BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 17 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 166

Saudi-Arabien greift militärisch im Jemen ein

Erstellt von Bloody, 26.03.2015, 11:08 Uhr · 165 Antworten · 9.309 Aufrufe

  1. #31
    onrbey
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Vielen "Rebellen" geht es um den Mord und Vertreibung der schiitischen Bevölkerung.
    Das stimmt doch gar nicht, die Schiiten wurden erst durch den IS bedroht. Es waren auch viele schiitische Gruppierungen an den Demonstrationen beteiligt, erst als DAESH kam hat man auf den Iran gehört und Assad die Treue geschworen. Ich beschäftige mich wirklich sehr intensiv mit Syrien und höre zum ersten mal von dir dass Sunniten in Syrien die schiitische Bevölkerung ausradieren wollten/wollen.

  2. #32
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.751
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Vielen "Rebellen" geht es um den Mord und Vertreibung der schiitischen Bevölkerung. Deswegen kamen sie ja auch alle damals.
    Gewalt erzeugt Gegengewalt und der dritte Lacht. Danz einfach.

  3. #33
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Auf das wir uns einlassen Doc,nicht wahr...
    Absolut, absolut. In solchen Fällen rufe ich mir die Menschrechte ins Gedächtnis. Diese müssen immer gewährleistet sein. Für mich zumindestens.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Gewalt erzeugt Gegengewalt und der dritte Lacht. Danz einfach.
    Aber in Lybien heute sieht man doch, dass es wenig mit Schia vs. Sunni zu tun hat. Das sind doch alles Sunniten, die sich dort bekämpfen.
    Die ganze Region hinkt hinterher.

  4. #34
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.498
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Das hat absolut nichts mit Doppelmoral zu tun sondern mit eigenen Interessen egal ob Syrien oder Jemen oder sonst wo auf der Welt.

    Russland hat Kosovo auch nicht anerkannt aber verlangt von den UNO Staaten das sie die Krim anerkennen.

    Iran zieht die Fäden im Irak und Terrorisiert die ganze Arabische Halbinsel, klar reagieren jetzt die Sunnitischen Staaten. Ohne das OKAY von USA hätten sie die Angriffe auch gar nicht gestartet.

    Moral kann man im Familienkreis und bei Freunden haben aber nicht wenn es um so viel geht !!
    Die Russen haben in der UNO verlangt, dass die Krim als russisch anerkannt wird?

    Hast Du da Quellen?

    Würd mich nämlich wundern, obs die Russen z.Zt. Überhaupt juckt wer die Krim als russisch anerkennt und wer nicht.

    Was Erdi im bestzten Teil Zyperns kann, kann Putin auch.....sogar besser.....in dem er gleich den kompletten Teil eingeschnauft hat.....und nicht nur n den Vorhof.

  5. #35
    onrbey
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was Erdi im bestzten Teil Zyperns kann, kann Putin auch.....sogar besser.....in dem er gleich den kompletten Teil eingeschnauft hat.....und nicht nur n den Vorhof.
    Als die Türkei die türkische Bevölkerung auf Zypern vor dem Massaker und Gräueltaten der Griechen bewahrt hat, war Erdogan noch irgendwo halbprofessioneller Fußballer.

    Aber du hast Recht, wir können und wir machen was wir wollen.

  6. #36

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.672
    Houtis, Drogenkauer

  7. #37
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Das stimmt doch gar nicht, die Schiiten wurden erst durch den IS bedroht. Es waren auch viele schiitische Gruppierungen an den Demonstrationen beteiligt, erst als DAESH kam hat man auf den Iran gehört und Assad die Treue geschworen. Ich beschäftige mich wirklich sehr intensiv mit Syrien und höre zum ersten mal von dir dass Sunniten in Syrien die schiitische Bevölkerung ausradieren wollten/wollen.
    Hier wird schön veranschaulicht, was ich meine.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Houtis, Drogenkauer
    Besser als im Namen Odins Menschen köpfen. Da sind mir ein Stoned Houtis tausendmal mehr recht.

  8. #38
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Das stimmt doch gar nicht, die Schiiten wurden erst durch den IS bedroht. Es waren auch viele schiitische Gruppierungen an den Demonstrationen beteiligt, erst als DAESH kam hat man auf den Iran gehört und Assad die Treue geschworen.
    Du tust ja so, als wären die FSA-Kämpfer keine Terroristen.

    Als die Syrische Grenzstadtz Al-Qussair nähe Libanon im 2012 von den "Aufständischen" erobert wurde, wer hat denn zur Abschreckung damit begonnen Christen zu ermorden, damit die Christliche Minderheit aus der Stadt flüchtet?

    Bedenke: Im 2012 gab es in Syrien noch keinen IS.

    Wenn du dich ja intensiv mit Syrien beschäftigt hast, dann weist du bestimmt, dass es die FSA-Terroristen waren.

    Du wirst auch bestimmt wissen, dass tausende FSA-Terroristen sich dem IS angeschlossen haben. So zu tun als handle es sich bei der FSA um "Freiheitskämpfer" zeugt von Unwissenheit oder Heuchelei.

  9. #39
    Amarok
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Die greift nur Weltmächte an.....so wies ner Weltmacht auch gebührt.
    Haben wir doch indirekt. Wir haben den Yemen zig Cobra-Panzerfahrzeuge zur Verfügung gestellt. Hinzu kommend, dass es nicht unser interessensbereich ist. Wir haben ganz andere Probleme im Bezug auf Berg-Qarabag oder eben Syrien7Irak. Oder auch die ganzen Europa-Kämpfer die wir ausfindig machen müssen. Was sollen wir mit den Jemen? Provokation ohne Grund und ohne Verstand. Wäre aber nicht das erste mal von einem Griechen. Dumm und dümmer wie sich es gehört.

  10. #40

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.672
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Besser als im Namen Odins Menschen köpfen. Da sind mir ein Stoned Houtis tausendmal mehr recht.
    Beleidige nicht die Kreuzfahrer und Juden. Und störe die Kokserarmee nicht.

    Nachdem die Kreuzfahrer die äußeren Mauern durchbrochen hatten und in die Stadt eingedrungen waren, wurde fast jeder Einwohner der Stadt im Laufe des Nachmittags, des Abends und des nächsten Morgens getötet – Muslime und Juden ohne Unterschied. Viele Muslime suchten Schutz in der Al-Aqsa-Moschee, wo nach dem Bericht der Gesta Francorum „das Gemetzel so groß war, dass unsere Männer in Blut bis zu ihren Knöcheln wateten“ Nach Raimund von Aguilers „ritten die Männer in Blut bis zu ihren Knien und ihrem Zaumzeug hinauf“. Wilhelm von Tyrus berichtet:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Belagerung_von_Jerusalem_%281099%29

Seite 4 von 17 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Saudi Arabien ein Terror Staat das vernichtet werden muss
    Von El Mero Mero im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.10.2016, 22:29
  2. Saudi-Arabien, ein Land, wo Frauen nichteinmal fahren dürfen!
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 16:16
  3. Saudi Arabien - Diktatur zu Hause, Dialog im Westen.
    Von Serda im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 10:57
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 11:37
  5. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 15:22