BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf wessen Seite seid ihr (eher)???

Teilnehmer
133. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Auf Seite der Israelis!!!

    21 15,79%
  • Eher auf Seite der Israelis

    17 12,78%
  • Bin ganz neutral

    20 15,04%
  • Eher auf Seite der Palästinenser

    19 14,29%
  • Auf Seite der Palästinenser!!!

    56 42,11%
Seite 158 von 365 ErsteErste ... 58108148154155156157158159160161162168208258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.571 bis 1.580 von 3645

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.10.2004, 13:16 Uhr · 3.644 Antworten · 179.262 Aufrufe

  1. #1571

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    nein bestimmt nicht.... wenn du dir die wirtschaft israels anschaust weißt du das israel viel mehr verlieren kann als die palistinänser.
    dein Satz bietet keinen Widerspruch zu dem meinigen

  2. #1572

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    meinst du so etwas
    Genau wie die Nazis, kein Unterschied

  3. #1573

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    meinst du so etwas
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Genau wie die Nazis, kein Unterschied
    Sie lernen vielleicht bzw. wahrscheinlich nur das, was ihrer Religion entspricht,
    genauso wie die Katholiken das lernen, was ihrer Religion entspricht,
    oder was die Humanisten lernen, was ihrem Humanismus entspricht.

    Jeder hat eine sehr eigene Vorstellung, das Leben zu fristen.
    Hoffentlich nicht auf Kosten anderer.

  4. #1574

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Am meisten regen mich die jüdischen Israelis auf. Sie marschieren in neuerer Zeit militärisch in ein fremdes Land ein und beanspruchen es dann für sich. Als ob das noch nicht genug wäre verbreiten sie noch übelste Propaganda(Wie man im Video gesehen hat) und schrecken auch nicht davor zurück sie ihre Kinder zu manipulieren und zwar aufs übelste. HASS HASS HASS

    Und gerade die Juden, die aus dem 2WK gelernt haben sollten, wiederhohlen
    die Taten der Nazis und gehen auf die selbe Art und Weiße gegen die Palästinenser vor, da sie auf die Unterstützung der USA vertrauen können.
    Auf der anderen Seite fordern sie aber Vergebung der Deutschen für die Taten, spielen sich auf als das Opfervolk Nr.1 und keiner darf etwas sagen, da man sonst sofort als faschistischer Judenhasser abgestempelt wird.


    Man sollte einen Film erstellen in denen die Judenverfolgung und Propaganda im 2Wk und die Verfolgung und Propaganda im heutigen Konflikt gegenübergestellt werden.

  5. #1575

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Am meisten regen mich die jüdischen Israelis auf. Sie marschieren in neuerer Zeit militärisch in ein fremdes Land ein und beanspruchen es dann für sich. Als ob das noch nicht genug wäre verbreiten sie noch übelste Propaganda(Wie man im Video gesehen hat) und schrecken auch nicht davor zurück sie ihre Kinder zu manipulieren und zwar aufs übelste. HASS HASS HASS

    Und gerade die Juden, die aus dem 2WK gelernt haben sollten, wiederhohlen
    die Taten der Nazis und gehen auf die selbe Art und Weiße gegen die Palästinenser vor, da sie auf die Unterstützung der USA vertrauen können.
    Auf der anderen Seite fordern sie aber Vergebung der Deutschen für die Taten, spielen sich auf als das Opfervolk Nr.1 und keiner darf etwas sagen, da man sonst sofort als faschistischer Judenhasser abgestempelt wird.


    Man sollte einen Film erstellen in denen die Judenverfolgung und Propaganda im 2Wk und die Verfolgung und Propaganda im heutigen Konflikt gegenübergestellt werden.
    Du weißt, daß in Sachen Israel und der angeblichen Gefährdung durch den Iran, die angeblchen Äusserungen des Achmadinedschad (Israel ... Landakrte) der Verantwortliche für die Tagesschau bewußt und vorsätzlich die deutsche und somit die internationale Öffentlichkeit belogen hat?
    Er wußte um die richtigen Inhalte und hat bewußt die falschen ausstrahlen lassen.

