BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf wessen Seite seid ihr (eher)???

Teilnehmer
133. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Auf Seite der Israelis!!!

    21 15,79%
  • Eher auf Seite der Israelis

    17 12,78%
  • Bin ganz neutral

    20 15,04%
  • Eher auf Seite der Palästinenser

    19 14,29%
  • Auf Seite der Palästinenser!!!

    56 42,11%
Seite 217 von 365 ErsteErste ... 117167207213214215216217218219220221227267317 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.161 bis 2.170 von 3645

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.10.2004, 13:16 Uhr · 3.644 Antworten · 179.523 Aufrufe

  1. #2161

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Yuval Diskin: Israel hat seine Ziele im Gaza-Krieg nicht erreicht Montag, 19. Januar 2009 um 23:00 Tel Aviv (Farsnews) - Der Chef des Inlandsgeheimdiensts des zionistischen Regimes (Shin Bet), Yuval Diskin, hat eingestanden, dass Tel Aviv seine Ziele bei der Offensive im Gazastreifen nicht erreicht hat.

  2. #2162

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630


    Kommentar
    tagesschau.de, 19.01.2009; Kommentar: Gaza ist ein zweites Somalia geworden | tagesschau.de

    [h1]Israel hat aus Gaza ein zweites Somalia gemacht[/h1]
    Von Carsten Kühntopp, ARD-Hörfunkstudio Amman
    Jetzt, wo die Waffen schweigen, wird für die Palästinenser im Gazastreifen das ganze Ausmaß der Zerstörungen sichtbar. Die Menschen stochern durch die Trümmer, ziehen Leichen hervor, setzen die Toten bei. Es gibt mehr als 1300 Todesopfer, Hunderte davon sind Kinder. Kaum vorstellbar, dass aus so viel Zerstörung, aus so viel Bösem, jemals etwas Gutes erwachsen kann.
    [h2]Deutsche im Einsatz gegen Waffenschmuggel?[/h2]
    Die Israelis sagen, nun müsse der Waffenschmuggel in den Gazastreifen unterbunden werden. So wolle man eine Wiederbewaffnung von Hamas und weiteren Raketenbeschuss verhindern. Die Bundeskanzlerin sieht das ähnlich, wie sie in Scharm el-Scheich und Jerusalem sagte. Offenbar spielt Angela Merkel mit dem Gedanken, technische Hilfe, Beobachter, vielleicht sogar die Marine zu schicken.
    Die Kanzlerin hat aus den fürchterlichen letzten drei Wochen nichts gelernt. Es geht nicht darum, dass Palästinenser Raketen nach Südisrael geschossen haben. Das war nur der Vorwand, den die Israelis selbst provozierten, mit ihrem kalkulierten, massiven Bruch der Waffenruhe Anfang November. Tatsächlich war der Krieg ein unmissverständliches Zeichen, was denen droht, die sich Israel widersetzen.
    [h2]EU setzt auf die falsche Politik[/h2]
    Israels Abriegelung des Gazastreifens begann 1991, vor den ersten Selbstmordanschlägen, und gipfelte vor zwei Jahren in einer völligen Blockade. Die Europäische Union unterstützte diese Politik, ihr Kalkül war folgendes: Wenn die Menschen im Gazastreifen immer tiefer auf Subsistenzniveau gedrückt werden, lehnen sie sich irgendwann gegen die Hamas auf - und dann kann Machmud Abbas, der gefügige palästinensische Präsident, wieder Einzug in Gaza halten.
    In der Weltgeschichte gab es das zuvor noch nie: Nicht etwa der Besatzer, Israel, wird mit Sanktionen belegt, sondern der Besetzte, die Palästinenser. In Brüssel, in den europäischen Hauptstädten, glaubte man allen Ernstes, dass es Frieden und Sicherheit für Israel bringt, wenn man anderthalb Millionen Menschen an seiner Südwestflanke die Chance nimmt, ein Leben in Würde zu führen, wenn man ihre Wirtschaft zerstört und sie gezielt zu Wohlfahrtsempfängern macht.
    [h2]Gaza-Abriegelung ist völkerrechtswidrig[/h2]
    Israels Politik gegenüber den Palästinensern bedroht die Stabilität des östlichen Mittelmeers und der umliegenden Länder. Der Bundeskanzlerin muss klar werden: Es bringt nichts, an den Symptomen herumzudoktern, also dem Waffenschmuggel - man muss die Krankheit angehen, also die Blockade und die seit 1967 andauernde Besatzung. Die Abriegelung des Gazastreifens ist völkerrechtswidrig und kontraproduktiv und muss beendet werden, ein für alle Mal.

