BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 36 von 144 ErsteErste ... 263233343536373839404686136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 1439

Sammelthread Kurdistan

Erstellt von radeon, 31.01.2005, 20:43 Uhr · 1.438 Antworten · 86.453 Aufrufe

  1. #351

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Cemil Bayik ist Gründungsmitglied der PKK und die Türkei ist mal in den Nordirak einmarschiert damals dachte auch keiner das die PKK das überlebt doch sieh an die PKK gibt es heute noch die Frist ist abgelaufen die Türkei hat 0 Gegenleistung gezeigt es würde nix bringen den Friedensprozess künstlich am leben zu halten besser jetzt als in 2 Jahren jetzt ist die Türkei mit Syrien beschäftigt und wird vorerst nicht groß gegen die PKK Vorgehen können ich finde es gut das Cemil Bayik der neue PKK führer ist karayilan war zu gutmütig er könnte keiner Fliege was zu leide tun die Lage der YPG ist hoffnungslos wenn sie sich nicht zusammenreißen und mit Barzani kooperieren
    Naja du unterschätzt die Lage als das Letzte mal die Türkei in den Nord-Irak einmarschiert ist in den 90er gab es bis zu 20 Tausend Tote PKK Terroristen und sehr hohe PKK-Kader wurden ausgelöscht da muss du nur dir nur die PKK Chronologie anschauen außerdem wurde Abdullah Öcalan und Semdin Sakik festgenommen. Abdullah Öcalan sagte : Ich bin halb Türkei ich mag Türken ich bin bereit dem Staat zu dienen benutzt mich. Das sagte euer Gott.

    Ümit Özdag fasst das ganze in 10 Minuten zusammen.



    Wenn die Türkei will dann macht sie es auch nur die AKP hat es mit Verhandlungen versucht um sich selber künstlich am Leben zu halten 2011 gab es Verhandlungen zwischen der AKP und PKK aber für 2014 sieht es sehr dunkel für Erdogan aus.

    Die PKK hatte nie vor sich aus der Türkei zurückzuziehen laut Geheimdienst-Infos sind nur Kranke und Alte Menschen in den Nord-Irak gewandert das alles ist nur Show die AKP wollte das eben wie 2011 machen und es bis zu den Kommunalwahlen hinauszögern um sagen hier dank mir gibt es die PKK nicht mehr.

    Vllt wollte Erdogan auch wirklich Reformen nur gab es in der Türkei gab in dieser Zeit Deppen die gesagt haben das es kein Kurdisches Problem mehr gibt sondern ein Türkisches das führte zur enormen Wut in der Bevölkerung die Türkische Flagge wurde schon fast verboten durch die AKP.

    Die PKK ist in 2 Lager gespalten z.b traf sich Sirri Süreyya der angeblich Türke ist aber ein BDPler mit Abdullah Öcalan kurz darauf gab es die Gezi Proteste der Auslöser war sogar er selbst. Er hatte sich vor die Bagger geworfen.



    Da könnte man schon fast meinen das es Ergenekon wirklich gibt. Ihr PKK Kurden seid viel zu naiv die Mehrheit der Türkischen Bevölkerung befürwortet einen totalen Krieg gegen die PKK + die Aufhängung Öcalans. Die AKP wollte die Kurden wieder benutzen aber die PKK spielt da nicht mehr mit ich bin mir nicht sicher aber ich hoffe Erdogan will wegen der PYD und Öl-Felder in Syrien einmarschieren und nicht wegen Assad.

  2. #352

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Naja du unterschätzt die Lage als das Letzte mal die Türkei in den Nord-Irak einmarschiert ist in den 90er gab es bis zu 20 Tausend Tote PKK Terroristen und sehr hohe PKK-Kader wurden ausgelöscht da muss du nur dir nur die PKK Chronologie anschauen außerdem wurde Abdullah Öcalan und Semdin Sakik festgenommen. Abdullah Öcalan sagte : Ich bin halb Türkei ich mag Türken ich bin bereit dem Staat zu dienen benutzt mich. Das sagte euer Gott.

    Ümit Özdag fasst das ganze in 10 Minuten zusammen.



    Wenn die Türkei will dann macht sie es auch nur die AKP hat es mit Verhandlungen versucht um sich selber künstlich am Leben zu halten 2011 gab es Verhandlungen zwischen der AKP und PKK aber für 2014 sieht es sehr dunkel für Erdogan aus.

