BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf wessen Seite seid ihr (eher)???

Teilnehmer
133. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Auf Seite der Israelis!!!

    21 15,79%
  • Eher auf Seite der Israelis

    17 12,78%
  • Bin ganz neutral

    20 15,04%
  • Eher auf Seite der Palästinenser

    19 14,29%
  • Auf Seite der Palästinenser!!!

    56 42,11%
Seite 163 von 365 ErsteErste ... 63113153159160161162163164165166167173213263 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.630 von 3645

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.10.2004, 13:16 Uhr · 3.644 Antworten · 179.325 Aufrufe

  1. #1621

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    Sehr Parteiisch


    Aber an die Israelischen opfer denkt niemand

    Vielleicht sollte man dir das Schicksal der kleinen Kinder Palästinas wünschen, die NIE eine Schule von innen sehen werden.

  2. #1622

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    Sehr Parteiisch


    Aber an die Israelischen opfer denkt niemand
    es gibt keine!!!!

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Vielleicht sollte man dir das Schicksal der kleinen Kinder Palästinas wünschen, die NIE eine Schule von innen sehen werden.
    ausser vielleicht ne zerstörte

  3. #1623

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630



    Doch Apartheid ... Oder?

    John Dugard, ein Vertreter der Vereinten Nationen beobachtet seit 2001 im Namen der UN die Lage der Menschenrechte in den von Israel besetzten Palästinensergebieten . Er bezeichnet Israel als Apartheidregime . In seinem neuesten Bericht bringt er als Beispiele für seine Auffassung folgenes :


    In Westjordanland und dem Gazastreifen gibt es Straßen, die nur von jüdischen Siedlern benutzt
    werden dürfen.

    In Westjordanland und dem Gazastreifen wird die Menschenrechte der Palästinenser von Israel fortdauernd verletzt.

    Trotz dem Beschluss des Internationalen Gerichtshofes, nach dem die Apartheidmauer und alle Sperranlagen abgerissen werden müssten, baut Israel an diese weiter .
    Die Zustände in den von Israel besetzten Palästinensergebieten sind schlimmer als die ehemalige Situation in Südafrika und demnach ist Israel doch eine Apartheidregime .

  4. #1624
    Šaban
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Vielleicht sollte man dir das Schicksal der kleinen Kinder Palästinas wünschen, die NIE eine Schule von innen sehen werden.
    Ich habe nie gesagt, dass ich das lustig finde was den Palästinensern zugestossen ist, aber bedenke, sie sind nicht die einzigen.

  5. #1625
    Crane
    Die Palästinenser müssten doch bloß aufhören zu schießen und mit den Juden zusammenleben wollen.

    Schon hundert mal hat man ihnen einen eigenen Staat angeboten. Aber nein. Irgendwelche Araber im sicheren Hinterland reden ihnen ein, dass sie das niemals zulassen dürfen.

    Doppelopfah!

  6. #1626

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Die Palästinenser müssten doch bloß aufhören zu schießen und mit den Juden zusammenleben wollen.

    Schon hundert mal hat man ihnen einen eigenen Staat angeboten. Aber nein. Irgendwelche Araber im sicheren Hinterland reden ihnen ein, dass sie das niemals zulassen dürfen.

    Doppelopfah!
    sry, aber du hast absolut keinen plan. die juden wollten nie mit den palästinensern zusammenleben!! nicht umgekehrt

  7. #1627

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen



    Doch Apartheid ... Oder?

    John Dugard, ein Vertreter der Vereinten Nationen beobachtet seit 2001 im Namen der UN die Lage der Menschenrechte in den von Israel besetzten Palästinensergebieten . Er bezeichnet Israel als Apartheidregime . In seinem neuesten Bericht bringt er als Beispiele für seine Auffassung folgenes :


    In Westjordanland und dem Gazastreifen gibt es Straßen, die nur von jüdischen Siedlern benutzt
    werden dürfen.

    In Westjordanland und dem Gazastreifen wird die Menschenrechte der Palästinenser von Israel fortdauernd verletzt.

