BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 132 von 157 ErsteErste ... 3282122128129130131132133134135136142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.311 bis 1.320 von 1566

Sammelthread und Infothread Krieg im Irak

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.10.2004, 12:57 Uhr · 1.565 Antworten · 37.742 Aufrufe

  1. #1311

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Sechs US-Soldaten im Irak von Heckenschützen erschossen

    http://www.baz.ch/news/index.cfm?Obj...C34CE3276235A3

    Sechs US-Soldaten im Irak von Heckenschützen erschossen
    Bakuba/Kairo. DPA/baz. Aufständische haben im Irak innerhalb eines Tages sechs amerikanische Soldaten getötet. Wie das US-Militärkommando am Montag mitteilte, wurden die Soldaten am Sonntag alle im Grossraum Bagdad von Heckenschützen erschossen oder mit selbst gebauten Bomben getötet. Der Oktober ist mit mindestens 86 getöteten US-Soldaten seit Jahresbeginn der verlustreichste Monat für die amerikanischen Truppen im Irak. Die meisten Angriffe der Aufständischen wurden in der Hauptstadt Bagdad sowie in der westlichen Provinz Anbar verübt.

    Saleh Hassan, ein Mitglied der Schiiten-Allianz, zu der auch Ministerpräsident Nuri al-Maliki gehört, rief nach dem Mord an 15 schiitischen Polizeischülern dazu auf, endlich etwas gegen die ausufernde Gewalt zu unternehmen. Bewaffnete hatten die Polizeischüler am Sonntagabend in der Nähe der Stadt Bakuba überfallen, als sie mit Bussen nach Hause gefahren wurden. 25 weitere Polizisten wurden bei der Attacke verletzt.

    --------------

  2. #1312
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    die gewalt wird nie aufhören solange die ausländischen truppen da sind , in afghanistan wird es auch immer schlimmer , es wurde angekündigt das es nach ramadan stärkeren wiederstand geben wird als er schon ist , die russen haben sich damals aus afghanistan zurückgezogen weil die es eingesehen haben das es kein sinn hat. jetzt wird es genauso sein , die ausländischen truppen werden sich auch zurückziehen , die militärs sprechen schon darüber das es kein sinn mehr hat und keine richtige strategie vorhanden ist , nur die politiker sagen es noch nicht.

  3. #1313

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von albaner
    die gewalt wird nie aufhören solange die ausländischen truppen da sind , in afghanistan wird es auch immer schlimmer , es wurde angekündigt das es nach ramadan stärkeren wiederstand geben wird als er schon ist , die russen haben sich damals aus afghanistan zurückgezogen weil die es eingesehen haben das es kein sinn hat. jetzt wird es genauso sein , die ausländischen truppen werden sich auch zurückziehen , die militärs sprechen schon darüber das es kein sinn mehr hat und keine richtige strategie vorhanden ist , nur die politiker sagen es noch nicht.
    Ich sags dir , eines Tages werden islamische Armeen in Europa wüten.....

  4. #1314

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Würden die ausländischen Truppen jetzt abziehen, dann würde der Irak weiterhin im Chaos versinken.

    - Blutige Kämpfe zwischen Sunniten und Schiiten

    - Diktatorische, brutale Regierung wie die Taliban-Herrschaft Afghanistans oder Saddam Husseins Regime.

    -Mögliche Bildung Kurdistans, was einen enormer Unruhefaktor im Nahen Osten bedeuten würde.

  5. #1315

    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Taulant
    Würden die ausländischen Truppen jetzt abziehen, dann würde der Irak weiterhin im Chaos versinken.

    - Blutige Kämpfe zwischen Sunniten und Schiiten

    - Diktatorische, brutale Regierung wie die Taliban-Herrschaft Afghanistans oder Saddam Husseins Regime.

    -Mögliche Bildung Kurdistans, was einen enormer Unruhefaktor im Nahen Osten bedeuten würde.

    wow also wenn ich mal diktator von grossalbaneien werde wirrst du mein politischer und diplomatischer berater sein

  6. #1316

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Taulant
    Würden die ausländischen Truppen jetzt abziehen, dann würde der Irak weiterhin im Chaos versinken.

    - Blutige Kämpfe zwischen Sunniten und Schiiten

    - Diktatorische, brutale Regierung wie die Taliban-Herrschaft Afghanistans oder Saddam Husseins Regime.

    -Mögliche Bildung Kurdistans, was einen enormer Unruhefaktor im Nahen Osten bedeuten würde.

    wow also wenn ich mal diktator von grossalbaneien werde wirrst du mein politischer und diplomatischer berater sein


    Plus: Geheimdienstchef und Verteidigungsminister 8)

  7. #1317

    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Taulant
    Würden die ausländischen Truppen jetzt abziehen, dann würde der Irak weiterhin im Chaos versinken.

    - Blutige Kämpfe zwischen Sunniten und Schiiten

    - Diktatorische, brutale Regierung wie die Taliban-Herrschaft Afghanistans oder Saddam Husseins Regime.

    -Mögliche Bildung Kurdistans, was einen enormer Unruhefaktor im Nahen Osten bedeuten würde.

    wow also wenn ich mal diktator von grossalbaneien werde wirrst du mein politischer und diplomatischer berater sein


    Plus: Geheimdienstchef und Verteidigungsminister 8)
    ahka stimmt foltern und verteidigen kannst du auch gut hehe

  8. #1318

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Taulant
    Würden die ausländischen Truppen jetzt abziehen, dann würde der Irak weiterhin im Chaos versinken.

    - Blutige Kämpfe zwischen Sunniten und Schiiten

    - Diktatorische, brutale Regierung wie die Taliban-Herrschaft Afghanistans oder Saddam Husseins Regime.

    -Mögliche Bildung Kurdistans, was einen enormer Unruhefaktor im Nahen Osten bedeuten würde.

    wow also wenn ich mal diktator von grossalbaneien werde wirrst du mein politischer und diplomatischer berater sein


    Plus: Geheimdienstchef und Verteidigungsminister 8)
    ahka stimmt foltern und verteidigen kannst du auch gut hehe
    Frag Legija wegen foltern :P 8)

  9. #1319

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    691
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von albaner
    die gewalt wird nie aufhören solange die ausländischen truppen da sind , in afghanistan wird es auch immer schlimmer , es wurde angekündigt das es nach ramadan stärkeren wiederstand geben wird als er schon ist , die russen haben sich damals aus afghanistan zurückgezogen weil die es eingesehen haben das es kein sinn hat. jetzt wird es genauso sein , die ausländischen truppen werden sich auch zurückziehen , die militärs sprechen schon darüber das es kein sinn mehr hat und keine richtige strategie vorhanden ist , nur die politiker sagen es noch nicht.
    Ich sags dir , eines Tages werden islamische Armeen in Europa wüten.....

    Du lebst wohl immer noch in der Steinzeit?

  10. #1320
    Nedd
    Zitat Zitat von Albanesi
    Ich sags dir , eines Tages werden islamische Armeen in Europa wüten.....
    Der Typ bringt einen immer wieder zum lachen...

Ähnliche Themen

  1. Irak: Der verlorene Krieg
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 09:47
  2. Eure Erlebnisse im Iran-Irak Krieg
    Von ökörtilos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 21:29
  3. Demonstrationen gegen Irak-Krieg in den USA
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 17:59
  4. [Sammelthread] Zum Krieg in Somalia
    Von Schiptar im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 14:24