BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 85 von 90 ErsteErste ... 3575818283848586878889 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 850 von 895

Sammelthread Berg Karabach

Erstellt von Sonne-2012, 23.03.2014, 10:53 Uhr · 894 Antworten · 30.270 Aufrufe

  1. #841

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Mal ganz ehrlich wie kann man von Befreiung sprechen wenn die Einwohner Armenier sind? Frei waren die Einwohner davor jetzt wird ihr Gebiet wenn dann besetzt.

  2. #842
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von Jean Gardi Beitrag anzeigen
    Mal ganz ehrlich wie kann man von Befreiung sprechen wenn die Einwohner Armenier sind? Frei waren die Einwohner davor jetzt wird ihr Gebiet wenn dann besetzt.
    Doppelmoral lässt es zu ... davon verfügen einige hier reichlich ...

  3. #843
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von Jean Gardi Beitrag anzeigen
    Mal ganz ehrlich wie kann man von Befreiung sprechen wenn die Einwohner Armenier sind? Frei waren die Einwohner davor jetzt wird ihr Gebiet wenn dann besetzt.
    Das Problem bei Berg-Karabag ist das dort auch Azerbaidschaner ansässig waren. Das Gebiet selbst hat sich nach der Zersplitterung der Sowjetunion Azerbaidschan freiwiliig angeschlossen. Völkerrechtlich kommt erschwerend hinzu, dass es weiterhin Azerbaidschanisches Staatsgebiet ist das von Armenien besetzt gehalten wird.(Offiziel) Zwar bildeten die Azerbaidschaner nicht die Mehrheit trotzdem, dass Gebiet gehörte dennoch zum Staatsgebiet der Azerbaidschaner und nicht zu Armenien.

    Wenn jetzt überall irgendwelche Ethnien die Mehrheit bilden, dann möchte ich das Russland einige föderale Staaten in die Unabhängigkeit lässt. Nordzypern als Staat anerkannt wird, weil dort mehrheitlich Türkische-Zyprer leben und Türkmen-Dagi in Syrien nun offiziel Staatsgebiet der Türkei wird. Das ist die bescheuertste Begründung. In Tibet und Urümqi bilden die Chinesen ebenso nicht die Mehrheit, es ist dennoch Chinesisches Staatsterritorium. Ähnlich wie in Preußen, hat man Karabag entvölkert von Azerbaidschanern. Es betrifft im Berg-Karabag Konflikt nicht nur das Gebiet Karabag sondern umfasst Azerbaidschanisches Staatsterritorium. Soll der Iran demnach bitte Nord-Iran an Azerbaidschan abtreten, weil dort leben nur Azerbaidschaner und keine Iraner.

    Das ist seit 85 Seite eurer Argument...

    Die größten Heuchler sind die, die anderen irgendwelche Völkerrechtlichen dinge vor die Nase halten es hier dann offiziel um Türken geht dieses dann aber mal im Schrank einschließen. Besetzt ist besetzt.

    Nagorno_Karabakh_Ethnic_Map_1989.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Doppelmoral lässt es zu ... davon verfügen einige hier reichlich ...
    Nein du Phrasenschwein, beschäftige dich einfach mal mit der Thematik anstatt drittklassige Beiträge zu schreiben, wie alle nur heucheln würden.

  4. #844
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nein du Phrasenschwein, beschäftige dich einfach mal mit der Thematik anstatt drittklassige Beiträge zu schreiben, wie alle nur heucheln würden.
    Erzähl keinen Scheiß. Jemand der die illegale Besetzung Zyperns feiert, kann nicht bei diesem Konflikt von "Befreiung" sprechen. Ist halt immer das gleiche mit euch ... ihr beklagt, dass Armenien azerbaidschanisches Territorium besetzt hält. Kann ich nachvollziehen ... aber im gleichen Atemzug die Besetzung Zyperns feiern?

  5. #845
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Jean Gardi Beitrag anzeigen
    Mal ganz ehrlich wie kann man von Befreiung sprechen wenn die Einwohner Armenier sind? Frei waren die Einwohner davor jetzt wird ihr Gebiet wenn dann besetzt.
    die azeris koennen ja da nicht mehr wohnen,sie wurden alle vertrieben,darum ist auch alles armenisch...

