BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf wessen Seite seid ihr (eher)???

Teilnehmer
133. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Auf Seite der Israelis!!!

    21 15,79%
  • Eher auf Seite der Israelis

    17 12,78%
  • Bin ganz neutral

    20 15,04%
  • Eher auf Seite der Palästinenser

    19 14,29%
  • Auf Seite der Palästinenser!!!

    56 42,11%
Seite 70 von 365 ErsteErste ... 206066676869707172737480120170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 3645

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.10.2004, 13:16 Uhr · 3.644 Antworten · 165.682 Aufrufe

  1. #691
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.285

    Re: israelis töteten 7 unschuldige zivilisten am strand

    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von Grom
    Zitat Zitat von albaner
    israelis töten ständig zivilisten aber sagen dann das die es nicht waren , diesesmal aber wurde die lüge aufgedeckt.
    Ich verrate Dir mal ein Geheimnis. Israel könnte mit ihren Panzern das ganz e Arabergebiet umpflügen und es würde kein Schwein im Westen interessieren. Klar, ein paar Ziegenhirten werden sich vor Wut in die Luft sprengen, aber das interessiert hier auch keinen.

    Akzeptiere mal, dass es keinen zivilisierten Menschen interessiere, was, wer, wann, wo, warum und worüber Araber sind.
    israel kann ein ein scheiss machen , saudi arabien hat auch atombomben ( inoffiziel genau wie israel) , wenn dich nichts interessiert dann halt einfach dein maul serbe.
    wer mir neu das die saudis inoffiziell atomwaffen haben :?

    und die die Juden darf man nicht unterschätzen wir haben alle gesehen was sie im Sechs-Tage-Krieg vollbracht haben und kann mir nicht vorstellen das sie von ihrer militärstärke ihrgendwie eingebüßt haben,

    und was die israliten mit denn palis machen ist unter aller sau aber da traut sich die eu nicht was zu sagen weil sie zu feige sind und die Isis machen munter weiter weil USA hinter ihnen steht

  2. #692
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Hellenic
    Es ist kein Geheimnis dass die Palästinenser sich regelmäßig selbst töten für Propagandazwecke. Gerade jetzt ist es ja ein optimaler Zeitpunkt wo selbst die sonst so radikale Hamas, die in der Regierung sitzt eine Waffenruhe will und eine Teilannerkennung Israels anstrebt. Da kommt so ein Anschlag gerade recht. Ich habe die Videos gesehen vom weinenden Mädchen und finde es ziemlich scheiße, wie die kleine da missbraucht wird.
    "Rein zufällig" ist son Palästinenser direkt nebem dem Mädchen und filmt sie wie sie sich flennend auf dem Boden wälzt und niemand eilt ihr zu Hilfe oder geht zu den Toten um diese wenigstens zu bedecken. Ist das normal dort?? Dann kommen fremde von irgendwo her und zeigen die Blutverschmierten Kleidungsstücke in die Kamera. Das kleine Mädchen heult immer noch und keiner ist bei ihr... dann zeigt man im Hintergrund ein paar Schiffe, die dafür verantwortlich sein sollen.

    Wer soll denn bitte son Schwachsinn glauben?

    Es wäre nicht das erste mal, dass radikale Palöstinenser ihre eigene Bevölkerung für Propagandazwecke töten... sie nennen sowas selber ein "Heiliges Opfer". Wie auch die ganzen Selbstmordattentäter.
    nach einschätzung eines experten soll es sich um ein israelischen sprengsatz handeln.

  3. #693

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    317

    Re: israelis töteten 7 unschuldige zivilisten am strand

    Zitat Zitat von albaner

    ja ja serbe , warum lachst du so laut .
    Ach, komm mein kleiner Ziegenficker, jetzt sei nicht eingeschnappt. Du kannst doch nichts dafür, dass Du Moslem bist. Wenigstens strengst Du Dich an, kannst lesen und schreiben und sprengt nicht Menschen in die Luft.

    Also, wie war das wieder wieder mit den Adombombo? Dieses mal piss ich mich nicht vor lachen, versprochen




    Amen

  4. #694

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von albaner
    nach einschätzung eines experten soll es sich um ein israelischen sprengsatz handeln.
    Kürzen wir die Diskussion ab, ich habe nicht mehr so viel Zeit. Nehmen wir an, wir würden die Juden entmilitarisieren, nehmen wir an, wir würden den Arabern ihr Land geben und was so alles dazugehört. Nehmen wir an, wir nehmen soger die Araber in die Europagruppe der WM an.

    Glaubst Du, mein kleiner Ziegenficker, ernsthaft, Ihr würdet die Juden in Ruhe lassen?

