BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 43 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 421

Sammelthread USA und Iran Konflikt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 17.01.2005, 17:35 Uhr · 420 Antworten · 12.792 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Macedonian

    Damit man ''das Ende'' erfolgreich erreicht?
    Das Ende erreicht man damit, dass man die Mullahs und alle, welche zu ihnen halten, zum Teufel schickt....

    Zitat Zitat von Macedonian
    Was schlägst du vor, was meintest Du mit ''das Ende des Irans''?
    Ganz einfach.....SANKTIONEN....und nicht wieder solchen Scheiss wie den "Oil for Food"-Bullshit....

    Wenn das nicht zieht......Militaerische Intervention.....

    Viele in Eurabien sind sich nicht bewusst, dass Europa in Reichweite der iranischen Raketen liegt....Also ist Europa erpressbar...Egal ob es sich dann um das tragen von Kopftuechern oder irgendwelchen Karikaturen gehen wird...die iranischen ISLAMONAZIS werden sich durch Erpressung gehoer verschaffen...

    Im Iran gibt es bereits einen Wiederstand, dem schenkt man jedoch zu wenig Beachtung...

    Ich hoffe Du kannst English....

    http://www.regimechangeiran.com/

    Im uebrigen habe ich einige Bekannte in Nashville, welche aus Iran stammen und sie sind selber der Meinung, dass man diese ISLAMONAZIS nur mit Gewalt zerstoeren kann...

  2. #122

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Macedonian

    Nachdem Du dies gelesen hast, wirst du mich für einen ''Antisemiten'' (LoL) halten

    LIEBER PARTI, DIESES BILD IST EIN EXTREM BILLIGES FAKE!

    Beachte vor allem die ''zwei'' Fahnen!

    Greets
    Macedonian
    Wow...wer haette gedacht, dass dies ein Fake ist...tststst....


  3. #123
    Gast829627

    Zorn der Mullahs: Iran droht USA

    Zorn der Mullahs: Iran droht USA

    Der Iran wird auf die Urananreicherung im eigenen Land nicht verzichten. Das machte Präsident Mahmud Ahmadinedschad am Mittwoch deutlich. «Unsere Nation hat die Entscheidung getroffen, Kernenergie im vollen Ausmaß für friedliche Zwecke zu nutzen», sagte Ahmadinedschad in einer direkt vom Fernsehsender Chabar übertragenen Rede in Lorestan im Westen des Landes. «Der Iran wird sich dem politischen Druck nicht beugen, keinen Kompromiss eingehen und sich nicht von seinem Weg abbringen lassen». Wenn jemand die Rechte der iranischen Nation verletze, werde er es bald bereuen und Irans Zorn zu spüren bekommen, drohte der erzkonservative Politiker.

    Die USA hatten Teheran zuvor «bedeutungsvolle Konsequenzen» angedroht, sollte die Regierung im Atomkonflikt nicht einlenken. Washington lehnt auch einen möglichen Kompromiss ab, dem Iran die Urananreicherung in geringen Mengen und zu Forschungszwecken zu erlauben. Dies hatte Moskau unter der Bedingung vorgeschlagen, dass der Iran die industrielle Urananreicherung ins Ausland verlagert.

    Westen fordert Sitzung des Sicherheitsrats

    Die USA und die EU haben am Mittwoch die Einschaltung des Weltsicherheitsrates gefordert, um den Iran im Atomkonflikt zum Einlenken zu zwingen. «Für den UN-Sicherheitsrat ist die Zeit zum Handeln gekommen», sagte der US-Delegierte Gregory Schulte auf der Frühjahrssitzung der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien.

    In einer Erklärung der EU-Drei (Deutschland, Frankreich, Großbritannien) hieß es, es sei an der Zeit, dass der Sicherheitsrat die Autorität der IAEA bekräftige. Schulte verwies auf die iranische Entscheidung, freiwillige Kontrollen seiner Atomanlagen durch IAEA-Inspekteure nicht mehr zuzulassen. Zur «wachsenden internationalen Besorgnis» habe auch das Programm zur Urananreicherung beigetragen. Zudem habe die IAEA ein Interesse Teherans am Bau einer Atombombe nicht ausschließen können. «Der Iran hat immer noch nicht vollständig ausgepackt», sagte Schulte.

    Nach Einschätzung der drei EU-Staaten könnte es sich bei den bisherigen Informationen über das iranische Atomprogramm um «die Spitze eines Eisbergs» handeln. Und es sei der nicht sichtbare Teil eines Eisbergs gewesen, der die Titanic zum Sinken gebracht habe, heißt es in einem Entwurf der EU-Drei für die IAEA-Sitzung. «Anzeichen für eine möglicherweise militärische Dimension des iranischen Atomprogramms sind eine legitime Quelle für Beunruhigung.» Die Führung in Teheran steht im Vedacht unter dem Deckmantel eines zivilen Programms zur Nutzung der Kernenergie nach der Atombombe zu streben. (N24.de, dpa, AP)



    krasse sache wird bestimmt noch mega abgehen die geschichte......ich finde die usa dürfte sich nicht das recht nehmen anderen vorzuschreiben ob sie kernenergie nutzen dürfen oder nicht ....mich macht es zwar auch unruhig wenn die mullahs ne bombe haben ...aber pakistan und indien haben auch welche und deswegen was solls.....ich denke mal der scheiss wird uns zum dritten weltkrieg bringen......


    naja ich hab mein FAMAS-Schnellfeuergewehr schon durchgeladen 8)

  4. #124

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    interessiert keine sau hier is balkanforum und nicht iran forum

  5. #125

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Ich glaube auch das der 3 Weltkrieg Christ gegen Moslem sein wird.

  6. #126
    Gast829627
    Zitat Zitat von Dobojlija
    interessiert keine sau hier is balkanforum und nicht iran forum
    dann hast du hier auch nix verloren 8)

  7. #127
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Ich glaube auch das der 3 Weltkrieg Christ gegen Moslem sein wird.
    Sind Sie sich da so sicher Herr Kollege?

  8. #128

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Ich glaube auch das der 3 Weltkrieg Christ gegen Moslem sein wird.
    Nein es wird nur USA vs. Nahost geben!

    Wieso sollen sich die anderen christlichen Staaten den USA anschliessen?

    Also, erst überlegen dann schreiben.

  9. #129
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Ich glaube auch das der 3 Weltkrieg Christ gegen Moslem sein wird.
    Nein es wird nur USA vs. Nahost geben!

    Wieso sollen sich die anderen christlichen Staaten den USA anschliessen?

    Also, erst überlegen dann schreiben.

    So ist es.

  10. #130

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Alle diese politischen Araber und Iraner sind scheisse ,weil die nur scheiss bauen können ,von Sadam bis Ghadafi und so weiter

    Und diese Hasspredigen sind sowas von unislamisch , ich weiss garnicht bezeihungsweise was an diesen Leuten mit Gefallen sollte , als nur der Prophet Mohammed und seine letzten NAchkommen , die ja umgekommen sind

    Und wenn Araber und Perser in Eruopa und Nordamerika kommen suchen sie sich als aller erst Puffs , Saufbuden aber leider keine Moscheen.

    Unter ihnen gibt es ohenhin wenige Heiligen

    Ich hoffe die Amis geben dieses Volk denn Rest und die Juden machen es schon richtig mit denn Palis

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Tschetschenien-Konflikt
    Von Memedo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 18:35
  2. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  3. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05
  4. Sammelthread Massengräber Kosovo-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 17:50
  5. Sammelthread Israel - Libanon - Jordanien - Ägypten Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 20:46