BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 926 von 1033 ErsteErste ... 4268268769169229239249259269279289299309369761026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.251 bis 9.260 von 10326

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.325 Antworten · 401.163 Aufrufe

  1. #9251
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.221
    Krieg für Frieden ist wie Sex für Jungfräulichkeit. Viel zitiert und immer wieder wahr.

  2. #9252
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.751
    "Bericht unabhängiger Experten der Internationalen Gruppe und Schwulen Vereinigung mit adequatem Migrationshintergrund."

    Hauptsache es steht "Internationalen" in diesem Satz das glaubt dann jeder Russe und denkt sich, wenn die Internationalen das analysiert haben dann wird das schon stimmen.

  3. #9253
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.100
    Der Überfall auf den humanitären UN-Konvoi in Aleppo ist eine gründlich vorbereitete Inszenierung gewesen. Das geht aus einem Bericht unabhängiger Experten der Internationalen Gruppe zur Unterstützung Syriens hervor.
    sputnik

    Und hier die internationale Gruppe zur Unterstützung Syriens auf dem Weg zu sputnik um die sensationelle Analyse vorzustellen:


  4. #9254
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Das geile ist ja, das die nicht mal wissen das es kein UN-Hilfskonvoi sondern ein Hilfskonvoi des Roten Halbmondes war.
    Aber Hauptsache am ende noch erwähnen das eine Amerikanische Drohne in der nähe war, es kann ja eventuell doch sein das es ein Luftangriff war - dann hat man dafür auch die passende Antwort parat.

  5. #9255
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.635
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    sputnik

    Und hier die internationale Gruppe zur Unterstützung Syriens auf dem Weg zu sputnik um die sensationelle Analyse vorzustellen:
    und wo ist der Unterschied dieser internationale Gruppe,zu der internationale Gruppe,die den Absturz der MH17 untersucht und uns mit 3 Jahren alten,brandneuen Erkenntnissen von bellingcat überrascht!Wohl keine,na dämmerts.

  6. #9256
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.100
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    und wo ist der Unterschied dieser internationale Gruppe,zu der internationale Gruppe,die den Absturz der MH17 untersucht und uns mit 3 Jahren alten,brandneuen Erkenntnissen von bellingcat überrascht!Wohl keine,na dämmerts.
    Das ist die wahre interationale Gruppe zur Unterstützung Syriens, alle anderen sind fakes

  7. #9257
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.599
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Das geile ist ja, das die nicht mal wissen das es kein UN-Hilfskonvoi sondern ein Hilfskonvoi des Roten Halbmondes war.
    Aber Hauptsache am ende noch erwähnen das eine Amerikanische Drohne in der nähe war, es kann ja eventuell doch sein das es ein Luftangriff war - dann hat man dafür auch die passende Antwort parat.
    Ja richtig geil ist das *lach* man so geil ich krieg mich nicht mehr ist das geil

    Dir kann echt niemand etwas vor machen.
    Nicht mal die UN selbst weiß sogut bescheid wie du.

    Top United Nations officials have condemned attacks last night against a UN/Syrian Arab Red Crescent (SARC) aid convoy

    United Nations News Centre - UN officials condemn attacks against aid convoy and warehouse in rural Aleppo

    Ja sogar Amnesty hat keinen durchblick

    Syria: ‘Horrific’ attack on UN aid convoy
    https://www.amnesty.org/en/latest/ne...rnational-law/

    Sogar die Tageschau lügt

    Der im September zerstörte UN-Konvoi in Syrien

    UN zu Angriff auf Helfer: Hilfskonvoi in Syrien wurde bombardiert | tagesschau.de
    sogar die Fotos haben keine ahnung das die UN damit nichts zu tun hat.










    Sonst hat die UN damit auch nichts zu tun ist alles lüge du weißt bescheid.



    und natürlich wissen sie es alle nicht ist das geil....

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Aber Hauptsache am ende noch erwähnen das eine Amerikanische Drohne in der nähe war, es kann ja eventuell doch sein das es ein Luftangriff war - dann hat man dafür auch die passende Antwort parat.
    Stimmt sowas macht man nicht.

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Sie haben auch behauptet das nie ein Ihrer Flugzeuge auch nur in der nähe war. Was allerdings gelogen war, denn RT hat sogar ein Video rausgebracht wo der Konvoi von der Luft aus gefilmt worden ist
    Die Attacke auf einen Uno-Hilfskonvoi bei Aleppo war höchstwahrscheinlich ein vorsätzlicher Angriff. Eine russische Drohne filmte die Lastwagen kurz vor dem Luftschlag.

    Syrien: Angriff auf Uno-Konvoi war vermutlich vorsätzlich - Drohne filmte Luftschlag - SPIEGEL ONLINE





    - - - Aktualisiert - - -

    Aber das wirklich geile daran ist das bei 3 einer beim namen Internationale gruppe einer abgeht
    Weil sie sonst ohnehin nicht in der lage sind gegenargumente zu den behauptungen zu bringen.

    Der messanger ist interessanter als die message

  8. #9258
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Das die Hilfsgüter sowohl von der UN als auch vom Roten Halbmond zur Verfügung gestellt wurden hat niemand bestritten, jedoch war der Hilfskonvoi und somit alle Mitarbeiter dieses Konvois vom Roten Halbmond und nicht von der UN.
    Kannst auch gerne Nachlesen wen du willst

    Somit waren natürlich auch keine UN Wagen/Jeps wie du mir das hier mit den Fotos zeigen willst - Vorort.
    Auch wurde der Chef des Roten Halbmondes in Urum al-Kubra bei diesem Angriff getötet.

    https://www.roteskreuz.at/news/datum...hilfskonvoi-1/

  9. #9259
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.599
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Das die Hilfsgüter sowohl von der UN als auch vom Roten Halbmond zur Verfügung gestellt wurden hat niemand bestritten, jedoch war der Hilfskonvoi und somit alle Mitarbeiter dieses Konvois vom Roten Halbmond und nicht von der UN.
    Kannst auch gerne Nachlesen wen du willst

    Somit waren natürlich auch keine UN Wagen/Jeps wie du mir das hier mit den Fotos zeigen willst - Vorort.
    Auch wurde der Chef des Roten Halbmondes in Urum al-Kubra bei diesem Angriff getötet.

    https://www.roteskreuz.at/news/datum...hilfskonvoi-1/
    Rund 20 Zivilisten und ein Mitarbeiter des Roten Halbmonds wurden getötet

    Der gemeinsame UNO/Rotkreuz-Konvoi wurde getroffen


    Kannst auch gerne Nachlesen wen du willst

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Somit waren natürlich auch keine UN Wagen/Jeps wie du mir das hier mit den Fotos zeigen willst - Vorort.
    Was ist das den wieder für eine aussage bitte?
    Ist das so natürlich ja? Wo doch bei sovielen Hilfskonvois die UN mit vor Ort ist.
    Kommisch das auf dem oberen bild die LKW's alle vom Roten Halbmond sind. Die UN aber trotzdem vor Ort ist.

    Also doch nicht so natürlich.



    Es ist eigentlich überhaupt nicht der rede wert aber du selbst hast daraus ein wirbel gemacht

  10. #9260

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.784
    wo sind die Bombenkrater? Laut UN-"Experten" sind sie sogar aus dem All zu sehen, ich sehe keinen einzigen


Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17