BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 91 von 1033 ErsteErste ... 4181878889909192939495101141191591 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 910 von 10323

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.322 Antworten · 400.887 Aufrufe

  1. #901
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.547
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Man kennt es aus der Geschichte, Imperien kommen und fallen auch wieder. nur ne Frage der Zeit.
    in dem Argumentationsmuster derjenigen, die das Wirken und Handeln der USA verteidigen, ist immer zu erkennen, das sie das Wirken und Handeln der Gegenseite, hier zB. Russland, das als Feinbildkonstrukt herhalten muss, nicht legitim ist und moralisch verwerflich. Dabei geht es auch nur um Ressourcengewinnung , Handel und die Erschließung neuer Märkte etc. Und dabei muss man sich nur anschauen wie die jeweiligen beteiligten Akteure vorgehen.




    Liste der Militäroperationen der Vereinigten Staaten

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Milit%C3%A4roperationen_der_Vereinigten_ Staaten

    Sag ich doch, diese ganzen Gutmenschen hier, sollten sich mal überlegen, wer der wirkliche Schurkenstaat ist.

  2. #902
    JazzMaTazz
    Medien in Moskau: Türkei und Russland wollen sich militärisch abstimmen | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

    "Das russische Verteidigungsministerium hat am Dienstagabend gemeldet, dass die Türkei dem Kreml die Gründung einer türkisch-russischen Koordinierungs-Gruppe aus Militärs vorgeschlagen hat. Die Türkei hat diese Meldung noch nicht bestätigt."

    Falls das stimmt witzig. Ich wäre dafür.

  3. #903

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Russian missiles 'hit IS in Syria from Caspian'


    Russia has launched rocket strikes on Islamic State targets in Syria from its warships in the Caspian Sea, Russian Defence Minister Sergei Shoigu says.
    Mr Shoigu was quoted by Russian media as saying four warships launched 26 sea-based cruise missiles on 11 targets, destroying them.
    President Putin praised the Russian military, saying the targets were about 1,500km (932 miles) away.
    Russia denies claims that its week-long strikes have hit non-IS Targets.




    Russian missiles 'hit IS in Syria from Caspian' - BBC News

    von wegen die IS wird nicht bekämpft. Die Amis haben die IS nicht bekämpft

  4. #904
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.747
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Die Russen haben die FSA nicht angefasst, das war denke ich Propaganda. Russland hat das dementiert und hat sogar gefragt wo die FSA sein soll, damit man mit denen Gespräche führen kann gegen die IS usw. Genauso wie die PKKs auch schon Stumpfsinn erzählen und das dann verbreitet wird.

    Diese wissenschaftlich geführte Statistik ist interessant: Die Umfrage besagt deutlich, dass die meisten syrischen Flüchtlinge hauptsächlich vor Assad fliehen, zweiter Platz erst IS.

    Syrische Flüchtlinge: Umfrage untersucht Fluchtgründe - SPIEGEL ONLINE
    Mmmhhhh ja meine Informationen sagen was anderes. Die ersten paar Angriffe galten der FSA.

    Das die Flüchtlinge gesagt haben sie fliehen in erster Linie wegen dem Assag und der Regierung ist richtig, wegen der IS haben einpaar nur gesagt weil ihnen in diesem Moment nichts anderes in den Sinn kam !

    Das Syrische Volk hat sich erhoben und schlägt jetzt für die Jahrzehnte Unterdrückung der Assad Familie zurück.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Man kennt es aus der Geschichte, Imperien kommen und fallen auch wieder. nur ne Frage der Zeit.
    in dem Argumentationsmuster derjenigen, die das Wirken und Handeln der USA verteidigen, ist immer zu erkennen, das sie das Wirken und Handeln der Gegenseite, hier zB. Russland, das als Feinbildkonstrukt herhalten muss, nicht legitim ist und moralisch verwerflich. Dabei geht es auch nur um Ressourcengewinnung , Handel und die Erschließung neuer Märkte etc. Und dabei muss man sich nur anschauen wie die jeweiligen beteiligten Akteure vorgehen.




    Liste der Militäroperationen der Vereinigten Staaten

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Milit%C3%A4roperationen_der_Vereinigten_ Staaten
    In all den Staaten herrscht jetzt Demokratie und es geht ihnen besser.

