BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 99 von 1033 ErsteErste ... 49899596979899100101102103109149199599 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 10328

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.327 Antworten · 401.285 Aufrufe

  1. #981
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.531
    Eure Russen-Propaganda könnt ihr Sibirien verbreiten aber nicht hier, niemand glaubt euch Russen, solche Lügengeschichten könnt ihr woanders erzählen! Ihr Russen hilft wieder ein Mal bei einem gezielten Genozid, Schande über euch!!! Ist ja klar, dass euer Postkommunistisches Land nur die extreme Regierung und nicht die demokratische Opposition unterstützt.


    USA vermutet: 90 Prozent der Russen-Luftschläge nicht gegen IS | Blick
    • 4 hours ago
      Die USA vermuten, dass mehr als 90 Prozent der russischen Luftangriffe in Syrien nicht der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) oder dem Terrornetzwerk Al-Kaida nahestehende Kämpfer gelten. Ins Visier genommen werden vor allem moderate Rebellen.

      Das US-Aussenministerium machte am Mittwoch in Washington erstmals offiziell genauere Angaben zu den russischen Angriffen in Syrien. «Mehr als 90 Prozent der Luftangriffe, die wir bisher registriert haben, waren nicht gegen den IS oder Al-Kaida-nahe Terroristen gerichtet», sagte US-Aussenamtssprecher John Kirby.

      «Die Angriffe richteten sich vielmehr sehr oft gegen Oppositionsgruppen, die eine bessere Zukunft für Syrien wollen. Und die nicht wollen, dass das Assad-Regime an der Macht bleibt.»

      Russland hatte in der vergangenen Woche mit Luftangriffen in Syrien gegen «terroristische Gruppen» wie den IS begonnen. Dies hatte heftige internationale Kritik ausgelöst.

      Während Moskau hinter dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad steht und dessen Streitkräfte mit den Angriffen unterstützt, unterstützt Washington die moderate Opposition, die sich gegen Assad stellt. Die USA fliegen selbst auch Luftangriffe in dem Bürgerkriegsland, diese richten sich gegen den IS.


      BLICK









  2. #982
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.002
    Blick Zeitung ist jetzt auch nicht unbedingt die Topquelle. Vermuten, soso. Schon mal auf den Gedanken gekommen, dass in jedem Krieg die Wahrheit auf allen Seiten auf der Strecke bleibt? Da kannste euren Medien genauso wenig trauen wie den russischen. Jeder schreibt aus gewissen Gründen heraus.

    Und noch was, mein Freund. Russen sind wie alle anderen Menschen erst ein Mal Individuen und nicht "Russland" oder DIE russische Politik, ok?! Ich habe hier von Beginn an geschrieben, dass ich nichts von der Aktion hier halte. Und auch nichts von der Unterstützung Assads allgemein. Unter anderem ein Landsmann hat auch einen sehr nachdenklichen Post verfasst. Also komm mal runter, ich muss mir sicher hier keine Schande aufdrücken lassen oder mich für etwas schämen. Ich hab den Putin noch nie gewählt, btw.

  3. #983
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    6.982
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Blick Zeitung ist jetzt auch nicht unbedingt die Topquelle. Vermuten, soso. Schon mal auf den Gedanken gekommen, dass in jedem Krieg die Wahrheit auf allen Seiten auf der Strecke bleibt? Da kannste euren Medien genauso wenig trauen wie den russischen. Jeder schreibt aus gewissen Gründen heraus.

    Und noch was, mein Freund. Russen sind wie alle anderen Menschen erst ein Mal Individuen und nicht "Russland" oder DIE russische Politik, ok?! Ich habe hier von Beginn an geschrieben, dass ich nichts von der Aktion hier halte. Und auch nichts von der Unterstützung Assads allgemein. Unter anderem ein Landsmann hat auch einen sehr nachdenklichen Post verfasst. Also komm mal runter, ich muss mir sicher hier keine Schande aufdrücken lassen oder mich für etwas schämen. Ich hab den Putin noch nie gewählt, btw.

    Is Klar....und Erich Milke hat euch alle lieb

  4. #984
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.751
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Blick Zeitung ist jetzt auch nicht unbedingt die Topquelle. Vermuten, soso. Schon mal auf den Gedanken gekommen, dass in jedem Krieg die Wahrheit auf allen Seiten auf der Strecke bleibt? Da kannste euren Medien genauso wenig trauen wie den russischen. Jeder schreibt aus gewissen Gründen heraus.

    Und noch was, mein Freund. Russen sind wie alle anderen Menschen erst ein Mal Individuen und nicht "Russland" oder DIE russische Politik, ok?! Ich habe hier von Beginn an geschrieben, dass ich nichts von der Aktion hier halte. Und auch nichts von der Unterstützung Assads allgemein. Unter anderem ein Landsmann hat auch einen sehr nachdenklichen Post verfasst. Also komm mal runter, ich muss mir sicher hier keine Schande aufdrücken lassen oder mich für etwas schämen. Ich hab den Putin noch nie gewählt, btw.
    Blick Zeitung ist eine Zeitung aus einen Neutralen Land; Schweiz. Wieso soll das keine Topquelle sein ?

    Uppss habe vergessen das du Russin bist und für dich natürlich nur Sputnik News, Russia News und Moskau Tagesblatt in frage kommen. Das sind natürlich Topquellen, Neutral und haben immer eine Faire Berichterstattung.

    Ab morgen lesen wir alle Sputnik News hahaha

  5. #985

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Eure Russen-Propaganda könnt ihr Sibirien verbreiten aber nicht hier, niemand glaubt euch Russen, solche Lügengeschichten könnt ihr woanders erzählen! Ihr Russen hilft wieder ein Mal bei einem gezielten Genozid, Schande über euch!!! Ist ja klar, dass euer Postkommunistisches Land nur die extreme Regierung und nicht die demokratische Opposition unterstützt.


