BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf wessen Seite seid ihr (eher)???

Teilnehmer
133. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Auf Seite der Israelis!!!

    21 15,79%
  • Eher auf Seite der Israelis

    17 12,78%
  • Bin ganz neutral

    20 15,04%
  • Eher auf Seite der Palästinenser

    19 14,29%
  • Auf Seite der Palästinenser!!!

    56 42,11%
Seite 295 von 365 ErsteErste ... 195245285291292293294295296297298299305345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.941 bis 2.950 von 3645

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.10.2004, 13:16 Uhr · 3.644 Antworten · 179.101 Aufrufe

  1. #2941

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Jewish flotilla to break Gaza siege

    German Jewish group prepares flotilla to protest Israel's blockade on Gaza. 'Activists frightened, but not by Hamas,' member of organization says

    Jewish flotilla to break Gaza siege - Israel News, Ynetnews

    ----------------

    Bestimmt Islamisten oder Faschisten.
    Nein Antisemiten!

  2. #2942
    Avatar von Magarac

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    678
    Zitat Zitat von Johnny Beitrag anzeigen
    Nein, die stimmt nicht, das ist eher Propaganda.

    List of Arab localities in Israel - Wikipedia, the free encyclopedia
    In deinem Link geht es um das Prozentuale Arabische Bevölkerung in den einzelnen Regionen heute. Die Grafik nach der ich fragte bezieht sich darauf wie sich die Besitzverhältnisse über die Jahre geändert haben. Kennt sich hier niemand ein bisschen besser mit der Geschichte aus???

  3. #2943
    Avatar von Magarac

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    678
    Hab was gefunden die Grafik scheint in etwa hinzukommen United Nations Partition Plan for Palestine - Wikipedia, the free encyclopedia

  4. #2944
    Fan Noli
    Ich mag die Juden zwar und in gewisserweise haben wir den amerikanischen Juden unsere Freiheit zu verdanken. In der Frage dieses Konfliktes gibt es jedoch ein ganz klar unterdrücktes Volk. Insofern ist es schlicht eine Frage des Gerechtigkeitssinns. Mögen es andere nicht haben, ich habe es. Ich bin für eine zwei Staatenlösung. Und am besten verbindet man dann den palästinensischen Teil mit Jordanien. Wo die Palästinenser die Mehrheit haben und was früher zu Palästina gehört hat.

    Die Ur-Schuld an diesem Konflikt trägt für mich Europa bzw. Deutschland. Ohne die bekannte Vorgeschichte hätte es diesen Konflikt so nie gegeben. Die Palästinenser können nichts dafür und dafür die Leitragenen sein.

  5. #2945
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    und du läufst voller hass durchs leben. soviel hass tut nicht gut....


    zu wenig liebe, zu wenig sex, zu viele schläge im pausenhof, in der disco und in der u-bahn.
    was also bleibt lopov und stürmia übrig, ausser im internet ihren frust raus zu lassen.?

  6. #2946

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Jewish flotilla to break Gaza siege

    German Jewish group prepares flotilla to protest Israel's blockade on Gaza. 'Activists frightened, but not by Hamas,' member of organization says

    Jewish flotilla to break Gaza siege - Israel News, Ynetnews

    ----------------

    Bestimmt Islamisten oder Faschisten.
    ganz vorsichtig sein wenn du was von Ynetnews postest:

    Hamas refuses to allow aid supplies into Gaza


    Goods brought by flotilla pile up in army warehouses because Hamas rejects their entrance by land


    Hamas refuses to allow aid supplies into Gaza - Israel News, Ynetnews


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +


    wer ist jetzt der nazi und lässt die bevölkerung aushungern?

  7. #2947
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231

    Manipuliert Reuters Fotos?

    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Dieser Blog Little Green Footballs - Announcing: Little Green Linkage hat vermeintliche ge(ver)fälschte Fotos aufgedeckt.

