BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf wessen Seite seid ihr (eher)???

Teilnehmer
133. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Auf Seite der Israelis!!!

    21 15,79%
  • Eher auf Seite der Israelis

    17 12,78%
  • Bin ganz neutral

    20 15,04%
  • Eher auf Seite der Palästinenser

    19 14,29%
  • Auf Seite der Palästinenser!!!

    56 42,11%
Seite 333 von 365 ErsteErste ... 233283323329330331332333334335336337343 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.321 bis 3.330 von 3645

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.10.2004, 13:16 Uhr · 3.644 Antworten · 179.484 Aufrufe

  1. #3321
    _LAV_
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Da dürfen nichtmal juden rein. Das ist eine beleidigung für islam
    ach weist jerusalem ist unsere hauptstadt, da laesst sich so manches einrichten... sieht man mal wieder das du keine ahnung hast!
    mitten in europa lebt ein mensch in der steinzeit...
    sagmal wird dir dein leben nicht zu langweilig mit soviel judenhass?

  2. #3322
    _LAV_
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Genau das hatte mir mal ein Türke gesagt, kann mich noch daran erinnern.
    Dass Diaspora- Türken absichtlich erniedrigt werden, darum zahlen fast alle.
    Aber das sind genau diese die sich am meisten aufspielen, komisch nicht?
    komisch?
    also, als ich damals in istanbul war, sagten mir mein vermieter memo das er sich schaemt fuer die tuerken im ausland, sie ziehen das bild der heutigen modernen tuerkei durch den dreck! schade eigentlich...

  3. #3323
    Dado-NS
    Zitat Zitat von _LAV_ Beitrag anzeigen
    komisch?
    also, als ich damals in istanbul war, sagten mir mein vermieter memo das er sich schaemt fuer die tuerken im ausland, sie ziehen das bild der heutigen modernen tuerkei durch den dreck! schade eigentlich...
    Eben, das meinte ich auch damit. Komisch in dem Sinn, das genau die Leute noch nie im Militär waren geschweige denn eine Waffe in der Hand hatten, auf Rambo spielen und Sätze wie: "Wenn Krieg ausbricht, dann werde ich die Waffe in die Hand nehmen." Solche Leute sollte man nie ernst nehmen, Hollywood Filme tun denen nicht gut.
    Die meisten Bürger in der Türkei verabscheuen einen Krieg, weil, deren Folgen so abscheulich sind dass man nicht mal daran denken sollte. Und dass sich die Türkei einen Gefecht mit Israel leisten kann halte ich für höchst unwahrscheinlich. Ein Blöff seitens Erdogan, weiter nichts!

    Soll er sich ruhig mit einem Frachter auf den Weg nach Gaza machen...

  4. #3324
    Avatar von Krajisnik81

    Registriert seit
    25.09.2009
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Eben, das meinte ich auch damit. Komisch in dem Sinn, das genau die Leute noch nie im Militär waren geschweige denn eine Waffe in der Hand hatten, auf Rambo spielen und Sätze wie: "Wenn Krieg ausbricht, dann werde ich die Waffe in die Hand nehmen." Solche Leute sollte man nie ernst nehmen, Hollywood Filme tun denen nicht gut.
    Die meisten Bürger in der Türkei verabscheuen einen Krieg, weil, deren Folgen so abscheulich sind dass man nicht mal daran denken sollte. Und dass sich die Türkei einen Gefecht mit Israel leisten kann halte ich für höchst unwahrscheinlich. Ein Blöff seitens Erdogan, weiter nichts!

    Soll er sich ruhig mit einem Frachter auf den Weg nach Gaza machen...

    Was sollte den erdogan machen von israel alles gefallen zulassen???

    Vielleicht wäre es mal nicht schlecht das einer mal Israel die schranken einweist das sie nicht machen können was die wollen....

    Aber ein krieg wäre nicht gut aber ein zwischen fall auf seiten der israelis!?!?

  5. #3325
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Krajisnik81 Beitrag anzeigen
    Was sollte den erdogan machen von israel alles gefallen zulassen???
    Das Zauberwort lautet: Nichts. Was mischt der sich in fremde Interessen ein?
    Der sollte für sein Land schauen, denn die Türkei hat genug eigene, auch innerpolitische Probleme.

    Vielleicht wäre es mal nicht schlecht das einer mal Israel die schranken einweist das sie nicht machen können was die wollen....
    In die Schranken einweisen, inwiefern? Bachte die ganzen Provokationen und Angriffe gegen Jerusalem. Da handelt Israel meiner Meinung nach richtig, wenn auch nicht immer.

    Aber ein krieg wäre nicht gut aber ein zwischen fall auf seiten der israelis!?!?
    Ich verstehe nicht was du mir damit sagen willst.

  6. #3326
    Avatar von Krajisnik81

    Registriert seit
    25.09.2009
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Eben, das meinte ich auch damit. Komisch in dem Sinn, das genau die Leute noch nie im Militär waren geschweige denn eine Waffe in der Hand hatten, auf Rambo spielen und Sätze wie: "Wenn Krieg ausbricht, dann werde ich die Waffe in die Hand nehmen." Solche Leute sollte man nie ernst nehmen, Hollywood Filme tun denen nicht gut.
    Die meisten Bürger in der Türkei verabscheuen einen Krieg, weil, deren Folgen so abscheulich sind dass man nicht mal daran denken sollte. Und dass sich die Türkei einen Gefecht mit Israel leisten kann halte ich für höchst unwahrscheinlich. Ein Blöff seitens Erdogan, weiter nichts!

    Soll er sich ruhig mit einem Frachter auf den Weg nach Gaza machen...
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Das Zauberwort lautet: Nichts. Was mischt der sich in fremde Interessen ein?
    Der sollte für sein Land schauen, denn die Türkei hat genug eigene, auch innerpolitische Probleme.