    Die PKK hatte nie vor sich aus der Türkei zurückzuziehen laut Geheimdienst-Infos sind nur Kranke und Alte Menschen in den Nord-Irak gewandert das alles ist nur Show die AKP wollte das eben wie 2011 machen und es bis zu den Kommunalwahlen hinauszögern um sagen hier dank mir gibt es die PKK nicht mehr.

    Vllt wollte Erdogan auch wirklich Reformen nur gab es in der Türkei gab in dieser Zeit Deppen die gesagt haben das es kein Kurdisches Problem mehr gibt sondern ein Türkisches das führte zur enormen Wut in der Bevölkerung die Türkische Flagge wurde schon fast verboten durch die AKP.

    Die PKK ist in 2 Lager gespalten z.b traf sich Sirri Süreyya der angeblich Türke ist aber ein BDPler mit Abdullah Öcalan kurz darauf gab es die Gezi Proteste der Auslöser war sogar er selbst. Er hatte sich vor die Bagger geworfen.



    Da könnte man schon fast meinen das es Ergenekon wirklich gibt. Ihr PKK Kurden seid viel zu naiv die Mehrheit der Türkischen Bevölkerung befürwortet einen totalen Krieg gegen die PKK + die Aufhängung Öcalans. Die AKP wollte die Kurden wieder benutzen aber die PKK spielt da nicht mehr mit ich bin mir nicht sicher aber ich hoffe Erdogan will wegen der PYD und Öl-Felder in Syrien einmarschieren und nicht wegen Assad.
    Die AKP nutzt Öcalan für ihre Zwecke ein tot Öcalans wäre nicht gut für die AKP da die PKK dann sozusagen unabhängig wäre öcalan geht mir am Arsch vorbei und ist nicht mein Gott

    Die PKK hat Tausende von Kämpfern ins Ausland verlegen müssen da die TSK Tausende Dörfer zerbombt hat die angeblich die PKK unterstützt haben und deshalb mussten viele Kämpfer nach Europa um den Kampf irgendwie finanzieren zu können die Zahl von 20 tausend Tote PKK Kämpfern ist übertrieben ich will mal deine Meinung wissen wie viele türkische Soldaten im laufe des Krieges gefallen sind 10000? 15000?

    wie stellst du dir denn den totalen Krieg zwischen der PKK und der TSK vor ? Die PKK wird nie endgültig sterben dafür ist ihre Struktur zu stabil und was hast du die ganze zeit mit diesen Schwulen Öl Feldern es ist unwichtig wer das Öl kontrolliert es kommt nur darauf an für was das Öl genutzt wird solange es der Bevölkerung zugute kommt ist es doch ok oder ? Assad hat vor dem Bürgerkrieg 100% der Öl Felder kontrolliert und die alawiten machen gerade mal 5-10 % der Bevölkerung aus ist das jetzt ungerechtfertigt ?

  3. #353
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Kurdistan

  4. #354

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Die AKP nutzt Öcalan für ihre Zwecke ein tot Öcalans wäre nicht gut für die AKP da die PKK dann sozusagen unabhängig wäre öcalan geht mir am Arsch vorbei und ist nicht mein Gott
    Für PKK Anhänger ist Öcalan schon fast ein Gott. Und ja du hast Recht ein toter Öcalan ist nicht gut für die AKP Ohne Öcalan ist die AKP nicht überlebensfähig sie wird zerfallen aber genau darauf wird es die Nächsten Monate hinauslaufen.


    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Die PKK hat Tausende von Kämpfern ins Ausland verlegen müssen da die TSK Tausende Dörfer zerbombt hat die angeblich die PKK unterstützt haben und deshalb mussten viele Kämpfer nach Europa um den Kampf irgendwie finanzieren zu können
    Es wurden keine Dörfer zerbombt. Europa scheint für viele PKK Kurden aus der Türkei,Irak,Syrien das Paradise zu sein sind sind nichts weiter als Sozialschmarotzer die Leider Statistisch als Türken erfasst werden.

