BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 901 von 1034 ErsteErste ... 4018018518918978988999009019029039049059119511001 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.001 bis 9.010 von 10337

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.336 Antworten · 401.959 Aufrufe

  1. #9001
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.079

    Beitrag

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Russland tut das einzige richtige die Terroristen bekämpfen.

    Ihr solltet Russland alle dankbar sein, es geht Russland nur um die Bekämpfung des Terrorismus.
    Das sagten die Osmanen bzw Türken damals auch als sie die durch Russen aufgestachelten und bewaffneten Armenier aus dem Land gefegt haben. Bis heute erzählt man sich in Europa irgendwelche Märchen darüber. Gemeint sind die einstigen Ereignisse welche dir und deinesgleichen immer noch eine Seelische Belastung zufügen.

    Immer wieder gerne...

  2. #9002
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.464
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Natürlich kann ich nur vermuten.

    Relativ offensichtliche Interessen sind wohl Folgende:

    Die Russen haben ein großes Problem mit insbesondere westlich gesteuerten Regimechanges. Das letzte Mal wurden sie im Fall Libyen bitter über den Tisch gezogen. Umso kompromissloser dann zu diesem Aspekt bei Syrien. Interessant ist übrigens, dass Assad und Familie auch jahrzehntelang Verbündete der USA etc. waren. Und nimm es auch ganz konkret wirtschaftlich bei den ganzen Regimechanges in Nordafrika. Fast überall sind die Russen aus oft recht lukrativen "Altverträgen" geflogen. Die Firmen anderer Länder... begannen mit ihren Geschäften.

    Natürlich ist Tartus ein Thema.

    Thema Syriens Ressourcen, Öl und Gas, braucht man gar nicht drumherum reden. Russland hat seine eigenen Pipelinevorstellungen und will die Katar-Türkei-Pipeline in Bezug auf den europäischen Markt unbedingt verhindern. Warum ist etwa die Gegend Homs so interessant. Ernsthaft vermutet man da richtig Erdgasvorkommen.

    Sind so erste Gedanken. Wenn du mich fragst ob man für diese Interessen das Volk in Geiselhaft nehmen darf. Wir brauchen auch gar nicht verschweigen, natürlich mindert das nicht die Terrorgefahr bei uns. Ein neues Ausbrechen einer Welle ist ja wirklich nicht auszuschließen. Prinzipiell sage ich (natürlich) nein. Weil ich naiv daran glauben möchte, dass die RF auf bessere, menschlichere, friedlichere Art ihre Interessen durchsetzen sollte und auch kann. Nur braucht man nicht blauäugig sein, die Realitäten und Erfahrungen belehren und belehrten uns eines anderen. Ist ein wenig wie ein Teufelskreis. Wo ich gern Lösungen hätte und sie nicht habe. Etwa einer "Partnerschaft" mit Europäern und Amerikanern zu trauen auch zu unserem Vorteil. Fällt mir sehr, sehr schwer. So gern ich würde.
    Lilth, Du umschreibst es doch wortreich selbst: "Die Russen", "das russische Volk und deren Interessen" sind nicht das Problem. Der Mörder tausender Menschen hat einen Namen: P U T I N. Er ist es, der letztendlich die Befehle für Bombenabwurf, sowie den Einsatz anderer Mordinstrumente erteilt. Er könnte diese Verbrechen auch mit einem Federstrich stoppen. Er tut es nicht!

    Ich frage Dich: Findest Du das gut?


    PS: Komm mir jetzt bitte nicht mit irgendwelchen Gas-Pipelines und stinkenden Ölfeldern. Die kennen wir lange genug!

  3. #9003

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.788
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Da hat jemand Probleme mit "caps lock".
    Niemand hat da Probleme mit "caps lock" das ist einfach Zitate aus dem Dokument

  4. #9004
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.013
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Lilth, Du umschreibst es doch wortreich selbst: "Die Russen", "das russische Volk und deren Interessen" sind nicht das Problem. Der Mörder tausender Menschen hat einen Namen: P U T I N. Er ist es, der letztendlich die Befehle für Bombenabwurf, sowie den Einsatz anderer Mordinstrumente erteilt. Er könnte diese Verbrechen auch mit einem Federstrich stoppen. Er tut es nicht!

    Ich frage Dich: Findest Du das gut?


    PS: Komm mir jetzt bitte nicht mit irgendwelchen Gas-Pipelines und stinkenden Ölfeldern. Die kennen wir lange genug!
    Ich habe meine Meinung zum Syrieneinsatz mehrfach und ich denke auch deutlich ausgedrückt...

