BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 138 von 144 ErsteErste ... 3888128134135136137138139140141142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.371 bis 1.380 von 1439

Sammelthread Kurdistan

Erstellt von radeon, 31.01.2005, 20:43 Uhr · 1.438 Antworten · 86.531 Aufrufe

  1. #1371
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.799
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Es ist eben Standard, das nationalistische und faschistische Parolen auf einer Fascho-Demo normal sind.

    Es gibt ihnen absolut das Recht , sich gegen Faschisten zu wehren.

    Du benutzt "Kinder und Frauen" um eine faschistische Demo mit ihren faschistischen Inhalten zu verteidigen und rechtzufertigen. Armseelig!

    Klar ist es eskaliert, nur , im Verdrehen von Tatsachen seid ihr doch die Besten.
    1. Was wurde denn gebrüllt bevor du mit Begriffen um dich wirfst? Quelle, Übersetzung mit inbegriffen.
    2. Es gibt niemanden das Recht auf Menschen loszugehen auf einer Kundgebung die gestattet wurde und friedlich verlief bis asoziale sie stürmten. Wahrscheinlich deine Freunde.
    3. Ich habe nirgendwo Kinder erwähnt. Ich sagte "Frauen und ältere".
    aren unter den Demonstranten auch Frauen und ältere Personen.
    3.1 > Widerspruch
    3.2 > Pauschalisierung
    3.3 > Dummheit
    3.4 > Kein Textverständniss

    4. Die Quelle stammt von Blackjack einem der neutralsten User. Er hat nichts davon wenn er das mit uns teilt.
    Quelle: Focus Online In Aschaffenburg: 32 Festnahmen: Kurden attackieren Anti-Terror-Demo und Polizisten - FOCUS Online

    Mit Steinen und Feuerwerkskörpern haben Kurden am Sonntag in Aschaffenburg eine von Türken organisierte Anti-Terror-Demonstration angegriffen. Anschließend verbarrikadierten sie sich in einem Haus und attackierten vom Dach aus die Polizei. Die musste schließlich einen Helikopter einsetzen.
    Nicht nur die Türken hat man attackiert sondern auch die Polizei. Wir erinnern uns an die Bilder in der Schweiz wo Kurden auf eine türkische Familie los ging (EINE EINZIGE). Der Mann im Auto hat sie vor noch schlimmeren bewahrt. Nicht mal vor Frauen haben die halt gemacht.

  2. #1372

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    heyheyhey alles cool leute

  3. #1373

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Lächerlich ist bei Lubenica ein gutes Stichwort... nun es ist so...
    Ich lache über die Verteidiger des Türkentums, die sich hier in Deutschland auf die Strasse stellen, faschistische Parolen skandieren und faschistische Wolfszeichen bedienen.
    Und da ihr diese Spacken lobt und verteidigt, lache ich auch über euch.

  4. #1374
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.799
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich lache über die Verteidiger des Türkentums, die sich hier in Deutschland auf die Strasse stellen, faschistische Parolen skandieren und faschistische Wolfszeichen bedienen.
    Und da ihr diese Spacken lobt und verteidigt, lache ich auch über euch.
    1. Ich warte weiterhin auf eine Quelle mit den gebrüllten Parolen die faschistisch sein sollen. Ich erwarte weiterhin Quelle und Bilder.
    2. Du verteidigst das vergehen von Vandalen, asozialen nur aufgrund der gleichen Ideologie die du mit ihnen teilst.

    Ich lache über die Verteidiger des Türkentums,
    Und gleichzeitig reichst du den Verteidigern des Kurdentums einen Strauß und Pralinen.

    Mit Steinen und Feuerwerkskörpern haben Kurden am Sonntag in Aschaffenburg eine von Türken organisierte Anti-Terror-Demonstration angegriffen. Anschließend verbarrikadierten sie sich in einem Haus und attackierten vom Dach aus die Polizei. Die musste schließlich einen Helikopter einsetzen.

    Polizeihubschrauber war im Einsatz

    Die Angreifer flüchteten danach in ein Haus und verweigerten jede Kontaktaufnahme. Vom Dach des Hauses aus seien Steine und Feuerwerkskörper auf die Beamten geschleudert worden. Die Polizei forderte Verstärkung an, auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Als die Beamten schließlich in das Haus eindrangen, ließen sich laut Polizeibericht alle Personen widerstandslos festnehmen.


    Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungsverfahren gegen des Verdachts des schweren Landfriedensbruchs, der versuchten gefährlichen Körperverletzung und Verstößen gegen das Versammlungsgesetz ein.

  5. #1375

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    1. Was wurde denn gebrüllt bevor du mit Begriffen um dich wirfst? Quelle, Übersetzung mit inbegriffen.
    2. Es gibt niemanden das Recht auf Menschen loszugehen auf einer Kundgebung die gestattet wurde und friedlich verlief bis asoziale sie stürmten. Wahrscheinlich deine Freunde.
    3. Ich habe nirgendwo Kinder erwähnt. Ich sagte "Frauen und ältere".


    3.1 > Widerspruch
    3.2 > Pauschalisierung
    3.3 > Dummheit
    3.4 > Kein Textverständniss

    4. Die Quelle stammt von Blackjack einem der neutralsten User. Er hat nichts davon wenn er das mit uns teilt.
    Quelle: Focus Online In Aschaffenburg: 32 Festnahmen: Kurden attackieren Anti-Terror-Demo und Polizisten - FOCUS Online



    Nicht nur die Türken hat man attackiert sondern auch die Polizei. Wir erinnern uns an die Bilder in der Schweiz wo Kurden auf eine türkische Familie los ging (EINE EINZIGE). Der Mann im Auto hat sie vor noch schlimmeren bewahrt. Nicht mal vor Frauen haben die halt gemacht.
    Bitte verschone mich mit deiner Kindergartendiskussionsmethode. Ist mir wirklich zu blöd. Es wurde alles gesagt. Es war ne Fascho-Demo. Sorry aber das könnt ihr einfach nicht beschönigen. Es wird langsam peinlich. Ausserdem ist es eh schon nach 20:00uhr. Ihr müsst euch langsam mal fertig für die Heia machen.

  6. #1376

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    Wie hat eig. die MHP die Rehabilitation geschafft, die wurden ja auch wegen Morde etc. verboten.

  7. #1377
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.799
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Bitte verschone mich mit deiner Kindergartendiskussionsmethode. Ist mir wirklich zu blöd. Es wurde alles gesagt. Es war ne Fascho-Demo. Sorry aber das könnt ihr einfach nicht beschönigen. Es wird langsam peinlich. Ausserdem ist es eh schon nach 20:00uhr. Ihr müsst euch langsam mal fertig für die Heia machen.
    1. Ich warte weiterhin auf Quellen bezüglich der Faschos auf der Demo. Das ist mein Recht, dass ist keine Kindergartenmethode ich möchte das du deine ohne hin lächerlichen Argumente bestätigst. "Tek Yürek, Tek Millet, Tek Türkiye" ist nicht faschistisch.
    Das ist meine dritte Aufforderung


    2. Es wurde nichts gesagt, du flüchtest gerade. Mehr passiert auch leider nicht.
    Es war ne Fascho-Demo. Sorry aber das könnt ihr einfach nicht beschönigen.
    War es nicht, weiterhin fehlen dir Beweise ich habe eine gepostet. Wo ist deine?

    "Gemeinsam gegen den Terror"

    Bis in die frühen Morgenstunden war die Polizei mit "starken Kräften" in der Stadt, wie ein Sprecher sagte. Grund dafür seien Aufrufe von kurdischer Seite in sozialen Netzwerken gewesen, nach Aschaffenburg zu reisen. Weitere Zusammenstöße gab es in der Nacht zum Montag zunächst nicht.
    Wie die Polizei mitteilte, hatten sich am Sonntagnachmittag rund 600 Menschen einem Demonstrationszug unter dem Motto "Gemeinsam gegen den Terror" angeschlossen, der von einem türkischen Staatsbürger angemeldet worden war. Dieser sei plötzlich von rund 30 Kurden attackiert worden.
    3. Einzig peinlich ist dein Verhalten gegenüber der Argumente die ich bringe und auf die du wie immer nicht eingehst. Ich bin es gewohnt mir dir meine Zeit zu verschwenden. Ich finde es aber sehr lustig, vor allem stelle ich dich jedes mal vor allen bloß.

