BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 152

Saudi-Arabien und der IS - alles das Gleiche?

Erstellt von Zurich, 25.11.2015, 08:42 Uhr · 151 Antworten · 6.749 Aufrufe

  1. #71
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Paris ist eine Stadt wie Berlin, London oder München. Es ist ganz normal, dass einen das mehr mitnimmt, als ein Anschlag weit weg, und dazu auch noch in einer ganz fremden Kultur. Wenn in deiner Nachbarschaft jemand erschossen wird reagierst du darauf auch heftiger, als wenn am anderen Ende der Stadt im sozialen Brennpunkt jemand erschossen wird. Das hat nichts mit Rassismus zu tun.

    wenn in albanien menschen sterben wird die das genauso wenig interessieren wie wenn jemand in afrika stirbt.
    tote in australien jedoch werden wieder höher eingeschätzt als tote albanien oder bosnien.

    es hat ergo weniger was mit entfernung zu tun als viel mehr mit trauerlobbyismus.

  2. #72

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von MUDI Beitrag anzeigen
    Nur von 10 nigerianischen Schattenboxern vergewaltigte Hurensöhne nennen hier willkürlich jeden 3. User: Islamist, IS-Anghänger etc.
    Islamist ganz bestimmt nicht! Denn die IS-Fanboys hier im BF haben nix mit dem Islam am Hut.

  3. #73

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    wo habt ihr das denn immer her, das 70% der Syrer gegen Assad sind?
    www.verdrehtetatsachen.de

  4. #74
    Avatar von Mellitus

    Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    450
    Zu sagen das die USA/Europa nur wegen dem Geld mit dem Saudis Dicke sind ist schlichtweg falsch. Natürlich ist nicht zu Leugnen das dies vielleicht soger der Hauptgrund ist aber sollte man nicht vergessen das die Saudis immer ein verlässlicher Handelpartener waren/sind (ausgenommen bei der Ölkrise 73) und inerhalb ihrer Staatsgrenzen für Stabilität sorgen was man von den Arabischen Nachbarländer nicht gerade behaupten kann.....

  5. #75
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    wenn in albanien menschen sterben wird die das genauso wenig interessieren wie wenn jemand in afrika stirbt.
    tote in australien jedoch werden wieder höher eingeschätzt als tote albanien oder bosnien.

    es hat ergo weniger was mit entfernung zu tun als viel mehr mit trauerlobbyismus.
    Du trauerst um tote Palästinenser und wir um die toten Europäer. Wo ist das Problem?

  6. #76

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Ein versteckter Link zur IS Plattform?

  7. #77

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Ein versteckter Link zur IS Plattform?
    Live-Channel von Russia Today..

  8. #78

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Live-Channel von Russia Today..
    Dann freue ich mich... yeeeeah baby.

  9. #79

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Decebal Beitrag anzeigen
    Zu sagen das die USA/Europa nur wegen dem Geld mit dem Saudis Dicke sind ist schlichtweg falsch. Natürlich ist nicht zu Leugnen das dies vielleicht soger der Hauptgrund ist aber sollte man nicht vergessen das die Saudis immer ein verlässlicher Handelpartner waren/sind (ausgenommen bei der Ölkrise 73) und inerhalb ihrer Staatsgrenzen für Stabilität sorgen was man von den Arabischen Nachbarländer nicht gerade behaupten kann.....

    Interessanter Gedanke:

    Ist man für die USA ein verlässlicher Handelspartner, so darf man auch den Terrorstaat abgeben,
    ohne gestürzt zu werden (so im Falle Saudi Arabien).

    Demokratie aus Islamisch:
    Ist der eine "gestürzt", so kommen 7.000 Prinzen nach.


    Saudi-Arabien alimentiert 7000 geldgierige Prinzen
    (http://www.welt.de/politik/specials/...e-Prinzen.html)
    US-Depeschen beweisen: Das saudische Königshaus betrachtet das eigene Land als Selbstbedienungsladen. Verwandte des Herrschers bereichern sich schamlos.

    Na, dieser Religion Islam kann man frohen Herzens dienen,
    der von Allah gesetzte Herrscher (der sich seine Religion geschaffen und sich damit abgesichert hat) wird alles und jeden überleben.

    Ich habe verstanden, wie die Moslems die Demokratie verstehen,
    und sich als Demokraten ausgeben.

  10. #80
    Avatar von Mellitus

    Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    450
    Die Geschichte beweist zumindest meine these. Die USA haben schon eige Regime gestürzt nur UM sogenante verlässliche Terrorregime zu etablieren siehe Chile und Iran.

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 10:35
  2. Saudi-Arabien und Pakistan helfen
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 23:59
  3. Saudi Arabien und die Juden
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 23:43
  4. "Für alle Völker des Balkans das gleiche Prinzip"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 20:03
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 20:20