  5. #695
    Crane
    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von Hellenic
    Es ist kein Geheimnis dass die Palästinenser sich regelmäßig selbst töten für Propagandazwecke. Gerade jetzt ist es ja ein optimaler Zeitpunkt wo selbst die sonst so radikale Hamas, die in der Regierung sitzt eine Waffenruhe will und eine Teilannerkennung Israels anstrebt. Da kommt so ein Anschlag gerade recht. Ich habe die Videos gesehen vom weinenden Mädchen und finde es ziemlich scheiße, wie die kleine da missbraucht wird.
    "Rein zufällig" ist son Palästinenser direkt nebem dem Mädchen und filmt sie wie sie sich flennend auf dem Boden wälzt und niemand eilt ihr zu Hilfe oder geht zu den Toten um diese wenigstens zu bedecken. Ist das normal dort?? Dann kommen fremde von irgendwo her und zeigen die Blutverschmierten Kleidungsstücke in die Kamera. Das kleine Mädchen heult immer noch und keiner ist bei ihr... dann zeigt man im Hintergrund ein paar Schiffe, die dafür verantwortlich sein sollen.

    Wer soll denn bitte son Schwachsinn glauben?

    Es wäre nicht das erste mal, dass radikale Palöstinenser ihre eigene Bevölkerung für Propagandazwecke töten... sie nennen sowas selber ein "Heiliges Opfer". Wie auch die ganzen Selbstmordattentäter.
    nach einschätzung eines experten soll es sich um ein israelischen sprengsatz handeln.
    Welcher Experte soll sowas gesagt haben?

    Ich weiß genau welchen Hass beide Seiten aufeinander entwickeln. Dass selbst 10 jährige israelische Schüler sagen, dass sie Palästinenser hassen, obwohl ein 10 Jahre alt absolut keine Ahnung haben sollte was das überaus ist "Hass auf die Palästinenser".
    Die Palästinenser sind da jedoch kein Stück besser... dort wird sogar an den Schulen unterrichtet, dass Israelis keine echte Menschen seien und das Land den Palästinensern gehöre.

    Die militarisierten Israelis, besonders die jungen Soldaten im Grenzgebiet, schießen des öfteren auf Palästinenser "nur so zum Spaß". Wie letztlich an einer palästinensischen Schule geschehen. Normalerweise wollen sie niemanden erschießen, sondern ihnen nur Angst machen, denn wenn sowas passiert, dann bekommen sie sehr hohe Strafen. (Sogar Gefängnis und Verlängerung des Wehrdienstes in undankbare Abteilungen.)

    Jetzt soll aber ein Schiff geschossen haben. Soetwas passiert nicht ausversehen und auch nicht nebenbei. Ohne, dass der Admiral, der an Bord war, einen Befehl zum Schuss gibt passiert dort garnichts. Und unbemerkt schon garnicht. Es wäre übrigens dann das erste mal, dass von oben der Befehl zu einem Angriff auf Palästinenser gekommen ist ohne, dass dieser vorher als Vergeltung für ein palästinensisches Attentat angekündigt wurde.

    Die Israelis mögen die Palästinenser hassen, jedoch kündigen solche Anschläge bisher immer vorher an und hätten auch in diesem Fall keinen Grund die Tat abzustreiten, wer sollte ihnen schon etwas anhaben.

    Es ist alles so voller logischer Fehler, dass es klar sein sollte, dass es die Palästinenser mal wieder selber gewesen sind.

    PS: Saudi Arabien hat keine Atombombem, wenn es inoffiziell so wäre, dann würde es keiner von uns wissen. Israel hat eher offiziell welche.. schließlich haben sie schon damit gedroht welche zu benutzen.

  6. #696
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Der Eingangs Thread ist eine Propaganda Finte der Palästina Abteilung. Einer der angeblich Getödeten sprang auf, als die Bahre auf die Erde fiel und legte sich erneut auf die Bahre. Und das Mädchen, das angeblich im Meer badete (und so dem Granaten Einschlag entkam) , hatte auf dem Video trockene Kleider!

    Ich bin ja voll gegen die Israel Politik, aber das ist nun mal die Wahrheit und die SZ brachte einen grossen artikel hierüber.

  7. #697
    Crane
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Der Eingangs Thread ist eine Propaganda Finte der Palästina Abteilung. Einer der angeblich Getödeten sprang auf, als die Bahre auf die Erde fiel und legte sich erneut auf die Bahre. Und das Mädchen, das angeblich im Meer badete (und so dem Granaten Einschlag entkam) , hatte auf dem Video trockene Kleider!

    Ich bin ja voll gegen die Israel Politik, aber das ist nun mal die Wahrheit und die SZ brachte einen grossen artikel hierüber.
    Danach soll also niemand zu Tode gekommen sein und alles bloß ein Riesenfake sein?

