BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf wessen Seite seid ihr (eher)???

Teilnehmer
133. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Auf Seite der Israelis!!!

    21 15,79%
  • Eher auf Seite der Israelis

    17 12,78%
  • Bin ganz neutral

    20 15,04%
  • Eher auf Seite der Palästinenser

    19 14,29%
  • Auf Seite der Palästinenser!!!

    56 42,11%
Seite 291 von 365 ErsteErste ... 191241281287288289290291292293294295301341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.901 bis 2.910 von 3645

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.10.2004, 13:16 Uhr · 3.644 Antworten · 179.224 Aufrufe

  1. #2901
    Ghostbrace
    Immer diese Heuchelei.

    Schön Solidarität bekunden wo es nur geht, ist ja schließlich cool, aber wirklich konsequent das Gesagte in Taten umsetzen tun die wenigsten.

  2. #2902
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Weil allein die Tatsachen die ich gepostet habe über ihn Bände sprechen und vor allem aus jüngerer Vergangenheit stammen!

    Ich verstehe deine Islamhetze einfach nicht?
    Jeder logisch Denkende und ausserhalb stehende muss doch kapieren, daß dieser Nah Ost Konflikt keine schwarz weiss Nummer ist und das Israel genauso seinen Beitrag zur verschärfung dieses Konflikts beiträgt!

    Warum hast du so eine Angst vor dem Islam?
    Alleine dein Versuch einen renommierten Journalisten zu diskreditieren ist einfach lächerlich.

    Im Gegensatz zu dir habe ich in Israel vor Ort gelebt und diesen Terror hautnah miterlebt. Mit deiner Logik kommst du beim Thema Naher Osten auch nicht weiter, weil es einfach viel komplexer ist.
    Natürlich hat auch die israelische Politik einen grossen Anteil Schuld auf sich geladen.

    Aber der Versuch von manchen hier, die kriminellen Blockadebrecher aus der Türkei als Friedensaktivisten zu bezeichnen, ist alleine schon unfassbar.

    Weil ich im Gegensatz zu dir den Koran und über das Leben Mohammeds gelesen habe. Jeder logisch Denkende und außerhalb stehender Mensch muss doch kapieren, dass das keine spirituelle Religion ist, sondern eine politische Ideologie mit einem umfassenden Machtanspruch der sich hauptsächlich gegen die Demokratie wendet.

    Warum hast du so eine Angst vor dem Islam?
    __________________
    Angst habe ich keine, im Gegenteil.
    Aber ich bin kein Gänseblümchenfarmer aus dem Legoland so wie du. Informiere dich mal ausführlich über den Islam und dann können wir gerne darüber diskutieren.

  3. #2903
    Ferdydurke
    Fakt ist, daß die juden durch die Entstehung des Staates Israel das erste Mal in der Geschichte ihrer Vertreibung einen Garant für die Sicherheit ihres Volkes haben. In erster Linie war es die europäische Schande, die die Existenz dieses Staates unnaufschiebbar und so absolut notwendig gemacht hat, die grauenhafte Vernichtung durch die Deutschen und die Unfähigkeit vieler anderer Staaten, wirklich Partei zu ergreifen für das verfolgte und von Vernichtung bedrohte Volk. Die Palästinenser zahlen den Preis dafür. Aber nicht nur für die Politik Israels, sondern auch für die Politik der Nachbarstaaten, die die Flüchtlinge als Faustpfand mißbrauchen.

    Jeder demokratische Protest gegen Israel ist legitim, die Auflösung dieses Staates zu fordern nicht.

  4. #2904
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Alleine dein Versuch einen renommierten Journalisten zu diskreditieren ist einfach lächerlich.

    Im Gegensatz zu dir habe ich in Israel vor Ort gelebt und diesen Terror hautnah miterlebt. Mit deiner Logik kommst du beim Thema Naher Osten auch nicht weiter, weil es einfach viel komplexer ist.
    Natürlich hat auch die israelische Politik einen grossen Anteil Schuld auf sich geladen.

    Aber der Versuch von manchen hier, die kriminellen Blockadebrecher aus der Türkei als Friedensaktivisten zu bezeichnen, ist alleine schon unfassbar.

    Weil ich im Gegensatz zu dir den Koran und über das Leben Mohammeds gelesen habe. Jeder logisch Denkende und außerhalb stehender Mensch muss doch kapieren, dass das keine spirituelle Religion ist, sondern eine politische Ideologie mit einem umfassenden Machtanspruch der sich hauptsächlich gegen die Demokratie wendet.
    Bei Al Jazeera liest sich der Augenzeugenbericht aber ganz anders...
    übrigens... bei Reuters auch.

  5. #2905
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    ich würde den Ball flach halten so lange das nicht von anderen Agenturen bestätigt wird, dieser Kopp-Verlag scheint mir nicht unbedingt eine Ausgeburt an Seriösität zu sein

  6. #2906
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Alleine dein Versuch einen renommierten Journalisten zu diskreditieren ist einfach lächerlich.

