BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 90 von 144 ErsteErste ... 4080868788899091929394100140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 1439

Sammelthread Kurdistan

Erstellt von radeon, 31.01.2005, 20:43 Uhr · 1.438 Antworten · 86.549 Aufrufe

  1. #891
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.104
    Was ist daran so abwegig?

  2. #892
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Nichts. Es war abzusehen, dass er keinen modernen Vielvoelkerstaat will.

  3. #893

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    375
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Dem widerspreche ich keineswegs. Die Frage ist doch welche Gruppe steht der Türkei "näher"? Der Islamische Staat mit all seinen religiös radikalen nicht verhandelbaren Vorstellungen oder die PKK mit ihren Forderungen, die zumindest in den letzten beiden Jahren verhandelbar waren?
    Die Frage ist doch eher, welche Gruppierung ist eine größere Bedrohung für die Türkei? Beide wollen einen Staat gründen mit ihren ideologischen Vorstellungen (Kommunistisch/Gottesstaat) und beide versuchen Druck auf die Türkei auszuüben.

  4. #894
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Kanno Beitrag anzeigen
    Die Frage ist doch eher, welche Gruppierung ist eine größere Bedrohung für die Türkei? Beide wollen einen Staat gründen mit ihren ideologischen Vorstellungen (Kommunistisch/Gottesstaat) und beide versuchen Druck auf die Türkei auszuüben.
    Jene Gruppierung die die "strategischen" Konzepte der tuerkischen Regierung entwickelt.

  5. #895

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, was die Türken den Kurden schulden. Man kann nur seine Freunde im Stich lassen, nicht seine Feinde ^^

    Hier muss ich aber nochmal präzisieren: ich finde es gut, dass man den Zivis hilft. Vor allem finde ich es gut, dass den Jesiden geholfen wurde.
    Also waren wir selbst während des Friedensprozesses noch Feinde ? Gut zu wissen dann macht der auch keinen Sinn

  6. #896
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    ... Die östlichen und südöstlichen Ortschaften der Türkei, wo die Kurden am meisten leben, wurden nicht unterstützt. Sie waren unterentwickelt. Die Krankenhäuser und Schulen dieser Ortschaften waren niedrigster Qualität. Die gesundheitliche Versorgung im Osten entsprach nicht den Standards im westlichen Teil des Landes....
    Und das ist wohl auch der aktuelle Stand. Wenn ich richtig informiert bin, liegt das Durchschnittseinkommen in den Kurden-Gebieten etwa 50% unter dem der Gesamt-Türkei, und 80% unter den Einkommen in Istanbul, Ankara oder Izmir...

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, was die Türken den Kurden schulden. Man kann nur seine Freunde im Stich lassen, nicht seine Feinde ^^

    Hier muss ich aber nochmal präzisieren: ich finde es gut, dass man den Zivis hilft. Vor allem finde ich es gut, dass den Jesiden geholfen wurde.
    Es wäre ja schon ein Fortschritt, wenn ihr die Kurden nicht als Feinde betrachten würdet, sondern als Mitbewohner, die nur ihre Menschenrechte einfordern!?!?

    Du hast mal in einem anderen Beitrag geschrieben, dass die Kurden ihre Autonomie/Unabhängigkeit bekommen sollten, wenn sie dann alle den türkischen Westen bzw. die Metropolen verlassen würden. Wie stellst Du Dir das vor???
    Nach den massiven Vertreibungen Anfang der 90er Jahre sind Millionen von Kurden nach Westen gewandert, und wegen der Vernachlässigung ihrer Gebiete durch die türkische Regierung sind seither noch weitere hinzu gekommen - Istanbul z.B. hat wohl 3 Mio. kurdische Ew.

    Einfacher und billiger wäre es doch wohl, den Kurden endlich ihren Minderheiten-Status zu geben, den ihr ja im Vertrag von Lausanne auch den Griechen und Armeniern zugestanden habt. Wenn dann endlich auch der Osten der Türkei durch Regierungsmaßnahmen wirtschaftlich gefördert werden würde, dann würden wahrscheinlich auch viele wieder freiwillig zurück gehen...

    PS u. OT: Wo in Tempelhof wohnst Du eigentlich??? Ich habe jahrelang in der schönen Parkstr. gelebt...

  7. #897
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.104
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Also waren wir selbst während des Friedensprozesses noch Feinde ? Gut zu wissen dann macht der auch keinen Sinn
    Waffenstillstände sind gut, um Menschenleben zu schonen. Der Staat kann nur auf Aktionen reagieren. Die türkische Regierung hat nicht den Waffenstillstand gebrochen.

    Wenn die PKK so erpicht ist, den bewaffneten Widerstand wieder aufzunehmen, dann tut sie das.

  8. #898
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.329
    Zitat Zitat von Kanno Beitrag anzeigen
    Die Frage ist doch eher, welche Gruppierung ist eine größere Bedrohung für die Türkei? Beide wollen einen Staat gründen mit ihren ideologischen Vorstellungen (Kommunistisch/Gottesstaat) und beide versuchen Druck auf die Türkei auszuüben.
    War die PKK bis vor Kurzem eine Bedrohung?
    Und was wäre den Türken lieber? Burka und Sharia im Land oder Kommunismus in der Nachbarschaft? Der IS gedenkt nicht sich an Landesgrenzen zu halten, das Problem sehe ich bei Kurden nicht, zumindest wollen sie sich nicht der Türkei bemächtigen und einen KS ausrufen

  9. #899
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    War die PKK bis vor Kurzem eine Bedrohung?
    Und was wäre den Türken lieber? Burka und Sharia im Land oder Kommunismus in der Nachbarschaft? Der IS gedenkt nicht sich an Landesgrenzen zu halten, das Problem sehe ich bei Kurden nicht, zumindest wollen sie sich nicht der Türkei bemächtigen und einen KS ausrufen
    Doch. Und der IS kaeme nicht weit. Im Gegensatz zu den Kurden, die dort ordentlich Rueckhalt haben, und daher nur mit Waffengewalt nicht zu schlagen waeren.

  10. #900
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    War die PKK bis vor Kurzem eine Bedrohung?
    Und was wäre den Türken lieber? Burka und Sharia im Land oder Kommunismus in der Nachbarschaft? Der IS gedenkt nicht sich an Landesgrenzen zu halten, das Problem sehe ich bei Kurden nicht, zumindest wollen sie sich nicht der Türkei bemächtigen und einen KS ausrufen
    Haben die "Kommunisten" mehr Menschen in der Türkei umgebracht oder die "Islamisten"?

    Genau, die Kommunisten haben mehr Menschen umgebracht. Militärputsch in den 80er Jahre sind die auch teils Schuldig. (Offiziell 40.000 Tote durch PKK, die anderen Linksextremisten nicht mal dazu gezählt)

    Wer ist schlimmer?

Ähnliche Themen

  1. FREE KURDISTAN
    Von FCALBayern im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.09.2017, 15:24
  2. Kurdistan?
    Von Wetli im Forum Politik
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 11:58
  3. Kurdistan Dokumentation
    Von Magic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 10:20
  4. KURDISTAN!
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 20:52
  5. Kurdistan
    Von Komplementär im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:07