BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Saddam-Hinrichtung:Frühestens Ende Januar

Erstellt von Rehana, 29.12.2006, 12:25 Uhr · 55 Antworten · 2.243 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Die hätten ihn lieber in Den Haag stecken sollen.

  2. #12
    Lopov
    egal was!todesstrafe ist keine lösung :!:

  3. #13
    The Rock
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Die hätten ihn lieber in Den Haag stecken sollen.
    Diese Aussage ist doch gar nichtmal so dumm.

    Ist doch ein Kriegsverbrecher Tribunal.

    Und da er in Kuwait gewütet hat hätte man ihn doch einfach zum Vojo in eine Zelle stecken können.

  4. #14
    Samoti
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Die hätten ihn lieber in Den Haag stecken sollen.
    Ja, dann kann er mit Seselj und Gotovina Schafkopf spielen

  5. #15
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Saddam Husein um 4 Uhr früh MEZ hingerichtet.

    Zitat Zitat von lopov
    egal was!todesstrafe ist keine lösung :!:
    Ich bin auch gegen die Todesstrafe, aber bei manchen "Menschen" bekomme ich zweifel an meiner Einstellung.

  6. #16
    Rehana


    Der ehemalige irakische Diktator Saddam Hussein ist tot.

    Saddam Hussein ist am Samstagmorgen hingerichtet worden. Knapp zwei Monate nach dem Todesurteil wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit starb der irakische Expräsident in Bagdad den Tod durch den Strang.

    Der 69-Jährige sei gefasst zum Galgen getreten, berichtete der irakische Regierungsberater Sami al Askari, der Zeuge der Exekution war. Saddam Hussein habe einen schwarzen Anzug getragen, keine Gefangenenkleidung, sagte Al Askari. Er sei gefragt worden, ob er noch etwas zu sagen habe, und dies verneint. Er habe im Beisein eines sunnitischen Geistlichen ein Gebet nachgesprochen, sagte Al Askari. Am Galgen habe er sich geweigert, seinen Kopf bedecken zu lassen, und gerufen: «Gott ist groß. Die Nation wird siegen, und Palästina ist arabisch.»
    Fotos und Videoaufnahmen

    Saddam Hussein sei in Handschellen zur Hinrichtung geführt worden, berichtete der nationale Sicherheitsberater Muwafak al Rubaie dem staatlichen Sender Irakija. Es seien Fotos und Videoaufnahmen gemacht worden. Der ehemalige Staatschef sei mit Respekt behandelt worden, sagte Al Rubaie. «Saddams Hinrichtung war 100 Prozent irakisch. Die Amerikaner haben sich nicht eingemischt.»

    Die Hinrichtung erfolgte gegen 06.00 Uhr (04.00 Uhr MEZ). Die frühere Abgeordnete Mariam al Rayes sagte dem Sender Irakija, Ministerpräsident Nuri al-Maliki sei bei der Exekution nicht dabei gewesen sei. Er habe einen Vertreter geschickt.

    Saddam Hussein war am 5. November wegen eines Massakers 1982 zum Tod verurteilt worden. In der Ortschaft Dudschail wurden damals 148 Schiiten offenbar als Vergeltung für einen Attentatsversuch auf Saddam Hussein getötet. Auch gegen den ehemaligen Geheimdienstchef Barsan Ibrahim - ein Halbbruder des 2003 gestürzten Präsidenten - und der frühere Vorsitzende des Revolutionsgerichts, Awad Hamed al Bandar, wurde die Todesstrafe verhängt. Diese Urteile seien aber noch nicht vollstreckt, berichteten sowohl Al Rubaie als auch Al Askari und der Richter Munir Haddad. Irakija hatte zuvor gemeldet, dass auch die beiden Mitangeklagten hingerichtet worden seien.
    Gespannte Ruhe in Bagdad

    Nach der Bekanntgabe der Exekution blieb es in Bagdad zunächst weitgehend ruhig. Im schiitischen Viertel Sadr City feierten einige Bewohner den Tod des früheren Präsidenten.


    Irakische Soldaten feiern den Tod Saddam Husseins

    Nach Saddam
    hoffe ich das bush und rumsfeld werden das gleiche Schicksal treffen..Nieder mit ihnen Inshallah wird Gott,der Barmherzige, Gerechte, Erhabene, dessen Existenz unendlich ist diese Teufel von Politiker ihnen eine Heisse Strafe geben!

  7. #17
    Avatar von Beljuleiro

    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    106
    Hat er Pech gehabt!

    Viel Spaß Saddam in der Hölle und die Fragen zu beantworten bei Allah wird nicht gerade einfach sein!

  8. #18
    Boahahaha, der ist Tod.

    Habe einen irakischen Kollegen (orthodoxer Christ) der Freut sich riesig darauf das der Tod ist, weil Saddam seinen Vater umgebracht hat.

  9. #19
    Rehana
    Zitat Zitat von SPQR
    Boahahaha, der ist Tod.

    Habe einen irakischen Kollegen (orthodoxer Christ) der Freut sich riesig darauf das der Tod ist, weil Saddam seinen Vater umgebracht hat.
    mein beileid,hoffe das jetzt in irak besser wird und zu einer demokratie entwickelt

  10. #20
    Avatar von Negotin87

    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    76
    Ey leute glaubt ihr wirklich das Sadam tot ist als ob in seine leute ihn umbringen würden das war bestimmt ein anderer der Hingerichtet wurde.
    Die haben den Saddam bestimmt irgendwo versteckt.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinrichtung auf offener Straße
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 19:21
  2. Hinrichtung in Zagreb
    Von Perun im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 09:09
  3. Blutige Panne bei der Hinrichtung
    Von Gimli im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 14:21
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 19:56
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 22:54