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    die Zahl von 20 tausend Tote PKK Kämpfern ist übertrieben ich will mal deine Meinung wissen wie viele türkische Soldaten im laufe des Krieges gefallen sind 10000? 15000?
    Die Zahl hab ich von einem Interview mit einem hohen PKK-Funktionär die Zahl ging sogar auf 24 Tausend. Die 90er waren heftig Jährlich bis zu 1000 Tote Zivilisten.
    Es wurden durch die PKK etwa 6-8 Tausend Soldaten/Polizisten getötet und 30 Tausend Zivilisten. Die Mehrheit wurde nicht im direkten Kampf getötet außerdem bestand die Armee meist nur aus Bauern und wurden als Kanonenfutter benutzt. Auch interessant ist das die Mehrheit der getöteten Zivilisten Kurden sind.

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    wie stellst du dir denn den totalen Krieg zwischen der PKK und der TSK vor ? Die PKK wird nie endgültig sterben dafür ist ihre Struktur zu stabil
    Doch die PKK könnte man in genau 1nem Jahr auslöschen dafür brauchen wir aber einen Regierungswechsel. Schau mal die PKK greift ganze 8 Monate nicht an und niemand vermisst sie, sie stören den aufbau der Kurdisch bewohnten Gebiete.

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    und was hast du die ganze zeit mit diesen Schwulen Öl Feldern es ist unwichtig wer das Öl kontrolliert es kommt nur darauf an für was das Öl genutzt wird solange es der Bevölkerung zugute kommt ist es doch ok oder ?
    Die Türkei setzt auf den Wiederaufbau Syriens sowie die Türkei dabei ist den Nord-Irak aufzubauen Türkische Firmen Kurdische Mitarbeiter somit profitieren alle nach der Syrien-Krise setzt die Türkei auf Lukrative Deals,Pipelines,Wiederaufbau,Export,Staudämme die Türkei würde somit ihren Einfluss in die Arabische Welt stärken aber die Araber haben auch kein bock auf die Türken sowie die Kurden kein bock auf die Araber und Iraner haben mit den Türken verstehen sie sich noch so einigermaßen.


    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Assad hat vor dem Bürgerkrieg 100% der Öl Felder kontrolliert und die alawiten machen gerade mal 5-10 % der Bevölkerung aus ist das jetzt ungerechtfertigt ?
    Irgendwie muss ja der Wiederaufbau Syriens finanziert werden. Außerdem besteht die Baath Partei nicht nur aus Alawiten sonder mehrheitlich aus Sunniten die machen keinen unterschied zwischen Sunniten und Alawiten sie verfolgen den Panarabismus. Die Alawiten in Syrien macht zwar 10% der Bevölkerung aus aber dennoch identifizieren sie sich als Syrer/Araber was bei den Kurden eben nicht mehr Fall ist. Die PKK beansprucht die Öl-Felder für sich alleine deshalb lassen sie auch keine Peshmerga ins Land obwohl Barzani das wollte.

  5. #355

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Für PKK Anhänger ist Öcalan schon fast ein Gott. Und ja du hast Recht ein toter Öcalan ist nicht gut für die AKP Ohne Öcalan ist die AKP nicht überlebensfähig sie wird zerfallen aber genau darauf wird es die Nächsten Monate hinauslaufen.




    Es wurden keine Dörfer zerbombt. Europa scheint für viele PKK Kurden aus der Türkei,Irak,Syrien das Paradise zu sein sind sind nichts weiter als Sozialschmarotzer die Leider Statistisch als Türken erfasst werden.



    Die Zahl hab ich von einem Interview mit einem hohen PKK-Funktionär die Zahl ging sogar auf 24 Tausend. Die 90er waren heftig Jährlich bis zu 1000 Tote Zivilisten.
    Es wurden durch die PKK etwa 6-8 Tausend Soldaten/Polizisten getötet und 30 Tausend Zivilisten. Die Mehrheit wurde nicht im direkten Kampf getötet außerdem bestand die Armee meist nur aus Bauern und wurden als Kanonenfutter benutzt. Auch interessant ist das die Mehrheit der getöteten Zivilisten Kurden sind.



    Doch die PKK könnte man in genau 1nem Jahr auslöschen dafür brauchen wir aber einen Regierungswechsel. Schau mal die PKK greift ganze 8 Monate nicht an und niemand vermisst sie, sie stören den aufbau der Kurdisch bewohnten Gebiete.