    Israels Präsident Shimon Peres erzählt seit Jahren, dass aus Gaza ein zweites Singapur werden könnte; doch das, was sein Land bisher in Gaza angerichtet hat, sieht eher nach einem zweiten Somalia aus.

    Hörstück:
    Kommentar: Somalia am Mittelmeer | tagesschau.de - Multimedia

    Quelle:
    Kommentar: Gaza ist ein zweites Somalia geworden | tagesschau.de

  3. #2163
    Bloody
    gaza ist einfach im kaos die leute wissen jetzt das die hamas nur drecksschweine sind aber die hamas zerschlägt andere parteien brutal , außerdem sind die schäden aus dem krieg immens

  4. #2164
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    gaza ist einfach im kaos die leute wissen jetzt das die hamas nur drecksschweine sind aber die hamas zerschlägt andere parteien brutal , außerdem sind die schäden aus dem krieg immens
    Ägypten hat schön aus diesem krieg verdient, in dem sie die Grenzen dich gehalten hat.

    Alles nur ein Spiel! Den Arabern ist es doch scheissegal was mit den Palästinensern ist. Die Ägypter Blockieren zurzeit sogar Hilfsorganisationen.

  5. #2165
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Ägypten hat schön aus diesem krieg verdient, in dem sie die Grenzen dich gehalten hat.

    Alles nur ein Spiel! Den Arabern ist es doch scheissegal was mit den Palästinensern ist. Die Ägypter Blockieren zurzeit sogar Hilfsorganisationen.

    Stimmt doch gar nicht !

    Gestern lief auf 3sat ne Doku,über die Tunnerlbauer, die Palästina mit Nahrung und Waffen versorgen.

    Diese Tunnel verlaufen unter der palästinensisch-agyptischen Grenze, wovon die Grenzsoldaten und Beauftragte wissen.Druch die Tunnel wird ganz offen Waffen geschmugelt sogar Kühe und Ziegen( war mal im Stern zu sehen) etc etc

    Auf der palästinensischen Grenze bzw. Gebiet graben die sogar mit grossen Baggern,sodass es wie eine Grossbaustelle aussieht und die Agypter sagen nix.

  6. #2166
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Stimmt doch gar nicht !

    Gestern lief auf 3sat ne Doku,über die Tunnerlbauer, die Palästina mit Nahrung und Waffen versorgen.

    Diese Tunnel verlaufen unter der palästinensisch-agyptischen Grenze, wovon die Grenzsoldaten und Beauftragte wissen.Druch die Tunnel wird ganz offen Waffen geschmugelt sogar Kühe und Ziegen( war mal im Stern zu sehen) etc etc

    Auf der palästinensischen Grenze bzw. Gebiet graben die sogar mit grossen Baggern,sodass es wie eine Grossbaustelle aussieht und die Agypter sagen nix.
    Ja sicher warum hat Ägypten dann die Grenzen dicht gemacht, Tunnel Gegraben damit sie den Palästinensern helfen können wie dramatisch.

    Scheisse was die haben schön die Grenzen dicht gemacht die Fatah und Ägypten erkenn den Staat Israel an aber die Hamas nicht die wurden schön eingekesselt.

  7. #2167
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Ja sicher warum hat Ägypten dann die Grenzen dicht gemacht, Tunnel Gegraben damit sie den Palästinensern helfen können wie dramatisch.

    Scheisse was die haben schön die Grenzen dicht gemacht die Fatah und Ägypten erkenn den Staat Israel an aber die Hamas nicht die wurden schön eingekesselt.
    Offiziel hilft Agypten nicht aber inoffiziel schon.

    Israel meine ich, sollte die Kosten für den Bau neuer Wohnanlagen im Gaza-Streifen übernehmen.

  8. #2168
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Offiziel hilft Agypten nicht aber inoffiziel schon.

    Israel meine ich, sollte die Kosten für den Bau neuer Wohnanlagen im Gaza-Streifen übernehmen.
    das wird Israel niemals tun.

  9. #2169

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    und weiter gehts. die palis haben schon wieder die israelis angegriffen...
    die können wohl gar nicht genug israelische schläge bekommen

    Nahost: Sprengsatz bricht Waffenruhe zwischen Israel und Hamas - Weitere Meldungen - FOCUS Online

  10. #2170
    Avatar von Pelinkovac

    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    und weiter gehts. die palis haben schon wieder die israelis angegriffen...
    die können wohl gar nicht genug israelische schläge bekommen

    Nahost: Sprengsatz bricht Waffenruhe zwischen Israel und Hamas - Weitere Meldungen - FOCUS Online
    die hamas wird es wohl nie kapieren...

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Nahost: Israel ist gegen den Sturz des Assad-Regimes
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46