BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 26 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 256

Sammelthread 11. September 2001

Erstellt von Makedon, 06.09.2004, 14:54 Uhr · 255 Antworten · 18.874 Aufrufe

  1. #61

  2. #62
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Wie das FBI ja selbst aktuell feststellt, gibt es keinerlei Beweise, das überhaupt Bin Laden dahinter steckt. Und wer die Pentagon Fotos und Fakten einmal genauer betrachtet und die technisch etwas verbesserten Fotos des Pentagon Einschlages betrachtet, erkennt sogar, das im Pentagon eine Cruise Missel einschlug.

  3. #63
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Bossi_YU
    Mathias Bröckers 09.09.2006
    Bekenntnisse eines Verschwörungstheoretikers
    Eigentlich ist doch alles ganz einfach mit dem 11.September 2001, es gibt nur zwei Möglichkeiten:

    a) Eine kriminelle Bande, angeleitet von ihrem Boss in einer afghanischen Höhle, bringt mit Teppichmessern vier Passagierjets unter ihre Kontrolle, fliegt mit diesen Jets komplizierte Luftmanöver, überlistet dabei die gesamte, hochentwickelte Luftabwehr über den bestgeschützten Gebäuden der Welt, bringt sie zielgenau zum Einsturz und tötet bei diesem spektakulären Terroranschlag fast 3.000 Menschen.

    b) Eine kriminelle Bande, die verdeckt innerhalb der US-Regierungs- und Geheimdienstbehörden operiert, ausgestattet sowohl mit den notwendigen Mitteln, Übungen, bei denen die Entführung von Passagierjets simuliert wird, real werden zu lassen, als auch mit den Motiven und Möglichkeiten, von den Anschlägen politisch und finanziell zu profitieren, benutzt Bande A bei ihrem Vorhaben als Sündenbock.

    [img]

    beispiel "b" ist auf jeden fall richtig :!:

    Was ist an beispiel "a" so unlogisch?
    Wenn dir einer ein Teppichmesser an die kehle halten würde, dann würdest du auch nichts mehr sagen sondern dir nur in die hose pissen!
    Dann waren die ja nicht alleine in den fliegern und die passagiere konnten nicht wissen ob die entführer nicht doch etwas "besser ausgestatet" sind mit waffen!
    Und was ist so unwahrscheinlich daran, das ein stinkreicher al-kaida chef sich einpaar leute rauspickt und sie eine fliegerausbildung machen lässt?
    Dann musst du bedenken das es auch etwas dauert bis man die luftabwehr überhaupt einsetzten darf! Bei dem ersten einschlag wusste man noch rein garnichts! Dann war das pentagon dran...dann wusste man bescheid...und nichtmal ne halbe stunde später ging schon der zweite flieger in den zweiten turm!
    Überleg dir erstmal was es an arbeit ist bis die flieger der luftabwehr erstmal starten DÜRFEN! Und bis sie dann erstmal oben sind und in der nähe sind ist locker ne halbe stunde durch!!!
    Und selbst dann sind die noch nicht fertig!!! Die müssen ja auch noch eventuelle flieger suchen die sich in diese richtung bewegen...und selbst die können nicht einfach abgeschossen werden ohne irgendeine vorwarnung!!!
    Die flieger würden erstmal angefunkt werden und dazu aufgefordert werden zu wenden...nach der dritten (!!!!) aufforderung darf frühestens geschossen werden!!! Bis diese drei aufforderungen erfolgt sind, sind auch nochmal knapp 5 minuten vergangen! Außerdem würde er blos "ALLLAHUAKBAR" hören...wenn überhaupt!!! Und, woran du auch nicht dachtest, es ist kein geheimniss das die fuzzis hier n deutschland lebten...glaubst du ERNSTHAFT das die amis die leute hier ausbilden würden oder darauf vorbereiten würden?

    Mach dich bitte nicht lächerlich!

  4. #64
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Umfangreiche Texte, Quellen und die CIA, Spiegel Medien Lügen dazu!

