BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 107

Sammelthread Schweizer Ausländerpolitik

Erstellt von lupo-de-mare, 23.09.2006, 11:25 Uhr · 106 Antworten · 4.221 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    sch.ei.ss SVP

    SCH.E.I.S.S. BLOCHER

  2. #52
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    aus Ausländer eingetragen.

    he?? und auf Deutsch? WAs meinste genau?

    Na gut dann sinds schweizer mit ausländischen Wurzeln

  3. #53
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    B]sch.ei.ss SVP[/B]

    SCH.E.I.S.S. BLOCHER
    Tsts

    das hat ja damit nix zu tun, sondern gilt für Leute die den Staat ausnehmen und sich nicht an die Regeln halten, wo soll das denn noch hinführen bitte?

    Abfahre Abschum 8) 8)

  4. #54

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Ach komm, nur weil du CH-Pass hast, und in einem Bauern-Reichen-Viertel wohnst

  5. #55
    pqrs
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    aus Ausländer eingetragen.

    he?? und auf Deutsch? WAs meinste genau?

    Na gut dann sinds schweizer mit ausländischen Wurzeln
    Sorry Schreibfehler, meinte "als"

  6. #56
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Dann wollen wir mal sehen, was bei dem heutigen Referendum raus kommt.

    Aber es wird nicht Alles so heiss gekocht, wie gegessen!

    23.09.2006 / Ausland / Seite 7
    Zum Inhalt dieser Ausgabe |
    Druck auf Ausländer
    Schweiz: Eidgenossen sind zum Referendum über die Verschärfung des Ausländerrechts gerufen
    Thomas Wagner
    An diesem Sonntag könnten die Schweizer eine weitere Verschärfung des Asyl- und Ausländergesetzes verhindern. Es ist eine Volksabstimmung angesetzt, die über das Schicksal der Regierungsvorlagen entscheiden wird. Justizminister Christoph Blocher hatte die Kampagne für die Gesetzesverschärfungen im Juni dieses Jahres auf einer Pressekonferenz in Bern mit einer europaweit üblichen Masche der Herrschenden in Gang gesetzt. Er überzog politische Flüchtlinge und Migranten mit Asylmißbrauchs- und Kriminalitätsverdächtigungen. Das revidierte Asylgesetz garantiere, daß die Schweiz für illegale Einwanderer, Schlepper, Schwarzarbeiter und Verbrecher weniger attraktiv werde. Die Linke hat die Revision des Asylgesetzes und das neue Ausländergesetz dagegen als repressiv verurteilt und gegen die Vorlagen das politische Mittel des Referendums ergriffen.

    Die jetzt vorgesehene Neuregelung ist mit so weitgehenden Einschränkungen verbunden, daß sie einer faktischen Abschaffung des seit 1981 schon viermal verschärften Flüchtlingsrechts sehr nahekommt. Während bislang eine Geburtsurkunde oder ein Fahrausweis reichten, um einem politischen Flüchtling Eintritt in das Asylverfahren zu ermöglichen, wird nun das Vorzeigen eines binnen 24 Stunden zu besorgenden Reisepasses oder einer Identitätskarte dafür zur verpflichtenden Voraussetzung. Eine sogenannte nichtstaatliche Verfolgung wird nicht mehr als Asylgrund angesehen. Kritiker machen unter anderem darauf aufmerksam, daß nach der neuen Regelung abgewiesene Flüchtlinge, darunter Kranke, Schwangere und die schulpflichtigen Kinder von 10 000 bereits seit Jahren in der Schweiz lebenden Flüchtlingen ohne jede soziale Unterstützung auf die Straße gesetzt werden dürfen. Wer einen Bürger eines Nicht-EU-Staates heiratet, wird prinzipiell verdächtigt, eine Scheinehe einzugehen. Ein Zwang zum Zusammenleben ist nach dem zur Abstimmung gestellten Ausländergesetz für alle Ehepaare vorgesehen, wenn mindestens einer der Ehegatten aus einem Nicht-EU-Ausland stammt.

    http://www.jungewelt.de/2006/09-23/010.php

  7. #57
    Auch wenn man eingebürgerter Ausländer ist, ... sobald man, nachdem dieses Gesetzt in Kaft tritt, einen Sche.iss baut, wird man entbürgert.

  8. #58
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    hey ihr kosovarischen patrioten !!! wolltet ihr nicht in die heimat zurück , sobald dort alles wieder ok ist ? wolltet ihr nicht eure heimat selbst vor ort wieder aufbauen ?? mensch mensch , nuk jeni burra por burreca !!!

    geht und sabbert mal nicht rum ...

    biba

  9. #59

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    hey ihr kosovarischen patrioten !!! wolltet ihr nicht in die heimat zurück , sobald dort alles wieder ok ist ? wolltet ihr nicht eure heimat selbst vor ort wieder aufbauen ?? mensch mensch , nuk jeni burra por burreca !!!

    geht und sabbert mal nicht rum ...

    biba
    Fresse. Denkst du sobald Kosova unabhängig ist, ist alles wieder OK ?? komm sei still, kannst ja auch mal dein Macedoinien aufbauen gehen, welches euch garnicht gehört. Also pssssssst

  10. #60
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    hey ihr kosovarischen patrioten !!! wolltet ihr nicht in die heimat zurück , sobald dort alles wieder ok ist ? wolltet ihr nicht eure heimat selbst vor ort wieder aufbauen ?? mensch mensch , nuk jeni burra por burreca !!!

    geht und sabbert mal nicht rum ...

    biba
    Fresse. Denkst du sobald Kosova unabhängig ist, ist alles wieder OK ?? komm sei still, kannst ja auch mal dein Macedoinien aufbauen gehen, welches euch garnicht gehört. Also pssssssst

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PKK-Sammelthread
    Von Zar im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8810
    Letzter Beitrag: 12.12.2017, 19:03
  2. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 15:26
  3. Schweizer AG!?!?
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 15:20
  4. Schweizer Rap!!!
    Von Punisher im Forum Musik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 21:12