BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 66 von 90 ErsteErste ... 165662636465666768697076 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 895

Sammelthread Berg Karabach

Erstellt von Sonne-2012, 23.03.2014, 10:53 Uhr · 894 Antworten · 30.288 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Hab ich mir schon gedacht das die Verluststatistiken aus Baku ,,leicht,, übertrieben waren .

    War viel Heiße Luft um nix
    Hey es is Krieg, da lügen alle Seiten ausser die neutralen War ganz schön arbeit mal was halbwegs glaubwürdig richtiges zu finden. Alleine die maps mit Frontlinien waren grotesk.

  2. #652
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.143
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht haben die Armenier Boden zurückgewonnen

    Talish und Mataghis wurde von den Armeniern zurückerobert.

    Go Armenia
    Merkst du´s noch?

    Alle lachen über dich.

  3. #653
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.496
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht haben die Armenier Boden zurückgewonnen

    Talish und Mataghis wurde von den Armeniern zurückerobert.

    Go Armenia
    Wurde bereits vor 5 Stunden dementiert aber egal. Muss wohl noch aktualisiert werden.

    http://caucasus.liveuamap.com/en/201...erbaijan-armed

  4. #654
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.453
    Selbst wenn beide Seiten einen Friedensvertrag schliessen würden, so würde die Schlacht hier weiter geführt werden.

  5. #655
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Berg Karabach war doch immer Mehrheitlich Armenisch ??

  6. #656
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Jin hat schon nicht unrecht damit. Vor allem sprechen in vielen Orten die Menschen eher Türkisch (Azeri) als farsi in einigen Viertel, Städten und Provinzen wird ausschließlich nur türkisch gesprochen.

    Ich kenne zwar nicht dutzende Azerbaidschaner aus dem Iran, die 2, die ich aber kenne (einer Christ) fühlen sich den Türken zugehörig und berichten davon das, dass Türkisch sprechen in der Öffentlichkeit in der Nähe eines Sittenwächters verboten ist. Kinder die Azerbaidschanisches-Türkisch lernen möchten müssen in Mittagsschulen in irgendwelchen heimlichen komplexen unterrichtet werden.

    Aber und das sollten viele Türken hier die über die Azeris im Iran schreiben nicht vergessen, sehr viele vor allem südlicher sind die Unterschiede egal und haben sich bereits assimiliert. Sie wissen zwar, dass sie Türken bzw. Azerbaidschaner sind bezeichnen sich aber als Iraner. Ich habe mit einer "Farsi" Sprachmittlerin gearbeitet die war Azeri-Iranerin. Sie selbst sah sich mehr als Iraner als, als Türke. Das hängt auch damit zusammen und das erzählte sie mir, dass sie nie Bezug mit der Sprache hatte. Sie konnte zwar türkisch sprechen aber nicht sehr viel, sie meinte das ihre Eltern eher sich den Türken zugehörig fühlten als sie jetzt.

    Die derzeitige Politik des Irans gegenüber den Türkischen Minderheiten wobei man 20-25 Millionen Turkvölker im Iran schwer Minderheit bezeichnen kann, geht voll auf aufgrund der vielen Repressalien. Ihnen werden auch akademische Titel, die Beteiligung an Politk und öffentlichen diensten verwehrt.
    Wie wäre es mit einer Miliz? Die AAP für Aserbaidschanisch Arbeiter Partei.. Die Kurden heulen heute noch wegen angeblicher fehlender Freiheiten. Die sollen sich die Azaris angucken!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Dann muss die Schutzmacht (Russland) eben dafür sorgen, dass die Situation nicht ausartet und Aserbaidschan in die Schranken weisen.
    Aserbaidschan hat den Waffenstillstand einseitig erklärt! Was für in die Schranken weisen? Armenien hat den Waffenstillstand heute mit Artilleriebeschuss einseitig beendet.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Berg Karabach war doch immer Mehrheitlich Armenisch ??
    Wohl eher dein Volk..

  7. #657
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.562
    Person der Woche: Diktator Alijew: Erdogans kriegslüsterner Doppelgänger - n-tv.de

    Aserbaidschans Diktator Alijew bricht einen Krieg gegen das christliche Armenien vom Zaun. Er formiert mit der Türkei einen islamischen Zangengriff gegen den kleinen Nachbarn. Erdogan jubelt.

    So ein .... dieser Mann. Karma sollte sich mal erkenntlich zeigen ...

  8. #658

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Erdogan und Alijew betreiben eine Politik der Todgeweihten. Sie werden darin mit untergehen.

  9. #659
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.562
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Erdogan und Alijew betreiben eine Politik der Todgeweihten. Sie werden darin mit untergehen.
    Hoffentlich. Was anderes haben die nicht verdient.

  10. #660

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.722
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Person der Woche: Diktator Alijew: Erdogans kriegslüsterner Doppelgänger - n-tv.de

    Aserbaidschans Diktator Alijew bricht einen Krieg gegen das christliche Armenien vom Zaun. Er formiert mit der Türkei einen islamischen Zangengriff gegen den kleinen Nachbarn. Erdogan jubelt.

    So ein .... dieser Mann. Karma sollte sich mal erkenntlich zeigen ...
    Was ein scheiß. Hauptsache gegen Islam hetzen. Wieso steht dan das christliche Georgien auf der Seite Aserbaidschans?

Ähnliche Themen

  1. Berg Karabach - Drei Tote bei Gefechten
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 13:15
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 22:11