    Die Türkei setzt auf den Wiederaufbau Syriens sowie die Türkei dabei ist den Nord-Irak aufzubauen Türkische Firmen Kurdische Mitarbeiter somit profitieren alle nach der Syrien-Krise setzt die Türkei auf Lukrative Deals,Pipelines,Wiederaufbau,Export,Staudämme die Türkei würde somit ihren Einfluss in die Arabische Welt stärken aber die Araber haben auch kein bock auf die Türken sowie die Kurden kein bock auf die Araber und Iraner haben mit den Türken verstehen sie sich noch so einigermaßen.




    Irgendwie muss ja der Wiederaufbau Syriens finanziert werden. Außerdem besteht die Baath Partei nicht nur aus Alawiten sonder mehrheitlich aus Sunniten die machen keinen unterschied zwischen Sunniten und Alawiten sie verfolgen den Panarabismus. Die Alawiten in Syrien macht zwar 10% der Bevölkerung aus aber dennoch identifizieren sie sich als Syrer/Araber was bei den Kurden eben nicht mehr Fall ist. Die PKK beansprucht die Öl-Felder für sich alleine deshalb lassen sie auch keine Peshmerga ins Land obwohl Barzani das wollte.
    Was meinst du mit ohne öcalan ist die AKP nicht lebensfähig die AKP sitzt fest im Sattel Erdogan nicht sieh mal die AKP hat die türkische Wirtschaft zum erblühen gebracht

    Was für sozialschmarozer ich meinte damit das die PKK mit ihren Kämpfern in Europa ein stabiles Netzwerk errichtet hat mit dem sie die kurdische Sache finanzieren können (Drogen , Spendengelder , Schutzgeld etc, ) klar ist Europa das Paradies viel Arbeit gute Soziale Leistungen aber wer sind die größeren Schmarotzer die Ausländer die nach Deutschland kommen kein deutsch können und es am Arbeitsmarkt schwieriger haben oder die deutschen die zu dumm sind sich einen Arbeitsplatz zu beschaffen auserdem kommen auch Türken nach Deutschland und die Kurden werden statistisch nicht als Türken gewertet sondern als Kurden ich weis nicht wie du darauf kommst wahrscheinlich willst du die Kurden schlecht darstellen diejenigen die als Türken gewertet werden werden als Türken gewertet weil keine Kurden sondern Türken sind

    Die Türkei zerstörte damals Tausende Dörfer man Türkei hat in Südostanatolien neun Mal mehr Dörfer zerstört wie Serbien im Kosovo: 95 Prozent der Kriegstoten sind Kurden. Presseerklärung 1.3.1999

    Was soll daran Interesant sein das mehr Kurden als Türken gestorben sind in Osten leben halt mehr Kurden als Türken ich Wette du findest es auch interesant das im 2.weltkrieg mehr deutsche gestorben sind unglaublich ihr Türken

    Die PKK kann man nicht vernichten die Kandil Berge sind eine Festung wie du auf 1 Jahr kommst ist mir fraglich würdest du die Regierung bilden würdest du bestimmt versuchen sie in einem Jahr zu vernichten aber kläglich scheitern weil du keine Ahnung davon hast wie es in den Bergen zugeht.

  6. #356

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit ohne öcalan ist die AKP nicht lebensfähig die AKP sitzt fest im Sattel Erdogan nicht sieh mal die AKP hat die türkische Wirtschaft zum erblühen gebracht
    Ich habe dir Videos dazu geschickt wo Gespräche zwischen MIT und PKK den Verrat der AKP an der Türkei dokumentiert außerdem sitzt heute Erdogan nicht mehr so fest wie du es glaubst 2015 werden alle wichtigen AKPler mit der Politik aufhören und Erdogan wird sowie es aussieht nicht zum Staatspräsidenten gewählt das bedeutet das wir ihn auch bald los sind.

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Was für sozialschmarozer ich meinte damit das die PKK mit ihren Kämpfern in Europa ein stabiles Netzwerk errichtet hat mit dem sie die kurdische Sache finanzieren können (Drogen , Spendengelder , Schutzgeld etc, ) klar ist Europa das Paradies viel Arbeit gute Soziale Leistungen aber wer sind die größeren Schmarotzer die Ausländer die nach Deutschland kommen kein deutsch können und es am Arbeitsmarkt schwieriger haben oder die deutschen die zu dumm sind sich einen Arbeitsplatz zu beschaffen auserdem kommen auch Türken nach Deutschland und die Kurden werden statistisch nicht als Türken gewertet sondern als Kurden ich weis nicht wie du darauf kommst wahrscheinlich willst du die Kurden schlecht darstellen diejenigen die als Türken gewertet werden werden als Türken gewertet weil keine Kurden sondern Türken sind
    Auch in der Kriminalstatistik werden Kurden nicht statistisch aufgefasst sondern als Türken das weißt du auch selber da gelten die Türken hier so als Kriminell oder als Schmarotzer weil es in Wahrheit PKK Terrroristen sind.