    Im Gegensatz zu dir habe ich in Israel vor Ort gelebt und diesen Terror hautnah miterlebt. Mit deiner Logik kommst du beim Thema Naher Osten auch nicht weiter, weil es einfach viel komplexer ist.
    Natürlich hat auch die israelische Politik einen grossen Anteil Schuld auf sich geladen.

    Aber der Versuch von manchen hier, die kriminellen Blockadebrecher aus der Türkei als Friedensaktivisten zu bezeichnen, ist alleine schon unfassbar.

    Weil ich im Gegensatz zu dir den Koran und über das Leben Mohammeds gelesen habe. Jeder logisch Denkende und außerhalb stehender Mensch muss doch kapieren, dass das keine spirituelle Religion ist, sondern eine politische Ideologie mit einem umfassenden Machtanspruch der sich hauptsächlich gegen die Demokratie wendet.
    Im Gegensatz zu dir mein Lieber respektiere ich jede Religion die friedlich ausgeübt wird!!! wenn jemand meint einen Stuhl anbeten zu müssen is mir das sowas von latte! Im Gegensatz zu dir erdreiste ich mir nicht darüber zu urteilen welche Religion die wahre ist! Ich bin gläubige Christin und als solche Respektiere ich jeden friedlichen Menschen in meiner Umgebung!

    Desweiteren solltest du wissen, das im Namen Jesu Christi in der Vergangenheit und weiterhin böse Dinge geschehen....auch das sollte dir soweit bekannt sein!

    Und was deinen renomierten Journalisten angeht der ja angeblich frei von Vorurteilen dem Islam gegenüber ist, so muss ich wirklich gewaltig beherrschen um vor lauter lachen nicht vom Hocker zu kippen!

    Was deine Zeit in Israel angeht so muss ich dir folgendes sagen: Ich bin mir ziehmlich sicher, daß dich einigePalästinensersicher gerne in den Gaza Streifen einladen um einige lange Zeit mit Ihnen verbringen zu dürfen um sicherlich dann feststellen zu dürfen lieber Styria......ES GIBT IN JEDEM KRIEG AUCH DIE ANDERE SEITE DER MEDAILLE!!!! Gell!

  7. #2907
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Lopov= Kommunist
    Styria=Faschist

    Passt gut...
    Vielleicht sind wir das in deinen Augen, aber man kann sich ja ändern :icon_smile:

    Bei deiner Dummheit sieht das leider anders aus. Die kannst du nicht mehr verändern

  8. #2908
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu dir mein Lieber respektiere ich jede Religion die friedlich ausgeübt wird!!! wenn jemand meint einen Stuhl anbeten zu müssen is mir das sowas von latte! Im Gegensatz zu dir erdreiste ich mir nicht darüber zu urteilen welche Religion die wahre ist! Ich bin gläubige Christin und als solche Respektiere ich jeden friedlichen Menschen in meiner Umgebung!

    Desweiteren solltest du wissen, das im Namen Jesu Christi in der Vergangenheit und weiterhin böse Dinge geschehen....auch das sollte dir soweit bekannt sein!

    Und was deinen renomierten Journalisten angeht der ja angeblich frei von Vorurteilen dem Islam gegenüber ist, so muss ich wirklich gewaltig beherrschen um vor lauter lachen nicht vom Hocker zu kippen!

    Was deine Zeit in Israel angeht so muss ich dir folgendes sagen: Ich bin mir ziehmlich sicher, daß dich einigePalästinensersicher gerne in den Gaza Streifen einladen um einige lange Zeit mit Ihnen verbringen zu dürfen um sicherlich dann feststellen zu dürfen lieber Styria......ES GIBT IN JEDEM KRIEG AUCH DIE ANDERE SEITE DER MEDAILLE!!!! Gell!
    Es ehrt dich wenn du eine gläubige Christin bist und jede Religion die friedlich ausgeübt wird hat auch meine Anerkennung.

    Nur ist mir Religion an sich ziemlich egal, weil es jeder für sich leben kann solange er andere damit nicht belästigt. Mir sind radikale Christen genauso zuwider wie andere Radikale.

    Den Koran als friedlich zu bezeichnen, bestätigt mir deine Unwissenheit darüber.

    Kein ernsthaft denkender Mensch bestreitet auch die Mitschuld der israelischen Politik an diesem Drama. Jedoch was du machst, ist einfach zu relativieren.
    Das ist mir zu billig.

  9. #2909
    Dado-NS

  10. #2910
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Bei Al Jazeera liest sich der Augenzeugenbericht aber ganz anders...
    übrigens... bei Reuters auch.

    Hast du eine Quelle darüber?
    Danke

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Nahost: Israel ist gegen den Sturz des Assad-Regimes
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46