BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Salih Muslim ist am 1.Mai in Zürich

Erstellt von El Mero Mero, 24.04.2015, 18:08 Uhr · 67 Antworten · 2.787 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Stimmt bester Mann. Die Kurdischen Männer schicken meist ihre Kinder an die Front das liegt daran das man sie meist an die PKK verkauft. Als die ISIS Ain al Arab angegriffen hat ist Salih Müslim nach Finnland geflüchtet.
    die maenner fliehen und die frauen lassen sie an die front

    Im Kampf um Kobane spielen Frauen eine Hauptrolle. Die kurdische Miliz YPG, ein Ableger der türkisch-kurdischen Rebellenorganisation PKK, setzt weibliche Kämpfer ein, die an vorderster Front mitkämpfen.

    Kampf um Kobane: Der IS und die Front-Frauen - Politik - Tagesspiegel

  2. #12
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die YPG die du verteidigst arbeitet eben gemeinsam mit der PKK und den Peschmerga zusammen. Gegen teilweise untrainierte IS-Kämpfer kommt selbst Balta gut an, wenn ich ihm ein Gewehr in die Hand drücke. Die Köpfe des IS schlummern wo ganz anders Emre.



    Viele PKK-Kämpfer bevor sie eben solche Kämpfer werden müssen wie jeder Bürger in der Türkei ob Kurde oder TÜrke in die Türkische Millitärausbildung. Das was du gehört hast kannst du also gern für dich behalten. Viele der PKK-Kämpfer haben damit einer der besten Ausbildungen in der Region durchlaufen. Selbst die Peschmerga wird von vom TR-Millitär trainiert.

    Was die PKK angeht könnte die Ausbildung stimmen, da wie ich sagte die eben unsere Ausbildung durchlaufen. Was aber die YPG betrifft zweifle ich sehr wobei PKK und YPG sind vernetzt miteinander. Jedoch besitzen sie alle die einfache infanterie Ausbildung mehr auch wieder nicht. Wir sollten hier nicht übertreiben noch den IS mit der Special Forces gleichsetzen.
    Du pisser wir haben ne Sniper ne Schrottflinte und Pistolen in der Türkei an der Wand hängen willst du mir das schießen beibringen oder was.

  3. #13
    Avatar von Nechirvan

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    574
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Bira, ich kann kein Türkisch.

  4. #14
    Amarok
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Du pisser wir haben ne Sniper ne Schrottflinte und Pistolen in der Türkei an der Wand hängen willst du mir das schießen beibringen oder was.
    Ich will gar nichts, nur was verdeutlichen anhand eines beispieles. Was wohl jeder am Ende verstanden hat.

  5. #15
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.130
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Du pisser wir haben ne Sniper ne Schrottflinte und Pistolen in der Türkei an der Wand hängen willst du mir das schießen beibringen oder was.
    Imalathane?

    Bizim Pompali ve otmatik Üzümlü.

    Mermiler 12´´lik.




    Üstelik Amarok bildigin Kusbeyinlilerden degil. Lütfen saygili ol.

  6. #16

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Du pisser wir haben ne Sniper ne Schrottflinte und Pistolen in der Türkei an der Wand hängen willst du mir das schießen beibringen oder was.
    Das war doch eigentlich ein Kompliment Balta . Er hat gesagt , dass du dich gegen teilweise untrainierte (also ein wenig Training haben sie schon erhalten und er spricht in der Mehrzahl , also dass du alleine gegen mehrere kämpfst ) Kämpfer direkt ohne Einweisung, mit einem normalen Gewehr durchsetzen könntest.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die YPG die du verteidigst arbeitet eben gemeinsam mit der PKK und den Peschmerga zusammen. Gegen teilweise untrainierte IS-Kämpfer kommt selbst Balta gut an, wenn ich ihm ein Gewehr in die Hand drücke. Die Köpfe des IS schlummern wo ganz anders Emre.



