt den das wir sie nicht gesichtet haben?

    Das russische Verteidigungsministerium erklärte dazu, dass die Kampfjets, die die Luftangriffe durchgeführt haben, über den Irak in den syrischen Luftraum eingedrungen waren. Gegen die Positionen der SAA wurden vier Angriffe von zwei Kampfjets des Typs F16 gestartet, die durch zwei A-10 Erdkampf-Flugzeuge unterstützt wurden.

    - - - Aktualisiert - - -


    is ok, als normalsterblicher darf man sich das fragen..

  4. #8854
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.999
    Solche Störsender sind gegen das S-400 Flugabwehrsystem praktisch ineffektiv.
    Das S-400 system wurde gerade so gebaut um solchen störsendern zu wiederstehen.
    Ich weiß, weil eure Radaranlagen ein göttlicher Schutzschild umgibt. Jesus sei gesegnet.

  5. #8855
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.582
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich weiß, weil eure Radaranlagen ein göttlicher Schutzschild umgibt. Jesus sei gesegnet.
    Du kannst lesen?

    Das 91N6 ist ein Allwetter-Überwachungs- und Zielverfolgungsradar und hat eine maximale Erfassungsreichweite von 600 km. Es verfügt über eine hydraulische, doppelseitige Phased-Array-Antenne. Das Radar verwendet eine von 3500 Frequenzen, die in Abständen von wenigen Sekunden gewechselt werden. Das System ist sehr resistent gegen elektronische Störmaßnahmen und nutzt ein System zur Unterdrückung der Nebenkeulen. Durch die Verbesserungen weist das Radar bessere Eigenschaften bei der Identifizierung kleiner ballistischer Ziele und der Unterdrückung von Cluttern und Störquellen auf. Das Radar erfasst und verarbeitet bis zu 300 Ziele gleichzeitig und kann während der Suche nach weiteren Zielen Zieldaten ermitteln.

    Nicht umsonst reißen sich viele Nationen um das S-400 System darunter auch die Türken selbst.

  6. #8856
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.973
    3500 Frequenzen hatten die Kroaten schon vor 10 Jahren, ist längst überholt

  7. #8857
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    das russische radar in syrien arbeitet sehr präzise, wie konnte ein amiflugzeug reinkommen ohne gesichtet zu werden? will man assad vielleicht doch opfern?
    Warum sollte es überhaupt präzise arbeiten und wo sollte den ein Amiflugzeug überhaupt reinkommen? hä was? Assad opfern?

    Dir ist klar das die Amis und Russen durch ganz Syrien kreuz und quer fliegen, teilweise koordiniert man die Angriffe zusammen und oft weiß der eine über den anderen Bescheid. Also wo bitte sollte den ein Ami reinkommen? Ist er nicht vielleicht schon drin? und das seit langem?

    Und was hätten die Russen in dem Fall machen sollen? Hätte auch übrigens umgekehrt laufen können, dass die Russen amerikanisch unterstützte Truppen bombardieren. Hätten die was machen können? Nein.

    Aber daran sieht man einfach mal wie verlogen die westliche Presse ist. Als Allepo umzingelt worden ist von den schlimmsten Schergen dieser Welt hat keiner von den 1,2 Milionen Zivilisten geredet, und jetzt wo IS quasi die Stellungen der SAA überrant hat nachdem Angriff hat die westliche Presse nicht einmal die 250.000 Bewohner von Deir-Er-Zoir erwähnt.

    Aber je die SAA umzingelt den anderen Teil Aleppos, da wird schnell aus 50.000 500.000 Zivilisten gemacht wie in Daara.

  8. #8858
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.999
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Du kannst lesen?

    Das 91N6 ist ein Allwetter-Überwachungs- und Zielverfolgungsradar und hat eine maximale Erfassungsreichweite von 600 km. Es verfügt über eine hydraulische, doppelseitige Phased-Array-Antenne. Das Radar verwendet eine von 3500 Frequenzen, die in Abständen von wenigen Sekunden gewechselt werden. Das System ist sehr resistent gegen elektronische Störmaßnahmen und nutzt ein System zur Unterdrückung der Nebenkeulen. Durch die Verbesserungen weist das Radar bessere Eigenschaften bei der Identifizierung kleiner ballistischer Ziele und der Unterdrückung von Cluttern und Störquellen auf. Das Radar erfasst und verarbeitet bis zu 300 Ziele gleichzeitig und kann während der Suche nach weiteren Zielen Zieldaten ermitteln.
    Von dem was Russland angibt und was es tatsächlich ist, liegen meist Welten.

