BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 166

Saudi-Arabien greift militärisch im Jemen ein

Erstellt von Bloody, 26.03.2015, 11:08 Uhr · 165 Antworten · 9.295 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Das hat absolut nichts mit Doppelmoral zu tun sondern mit eigenen Interessen egal ob Syrien oder Jemen oder sonst wo auf der Welt.

    Russland hat Kosovo auch nicht anerkannt aber verlangt von den UNO Staaten das sie die Krim anerkennen.

    Iran zieht die Fäden im Irak und Terrorisiert die ganze Arabische Halbinsel, klar reagieren jetzt die Sunnitischen Staaten. Ohne das OKAY von USA hätten sie die Angriffe auch gar nicht gestartet.

    Moral kann man im Familienkreis und bei Freunden haben aber nicht wenn es um so viel geht !!

  2. #22
    onrbey
    In der Erklärung des Außenministeriums hieß es, dass die Militäroperation unter Führung von Saudi Arabien im Jemen unterstützt werde.

    Die Türkei unterstützt die Militäroperation im Jemen. In der Erklärung des Außenministeriums hieß es, dass die Militäroperation unter Führung von Saudi Arabien im Jemen unterstützt werde.

    TRT - Deutsch - Türkei erklärt Unterstützung für die Militäroperation im Jemen

  3. #23
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.663
    Zitat Zitat von Zeuge Hartzcores Beitrag anzeigen
    Wer jetzt die Saudische Interesen Politik toll Findet ist ein Doppelmoralist, denn in Syrien wollen sie die Legitime Regierung Stürzen, und schicken Salafisten hin um leute zu Töten, und Im jemen wollen sie eben die Legitime Regierung Schützen. Und jetzt zu fordern die Türkei sollte Soldaten inden Jemen Schicken, ist Lächerlich, da Iran und die Türkei sich besser Verstehen bis auf Syrien als mir den Saudis.
    Richtig. Es ist ein ekelhafter Konfessionsstreit geworden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Das hat absolut nichts mit Doppelmoral zu tun sondern mit eigenen Interessen egal ob Syrien oder Jemen oder sonst wo auf der Welt.

    Russland hat Kosovo auch nicht anerkannt aber verlangt von den UNO Staaten das sie die Krim anerkennen.

    Iran zieht die Fäden im Irak und Terrorisiert die ganze Arabische Halbinsel, klar reagieren jetzt die Sunnitischen Staaten. Ohne das OKAY von USA hätten sie die Angriffe auch gar nicht gestartet.

    Moral kann man im Familienkreis und bei Freunden haben aber nicht wenn es um so viel geht !!
    Was ist mit Syrien.
    Ist das auch der Iran, der diesen Bürgerkrieg begonnen hat.
    Denk mal schärfer nach!

  4. #24
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Richtig. Es ist ein ekelhafter Konfessionsstreit geworden.
    Auf das wir uns einlassen Doc,nicht wahr...

  5. #25
    onrbey
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Du machst es dir ein wenig zu einfach. Das persische Reich spielt ideologisch keine Rolle bei den Machthabern seit 79.
    Deswegen hatte ich ja auch gesagt dass sich über die Definition nur spekulieren lässt. Es ist aber nicht von der Hand zu nehmen dass der Iran seinen Einfluss im Nahen Osten zur Schau stellen möchte. Süleymani hat erst vor ein paar Tagen gesagt dass Amman die nächste Hauptstadt sein wird die von der Quds-Brigade beherrscht wird. Das wäre dann schon die fünfte Hauptstadt im Nahen Osten.

  6. #26
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    In der Erklärung des Außenministeriums hieß es, dass die Militäroperation unter Führung von Saudi Arabien im Jemen unterstützt werde.

    Die Türkei unterstützt die Militäroperation im Jemen. In der Erklärung des Außenministeriums hieß es, dass die Militäroperation unter Führung von Saudi Arabien im Jemen unterstützt werde.

    TRT - Deutsch - Türkei erklärt Unterstützung für die Militäroperation im Jemen
    Ja erst jetzt nachdem ich das im Forum gefordert habe, wahrscheinlich hat jemand aus der Regierung meinen Post gelesen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Was ist mit Syrien.
    Ist das auch der Iran, der diesen Bürgerkrieg begonnen hat.
    Denk mal schärfer nach!
    Richtig, bevor die IS gegründet war gab es viele Oppositionele Gegner der Syrischen Regierung. Erst viel später ist IS gekommen.
    Bevor es die IS gab haben sich viele Iranische Spezialleinheiten in Syrien breit gemacht und die Antwort Arabiens war dann IS.

    Ich glaube auch nicht das der Iran sich in Jemen einmischen wird. Geopolitisch keine Chance und die Einmischung Irans würde die die Arabische + Osmanische Einheit stärken.

    P.S. Habe jetzt mit Absicht Osmanische geschrieben und nicht die Türkische

  7. #27
    onrbey
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ja erst jetzt nachdem ich das im Forum gefordert habe, wahrscheinlich hat jemand aus der Regierung meinen Post gelesen.
    Die Saudis haben vor Beginn der Aktion die Türkei in Kenntnis gesetzt.

    Ägypten schickt auch gerade 4 Kriegsschiffe an die Küste von Aden.

  8. #28
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.663
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Richtig, bevor die IS gegründet war gab es viele Oppositionele Gegner der Syrischen Regierung. Erst viel später ist IS gekommen.
    Bevor es die IS gab haben sich viele Iranische Spezialleinheiten in Syrien breit gemacht und die Antwort Arabiens war dann IS.

    Ich glaube auch nicht das der Iran sich in Jemen einmischen wird. Geopolitisch keine Chance und die Einmischung Irans würde die die Arabische + Osmanische Einheit stärken.

    P.S. Habe jetzt mit Absicht Osmanische geschrieben und nicht die Türkische
    Vielen "Rebellen" geht es um den Mord und Vertreibung der schiitischen Bevölkerung. Deswegen kamen sie ja auch alle damals.

  9. #29
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.489

  10. #30

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Das hat absolut nichts mit Doppelmoral zu tun sondern mit eigenen Interessen egal ob Syrien oder Jemen oder sonst wo auf der Welt.

    Russland hat Kosovo auch nicht anerkannt aber verlangt von den UNO Staaten das sie die Krim anerkennen.

    Iran zieht die Fäden im Irak und Terrorisiert die ganze Arabische Halbinsel, klar reagieren jetzt die Sunnitischen Staaten. Ohne das OKAY von USA hätten sie die Angriffe auch gar nicht gestartet.

    Moral kann man im Familienkreis und bei Freunden haben aber nicht wenn es um so viel geht !!
    Ich bin nicht für die Houthis, ich hab ja sogar geschrieben das die Regierung von Abdalmansur rechtmässig ist, da sie gewählt worden ist, ich sage nur Doppelmoral weil in anderen Ländern die Regierung Stürzen wollen und Im jemen eben nicht. Und was dann an der Macht kommt mit Saudischer Hilfe wissen wir wohl alle. Russland braucht die UNO krim anerkennung snscheinend nicht. Wir ja. Ich heisse ja beide seiten nicht gut. Und wennIran die Halbinsel Terrorisiert dann Saudi Arabien erst recht die Levante.

Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Saudi Arabien ein Terror Staat das vernichtet werden muss
    Von El Mero Mero im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.10.2016, 22:29
  2. Saudi-Arabien, ein Land, wo Frauen nichteinmal fahren dürfen!
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 16:16
  3. Saudi Arabien - Diktatur zu Hause, Dialog im Westen.
    Von Serda im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 10:57
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 11:37
  5. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 15:22