BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Saakaschwili beleidigt Russen und Abchasier

Erstellt von Zar, 24.08.2011, 21:01 Uhr · 36 Antworten · 1.841 Aufrufe

  1. #1
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686

    Saakaschwili beleidigt Russen und Abchasier

    Wer noch hinter diesem typen steht, soll sich das mal durchlesen:
    Russland-Aktuell - Saakaschwilis Fremdenhass: Mongoloide Brutalitt

    Saakaschwilis Fremdenhass: Mongoloide Brutalität

    Tiflis. In Georgien ist ein Streit entbrannt. Präsident Saakaschwili soll Russen und Abchasen als „Barbaren“ und „Mongoloide“ beschimpft haben. Bürgerrechtler beklagen einen verbreiteten Fremdenhass in der Führungsriege.

    Michail Saakaschwili ist bekannt für seine markigen Sprüche. Bei einem Auftritt in der Schwarzmeerstadt Anaklia unweit der abchasischen Grenze soll er am Montag in dieser Hinsicht wieder einmal über die Stränge geschlagen haben, meldet Interfax.

    Russen und Abchasen als Barbaren


    „Dort befinden sich Barbaren, hier ist die Zivilisation; dort herrscht mongoloide Brutalität und Ideologie, hier das echte, uralte kolchische Europa, eine Urzivilisation“, soll Saakaschwili nach Angaben der „Vereinigung der jungen Juristen Georgiens“ bei einer Veranstaltung gesagt haben.

    Mit den Barbaren hat Saakaschwili wohl die Russen und die Abchasen gemeint“, sagte eine Vertreterin dieser Organisation, die an der Veranstaltung teilgenommen hatte.

    Aus
    georgischen Bürgerrechtskreisen verlautet, man wolle nun einen gemeinsamen Brief an die Regierung schreiben, in dem „auf die Fremdenhass beinhaltende Ausdrucksweise von Präsident Saakaschwili hingewiesen wird“.

    Papua, Neger und Wilde


    Die Menschenrechtsgruppe „Das multinationale Georgien“ hat schon vier Mal fremdenfeindliche Äußerungen des Staatspräsidenten bemämgelt. „Er hat mal von Papua gesprochen, mal von Schwarzhäutigen, mal noch irgendetwas. Wir haben jedes Mal einen Brief mit der Forderung geschrieben, sich zu entschuldigen“, so Arnold Stepanjan, der Leiter der Gruppe.

    „Entschuldigt“ habe sich dann Saakaschwilis Pressesprecherin. Das musste sie auch nach einer Rede Saakaschwilis vor georgischen Zöllnern. Dort hatte der georgische Präsident die groben Gepäck- und Personenkontrollen kritisiert, die in Westeuropa nicht vorstellbar seien. „Sind wir denn Neger, oder warum benehmen wir uns wie die Wilden?“, hatte sein Kommentar gelautet.

    Hitlers größte Errungenschaft


    Doch nicht nur das Staatsoberhaupt kann seine rassistischen Ansichten nicht zügeln. Laut Stepanjan sei das Problem fest in der georgischen Elite verankert. So habe z. B. der Sportminister in der Öffentlichkeit über Judenwitze gelacht.

    Das hatte sich bei einer Veranstaltung des (noch aus Sowjetzeiten stammenden) beliebten Improvisationstheaters KWN ereignet. „Was war Adolf Hitlers größte Errungenschaft?“, hatte die Frage geheißen. Die Antwort eines Teilnehmers – „Kostenloses Gas für jede jüdische Familie“ – hatte den Sportminister sehr belustigt.


    Anstatt sich von den „Witzemachern“ zu distanzieren, habe er der Gruppe die höchste Punktezahl verliehen. Proteste von Menschenrechtlern verpufften im Leeren










    Oh ja, Europas Lieblingskind Georgien. Sehr demokratisch und mit vielen menschenrechten. Und so einer wurde von USA unterstützt.

  2. #2
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Was? Der Gauner ist immernoch im Amt?
    Schlimm.

  3. #3
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Hund dieser elende

  4. #4
    Alejo
    Lustige Quelle.

  5. #5
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Wie kann ein staatsoberhaupt überhaupt rassistisch sein? Das ist doch echt fragwürdig. So einer repräsentiert sein Land?

  6. #6
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Georgien ist mir extrem unsymphatisch geworden, nachdem sie den Krieg gegen die Russen angefangen haben.

  7. #7
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Dieser Hundesohn soll seine Krawatte kauen.

  8. #8
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686

  9. #9
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Was will der clown überhaupt?
    Wieder eine schelle von den russen?

  10. #10
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Er braucht wohl mal wieder 'ne Krawatte - dann labert er weniger Scheisse.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arnautovic beleidigt auf serbisch
    Von SRB_boy im Forum Sport
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 20:22
  2. Saakaschwili ist geschlagen - Proteste für seine Absetzung
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 11:51
  3. Saakaschwili ist geschlagen - Proteste für seine Absetzung
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 20:17
  4. Fühlt ihr euch beleidigt?
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 13:15
  5. Los beleidigt mich !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Grunkreuz im Forum Sport
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 13:55