    Oberflächliche Daten mögen stimmen aber jede Anlage die sich auf GPS, Überwachung-und Zielverfolgung stützt kann und wird gestört werden. Solche Systeme werden mit alten Produkten verglichen und eben auch diesen in der Testphase ausgesetzt.

    Bei dutzenden Störanlagen die sich dort in der Umgebung befinden, wird das Signal verfälscht und gestört. Da kannst du 24/7 gegen argumentieren. Dies muss nicht vom Land aus erfolgen, sondern es gibt auch elektronische störmaßnahmen aus der Luft.

    Den Klappentext hätte man sich an dieser Stelle echt sparen können. Dumm ist man, wenn man seine eigenen Produkte nicht mehr hinterfragt. Dieser Zustand scheint bei euch Russen normalzustand zu sein.

    Die Türkei setzt neben bei an der Türkisch-Syrischen eigene elektronische Gegenmaßnahmen ein. Der blaue Kreis ist somit, ein blauer Pups. Davon ausegehend das sich die NATO-Partner was Luftüberwachung angeht auch noch ein Wörtchen mitreden.

    Im Internet kursierten Gerüchte, dass Russische Kampfflugzeuge aufgrund des KORAL-Systems mehrfach ihre Ziele verfehlt hätten. Sollten diese Gerüchte stimmen, die Russland niemals zugeben würde. Nun...

  9. #8859
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    weißt du, was die obama-bomber dort überhaupt zu suchen hatten?
    Angeblich war ja ein Angriff auf die IS das Ziel, was die nun in Der-Er-Zoir zu suchen haben ist mir aber schleierhaft, denn da gibt es nur entweder die IS oder die SAA. Die Amis haben kein Grund der SAA zu helfen, erst recht nicht in Der-Er-Zoir, denn das würde bedeuten, dass die Front entlastet ist und die SAA mehrere hundert Elitekämpfer von Der-Er-Zoir wo anders einsetzten könnte.

    Vielleicht wollen die dadurch das Kräftegleichgewicht in Syrien wiederherstellen? Das war ja für Kerry, Obama und McCain immer so wichtig.. Vielleicht war es wirklich ein versehen aber was haben die dort zu suchen. Wer weiß


    Übrigens hat die syrische Armee alle verlorenen Gebiete nachdem Angriff wieder zurückerobert.

  10. #8860
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.582
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Von dem was Russland angibt und was es tatsächlich ist, liegen meist Welten.
    Ach ja und welche belege hast du dafür?

    Sowas lecherliches als antwort hättest du dir sparen können.

    Belege es mit fakten das man das S-400 stören kann.

    Statt heiße luft zu verbreiten.
    Und nationen anzugreifen weil du nicht mehr weiter weißt.

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Oberflächliche Daten mögen stimmen aber jede Anlage die sich auf GPS, Überwachung-und Zielverfolgung stützt kann und wird gestört werden. Solche Systeme werden mit alten Produkten verglichen und eben auch diesen in der Testphase ausgesetzt.

    Bei dutzenden Störanlagen die sich dort in der Umgebung befinden, wird das Signal verfälscht und gestört. Da kannst du 24/7 gegen argumentieren. Dies muss nicht vom Land aus erfolgen, sondern es gibt auch elektronische störmaßnahmen aus der Luft.
    Die Radar anlage wird auch gestört sie kann aber nicht in jeder fequenz gestört werden. Man müste Praktisch zu jeder zeit die gleiche frequenz stören die von der Radaranlage ausgesendet wird und das im Sekunden takt.
    Und dazu müste man schon die frequenz kennen die als nechste von der Radaranlage kommt. Also bevor diese überhaupt ausgesendet wurde.

    Störsender gibt es schon sehr lange für Radaranlagen. Aber auch die Radaranlagen entwickeln sich weiter.

    Du beharst darauf das Störsender ein eilheilmittel sind. Und damit hinterfragst du selbst nicht das es für alles eine antwort gibt.
    Das Russische S-400 ist neu. Deshalb wurde es eben auch gegen störsender gebaut.

    Gut möglich das es in zukunft auch ein mittel gegen das geben wird.

    Als die Stealh tehnologie eingeführt wurde dachten die USA damals auch ihr Flugzeuge wären unsichtbar und das allheilmittel.
    Aber auch das S-400 Radar ist eines der wenigen die sie sehen kann. Weil es eben anders aufgebaut ist als die üblichen Radare.

    Da stellt sich doch die frage wenn störsender so effektiv sind wie von dir behauptet warum bauen dann die USA ihre flugzeuge in der Stealh tehnologie

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Den Klappentext hätte man sich an dieser Stelle echt sparen können. Dumm ist man, wenn man seine eigenen Produkte nicht mehr hinterfragt.
    Was du scheibar genau mit den Störsendern zu tun scheinst.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17