    Viele PKK-Kämpfer bevor sie eben solche Kämpfer werden müssen wie jeder Bürger in der Türkei ob Kurde oder TÜrke in die Türkische Millitärausbildung. Das was du gehört hast kannst du also gern für dich behalten. Viele der PKK-Kämpfer haben damit einer der besten Ausbildungen in der Region durchlaufen. Selbst die Peschmerga wird von vom TR-Millitär trainiert.

    Was die PKK angeht könnte die Ausbildung stimmen, da wie ich sagte die eben unsere Ausbildung durchlaufen. Was aber die YPG betrifft zweifle ich sehr wobei PKK und YPG sind vernetzt miteinander. Jedoch besitzen sie alle die einfache infanterie Ausbildung mehr auch wieder nicht. Wir sollten hier nicht übertreiben noch den IS mit der Special Forces gleichsetzen.
    Ok darauf können wir uns einigen. Jedoch sollte man berücksichtigen , dass die PKK Kämpfer in den Bergen unter schwierigeren Bedingungen , schlechterer Ausrüstung und stets in der Unterzahl kämpfen. Also wenn die Kommandanten der PKK ihre Militärausbildung von der türkischen Armee erfahren haben und sie die selbe Ausbildung den PKK Rekruten , nur unter den oben genannten schwierigeren Bedingungen zu gute kommen lassen , dann müsste man doch meinen , dass die PKK Ausbildung aufgrund des erhöhten Schwierigkeitsgrad effektiver ist , oder ? Man könnte aber andererseits sagen , dass den TSK besseres Ausbildungsgerät zur Seite steht .

  7. #17
    Amarok
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Das war doch eigentlich ein Kompliment Balta . Er hat gesagt , dass du dich gegen teilweise untrainierte (also ein wenig Training haben sie schon erhalten und er spricht in der Mehrzahl , also dass du alleine gegen mehrere kämpfst ) Kämpfer direkt ohne Einweisung, mit einem normalen Gewehr durchsetzen könntest.

    - - - Aktualisiert - - -


    Ok darauf können wir uns einigen. Jedoch sollte man berücksichtigen , dass die PKK Kämpfer in den Bergen unter schwierigeren Bedingungen , schlechterer Ausrüstung und stets in der Unterzahl kämpfen. Also wenn die Kommandanten der PKK ihre Militärausbildung von der türkischen Armee erfahren haben und sie die selbe Ausbildung den PKK Rekruten , nur unter den oben genannten schwierigeren Bedingungen zu gute kommen lassen , dann ist die PKK Ausbildung doch effektiver aufgrund des erhöhten Schwierigkeitsgrad , oder ? Man könnte aber andererseits sagen , dass den TSK besseres Ausbildungsgerät zur Seite steht .
    Nein, denn es sterben bei Gefechten mehr PKK-Kämpfer als Türkische Soldaten. Die einzige Chance für die PKK Türkische Soldaten wirklich zu verletzen ist meistens bei Nacht. Zahlreiche Operationen gegen das Türkische Millitär werden bei Nacht durchgeführt.

    Es gibt im jedem Millitär Abschussquoten für so und soviel Türken sterben z.B. die doppelte Anzahl an PKK-Kämpfer.

    Gerade wenn die Spezialeinheiten der TSK im Gebirge sind, schaut es mehr als nur immer schlecht für die PKK aus. Deswegen hören wir auch so wenig von Angriffen kommend von Bergen. Die PKK hat sich in die Städte verlagert mit ihren Jugend-Milizen und überfällt einfach zivilisten oder beschränkt sich derzeit nur auf den Drogenhandel. Auch werden nicht mehr Millitäreinrichtungen angegriffen sondern Polizeistationen.

    PKK-Kämpfer bei Gefechten mit türkischer Armee getötet - news.ORF.at

    Einige TR-USER hatten davon ein Bild gepostet es waren 8 tote und einer wurde gefangen genommen. 4 Soldaten wurden hingegen nur leicht verletzt.

