BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 67 von 90 ErsteErste ... 175763646566676869707177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 895

Sammelthread Berg Karabach

Erstellt von Sonne-2012, 23.03.2014, 10:53 Uhr · 894 Antworten · 30.256 Aufrufe

  1. #661

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Erdogan und Alijew betreiben eine Politik der Todgeweihten. Sie werden darin mit untergehen.


    Armenien hat in Berg Karabach in den 90ern ethnische Säuberungen an Aserbaidschanern verübt, Völkermord! Frauen, Kinder und Babys wie Tiere abgeschlachtet, über eine Millionen Aserbaidschaner vertrieben, das Gebiet völlig entvölkert......bis heute besetzt Armenien dank den Russen 25% aserbaidschanischen Territoriums und zwar völkerrechtswiedrig........die armenische Terrororganisation ASALA, dessen Gründer und Topterrorist Mone Melkonian, der weltweit türkische Bürgerinnen und Bürger tötete, beging als Kommendeur der armensichen Streitkräfte in Berg Karabach schlimme Menschenrechtsverbrechen.....die Armenier feiern diesen Bastard als "Held". Du auch...


    http://www.aksam.com.tr/dunya/rusya-...i/haber-504977


    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Person der Woche: Diktator Alijew: Erdogans kriegslüsterner Doppelgänger - n-tv.de

    Aserbaidschans Diktator Alijew bricht einen Krieg gegen das christliche Armenien vom Zaun. Er formiert mit der Türkei einen islamischen Zangengriff gegen den kleinen Nachbarn. Erdogan jubelt.

    So ein .... dieser Mann. Karma sollte sich mal erkenntlich zeigen ...



    AZAD AZERBAIJAN!

  2. #662
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zum Glueck sind die kaempfe momentan vorbei, hie und da ein Schusswechsel. Wuerde Aserbaidschan Karabach erobern droht vielleicht ein Massaker
    an den Menschen dort.

  3. #663
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    [...], Völkermord!
    Armenien



    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    völkerrechtswiedrig
    Zypern



    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Frauen, Kinder und Babys wie Tiere abgeschlachtet, [...]
    Kurdistan



    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    [...] feiern diesen Bastard als "Held".




    Es hat immer zwei Seiten.

  4. #664
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.104
    Ej ej arkadaş

  5. #665

    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    374
    Lang lebe Aliyev ihr dreckigen Türkenhasser! Herrlich wie ihr Heuchler euch über seine Herrschaft aufregt, dabei aber kein Wort zu Serj Sarkisyan verliert!


  6. #666
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.451
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Armenien hat in Berg Karabach in den 90ern ethnische Säuberungen an Aserbaidschanern verübt
    Es gab Kriegsverbrechen auf beiden Seiten in den 90ern.

    Aber Heuchler wie du, zeigen nur die eine Seite auf.

    Laut einem Bericht von Baroness Caroline Cox enthaupteten aserbaidschanische Streitkräfte bis zu 45 Dorfbewohner, verbrannten weitere, brannten den Großteil des Dorfes nieder und entführten etwa 100 Frauen und Kinder.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Maraga

  7. #667
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.159
    Zitat Zitat von Fard Beitrag anzeigen
    Lang lebe Aliyev ihr dreckigen Türkenhasser! Herrlich wie ihr Heuchler euch über seine Herrschaft aufregt, dabei aber kein Wort zu Serj Sarkisyan verliert!

    Das kann nur gutes bedeuten, wenn sich diese Mülleimer aufregen. Das Gesetz ist auf eurer Seite, jetzt gilt es ohne viel Publicity erstmal diese besetzten Gebiete zu befreien. Die Zeit für Karabach kommt erst, wenn die Russen nicht mehr handlungsfähig sind.

  8. #668

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    Zitat Zitat von Fard Beitrag anzeigen
    Lang lebe Aliyev ihr dreckigen Türkenhasser! Herrlich wie ihr Heuchler euch über seine Herrschaft aufregt, dabei aber kein Wort zu Serj Sarkisyan verliert!

    Und der Westen muss natürlich ihm natürlich Lügen und Korruption unterstellen, eh wie immer: https://de.wikipedia.org/wiki/%C4%B0...ternwirtschaft

  9. #669
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Person der Woche: Diktator Alijew: Erdogans kriegslüsterner Doppelgänger - n-tv.de

    Aserbaidschans Diktator Alijew bricht einen Krieg gegen das christliche Armenien vom Zaun. Er formiert mit der Türkei einen islamischen Zangengriff gegen den kleinen Nachbarn. Erdogan jubelt.

    So ein .... dieser Mann. Karma sollte sich mal erkenntlich zeigen ...
    Dies ist kein religiöser Konflikt. Die christlichen Georgier stehen auf der Seite der Aserbaidschaner der Iran obwohl schiitisch wie die Aserbaidschaner auch stehen auf der Seite der Armenier.

    Informier dich das nächste mal bevor du Unsinn schreibst Gay-Pride.

  10. #670
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Und der Westen muss natürlich ihm natürlich Lügen und Korruption unterstellen, eh wie immer: https://de.wikipedia.org/wiki/%C4%B0...ternwirtschaft
    Stimmt das denn nicht was ihm da vorgeworfen wird, was auch die Panama Papers bestätigen?
    Im April 2016 enthüllten Dokumente der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca im Rahmen der Panama Papers, dass die Familie von İlham Əliyev Beteiligungen in praktisch jedem Bereich der Wirtschaft des Landes hält. Der ehemalige US-Botschafter in Aserbaidschan, Richard Kauzlarich sagte über die Əliyev-Familie: „Ihr Level an Korruption und Kontrolle der Wirtschaft durch die Elite, ist herausstechend – und das in einem Teil der Welt wo diese Dinge nicht unüblich sind.“[15][16]

Ähnliche Themen

  1. Berg Karabach - Drei Tote bei Gefechten
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 13:15
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 22:11