BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 63 von 90 ErsteErste ... 135359606162636465666773 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 895

Sammelthread Berg Karabach

Erstellt von Sonne-2012, 23.03.2014, 10:53 Uhr · 894 Antworten · 30.253 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Habe die letzten Tage ein wenig gelesen. Es scheint als habe das Aufflammen den Konfliktes zwei Hauptgründe.
    Zum einen versucht die Türkei den russischen Einfluss im Kaukasus zu verringern, in dem es Aserbaidschan
    unterstützt und dazu ermutigt den Konflikt wieder anzufachen.
    Zum anderen will Baku vom wirtschaftlichen Niedergang des Landes ablenken. In den letzten Monaten ist das
    BIP Aserbaidschans, wegen dem niedrigen Ölpreis massiv eingebrochen.

    Grundlegend kann man sagen, dass Armenien keine Chance hat in diesem Konflikt zu bestehen. Ohne die Hilfe
    Russlands, welches sich momentan eher passiv verhält, scheint Armenien vor einer Niederlage zu stehen.

  2. #622
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.126
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Wie viel Quadratmeter von Berg Karabach konnten denn die Streitkräfte Asserbaidschans einnehmen, bevor der Waffenstillstand vereinbart wurde?
    Von Karabach konnten im Süden paar Bezirke eingenommen werden. Dort wurden auch die größten Geländegewinne erzielt. Vor allem jenseits von Karabach. Im Nordosten reicht der Keil an eroberten Gelände tief in die Karabach-Region.

    Insgesamt wurde bei der Offensive 5 % vom Aserbaidschanischen Territorium befreit.

  3. #623
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Habe die letzten Tage ein wenig gelesen. Es scheint als habe das Aufflammen den Konfliktes zwei Hauptgründe.
    Zum einen versucht die Türkei den russischen Einfluss im Kaukasus zu verringern, in dem es Aserbaidschan
    unterstützt und dazu ermutigt den Konflikt wieder anzufachen.
    Zum anderen will Baku vom wirtschaftlichen Niedergang des Landes ablenken. In den letzten Monaten ist das
    BIP Aserbaidschans, wegen dem niedrigen Ölpreis massiv eingebrochen.

    Grundlegend kann man sagen, dass Armenien keine Chance hat in diesem Konflikt zu bestehen. Ohne die Hilfe
    Russlands, welches sich momentan eher passiv verhält, scheint Armenien vor einer Niederlage zu stehen.
    Da spielen noch andere Parteien eine Rolle, aber das die Türkei mitmischt, gilt als 100% sicher. So einfach wird es aber nicht.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Von Karabach konnten im Süden paar Bezirke eingenommen werden. Dort wurden auch die größten Geländegewinne erzielt. Vor allem jenseits von Karabach. Im Nordosten reicht der Keil an eroberten Gelände tief in die Karabach-Region.

    Insgesamt wurde bei der Offensive 5 % vom Aserbaidschanischen Territorium befreit.
    Euer Territorium liegt bei Ulan Bator. Geh mal lieber das befreien

  4. #624
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.126
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Habe die letzten Tage ein wenig gelesen. Es scheint als habe das Aufflammen den Konfliktes zwei Hauptgründe.
    Zum einen versucht die Türkei den russischen Einfluss im Kaukasus zu verringern, in dem es Aserbaidschan
    unterstützt und dazu ermutigt den Konflikt wieder anzufachen.
    Zum anderen will Baku vom wirtschaftlichen Niedergang des Landes ablenken. In den letzten Monaten ist das
    BIP Aserbaidschans, wegen dem niedrigen Ölpreis massiv eingebrochen.

    Grundlegend kann man sagen, dass Armenien keine Chance hat in diesem Konflikt zu bestehen. Ohne die Hilfe
    Russlands, welches sich momentan eher passiv verhält, scheint Armenien vor einer Niederlage zu stehen.
    Bis auf daß hinter jedem Konflikt ein böser Türke steht finde ich deinen Beitrag sachlich und nüchtern verfasst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Da spielen noch andere Parteien eine Rolle, aber das die Türkei mitmischt, gilt als 100% sicher. So einfach wird es aber nicht.