  5. #9005
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.013
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Das sagten die Osmanen bzw Türken damals auch als sie die durch Russen aufgestachelten und bewaffneten Armenier aus dem Land gefegt haben. Bis heute erzählt man sich in Europa irgendwelche Märchen darüber. Gemeint sind die einstigen Ereignisse welche dir und deinesgleichen immer noch eine Seelische Belastung zufügen.

    Immer wieder gerne...
    Vielleicht täte es mal ganz gut, sich selbstkritischer mit Geschichte zu befassen. Viele Gründe waren im Osmanischen Reich und Innenpolitik verankert. In eurem ureigensten Interesse für auch aktuelle Politik... Nur so. Aber als Diaspora kann man leicht auf dicke Hose machen^^

  6. #9006
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.492

    "Der russische UN-Botschafter Witalij Tschurkin bescheinigte dem Regime von Baschar al-Assad in einer Sondersitzung des Sicherheitsrates "bewundernswerte Zurückhaltung". Die Realität sieht laut Raschwani so aus: Aleppo wurde am Samstag von 150 Luftangriffen getroffen, am Sonntag waren es 123, und in der Nacht zum Montag ging das Bombardement unvermindert weiter. Weit mehr als 200 Menschen starben. Eine Miliz des Regimes hat versucht, das palästinensische Flüchtlingslager Handarat zu erobern und den Belagerungsring enger zu ziehen, die Rebellen haben den Angriff abgewehrt. Also geht das Bombardement weiter. Tags kann Mahmoud Raschwani die Flugzeuge sehen und die Hubschrauber des Regimes, die Fassbomben abwerfen. In der Nacht hört er nur das Kreischen der Düsenjets.

    Tschurkin bestritt, dass russische Flugzeuge beteiligt seien, sein Außenminister Sergej Lawrow dagegen hatte dem Kommersant jüngst in den Block diktiert, dass Assads Luftwaffe "nachts nicht fliegen kann"."

    ...
    Syrien-Krieg - Aleppo "ist wirklich die Hölle" - Politik - Süddeutsche.de

  7. #9007
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.147
    Jetzt will man auch noch Flüchtlingsläger erobern ...

  8. #9008

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.788
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Lilth, Du umschreibst es doch wortreich selbst: "Die Russen", "das russische Volk und deren Interessen" sind nicht das Problem. Der Mörder tausender Menschen hat einen Namen: P U T I N. Er ist es, der letztendlich die Befehle für Bombenabwurf, sowie den Einsatz anderer Mordinstrumente erteilt. Er könnte diese Verbrechen auch mit einem Federstrich stoppen. Er tut es nicht!

    Ich frage Dich: Findest Du das gut?


    PS: Komm mir jetzt bitte nicht mit irgendwelchen Gas-Pipelines und stinkenden Ölfeldern. Die kennen wir lange genug!
    das ganze Geheule der letzten Tage nur weil der Nusra in Aleppo an den Kragen geht, ansonsten gehen die zivielen Opfen der zivilisierter Menscheit am A..sch vorbei, siehe Jemen da regt sich keiner im Westen auf wenn die Saudis so wie zB vorgestern die Hauptstadt bombardierten und viele Zivilisten dabei geotötet haben


  9. #9009
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    das ganze Geheule der letzten Tage nur weil der Nusra in Aleppo an den Kragen geht, ansonsten gehen die zivielen Opfen der zivilisierter Menscheit am A..sch vorbei, siehe Jemen da regt sich keiner im Westen auf wenn die Saudis so wie zB vorgestern die Hauptstadt bombardierten und viele Zivilisten dabei geotötet haben

    Weißt du was mich Interessieren würde, wie man überhaupt genau weiß wo welche Gruppierungen aufgestellt sind

    Aber eine andere Frage, wo nun genau sieht man in Ost-Aleppo die Al-Nusra Flagge.
    Ich mein, ich sehe sie und ich sehe das es ziemlich die Minderheit zu sein scheint, aber eventuell kannst du mir ja dort mehr Flaggen aufzeigen als ich da sehe^^

  10. #9010
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.464
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    das ganze Geheule der letzten Tage nur weil der Nusra in Aleppo an den Kragen geht, ansonsten gehen die zivielen Opfen der zivilisierter Menscheit am A..sch vorbei, siehe Jemen da regt sich keiner im Westen auf wenn die Saudis so wie zB vorgestern die Hauptstadt bombardierten und viele Zivilisten dabei geotötet haben
    Glaub mir - nicht das Geheule der letzuten Tage, sondern deine ganze pseudo-Propaganda-Scheiße für irdendwen geht mir auf den Arsch! Such dir doch ein hübsches Videospiel und verkriech dich in irgend einen Fritzl-Keller!

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17