    Die Türkei zerstörte damals Tausende Dörfer man Türkei hat in Südostanatolien neun Mal mehr Dörfer zerstört wie Serbien im Kosovo: 95 Prozent der Kriegstoten sind Kurden. Presseerklärung 1.3.1999

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Was soll daran Interesant sein das mehr Kurden als Türken gestorben sind in Osten leben halt mehr Kurden als Türken ich Wette du findest es auch interesant das im 2.weltkrieg mehr deutsche gestorben sind unglaublich ihr Türken
    Die PKK kämpft für die Kurden aber ihre Opfer sind zu über 50% Kurden im 30 Jährigen Krieg haben die Kurden gelitten und nicht die Türken den Türken sind das noch scheißegal weil sich die Anschläge nicht gegen den Westen richten falls es dir noch nicht aufgefallen ist. Wäre ich PKK Guerilla würde ich Türkische Generäle oder Politiker,Diplomaten mir als Ziel nehmen und nicht irgendwelche Bauern.

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Die PKK kann man nicht vernichten die Kandil Berge sind eine Festung wie du auf 1 Jahr kommst ist mir fraglich würdest du die Regierung bilden würdest du bestimmt versuchen sie in einem Jahr zu vernichten aber kläglich scheitern weil du keine Ahnung davon hast wie es in den Bergen zugeht.
    Man sollte es wie Israel machen es ranghohe PKK Kader ausschalten und dann mit der PKK verhandeln.

  7. #357

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Ich habe dir Videos dazu geschickt wo Gespräche zwischen MIT und PKK den Verrat der AKP an der Türkei dokumentiert außerdem sitzt heute Erdogan nicht mehr so fest wie du es glaubst 2015 werden alle wichtigen AKPler mit der Politik aufhören und Erdogan wird sowie es aussieht nicht zum Staatspräsidenten gewählt das bedeutet das wir ihn auch bald los sind.



    Auch in der Kriminalstatistik werden Kurden nicht statistisch aufgefasst sondern als Türken das weißt du auch selber da gelten die Türken hier so als Kriminell oder als Schmarotzer weil es in Wahrheit PKK Terrroristen sind.

    Die Türkei zerstörte damals Tausende Dörfer man Türkei hat in Südostanatolien neun Mal mehr Dörfer zerstört wie Serbien im Kosovo: 95 Prozent der Kriegstoten sind Kurden. Presseerklärung 1.3.1999



    Die PKK kämpft für die Kurden aber ihre Opfer sind zu über 50% Kurden im 30 Jährigen Krieg haben die Kurden gelitten und nicht die Türken den Türken sind das noch scheißegal weil sich die Anschläge nicht gegen den Westen richten falls es dir noch nicht aufgefallen ist. Wäre ich PKK Guerilla würde ich Türkische Generäle oder Politiker,Diplomaten mir als Ziel nehmen und nicht irgendwelche Bauern.



    Man sollte es wie Israel machen es ranghohe PKK Kader ausschalten und dann mit der PKK verhandeln.
    Junge was für Kurden werden als Türken aufgefasst du traust den Bundesbehörden wohl nicht du siehst das Türken eine hohe Kriminalstatistik haben und denkst dir direkt eine logische Erklärung aus erbärmlich man

  8. #358

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Emre ich mag dich =)

  9. #359
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Brandneue Doku über die PKK und die Friedensverhandlungen.

    auf Arte: http://www.arte.tv/guide/de/030273-4...age?autoplay=1

  10. #360

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Jez kumt scho ihr ataturks lassd mal die kurden kurden sein

Ähnliche Themen

  1. FREE KURDISTAN
    Von FCALBayern im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.09.2017, 15:24
  2. Kurdistan?
    Von Wetli im Forum Politik
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 11:58
  3. Kurdistan Dokumentation
    Von Magic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 10:20
  4. KURDISTAN!
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:52
  5. Kurdistan
    Von Komplementär im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:07