BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 118

Sammelthread Tschetschenien-Konflikt

Erstellt von Memedo, 06.09.2004, 15:19 Uhr · 117 Antworten · 13.869 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    die russen sind auch nicht unschuldig , die russen haben bis jetzt 200.000 wenn nicht noch mehr tschechenen ermordet , vergewaltigen tuen die russen da auch sher oft , foltern sowieso.
    naja die haben den ''terroristen'' ermordet aber morgen steht wieder ein neuer ''anführer'' zu stelle.

  2. #52

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Ich frag mich nur, ob es nicht sinnvoller wäre die versuchen lebendig zu schnappen, um informationen rauszuquetschen

  3. #53
    Zitat Zitat von albaner
    die russen sind auch nicht unschuldig , die russen haben bis jetzt 200.000 wenn nicht noch mehr tschechenen ermordet , vergewaltigen tuen die russen da auch sher oft , foltern sowieso.
    naja die haben den ''terroristen'' ermordet aber morgen steht wieder ein neuer ''anführer'' zu stelle.


    Genau das wird genau so sein wie bei Sarkawi als er getötet wurde kam der Nachfolger.

  4. #54

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    989
    ein kindermörder weniger

    danke an die russischen spezialeinheiten!

  5. #55
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Das waren anscheinend keine Russischen spezialeinheiten, sondern ein saumäßig blödes "unglück".

    Der Ist in nem LKW mitgefahren in dem 100 kilo sprengstoff geladen war...unter anderem NITRO GLYCERIN

    Tja...dann hats halt KAWUMMMmmmmm gemacht

  6. #56
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558
    Zitat Zitat von Tornado
    Ich frag mich nur, ob es nicht sinnvoller wäre die versuchen lebendig zu schnappen, um informationen rauszuquetschen
    Ich habe gehört das es ein Umfall gewesen sein soll und das er bei einer Explosion umsleben gekomen ist, als er und (10 weitere) Raketen ins Lager fahren wolten. Aber ich finde es gut das er Tot ist schade das er so schnell Tot wahr, ich häte in gehre in kvalen sterben sehen für das was er denn Kindern in der Schule angetahn hate und für die Aktion im Theater. Schade dafür brennt er jetzt in der Hölle

  7. #57

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von Magnificient
    Dieser Arsch lebt immer noch



    #Er ist ein Zypriotischer Staatsbürger

    was hat das mit bassajew und den tschetschenischen nazis zu tun?

    ihr türken seid nur da um gegen orthodoxe christen zu lästern.

  8. #58
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314

    1.9.04: Das Geiseldrama von Beslan

    Die Teilnahme von Politikern oder Kreml-Abgesandten haben sich die Hinterbliebenen verbeten. Auf die Sekunde genau um 7.15 Uhr unserer Zeit läuteten gestern die Totenglocken in Beslan. Die Trauerfeiern am zweiten Jahrestag des Geiseldramas in der südrussischen Stadt werden sich über das ganze Wochenende erstrecken. Aber schon in der Dämmerung drängten sich gestern mehrere hundert Menschen an der Ruine der Schule Nummer 1.

    Um dieselbe Zeit vor zwei Jahren, am 1. September 2004, hatte ein dem tschetschenischen Terroristen Schamiil Bassajew unterstelltes Terrorkommando im nordossetischen Beslan eine Schule in seine Gewalt gebracht und 1.350 Geiseln genommen. Zwei Tage nach dem Überfall starben 330 Menschen bei dem Versuch russischer Sicherheitskräfte, die Geiseln zu befreien, unter ihnen 180 Kinder. Es war die blutigste Geiselnahme seit dem Ausbruch des zweiten Tschetschenienkrieges vor sieben Jahren.

    Die Hinterbliebenen kommen seither nicht zur Ruhe. Sie wollen endlich wissen, wie es zu dem Blutbad kommen konnte. Außerdem fordern sie, dass auch Beamte zur Verantwortung gezogen werden, die durch Schlamperei oder Korruption Mitschuld an der Tragödie tragen.
    Weiter hier

  9. #59
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Eklat am Grab

    Die Trauerfeiern in Beslan sind von einem Streit um die Teilnahme islamischer Geistlicher überschattet worden. Der Mufti der Kaukasus-Teilrepublik Nordossetien, Tawkasachow, war von den Organisatoren nicht zu der Gedenkveranstaltung eingeladen worden, berichtete das Internetportal religio.ru am Freitag. Tawkasachow seinerseits kritisierte die Anwesenheit orthodoxer Geistlicher in Beslan. Die Hälfte der in Beslan umgekommenen Geiseln seien Muslime gewesen, die nach islamischem Ritus bestattet wurden, erklärte er. Dies müsse berücksichtigt werden.

    In Beslan leitete der Bischof von Stawropol, Feofan, am Freitag einen orthodoxen Trauergottesdienst. Feofan wiederholte seine Forderung, am Ort des Geiseldramas eine orthodoxe Kirche zu errichten.
    (TAZ)


    Grizzly sein Senf:

    Da haben ein paar Leute die Sensibilität mit Löffeln gefressen ...

  10. #60
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Aktuell dürfte ja die Version stimmen, das das Massaker über den vollkommen unqualifizierten Versuch des Miltärs und der Geheimdienst Leute am Schluß inzeniert worden ist.

    Nicht die Bomben der Terroristen töteten soviel Leute, sondern der Granat Beschuss des Militärs und weil der Geheimdienst Chef vor Ort, keinerlei Verhandlungen führte aber den Befehl gab, das Dach in Brand zu schiessen.

    Das konnte nur im Chaos enden.

    Und noch merkwürdiger sind da die Hintergründe, wie diese Leute, welche teilweise auf Fahndungs Listen standen, überhaupt so einfach in die Stadt eindringen konnten.

    Ein Sammel Surium, von Unfähgikeit und Korruption, machte dieses Massaker möglich.

    Und der Terrroist und Kopf Abschneider Schamiil Bassajew, wurde inzwischen ebenso erschossen.

    Leider habe ich da im Moment keine Quelle!

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  2. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  3. Sammelthread Massengräber Kosovo-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 17:50
  4. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46
  5. Sammelthread USA und Iran Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:46