  6. #1576
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Am meisten regen mich die jüdischen Israelis auf. Sie marschieren in neuerer Zeit militärisch in ein fremdes Land ein und beanspruchen es dann für sich. Als ob das noch nicht genug wäre verbreiten sie noch übelste Propaganda(Wie man im Video gesehen hat) und schrecken auch nicht davor zurück sie ihre Kinder zu manipulieren und zwar aufs übelste. HASS HASS HASS

    Und gerade die Juden, die aus dem 2WK gelernt haben sollten, wiederhohlen
    die Taten der Nazis und gehen auf die selbe Art und Weiße gegen die Palästinenser vor, da sie auf die Unterstützung der USA vertrauen können.
    Auf der anderen Seite fordern sie aber Vergebung der Deutschen für die Taten, spielen sich auf als das Opfervolk Nr.1 und keiner darf etwas sagen, da man sonst sofort als faschistischer Judenhasser abgestempelt wird.


    Man sollte einen Film erstellen in denen die Judenverfolgung und Propaganda im 2Wk und die Verfolgung und Propaganda im heutigen Konflikt gegenübergestellt werden.
    Und was tut der Libanon gegen diese Terroristen? Die Hizbollah ist eine terroristsiche Organisation die von Libanesischen Staatsgebiet aus mit Raketenbeschüssen israelische Zivilisten tötet. Wie lange soll sich Israel das gefallen lassen?

  7. #1577

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    die ganze welt ist gegen israel und das globale heidentum, das weiss auch der einäugige sage ihm stinkende hässliche grüsse von mir ok



    die völker werden dort seit über 60 jahren terrorisiert und langsamm
    haben sie die nase voll, es ist nur eine frage der zeit bis sie sich alle aufheben.
    wenn jeder ein eimer wasser auf israel kippt würde israel ertrinken und dieser
    tag wird kommen der tag der abrechnung. ich gebe ihnen 10 jahren zeit.

    mit prophetenmördern wird es nie frieden geben

    Nicht nötig , ich muß nur stinkend und häßlich erwähnen , schon weiß er das du gemeint bist.
    Du sagst doch immer so gerne Allah straft dies , Allah straft das.
    Schon mal daerüber nachgedacht , das Allah die Palästinenser straft ,
    für ihre Sünden.

  8. #1578

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Pray4Hope Beitrag anzeigen
    Und was tut der Libanon gegen diese Terroristen? Die Hizbollah ist eine terroristsiche Organisation die von Libanesischen Staatsgebiet aus mit Raketenbeschüssen israelische Zivilisten tötet. Wie lange soll sich Israel das gefallen lassen?
    Alles ausreden.
    Wollte Israel die Lösung, es hätte sie längst. Der Geheimdienst konnte einst von der franz. Marine die modernsten Boote klauen, ohne daß es bemerkt wurde, und hier sollen sie nicht in der Lage sein, einige Menschen gezielt aufzuspüren?

    Wer das glaubt, betreibt bewußt eine Politik der Desinformation.

  9. #1579
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Alles ausreden.
    Wollte Israel die Lösung, es hätte sie längst. Der Geheimdienst konnte einst von der franz. Marine die modernsten Boote klauen, ohne daß es bemerkt wurde, und hier sollen sie nicht in der Lage sein, einige Menschen gezielt aufzuspüren?

    Wer das glaubt, betreibt bewußt eine Politik der Desinformation.
    ???

    Wie willst Du tausende in einem fremden Land ausfinding machen?

  10. #1580

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Pray4Hope Beitrag anzeigen
    ???

    Wie willst Du tausende in einem fremden Land ausfinding machen?
    Bei diesem Thema bitte Realist bleiben.

    Ist dir schon mal aufgefallen, daß gelegentlich sehr gezielt Raketen auf bestimmte Fahrzeuge fallen, die tatsächlich die Personen auch getroffen haben, die als zu treffendes Ziel angedacht waren?

    Der Rest liegt nun und fortan an dir, dir weitere Zusammenhänge ableiten zu wollen.
    Natürlich kannst du weiterhin mit der Wand reden, frei Nach dem Höhlengleichnis des Platon.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Nahost: Israel ist gegen den Sturz des Assad-Regimes
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46