BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf wessen Seite seid ihr (eher)???

Teilnehmer
133. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Auf Seite der Israelis!!!

    21 15,79%
  • Eher auf Seite der Israelis

    17 12,78%
  • Bin ganz neutral

    20 15,04%
  • Eher auf Seite der Palästinenser

    19 14,29%
  • Auf Seite der Palästinenser!!!

    56 42,11%
Seite 134 von 365 ErsteErste ... 3484124130131132133134135136137138144184234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.331 bis 1.340 von 3645

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.10.2004, 13:16 Uhr · 3.644 Antworten · 179.401 Aufrufe

  1. #1331
    bosmix
    Israel wird langsam zu einer Militärdiktatur

  2. #1332
    Baader
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Israel wird langsam zu einer Militärdiktatur
    War sie das jemals nicht?

  3. #1333

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Wenn Big Daddy einem den Rücken stärkt, kann man sich halt ein wenig mehr erlauben.

  4. #1334

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    [h1]USA warnen Israel vor Bau neuer Häuser im Westjordanland[/h1]
    [h2]Ban Ki Moon: Bau neuer Siedlungen verstößt gegen internationales Recht[/h2]
    Washington - Die USA haben Israel ausdrücklich vor dem Bau neuer Häuser im Westjordanland gewarnt. Sie wisse zwar nichts Konkretes über die israelischen Pläne, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Dana Perino, am Donnerstag in Washington. "Aber wir glauben nicht, dass Ankündigungen von neuen Siedlungen hilfreich sind." Dadurch werde kein Vertrauen zwischen Palästinensern und Israeli geschaffen.


    UN besorgt

    Zuvor hatte sich bereits UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon besorgt über Pläne geäußert, Wohnungen auf dem israelischen Militärposten Maskiot zu errichten: Der Bau oder die Erweiterung von Siedlungen verstoße gegen internationales Recht, betonte er.


    20 neue Wohneinheiten

    Aus Kreisen des israelischen Verteidigungsministerium war zuvor verlautet, dass in Maskiot im Jordantal 20 neue Wohneinheiten errichtet werden sollen. Die örtlichen Behörden hätten den Bauauftrag bereits ausgeschrieben, nun müsse nur noch Verteidigungsminister Ehud Barak zustimmen. Die jüdischen Siedlungen sind einer der Hauptstreitpunkte zwischen Israelis und Palästinensern. Die Palästinenser weigern sich, über die Errichtung eines eigenen Staates zu verhandeln, solange Jerusalem den Bau nicht stoppt. Israel betrachtet die Siedlungen dagegen als Teil seines Territoriums. (APA/AFP)

  5. #1335
    Šaban

    Mehr als 130 Tote im gazastreifen





    Quelle: SF... Zwar nicht die beste quelle aber hey... die sind sehr zuverlässig.



    Naja die Hamas sind selber daran schuld.

  6. #1336
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893







    Erster Militärschlag Israel greift Ziele im Gazastreifen an

    Mindestens 140 Tote

    Die israelische Armee hat zahlreiche Gebäude im Gazastreifen beschossen. Bei den Luftangriffen auf Einrichtungen der radikalislamischen Hamas (darunter Polizeistationen) sind mindestens 140 Menschen getötet worden. Mehr als 200 sollen verletzt worden sein.
    Der arabische Fernsehsender al-Dschasira zeigte Aufnahmen mit vielen jungen Männern, die regungslos auf der Straße lagen. Nach Augenzeugenberichten stiegen mindestens zehn dicke Rauchwolken in Gaza auf.




    In einer Erklärung der israelischen Armee hieß es: Die Luftangriffe seien als Reaktion auf den fortwährenden Raketenbeschuss israelischer Zivilisten durch militante Palästinenser erfolgt. Die Armee kündigte an, die Operation je nach Erfordernis fortzusetzen und auszuweiten.

    „Das kann dauern“, sagte Sprecher Avi Benjahu. Es gebe keine Frist für ein Ende des Einsatzes, der auf einen Kabinettsbeschluss hin begonnen habe.
    Der Armeesprecher stellte zudem klar, welcher Personenkreis von Israel als Terrorist eingestuft wird. „Jeder, der Terrorismus unterstützt, Terroristen in seinem Haus beherbergt und Frauen und Kinder als menschliche Schutzschilder benutzt, wird als Terrorist angesehen“, heißt es.

    Der Angriff der Israelis kam für die Bewohner völlig überraschend, weil nach israelischen Medienberichten das Sicherheitskabinett erst am Sonntag über einen Militärschlag entscheiden wollte. Unter den Toten soll der Polizeichef von Gaza sein, Taufik Dschaber.

    „Die Kinder schreien. Wir wissen nicht, was wir tun sollen. Sollen wir zu Hause bleiben oder auf die Straße gehen. Wo ist es sicher? Um uns herum ist überall Rauch. Wir haben keinen Strom, wir wissen nicht, was wir tun sollen“, sagte eine verzweifelte Mutter von fünf Kindern.

    Nach den Luftangriffen auf den Gazastreifen hat die radikalislamische Hamas ihre Kämpfer aufgerufen, den Einsatz „mit Gewalt“ zu rächen. Demnach feuerte die Hamas am Samstag bereits Dutzende Raketen auf Israel ab.

    Seit Auslaufen einer Waffenruhe am 19. Dezember haben militante Palästinenser nach Armeeangaben mehr als 180 Raketen und Mörsergranaten auf israelische Grenzgemeinden abgefeuert. Dort leben 125 000 Israelis mit der ständigen Gefahr, bei einem Angriff getötet zu werden. Die Vorwarnzeit bei einem Angriff liegt in einigen Städten und Kibbuzen bei lediglich 15 Sekunden.

  7. #1337
    Bloody
    ich finde auch das die selbst daran schuld sind diese idioten von hamas

  8. #1338

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    die araber haben nicht gelernt das man probleme auch ohne waffen klären kann.
    die töten 2-3 israelis,und israel 140 araber,
    die wollen die israelis auslöschen,aber werden selber ausgelöscht.
    wenn man keinerlei chance hat,dann sollte man die klappe halten und verhandeln,
    so rettet man wenigstens sein volk.

  9. #1339
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Also ich finde die Israelische Armee braucht sich garnicht so zurückzuhalten wieso nur luftangriffe. Ich würde denen empfehlen die Tanks und Infanterie mit reinzuschmeissen vorher aber schön einen bombentepich über hamas fliegen lassen.
    Selber Schuld ich steh voll und ganz hinter Israel.
    Was beschiest die Hamas auch mit Raketen Israel?!

  10. #1340

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Naja selber schuld hamas, wer mit feuer spielt, verbrennt sich!
    Aber anderseits wäre Israel untergegangen wenn es die Usa nicht gäbe die sie militärisch aufgerüstet hat, israel wäre dann umzingelt gewesen von arabischen ländern und deshalb hat auch israel nuklearwaffen zur abschreckung! Dort würde sonst kein jude mehr leben und es wäre Palestina

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Nahost: Israel ist gegen den Sturz des Assad-Regimes
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46