    0 > 8 Abschussquote.

  8. #18
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Der einzige Unterschied ist, dass die Türkische Armee ihre Rekruten auf Moderne Kriegsgeräte ausbilden lässt und diese im Kampf gegen die PKK auch in Einsatz kommen. Dort liegt auch der Kräfte unterschied. Die PKK ist nur sehr leicht bewaffnet, jedoch darin gut geübt.

  9. #19
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Der einzige Unterschied ist, dass die Türkische Armee ihre Rekruten auf Moderne Kriegsgeräte ausbilden lässt und diese im Kampf gegen die PKK auch in Einsatz kommen. Dort liegt auch der Kräfte unterschied. Die PKK ist nur sehr leicht bewaffnet, jedoch darin gut geübt.
    Die PKK ist bald Geschichte....

  10. #20
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Der einzige Unterschied ist, dass die Türkische Armee ihre Rekruten auf Moderne Kriegsgeräte ausbilden lässt und diese im Kampf gegen die PKK auch in Einsatz kommen. Dort liegt auch der Kräfte unterschied. Die PKK ist nur sehr leicht bewaffnet, jedoch darin gut geübt.
    Nun der Unterschied liegt darin,das die Heldenhafte Türkische Armee einen Ehrenhaften Kampf gegen den Terror führt,wärend Pkk "Kämpfer" die fast schon wie ausgehungerte Hunde daherkommen,eher Frauen und Kinder an die Front schicken,sie als Schutzschilde missbrauchen ,unter Drogen setzen und insgesamt einen recht Lächerlichen Eindruck machen.

    Die Türkische Armee speziell die Sondereinheiten (SAT Komando,Bordo Bereli) gelten zusammen mit den Seals als eine der Besten der Welt,und dass NICHT aufgrund ihrer Ausrüstung,sondern aufgrund ihrer Ausbildung,ihrer Erfahrung und ihrem Talent.Ein "Bordo Bereli"(Bordeauxrote Barete) ohne Ausrüstung,nur mit einem Kampfmesser bewaffnet ,reicht aus,um einen ganzen haufen dieser ausgehungerten Hunde zur strecke zu bringen.

    Bei allem Respekt aber sehe dir einen Pkk Kämpfer und einen Türkischen Soldaten doch mal an,ihr verfügt weder über eine Vernünftige Ausbildung noch habt ihr Talent.Die Physiologischen Voraussetzungen brauch ich nicht anzusprechen,diese erfüllen eure "Berggorillas" schon mal gar nicht.

    Kein Wunder das sie keine Ausrüstung mit sich herumschleppen können.Lebe seit einem Jahrzehnt in Deutschland und habe bisweilen keinen "Pkk Kurden" gesehen der irgendwie Massiv gebaut wäre oder über 1,75 ist.

    Deine Lügenpropaganda behalt mal lieber für dich! Bedenke zudem,egal wie effektiv ein Terrorist ist,er Kämpft IMMER auf einem VERLORENEN Pfad.

    Ich kann dir nur folgendes anraten:

    Schwöre ab dem Terror und bestreitet dein leben als Aufrichtiger Mensch.
    Bedenke zudem das es uns nicht um die Kurden geht,sondern nur um den Extremismus .
    Der Extremismus ist der störende Faktor,der ein zusammenleben zwischen unserer beiden Völker unmöglich macht.


Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Protest in Zürich für Presheva am 27.1.2013
    Von Cameria im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 21:23
  2. Krawalle am 1. Mai in Berlin und Hamburg
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 19:54
  3. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 17:26
  4. Josip Boljkovic in "Nedjeljom u dva" am 10. Mai 2009
    Von Yugovich im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 22:48
  5. Der einzige Zoo in Albanien ist am Ende
    Von lupo-de-mare im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 09:33