    USA vermutet: 90 Prozent der Russen-Luftschläge nicht gegen IS | Blick
    • 4 hours ago
      Die USA vermuten, dass mehr als 90 Prozent der russischen Luftangriffe in Syrien nicht der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) oder dem Terrornetzwerk Al-Kaida nahestehende Kämpfer gelten. Ins Visier genommen werden vor allem moderate Rebellen.

      Das US-Aussenministerium machte am Mittwoch in Washington erstmals offiziell genauere Angaben zu den russischen Angriffen in Syrien. «Mehr als 90 Prozent der Luftangriffe, die wir bisher registriert haben, waren nicht gegen den IS oder Al-Kaida-nahe Terroristen gerichtet», sagte US-Aussenamtssprecher John Kirby.

      «Die Angriffe richteten sich vielmehr sehr oft gegen Oppositionsgruppen, die eine bessere Zukunft für Syrien wollen. Und die nicht wollen, dass das Assad-Regime an der Macht bleibt.»

      Russland hatte in der vergangenen Woche mit Luftangriffen in Syrien gegen «terroristische Gruppen» wie den IS begonnen. Dies hatte heftige internationale Kritik ausgelöst.

      Während Moskau hinter dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad steht und dessen Streitkräfte mit den Angriffen unterstützt, unterstützt Washington die moderate Opposition, die sich gegen Assad stellt. Die USA fliegen selbst auch Luftangriffe in dem Bürgerkriegsland, diese richten sich gegen den IS.


      BLICK








    Die russen treffen wenigstens den IS im Gegensatz zu den Usa...Blutig und mörderisch wurde es in Syrien dadurch, dass fremde Staaten wie die USA Türkei und Golfstaaten dort terroristen einschleusten und bewaffneten unteranderem den IS. Dein blödsinniger Kommentar glaubst du nicht mal selbst.

  6. #986

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.714
    Die Russen-Propaganda steht der Ami-Propaganda in Nichts nah !

  7. #987
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.917
    Ja, du bist sehr nah an dir selbst drann. Das ist ok.

  8. #988
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.084
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Eure Russen-Propaganda könnt ihr Sibirien verbreiten aber nicht hier, niemand glaubt euch Russen, solche Lügengeschichten könnt ihr woanders erzählen! Ihr Russen hilft wieder ein Mal bei einem gezielten Genozid, Schande über euch!!! Ist ja klar, dass euer Postkommunistisches Land nur die extreme Regierung und nicht die demokratische Opposition unterstützt.


    USA vermutet: 90 Prozent der Russen-Luftschläge nicht gegen IS | Blick
    • 4 hours ago
      Die USA vermuten, dass mehr als 90 Prozent der russischen Luftangriffe in Syrien nicht der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) oder dem Terrornetzwerk Al-Kaida nahestehende Kämpfer gelten. Ins Visier genommen werden vor allem moderate Rebellen.

      Das US-Aussenministerium machte am Mittwoch in Washington erstmals offiziell genauere Angaben zu den russischen Angriffen in Syrien. «Mehr als 90 Prozent der Luftangriffe, die wir bisher registriert haben, waren nicht gegen den IS oder Al-Kaida-nahe Terroristen gerichtet», sagte US-Aussenamtssprecher John Kirby.

      «Die Angriffe richteten sich vielmehr sehr oft gegen Oppositionsgruppen, die eine bessere Zukunft für Syrien wollen. Und die nicht wollen, dass das Assad-Regime an der Macht bleibt.»

      Russland hatte in der vergangenen Woche mit Luftangriffen in Syrien gegen «terroristische Gruppen» wie den IS begonnen. Dies hatte heftige internationale Kritik ausgelöst.

      Während Moskau hinter dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad steht und dessen Streitkräfte mit den Angriffen unterstützt, unterstützt Washington die moderate Opposition, die sich gegen Assad stellt. Die USA fliegen selbst auch Luftangriffe in dem Bürgerkriegsland, diese richten sich gegen den IS.


      BLICK









    Moderate Rebellen

    Die dann später massenweise mit USA-Waffen zur IS überlaufen.

    Außer die FSA ( die eigentlich nur noch auf dem Papier existiert) sind ALLE anderen Gruppen Terroristen!!!!

  9. #989

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.714
    https://www.youtube.com/embed/CVPsyUs8rB0

    FSA TOW ATGM vs SAA KORNET ATGM

    ...

    Russische Luftschläge auf Ghab (NW-Hama) und Jisr Shughour (Idlib).. Die wahrscheinlich nächste Offensive?! Vom IS weiterhin weit und breit nichts zu sehn..


    Gestern verlor Assad ganze 17 Panzer an einem Tag.. Seit 2011 hat er noch nie soviel wie gestern an einem Tag verloren.. Thx Russians und viel Spaß weiterhin Jaish al Arabi as Suri in Hama und vorallem in Ghab mit den TOW's

  10. #990
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.751
    Ja gestern hat die Assad Armee sehr grosse Verluste gehabt. Viele der Syrischen Soldaten haben auch desertiert.

    In paar Tagen kämpfen nur noch die Russische und Iranische Soldaten gegen die Syrischen Freiheitskämpfer.

    - - - Aktualisiert - - -

    NATO Generalsekretär fordert ein Stop der Bombardierung der Freiheitskämpfer. Russland solle die Aggresivität sofort einstellen.


    http://www.nato.int/cps/en/natohq/index.htm

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17