    - - - Aktualisiert - - -



    Euer Territorium liegt bei Ulan Bator. Geh mal lieber das befreien
    Meine Damen und Herren,

    Vorhang auf für den Gleitgelwahrsager.



    Seine Kunst, Threads bis zur Unkenntlichkeit ficken.

  5. #625

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.115
    wer von euch "experten" kann mir erklären, warum dieses gebiet so einen deutsch klingenden namen trägt? waren dort mal ursprünglich deutsche und haben es gegründet?nur sachdienliche antworten sind erwünscht.gruss oliver

  6. #626
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    wer von euch "experten" kann mir erklären, warum dieses gebiet so einen deutsch klingenden namen trägt? waren dort mal ursprünglich deutsche und haben es gegründet?nur sachdienliche antworten sind erwünscht.gruss oliver
    Lernajin Gharabagh

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Meine Damen und Herren,

    Vorhang auf für den Gleitgelwahrsager.



    Seine Kunst, Threads bis zur Unkenntlichkeit ficken.
    Freut mich dich kennenzulernen, Gleitgelwahrsager. Ein etwas weniger dramatischer Auftriit wäre auch ok gewesen.

  7. #627
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.451
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Grundlegend kann man sagen, dass Armenien keine Chance hat in diesem Konflikt zu bestehen. Ohne die Hilfe
    Russlands, welches sich momentan eher passiv verhält, scheint Armenien vor einer Niederlage zu stehen.
    Russland würde wahrscheinlich erst eingreiffen, wenn die Kämpfe sich auf armenisches Staatsgebiet ausdehnen würden, dann wäre es als Schutzmacht zum Beistand verpflichtet.

    Doch selbst ohne Russland, wären die Streitkräfte der Republik Berg Karabach und Armenien in der Lage, Aserbaidschan einen schweren Schlag zu versetzen, denn die Gaspipelines Aserbaidschans sind in Reichweite armenischer Artillerie und Luftwaffe. Sollten die Armenier die Pipelines ins Visier nehmen, hätte dies für Aserbaidschan wirtschaftlih verherende Folgen. Dazu kommt, dass Streitkräfte, welche ein Gebiet verteidigen immer im Vorteil sind gegenüber der Streitkräfte, welche ein Gebiet erobern wollen.

  8. #628
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Russland würde wahrscheinlich erst eingreiffen, wenn die Kämpfe sich auf armenisches Staatsgebiet ausdehnen würden, dann wäre es als Schutzmacht zum Beistand verpflichtet.

    Doch selbst ohne Russland, wären die Streitkräfte der Republik Berg Karabach und Armenien in der Lage, Aserbaidschan einen schweren Schlag zu versetzen, denn die Gaspipelines Aserbaidschans sind in Reichweite armenischer Artillerie und Luftwaffe. Sollten die Armenier die Pipelines ins Visier nehmen, hätte dies für Aserbaidschan wirtschaftlih verherende Folgen. Dazu kommt, dass Streitkräfte, welche ein Gebiet verteidigen immer im Vorteil sind gegenüber der Streitkräfte, welche ein Gebiet erobern wollen.
    Das mit den Pipelines beschissen machen sie nicht lang....da hätten einige as dagegen.

  9. #629
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Das mit den Pipelines beschissen machen sie nicht lang....da hätten einige as dagegen.
    Die Pipelines wurden schon mehrmals getroffen.

  10. #630
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Erstens ist sie ein Mischling und 2tens kannst du dir denken, dass nicht alle Teile des erzkonservativen Armenischen Volkes ihre "Show" ansprechend finden. Den meisten kannst du nichtmal was von Anahit erzählen ohne das sie einen als Ketzer betrachten.
    Mir hingegen ist es egal. Wenn sie sich vorstellen kann, so ihre Brötchen zu verdienen...Es sei ihr gegönnt. Jeder Mensch muss sehen wie er klarkommt.
    Sie ist eine hündin???

Ähnliche Themen

  1. Berg Karabach - Drei Tote bei Gefechten
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 13:15
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 22:11