  8. #698
    Avatar von 5SterneGeneral

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    362

    Re: israelis töteten 7 unschuldige zivilisten am strand

    Neugedruckte PMW 12. Juni 2006 Nachricht:

    PA Fernsehapparat fälscht Bildschirm der Gaza Todesfälle

    Palästinensischer Berechtigung Fernsehapparat ist gewesen
    einen gefälschten videoclip der Fälle wiederholt übertragen
    die Todesfälle von sieben Familie Mitgliedern auf dem Gaza umgebend, an auf den Strand setzen
    Freitag. In der Bemühung Marine Israels für die Todesfälle tadeln, PA Fernsehapparat
    nahm ohne Bezugbildschirm einer Israeliflugboot Zündung bei Gaza
    früh am Tag und redigiert ihnen in die Szenen, Verursachen
    Eindruck Israeliverantwortlichkeit.



    Das folgende ist die Zeit
    Rahmen des DER PA Fernsehapparat Redigierens und der Fälschung:

    00:00 - 0: 32
    Sekunden: PATV Clip stellt die Szene vor, indem er darstellt
    Israelische Flugboot Zündung auf der Gaza Küste. Audio des Krankenwagens
    Sirene wird Sichtbarmachung hinzugefügt, um falschen Eindruck zu verursachen, daß Boot war
    das Schießen auf die gleiche Zeit wie Krankenwagen waren anwesend.

    0:32 - 1: 05
    Sekunden: Szene schält direkt zu den Opfern und verursacht
    ein falscher Anschluß zwischen den Fällen.

    1:05 - 1: 09
    Sekunden: PA Fernsehapparat geht zum Marinebehälter zurück, der Seemann zeigt
    wenn die Binokel betrachten, das Ufer, das falsche wieder verursachend
    Eindruck beobachtet er die Evakuierung.

    1:09 - 2: 00
    Sekunden: Die Evakuierungszene fährt fort, mit zu beenden
    Wort „warum“ auf dem Schirm nur auf englisch, ein fremdes anzeigend
    Zielpublikum, vielleicht Mittel.

    Der Bildschirm der israelischen Marine war
    ohne Bezug zu den Todesfällen, die früh im Tag gefilmt werden und
    hatte bereits zu den Mitteln und zum Internet durch den Israeli freigegeben
    Armee bei 4:00 P.M., eine Stunde vor den Todesfällen.

    http://www.pmw.org.il/asx/PMW_Shooting2006.asx

  9. #699
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Der Eingangs Thread ist eine Propaganda Finte der Palästina Abteilung. Einer der angeblich Getödeten sprang auf, als die Bahre auf die Erde fiel und legte sich erneut auf die Bahre. Und das Mädchen, das angeblich im Meer badete (und so dem Granaten Einschlag entkam) , hatte auf dem Video trockene Kleider!

    Ich bin ja voll gegen die Israel Politik, aber das ist nun mal die Wahrheit und die SZ brachte einen grossen artikel hierüber.
    Danach soll also niemand zu Tode gekommen sein und alles bloß ein Riesenfake sein?
    Ein Kamera Mann war vor Ort bereits und der die SZ schrieb da ziemlich ausführlich vor wenigen Tagen.

    Ich muss mir mal von jemanden die Einlogg Daten geben, dann kann ich den Artikel bringen. Der war auf Seite 2 und ziemlich gut recheriert.

    Überwachungs Kameras aus der Luft dokumentierten, das Zuschauer in ca. 250 Meter Entfernung nicht wegliefen. Also waren es informierte Beobachter, denn jeder läuft weg, wenn Granaten einschlagen.

    quote="5SterneGeneral"]Neugedruckte PMW 12. Juni 2006 Nachricht:

    PA Fernsehapparat fälscht Bildschirm der Gaza Todesfälle


    http://www.pmw.org.il/asx/PMW_Shooting2006.asx[/quote]

    Gute Arbeit!! So ist es! Bist echt ne gute Nummer hier, wenn jemand Zeit hat, da Quellen zu bringen.

  10. #700
    Avatar von 5SterneGeneral

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    362

    Re: israelis töteten 7 unschuldige zivilisten am strand

    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von Grom
    Zitat Zitat von albaner
    israelis töten ständig zivilisten aber sagen dann das die es nicht waren , diesesmal aber wurde die lüge aufgedeckt.
    Ich verrate Dir mal ein Geheimnis. Israel könnte mit ihren Panzern das ganz e Arabergebiet umpflügen und es würde kein Schwein im Westen interessieren. Klar, ein paar Ziegenhirten werden sich vor Wut in die Luft sprengen, aber das interessiert hier auch keinen.

    Akzeptiere mal, dass es keinen zivilisierten Menschen interessiere, was, wer, wann, wo, warum und worüber Araber sind.
    israel kann ein ein scheiss machen , saudi arabien hat auch atombomben ( inoffiziel genau wie israel) , wenn dich nichts interessiert dann halt einfach dein maul serbe.
    Saudi Arabien hat auch Atombombe. Der Witz war gut. Hahahahahahahahahahahahaha

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Nahost: Israel ist gegen den Sturz des Assad-Regimes
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46