    In die Schranken einweisen, inwiefern? Bachte die ganzen Provokationen und Angriffe gegen Jerusalem. Da handelt Israel meiner Meinung nach richtig, wenn auch nicht immer.



    Ich verstehe nicht was du mir damit sagen willst.

    Türkei ist wegen dem Islam verbunden mit palestina und die hilfsgüter sollten bewacht werden von der türkischen mariene!!
    In die Schranken einweisen meine ich!! sollen sich bei beim nächsten hilfstransport besser vorbereiten so das kein Türkischer Freiwilligenhelfer stirbt!!Das soll heißen das die Türkei auf solche provokationen in Internationalen Gewässern vorbereiten soll.
    So ich war schon 2 mal im nahen osten und ich glaube das die Israelis nur agieren statt wie du das hier schilderst "reagieren nur auf provokationen"
    Für mich ist Palestina nur ein Ghetto und nichts anderes !!Israel ist noch hungrig auf Land!!

  7. #3327

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Einige Leute(lav und der Rest der möchtegern Mossadbande) haben keine Ahnung über land, leute und Politik der Türkei. Ich habe in der Türkei gelebt bis zum Erdbeben der in der Türkei passiert ist. Dann musste ich nach Deutschland zu meinen Eltern umziehen. Also komm hier nicht mit "ja die auslandstürke so und die inlandstürken so". Alle türken halten zusammen ob ausland oder in heimat. Und die türken die ich kenne haben alle ihren Armeedienst geleistet. Nur kurden fliehen vor unserem Militär.

    Ausserdem bezweifle ich das du(lav) jemals in der Türkei besuchst hast. Israelis werden in der Türkei verachtet. Wir brauchen keine weiblichen Touristen die nur in die Türkei kommen die einen nebenfick brauchen was sie in Israel nicht finden. Ich hab schon mit vielen Touristen gesprochen. Deutsche, Niederländer, Russen aber nie Israelische Familien. Wenn israelische Touristen kommen dann nur um einen Quicki zu haben. Ja auch Jüdinnen wollen spaß haben ohne das der orthodoxer Vater dabei ist. Das sag ich nicht das sagt jeder türke der in antalya wohnt! :eek:

    Israel sollte endlich eine Lektion erteilt werden! Nur so kann man dieses faschistische land von der Expansionspolitik abhalten.

    Überhaupt was suchen Israelis in diesem Forum? Israel hat garnix mit balkan zu tun. Dieses zionistenpack wollen sich nur wichtigen machen weil sie international ein schlechtes ansehen haben

  8. #3328
    Avatar von Krajisnik81

    Registriert seit
    25.09.2009
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Einige Leute(lav und der Rest der möchtegern Mossadbande) haben keine Ahnung über land, leute und Politik der Türkei. Ich habe in der Türkei gelebt bis zum Erdbeben der in der Türkei passiert ist. Dann musste ich nach Deutschland zu meinen Eltern umziehen. Also komm hier nicht mit "ja die auslandstürke so und die inlandstürken so". Alle türken halten zusammen ob ausland oder in heimat. Und die türken die ich kenne haben alle ihren Armeedienst geleistet. Nur kurden fliehen vor unserem Militär.

    Ausserdem bezweifle ich das du(lav) jemals in der Türkei besuchst hast. Israelis werden in der Türkei verachtet. Wir brauchen keine weiblichen Touristen die nur in die Türkei kommen die einen nebenfick brauchen was sie in Israel nicht finden. Ich hab schon mit vielen Touristen gesprochen. Deutsche, Niederländer, Russen aber nie Israelische Familien. Wenn israelische Touristen kommen dann nur um einen Quicki zu haben. Ja auch Jüdinnen wollen spaß haben ohne das der orthodoxer Vater dabei ist. Das sag ich nicht das sagt jeder türke der in antalya wohnt! :eek:

    Israel sollte endlich eine Lektion erteilt werden! Nur so kann man dieses faschistische land von der Expansionspolitik abhalten. Zionistenpack

    Das sehe ich genau so die Türken in der Türkei sehen den Angriff auf das Türkische Schiff noch schlimmer es ist das gleiche wie wenn man das land angreift!

  9. #3329

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    israel hat sich mit dieser drohung jetzt komplett von seiner umgebung isoliert ,schlimmer als das aber ist das sie sich mit der morddrohung auf den premierminister erdogan als ernste bedrohung für die türkei zur neuen bedrohung gemacht haben ,die türkischen streitkräfte sind dank der nato ,militärisch sehr gut organisiert ausgebildet und ausgestattet ,und verfügen über eine beachtliche truppenstärke .und auch wen israel eine atom macht ist sollte man die atomsilos in der türkei nicht vergessen die zum schutz von nato staaten aufgestellt wurden ,und mit mord und kriegs drohungen ist jegliche glaubwürdigkeit israels tatsächlich frieden und stabilität zu wollen ebenfalls verloren zwar sind die hamas und viele anderen radikalen gruppen mit bomben anschlägen auf unschuldige menschen dafür mit verantwortlich aber es reicht ,israel und hamas´s kriegstreiberei wegen der so vielen kindern so vielen unschuldigen menschen das leben genommen muss endlich gestoppt werden auch wen das militärisch sein muss

  10. #3330
    Eli

    Daumen runter Vollidioten!

    Man Droht einem Staaten mit Krieg, das ist doch unfassbar.
    Was die Israelis sich da alles rausnehmen ist echt übel, irgendwann werden sie noch Merken ''ok wir können doch nicht allen Staaten drohen''

    ich boykottiere alles was aus Israel kommt.

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Nahost: Israel ist gegen den Sturz des Assad-Regimes
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46