  5. #905
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.025
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Hier mal ein kleiner Überblick über die Kämpferzahlen, die ich so im Internet gefunden habe:

    Syrische Streitkräfte: Ca. 150.000

    Kurdische YPG und Christen (säkular): Ca. 60.000 (Nordsyrien und Aleppo)
    Southern Front der FSA (säkular bis moderat religiös): Ca. 35.000 (Gouvernment Daraa im Süden Syriens)
    Jaysh-al-Thuwar (säkular bis moderat religiös): Ca. 5.000 (Nordsyrien und Idlib)

    Ahrar-al-Sham (islamistisch, teilweise salafistisch): Ca. 20.000 (Idlib & Aleppo)
    Al-Nusra (salafistisch): Ca. 8.000 (Daraa, Idlib, und Libanon)
    Army of Mujahedin (moderat religiöse bis islamistische Anti-IS-Koalition): Ca. 12.000 (Idlib & Aleppo)
    Ajnad al-Sham Islamic Union (islamistisch): Ca. 7.000 (Damaskus)
    Jaysh al-Islam/islamische Brigade (salafistisch): Ca. 15.000 (Region um Damaskus)
    Jund al-Aqsa (salafistisch): Ca. 1.000 (Hama, Idlib, Aleppo)
    Jabhat Ansar al-DIn (seit neustem salafistisch): Ca. 800 (Aleppo, Homs, Latakia)

    IS: Ca. 30.000

    Diese Information sind aber schnell veraltet, weil die Allianzen sich ständig neu formen. Bspw. besteht die southern Front aus ca. 60 Unterabteilungen, die unterschiedlich radikal sind und unterschiedlich gute Beziehungen zu IS und anderen Extremisten pflegen.
    Ein sehr großes potenzial sehe ich in diesen zu 80% Islamistischen Gruppen. Syrien hat ganz klar die große Chance genau so demokratisch wie Libyen zu enden. Nach dem man den Diktator Gaddafi beseitigt hat der doch tatsächlich Strom umsonst und Wohnungen für alle als Menschenrecht proklamiert hat und die Frechheit besaß das alles auch noch mit dem öl seines eigenen Volkes zu bezahlen(was erlauben Gaddafi???) herrscht dort Gesetzlosigkeit, Terror und Chaos. Mit diesen "demokratischen" Gruppen kann das Syrien natürlich auch schaffen und noch vieles mehr.

    (die Voraussetzungen für eine lupenreine Demokratie sind natürlich da genau so wie sie in Afghanistan und in Libyen da waren)

  6. #906
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    648
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Das wäre sehr gut.
    Niemand schafft es die Serben so darzustellen wie sie sind ausser er.
    Ufff und ihr seit etwas besseres? Halts maul...

  7. #907

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.714
    Interessant.. Anscheinend wurden 2 Ziele (Nord Idlib & Süd Rakka) durch Russische Raketen aus dem kaspischen Meer kommend getroffen..





    - - - Aktualisiert - - -

    Massiver Beschuss der Russen auf Hama mit den natürlich äußerst Präzisen Streubomben


  8. #908
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    648
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Sind die Streubomben die die Russischen Flieger auf Syrien schmeissen laut Genfer Abkommen erlaubt ?
    Waren die Streubomben die Nato auf Kosovo und Serbien warf auch erlaubt?

    RZ-Online (News): Serbien wirft Nato Einsatz von Streubomben vor
    Streubomben: Betroffene Länder

    Du bist so ein richtig beschissener Ami-Arsch-lecker.

  9. #909
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Mmmhhhh ja meine Informationen sagen was anderes. Die ersten paar Angriffe galten der FSA.

    Das die Flüchtlinge gesagt haben sie fliehen in erster Linie wegen dem Assag und der Regierung ist richtig, wegen der IS haben einpaar nur gesagt weil ihnen in diesem Moment nichts anderes in den Sinn kam !

    Das Syrische Volk hat sich erhoben und schlägt jetzt für die Jahrzehnte Unterdrückung der Assad Familie zurück.

    Die Russen sagen, dass sie keine Informationen haben wo die FSA wirklich sein soll, und fragen ob die wirklich existieren, laut Artikel von Sputnik.

    Viele kurdische Syrer fliehen auch nach Deutschland, nutzen das als Gelegenheit zu deren Teile der Familien zu kommen, die schon in Deutschland leben.

    Das liest man aus der Umfrage, zwischen den Zeilen heraus.

    Man merkt auch, dass die politischen Stimmungen der Syrer, dass der Grund ist warum die sich in Asylheimen plänkeln.

    Das Assad grund Nr1 ist warum die Syrer angeblich flüchten und erst Platz 2 ISIS, sollte einem schon zu denken geben.

  10. #910

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.714
    Hahahahahah.. Keine Informationen wo die FSA sein sollen in Syrien.. So ein Bullshit

    Die FSA überall in Syrien verteilt, es gibt sogut wie keinen Bezirk, wo es die FSA nicht gibt und dieser Idiot soll mal seine Fresse halten

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17