    Internationales Institut für Medienanalyse und Friedensforschung

    Überblick
    9/11



    http://www.medienanalyse-internation...eberblick.html

    Hier erstmal das Orginal-Video von der ABC

    "THE PATH TO 9/11"
    Sunday, September 10 @ 8/7c
    Monday, September 11 @ 8/7c
    TV Rating: TV-14 -- For more info visit www.tvguidelines.org
    V

    Only available on ABC and ABC.com.

    http://abc.go.com/movies/thepathto911/index.html

  5. #65

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    258
    HART

  6. #66
    ZDF History - Die “Hamburger Zelle”




    Die Drahtzieher des 11. September: Drei der vier Todespiloten des 11. September 2001 kannten sich aus Studienzeiten in Hamburg. Monatelang unterhielten die Männer um Mohammed Atta in der Marienstraße 54 eine gut getarnte Terror-WG. Die strategischen Entscheidungen zum Angriff auf die USA kamen zwar von den al-Quaida-Chefs aus Afghanistan, doch Koordination und Planung fanden in der Hansestadt statt - weitgehend unbemerkt von Polizei und Geheimdiensten. ZDF-History rekonstruiert die Geschichte der “Hamburger Zelle” und kann dabei auf teilweise unveröffentlichte Verhörprotokolle von gefassten Terroristen zurückgreifen.


    Größe: 180 MB (DivX) | Dauer: 00:42:49


    Part 1: http://www.lix.in/d0aa5d

    Part 2: http://www.lix.in/a1c4f5


    Passwort: doku.dl.am

  7. #67
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    11.09.2006 / Schwerpunkt / Seite 3
    Zum Inhalt dieser Ausgabe |
    Die Pfannenkuchen-Theorie des 11. September
    Der Zusammenbruch der Twintowers läßt sich mit dem Einschlag der beiden Flugzeuge nicht befriedigend erklären
    Gerhard Wisnewski
    ................
    Aber wie, so fragt der Spiegel, hätte man die Gebäude mit Sprengstoff spicken sollen, ohne daß jemand plaudert? Nun, vielleicht hat bei der Verminung der Türme der Umstand geholfen, daß für die Sicherheit im World Trade Center eine Firma namens Stratesec zuständig war, in deren Vorstand ein gewisser Marvin Bush saß, ein Bruder des US-Präsidenten. Eine interessante Verbindung. Nur das FBI war nicht dieser Meinung. Bei ihm hätte sich kein Mensch vom FBI oder einer anderen Behörde nach den Aktivitäten der Firma im Zusammenhang mit dem 11.9. erkundigt, sagte Stratesec-Geschäftsführer Barry McDaniel. Das ist nicht weiter überraschend, denn nach Auskunft eines FBI-Sprechers werden die Ermittlungen in Sachen 11.9. seit Oktober 2001 »auf nationaler Ebene koordiniert« – »direkt aus dem Weißen Haus«. Also letztlich von Marvins Bruder George W. Bush.

    http://www.jungewelt.de/2006/09-11/004.php

    1.09.2006 / Schwerpunkt / Seite 3
    Zum Inhalt dieser Ausgabe |
    Ali Baba und die 19 Räuber
    Immer weniger Menschen glauben an die regierungsoffizielle Verschwörungstheorie des 11.September – der Spiegel aber bleibt dabei
    Gerhard Wisnewski
    New York, 11. September 2001
    New York, 11. September 2001
    Foto: AP
    Der 11. September 2001. Ein schöner, sonniger Herbstmorgen in New York. Es verspricht ein warmer Tag zu werden. Kein Lüftchen rührt sich. Plötzlich – um 8.46 Uhr – ist das Heulen eines Jets zu hören, dann ein Knall, ein Feuerball: Die neue Weltordnung hat begonnen.

    Nach dem Einschlag des Düsenjets in den Nordturm des World Trade Centers kracht wenig später ein weiteres Flugzeug in den Südturm. Zwei weitere entführte Maschinen sollen auf ein Feld in Pennsylvania beziehungsweise in das Pentagon gestürzt sein. Binnen weniger Stunden wird der saudische Terroristenchef Bin Laden als Schuldiger ausgemacht. Er habe 19 Kamikaze-Hijacker losgeschickt, um die Vereinigten Staaten anzugreifen, heißt es.
    Offene Fragen.............

    http://www.jungewelt.de/2006/09-11/001.php

    Niemand glaubt mehr an ddie offiziellel Version des 11.9.01 Und der Bruder von Bush, war sogar im Vorstand der Firma, welche für die Sicherheit der WTC Gebäude zuständig war

    Zitat Zitat von KingMilo
    Spiegel TV Documentary Loose Change 9/11 - German Language!

