BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 888 von 1034 ErsteErste ... 388788838878884885886887888889890891892898938988 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.871 bis 8.880 von 10333

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.332 Antworten · 401.508 Aufrufe

  1. #8871
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.665
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    darf man wissen aus russischer sicht, wie hoch die kosten sind für einsätze in syrien pro jahr?
    gar nichts.

    es werden jobs geschaffen und man kann das geld legal verteilen. ansonsten müsste man es ja einfach so den leuten in der hand drücken und man würde von korruption sprechen.

  2. #8872

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.785
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Das Israelis die Jihadisten bomben wäre mir neu, nur die SAA bekommt ihren Zorn zu spüren Eher werden die in israelischen Krankenhäusern behandelt und wieder nach Syrien geschickt
    die Islamisten natürlich nicht, Israelis bombardieren russische Verbündete wie Hisbollah und die syrische Armee

    Australische Kampfjets waren bei der Bombardierung Deir-ez-Zoor dabei:

    Australian jets involved in US-led air strike which killed dozens of Syrian soldiers, Defence confirms
    Australian aircraft were involved in a US-led coalition operation which killed dozens of Syrian soldiers who were apparently mistaken for Islamic State fighters, the Defence Department has confirmed.
    Australian jets involved in US-led air strike which killed dozens of Syrian soldiers, Defence confirms - ABC News (Australian Broadcasting Corporation)

  3. #8873
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.130
    Na und, wenn alle bomben warum nicht auch Australien?

  4. #8874
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    darf man wissen aus russischer sicht, wie hoch die kosten sind für einsätze in syrien pro jahr?
    Die Kosten sind glaub ich verdammt hoch aber man muss es auch aus der anderen Perspektive betrachten. Die Russen präsentieren dank dem Einsatz in Syrien ihre neuste Technik z.B. ihre Marschallflugkörper, die die Russen aus dem kaspischen Meer abgefeuert haben oder ihre Langstreckenbomber.

    Dadurch kommen mehr Interessenten aus dem Ausland.

  5. #8875
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Verstehe auch die Argumente mit den Radaranlagen 0,0 und erst recht mit den Störnsendern. Was bringt dir der beste Radar wenn der Ami abdrückt und die Rakete mit 3000 m/s fliegt oder schneller. Jeder kann sich ausrechnen wie lang die Rakete braucht um unten anzukommen

    Wenn aber die Störsender die die Amis oder auch Russen haben so zuverlässig wären, hätte nicht Israel damals so einen Aufstand gemacht als Russland Syrien s-300 liefern wollte. Damit hätte Syrien den halben Luftverkehrsraum Israels im Blick und die hätten nichts tun können, außer versuchen es außer Gefecht zu setzten.

    Bin aber auch kein Militärexperte und kenne mich in dem Bereich 0 aus deswegen sage ich dazu auch nichts.
    wenn ich zb. ein gebiet überwache und ich sehe es am radar das ein feindliches flugobjekt auf mich zukommt. dann kann ich sagen, hey stop da hast du nichts zu suchen kehre um.. so habe ich das gemeint..

  6. #8876

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.785
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    darf man wissen aus russischer sicht, wie hoch die kosten sind für einsätze in syrien pro jahr?

    keine Ahnung, darüber schweigt Russland, wahrscheinlich halten sich die Kosten für den russischen Kontingent in Grenzen aber wer zahlt und wie viel für den Krieg den die syrische Armee führt ist schon interessanter

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Na und, wenn alle bomben warum nicht auch Australien?

    na wer wer will noch, wer hat noch nicht? die wollen auch ihren alten Ballast loswerden und die Piloten üben lassen, da Jihadisten keine Luftabwehr haben ist es für sie absolut gefahrlos

  7. #8877
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Vom 30. September 2015 bis zum 14. März Kostete der einsatz Russland 412,5 Millionen Euro

    Es sind momentan aber weit weniger Flugzeuge im Einsatz und es werden auch weit weniger angriffe geflogen als noch zu beginn.

    Ursprünglich seien diese Mittel für Kampfübungen bereitgestellt worden, „doch wir haben diese Ressourcen schlicht auf die Ziele der Gruppe in Syrien umorientiert“, „Es ist besser die Ressourcen im Kampf zu verbrauchen, als auf dem Übungsgelände“.

  8. #8878
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.130
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Ursprünglich seien diese Mittel für Kampfübungen bereitgestellt worden, „doch wir haben diese Ressourcen schlicht auf die Ziele der Gruppe in Syrien umorientiert“, „Es ist besser die Ressourcen im Kampf zu verbrauchen, als auf dem Übungsgelände“.


    Na wenigstens sind die Putinkos ehrlich

  9. #8879
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    wenn ich zb. ein gebiet überwache und ich sehe es am radar das ein feindliches flugobjekt auf mich zukommt. dann kann ich sagen, hey stop da hast du nichts zu suchen kehre um.. so habe ich das gemeint..
    Oft werden solche " Hey stop du hast da nichst zu suchen " einfach ignoriert ...

    Der-Er-Zoir liegt halt ziemlich nah an der irakischen Grenze und aus dem Irak kamen ja die Jets, die die Stellungen bombadiert haben. So viel Zeit für eine Warnung gibts nicht. Der Er Zoir ist 100km entfernt von der irakkischen Grenze, ein F16 Jet fliegt mit 2200km/h also braucht er um die 3-4 Minuten für die Strecke.

    Jetzt gibt es mehrere Varianten:
    1. Aufklärungsflug
    2. Man fliegt an Der-Er-Zoir vorbei um andere Ziele zu erfassen und zu bombadieren
    3. oder viele andere Möglichkeiten über die wir nur spekulieren können.


    Außerdem fliegen über Syrien Awacs und russische moderne Radaranlagen (kenne den Namen nicht) und man überwacht ja den Luftraum auch über Sateliten? Die Sache ist die, dass sich keiner dort keinem in dem Weg stellt. Es kam zwar vor das man sich hier und da provoziert wie z.B. das die russischen Jets 3-4m an die amerikanischen ran fliegen oder umgekehrt.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Na wenigstens sind die Putinkos ehrlich
    Naja, das konnte sich auch jeder denken? Hilfe aus Nächstenliebe? Vielleicht aber erst an 5. Stelle

  10. #8880
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.665
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Na wenigstens sind die Putinkos ehrlich
    Ich bin Realist, alles andere boli me Kurac.

    Ich bevorzuge immer noch die Mächte auszuhebeln und den Geldfluss ein-bisschen umzuleiten um selber in Genuss zu kommen


    Also, der Krieg könnte etwas kosten, erst wenn man seine Ziele nicht umgesetzt hat. Das heisst wenn man als Verlierer herausgeht. Dann wird man von Kosten sprechen, weil man ja im nachhinein immer klüger ist und mit ``hätte man doch das gemacht und hätte man doch dies gemacht`` kommen wird. Ihr sehts, es kann etwas so sein und es ist gleichzeitig doch etwas völlig etwas anderes.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17