    Trotz dem Beschluss des Internationalen Gerichtshofes, nach dem die Apartheidmauer und alle Sperranlagen abgerissen werden müssten, baut Israel an diese weiter .
    Die Zustände in den von Israel besetzten Palästinensergebieten sind schlimmer als die ehemalige Situation in Südafrika und demnach ist Israel doch eine Apartheidregime .

    und wer oder was hat schonmal DIE (südafrikanische) apartheid besiegt ??? die kubanischen kommunisten!

  8. #1628

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Das was Israel gerade in Gaza betreibt ist Völkermord, es kann nicht sein, dass innerhalb von 4 Tagen über 400 Menschen sterben und über 2000 verletzt werden. Immer hört man irgendwas von Waffenlager getroffen und Hamas Hauptquatiere zerbombt, doch alles was ich sehe sind 400 tote Menschen und keine Waffen aus dem Waffenlager. Das ist eine Schweinerei, das Ziel ist die Vertreibung der dort lebenden Menschen, um anschließend Siedlungen zu bauen

  9. #1629
    Bloody
    Bush gibt Hamas die Schuld für den Krieg

    US-Präsident George W. Bush hat mehr Druck auf die im Gazastreifen regierende Hamas gefordert. In seiner wöchentlichen Radioansprache machte er die Organisation allein für die Gewalt in der Region verantwortlich. Derweil gehen die israelischen Luftangriffe auf Gaza weiter

    Die von Syrien und dem Iran unterstützte Palästinenserorganisation habe die jünste Kette der Gewalt angestiftet, sagte Bush laut Redetext. Israel habe lediglich auf die anhaltenden Angriffe reagiert.

    Zugleich forderte Bush die Konfliktparteien auf, einen dauerhaften Waffenstillstand auszuhandeln. Eine Waffenruhe sei aber nur dann sinnvoll, wenn sichergestellt sei, dass sich die Hamas auch daran halte. «Eine andere Einbahn-Waffenruhe, die zu Raketenangriffen auf Israel führt, ist nicht akzeptabel», sagte er.

    Erste Stellungnahme

    Es war die erste persönliche Stellungnahme des US-Präsidenten seit Beginn der israelischen Militäroffensive vor einer Woche. Bis dahin hatte er sich nur über einen Sprecher des Weissen Hauses zu Wort gemeldet oder über seine Aussenministerin Condoleezza Rice.

    Die USA stünden an der Spitze diplomatischer Bemühungen, eine wirksame Waffenruhe zu erreichen, sagte Bush weiter. Sie würden dabei auch in den kommenden Tagen in engem Kontakt mit Partnern in der Region, in Europa und der internationalen Gemeinschaft bleiben.

    Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ai) warf den USA unterdessen «Parteilichkeit» im Konflikt zwischen Israel und der Hamas vor. In einem Brief an Aussenministerin Condoleezza Rice zeigte sich ai «bestürzt» von der Reaktion Washingtons auf das «unverhältnismässige» israelische Vorgehen.

    Erneuter Beschuss

    Die israelische Armee beschiesst den Gazastreifen inzwischen seit einer Woche aus der Luft. Auch in der Nacht zum Samstag setzte sie ihre Angriffe fort. Dies bestätigten die israelischen Streitkräfte dem arabischen Nachrichtensender Al-Dschasira.

    Nicht wahr sei dagegen, dass Soldaten kurzfristig in den Gazastreifen eingedrungen seien und sich dort Auseinandersetzungen mit Palästinensern geliefert hätten. Dies hatte zuvor die Hamas mitgeteilt.

    Israel hat um den Gazastreifen herum Panzer und auch Bodentruppen in Stellung gebracht. Die radikal-islamische Hamas, die den Gazastreifen beherrscht, warnte Israel vor den Folgen eines Einmarsches.

    20minuten.ch - Bush gibt Hamas die Schuld für den Krieg - News

  10. #1630
    Šaban
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    fettsack hör auf diese schwuchtelrasse zu verteidigen
    wie willst du mit menschen leben die die ganze welt hassen, drecksrassisten!!


    Wir kennens

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Nahost: Israel ist gegen den Sturz des Assad-Regimes
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46