    Diese Spiegel Version ist eine üble Spiegel Fälschung und Verdrehung und enttarnt!

    Umfangreiche Texte, Quellen und die CIA, Spiegel Medien Lügen dazu!

    Internationales Institut für Medienanalyse und Friedensforschung

    Überblick
    9/11



    http://www.medienanalyse-internation...eberblick.html

  8. #68
    Zitat Zitat von Don-Salieri
    ZDF History - Die “Hamburger Zelle”




    Die Drahtzieher des 11. September: Drei der vier Todespiloten des 11. September 2001 kannten sich aus Studienzeiten in Hamburg. Monatelang unterhielten die Männer um Mohammed Atta in der Marienstraße 54 eine gut getarnte Terror-WG. Die strategischen Entscheidungen zum Angriff auf die USA kamen zwar von den al-Quaida-Chefs aus Afghanistan, doch Koordination und Planung fanden in der Hansestadt statt - weitgehend unbemerkt von Polizei und Geheimdiensten. ZDF-History rekonstruiert die Geschichte der “Hamburger Zelle” und kann dabei auf teilweise unveröffentlichte Verhörprotokolle von gefassten Terroristen zurückgreifen.


    Größe: 180 MB (DivX) | Dauer: 00:42:49


    Part 1: http://www.lix.in/d0aa5d

    Part 2: http://www.lix.in/a1c4f5


    Passwort: doku.dl.am


    Ist hier jemand aus Hamburg... vielleicht hat ja einer von euch einen oder mehrere Attentäter mal gesehen.

  9. #69
    ........

  10. #70

    Neuer Turm am Ground Zero "New York"

    Ein Neues Turm wird im Ground Zero gebaut.... wo vorher die beiden Türme standen sind die Bauarbeiten für das nächste anstehende Turm geplant:


    Freedom Tower so soll das Turm in Paar Jahren aussehen in New York:

    Der Architekt Daniel Liebeskind des Freedom Towers.








    Standort:

    New York City, U.S.A.

    Höhe:

    541 Meter

    Stockwerke über der Erde:

    69

    Baustart:

    2004

    Bauende:

    2009

    Architekten:

    Daniel Libeskind & David Childs

    DESIGN ERNEUT ÜBERARBEITET

    Das Design des Freedom Towers wurde ein
    weiteres Mal überarbeitet. Larry Silverstein, der Pächter des Geländes und damit maßgebender Investor setzte seine Wünsche durch. Der Entwurf wurde vom befreundeten Architekten David Childs, Partner des Architekturbüros Skidmore, Owings & Merill, überarbeitet.

    Zuerst war es die mangelnde Bürofläche die eine Überarbeitung nötig machte, dann führten Sicherheitsgründe zu einem erneuten Re-Design des 2003 von einer internationalen Jury ausgewählten Designs von Architekt Daniel Liebeskind. Am Freedom Tower erinnert neben der symbolischen Höhe von 1776 Fuß (541,32 Meter) nur noch wenig an dessen ursprünglichen Entwurf.

    Der Freedom Tower wird nun auf einem Fundament von rund 60 Meter Höhe errichtet, das durch eine Stahl-Titan-Mischung selbst schwersten Explosionen standhalten soll.

    Der an einen Obelisken erinnernde Tower soll das sicherste Hochhaus der Welt werden. Dafür sollen auch die 60 Zentimeter starken Betonwände im Gebäudekern sorgen, die zusätzlich mit einem Stahlkorsett versehen werden. In diesem Schacht werden alle Versorgungsleitungen, die Treppen und die Aufzuganlagen untergebracht. Zudem gibt es ein Treppenhaus das Rettungskräften vorbehalten ist.

    Die Sicherheitsvorkehrungen kosten jedoch Platz. So bringt es der Turm nur auf 69 Stockwerke und eine Nutzfläche von rund 250.000 Quadratmeter.

    Die Eröffnung des Freedom Tower ist weiterhin für 2010 geplant.




    Reste des WTC

Seite 7 von 26 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Stückchen Wahrheit über den 11. September 2001
    Von TheAlbull im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 21:42
  2. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 17:17
  3. 2001...
    Von Kada im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 15:18
  4. Jahresbericht 2001 : Serbien
    Von Apophis im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 18:56
  5. Gedenken an die Opfer des 11 September 2001
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 18:54