    Did Reuters Crop a Photo to Remove a Peace Activist's Weapon?
    Media | Sun, Jun 6, 2010 at 9:05:59 am PDT
    A Turkish newpaper has released photos taken by the “peace activists” aboard the Mavi Marmara, showing them attempting to take injured Israeli soldiers hostage.
    Here’s one of the pictures; notice the knife held by a “peace activist” in the lower right corner:


    And here’s the same photo as released by Reuters earlier today:

    That’s a very interesting way to crop the photo. Most people would consider that knife an important part of the context. There was a huge controversy over whether the activists were armed. Cropping out a knife, in a picture showing a soldier who’s apparently been stabbed, seems like a very odd editorial decision.
    Unless someone was trying to hide it.
    And this would not be the first time that Reuters has been caught altering photos for propaganda purposes.
    (Hat tip: KT.)
    UPDATE at 6/6/10 10:30:02 am:
    The Associated Press published the picture too — without cropping it: The Associated Press: Turkish group releases photos of Israeli soldiers

    Der 2. Fall

    Another Cropped Reuters Photo Deletes Another Knife - And a Pool of Blood
    Media | Sun, Jun 6, 2010 at 3:25:19 pm PDT
    OK, come on now. I mean, really.
    One picture cropped to remove a knife might be explained as incompetence or a simple mistake.
    But now we have two pictures from the “peace activists” that were cropped by someone at Reuters to remove knives in the hands of the activists, as they attempted to take soldiers hostage.
    Reuters has published this picture from the activists:

    The picture is a cropped version of this photo from the IHH website (IHH is the Islamist group whose members rioted aboard the Mavi Marmara):

    What did the Reuters photo editor crop out? A big knife and a big pool of blood.

    UPDATE at 6/6/10 4:20:27 pm:
    And it gets worse. I took the photo into Photoshop and increased the exposure to lighten the dark areas, and discovered that they didn’t just crop out the knife and blood — they also cropped out another badly injured Israeli soldier lying on the floor.

    Also see: LGF Pages - Fauxtography: Reuters Crops Out Peace Activist Weapon Again.

    Mittlerweile dürften sie die Fotos auf ihrer HP wieder geändert haben.
    Auch im Libanonkrieg 2006 wurden von Reuters bereits Bilder verfälscht.

    [h1]Weblogger decken Reuters-Bildfälschung auf[/h1]
    von Redaktion | 15. August 2006, 20:30



    Foto von israelischen Bombenangriffen war mit Bildbearbeitung manipuliert worden, um Zerstörungen dramatischer erscheinen zu lassen

    Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen (z. B. APA und REUTERS) basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.
    Weblogger decken Reuters-Bildfälschung auf - Netzpolitik - derStandard.at ? Web
    Andere ge(ver)fälschte Fotos von Reuters sieht man hier. Teilweise wurde sie von den Arabern für Propagandazwecke weiterverwendet.

    Middle-East-Info.org - Media Double Standard

    Da bleibt vor Staunen der Mund offen

  8. #2948
    El Greco
    Ich habe gehört das Erdogan auch im schiff sein wird und es wird von der Türkischen Marine begleitet.

  9. #2949
    El Greco
    Augenzeuge schildert Aktion der Israelis

    Athen (dpa) - Ein Besatzungsmitglied des griechischen Schiffes «Eleftheri Mesogeios», das zur «Solidaritätsflotte» für Gaza gehört, hat im griechischen Fernsehsender Skai die israelische Aktion aus seiner Sicht geschildert.

    «Die (Israelis) haben fast alle Leute weggeschleppt. Ich und der Kapitän und noch einer sind noch hier. Sie haben mit Gummikugeln geschossen. Sie haben Menschen angeschossen. Sie haben Leute geschlagen. Gegen Mitternacht kamen sie. Gegen 03.00 Uhr umzingelten sie uns, und Hubschrauber und Schiffe kamen. ... Ich bin in Handschellen (....)» In diesem Moment brach das Gespräch ab.

    Der Sprecher des griechischen Außenministeriums, Grigoris Delavekouras, sagte: «Uns liegen keine genauen Informationen vor.» Sein Ministerium habe Kontakt mit dem israelischen Außenministerium. Die israelische Seite gebe aber keine Informationen. In Athen sei ein Krisenstab eingerichtet worden.

  10. #2950

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Ich habe gehört das Erdogan auch im schiff sein wird und es wird von der Türkischen Marine begleitet.
    geil, dann wird er versenkt

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Nahost: Israel ist gegen den Sturz des Assad-Regimes
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46