  6. #846
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Erzähl keinen Scheiß. Jemand der die illegale Besetzung Zyperns feiert, kann nicht bei diesem Konflikt von "Befreiung" sprechen. Ist halt immer das gleiche mit euch ... ihr beklagt, dass Armenien azerbaidschanisches Territorium besetzt hält. Kann ich nachvollziehen ... aber im gleichen Atemzug die Besetzung Zyperns feiern?
    Jemand der von Heuchelei spricht und gleichzeitig sich über das Völkerrecht hinübersetzt, der disqualifiziert sich sofort für jegliche Gespräche. Zudem das Problem auf Zypern, die Zyprer selbst betrifft und weniger die Griechen auf dem Festland selbst.

    Aber es stimmt, die Türken hätten zusehen sollen wie die Türken in Zypern ermordet hätten werden sollen. Hättest dich wahrscheinlich daüber sogar gefreut und ein Zirtaki darauf.

    Aber wieso fragst du mich? Frag doch gleich Cypriot den Zyprer selbst, der wird sich in diesem Thema besser auskennen als wir zwei es jemals könnten.

  7. #847
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495

  8. #848

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482
    Was soll dieses Video uns zeigen, wie verängstlich die gefangen genommene armenenische Soldaten aussehen? Sie werden befragt wie lange sie bei der Armee sind und wie ihre Kommandeure heissen. Es gibt dutzende solche Videos über Armenier in aserbaidschanischer Gefangenschaft und umgekehrt, meistens aus dem ersten Krieg so wie dieses, in einem erzählt ein frisch gefangener verängstigter aserbaidschanische Soldat den Armeniern das er eine armenische Mutter hat und ist ein Armenier, willst du es sehen?

  9. #849
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Jemand der von Heuchelei spricht und gleichzeitig sich über das Völkerrecht hinübersetzt, der disqualifiziert sich sofort für jegliche Gespräche.
    Das gleiche könnte ich auch der türk. Regierung vorwerfen bzgl. Zypern ... oder wo stelle ich mich über das Völkerrecht? Müsstest du mir mal genauer erklären, da mein Kopf momentan eh (dank meiner Arbeit) am platzen ist. Kann ja sein dass ich etwas überlese oder falsch verstanden habe.

    Zitat Zitat von Amarok
    Zudem das Problem auf Zypern, die Zyprer selbst betrifft und weniger die Griechen auf dem Festland selbst.
    Das Problem bei diesem Konflikt betrifft auch nur die Azeris und Armenier und nicht die Türken ... gleiches Schema, mein Lieber. Merkst du was?

    Zitat Zitat von Amarok
    Aber es stimmt, die Türken hätten zusehen sollen wie die Türken in Zypern ermordet hätten werden sollen. Hättest dich wahrscheinlich daüber sogar gefreut und ein Zirtaki darauf.
    Halt mal den Ball flach, du Pfeife. Ich bin mit abstand einer der wenigsten Griechen in diesem Forum der den Grund der Invasion 1974 rechtfertigt. Ich weiß dass griech. Zyprer (Sampson-Anhänger/EOKA-B) gemordet haben ... Kinder abgeschlachtet, ganze Familien ermordet haben ... mögen die Mörder in der Hölle verrotten! Ich lache nicht darüber und auch tanzen tue ich nicht darauf, weil meine Familie selber unter der Rache der türk. Soldaten gelitten hat. Was meinst du wie es den zig Familien geht,bei denen über Familienmitglieder vermisst werden? Damals fest genommen und bis Dato keine Info darüber wo sie sind ... Hallo? Genau das meine ich ja mit Doppelmoral: ihr dürft (grob gesehen) verbrechen verüben, da Freiheit, und andere nicht? Oder sind die Verbrechen anderer schlimmer als die eurer? Wtf ...

    Zitat Zitat von Amarok
    Aber wieso fragst du mich? Frag doch gleich Cypriot den Zyprer selbst, der wird sich in diesem Thema besser auskennen als wir zwei es jemals könnten.
    Der weiß ein kurac über das Thema. In seinen ersten Beiträgen hat er sich über die Slawomazedonier lustig gemacht, vdass sie ja keine "Makedonier" wären und nach zig Threads danach, hat er alle Slaowmazedonische kurace in den Mund genommen ... mit Anlauf. Darauf pfeife ich ...

  10. #850
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Jean Gardi Beitrag anzeigen
    Mal ganz ehrlich wie kann man von Befreiung sprechen wenn die Einwohner Armenier sind? Frei waren die Einwohner davor jetzt wird ihr Gebiet wenn dann besetzt.
    im türkischen duden heisst okkupation befreiung. nordzypern haben diese damals ebenfalls "befreit" obwohl die mehrheit griechisch besiedelt war

Ähnliche Themen

  1. Berg Karabach - Drei Tote bei Gefechten
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 13:15
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 22:11