  8. #1378

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    1. Ich warte weiterhin auf eine Quelle mit den gebrüllten Parolen die faschistisch sein sollen. Ich erwarte weiterhin Quelle und Bilder.
    2. Du verteidigst das vergehen von Vandalen, asozialen nur aufgrund der gleichen Ideologie die du mit ihnen teilst.



    Und gleichzeitig reichst du den Verteidigern des Kurdentums einen Strauß und Pralinen.
    Yo Amaronenboy, es ist mir egal ob Bozkurts Flaschen und Steine in ihre ekligen Faschofressen bekommen haben, in dem Sinne, dass ich nicht um sie trauere. Ich hoffe es hat ein paar von denen richtig böse getroffen. Ich weine nicht um Faschos wie ihr es tut.

    Und natürlich solidarisiere ich mich mit Türken und Kurden, die solchen Spackos ne Abreibung verpassen.

  9. #1379
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.799
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Wie hat eig. die MHP die Rehabilitation geschafft, die wurden ja auch wegen Morde etc. verboten.
    Rehabilitation? Soweit ich weiß, stehen dutzende MHP bzw. Ülkücü Genclik Gemeinden unter Beobachtung der Polizei. Auch der Eintritt von Deutsch-Türken die MHP nahe stehen ist der Zugang zu demokratischen Partein verboten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Yo Amaronenboy, es ist mir egal ob Bozkurts Flaschen und Steine in ihre ekligen Faschofressen bekommen haben, in dem Sinne, dass ich nicht um sie trauere. Ich hoffe es hat ein paar von denen richtig böse getroffen. Ich weine nicht um Faschos wie ihr es tut.

    Und natürlich solidarisiere ich mich mit Türken und Kurden, die solchen Spackos ne Abreibung verpassen.
    1. Noch peinlicher wird die Tatsache geschmückt, dass du so tief herabgesunken bist das du nun mit witzigen Namen kommen musst um auf dich aufmerksam zu machen.
    2. 4te Aufforderung
    3.
    es ist mir egal ob Bozkurts Flaschen und Steine in ihre ekligen Faschofressen bekommen haben, in dem Sinne, dass ich nicht um sie trauere.


    Es waren aber keine Faschisten. Na, nu....

    Und die Polizei vor allem auch?

    4.
    Und natürlich solidarisiere ich mich mit Türken und Kurden, die solchen Spackos ne Abreibung verpassen.
    Du solidarisierst mit der Linken. Das ist ein großer Unterschied. Das ist eine Falschaussage deiner seits.

  10. #1380

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    1. Ich warte weiterhin auf Quellen bezüglich der Faschos auf der Demo. Das ist mein Recht, dass ist keine Kindergartenmethode ich möchte das du deine ohne hin lächerlichen Argumente bestätigst. "Tek Yürek, Tek Millet, Tek Türkiye" ist nicht faschistisch.
    Das ist meine dritte Aufforderung


    2. Es wurde nichts gesagt, du flüchtest gerade. Mehr passiert auch leider nicht.


    War es nicht, weiterhin fehlen dir Beweise ich habe eine gepostet. Wo ist deine?



    3. Einzig peinlich ist dein Verhalten gegenüber der Argumente die ich bringe und auf die du wie immer nicht eingehst. Ich bin es gewohnt mir dir meine Zeit zu verschwenden. Ich finde es aber sehr lustig, vor allem stelle ich dich jedes mal vor allen bloß.
    Boahr ja, wie krass du mich bloß stellst. Das glaubst du doch selber nicht.

    Schieb dir deine Aufforderung sonst wo hin.

    Leute wie ihr, die Bozkurts verteidigen , das spricht für sich. Ihr seid ein dummer und peinlicher Verein.






    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    4. Du solidarisierst mit der Linken. Das ist ein großer Unterschied. Das ist eine Falschaussage deiner seits.
    Genau, es sind Türken und Kurden, sie sind links und sie sind Menschen, Menschen mit Verstand! Das ist wahrlich ein großer Unterschied zu denen , die ihr verteidigt und dessen Ideologie ihr eventuell teilt.


Ähnliche Themen

  1. FREE KURDISTAN
    Von FCALBayern im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.09.2017, 15:24
  2. Kurdistan?
    Von Wetli im Forum Politik
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 11:58
  3. Kurdistan Dokumentation
    Von Magic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 10:20
  4. KURDISTAN!
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:52
  5. Kurdistan
    Von Komplementär im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:07