BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Schotten wollen Vernunftehe mit den Briten auflösen

Erstellt von Grobar, 17.01.2007, 05:52 Uhr · 39 Antworten · 1.720 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: Schotten wollen Vernunftehe mit den Briten auflösen

    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von AK47
    Oha, Großbritanien wird balkanisiert.

    http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%...%2F241230.html
    So wie auch die Kroaten ihr Land Jugoslawien balkanisiert haben?
    Ihr Land

  2. #22
    Grasdackel

    Re: Schotten wollen Vernunftehe mit den Briten auflösen

    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von AK47
    Oha, Großbritanien wird balkanisiert.

    http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%...%2F241230.html
    So wie auch die Kroaten ihr Land Jugoslawien balkanisiert haben?

    Ich verstehe den Sinn dieser Aussage nicht. :?

  3. #23

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von lepotan
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von lepotan
    hör mal zu junge ich wüsste nicht das die schotten in grobritannien keine freiheit haben. deshalb wundere ich mich darüber.
    Wär genau so ne blöde wie wenn sich jetzt der bundesstaat texas von den usa trennen würde.
    es geht in erster linie um in der weltöffentlichkeit zu zeigen das blossbritanien nicht mehr die herrschaft hat die früher hatte.....

    die schotten wollen als ein volk wahrgenommen werden und nicht als eine (provinz) des empire..........

    klar habe die schotten ihre rechte aber diese sind zu vergleichen mit denen die serbien kosova gestatten will nämlich eine weitgehende autonomie..... natürlich unter der schirmherrschaft der britischen krone...... alles klar nachbar?????
    Ja aber das sind sie freiwillig eingegangen das ist was anderes.
    Von mir aus sollen die Schotten sich abtrennen aber ich frage mich immer noch was das nützt den rechte haben sie alle die sie brauchen.
    Das dass alles unter britischer kontrolle steht ist ja klar.
    Außerdem würde es mit Wirtschaft nach unten gehen.
    ich habe keine ahnung woher du deine infos betreffend wirtschafts-daten hast aber das sei dahingestellt........

    wer sagt den das die schotten freiwillig darauf eingegangen sind???

    ich hätte gerne diese quelle biittee::::
    ich habe keine quellen ich glaube es zu wissen, aber blege mir doch das gegenteil.
    Ich höre wirklich zum ersten mal das die schotten diesen unfreiwillig eingegangen sind.

  4. #24

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    151
    Was skenderbegi uns sagen will ist folgendes.
    Schottland Repüblik 2007 !
    Freiheit für die Schotten!
    Engländer sind alles Tiere und terrorisieren nur.
    Aber im hintergrund zieht Kostunica die Fäden zusammen mit Putin und das Ziel ist die völlige Ausrottung aller nicht-Slawischen-Rassen.
    8)

  5. #25
    Crane
    Soweit ich weiss haben die Schotten erst seit 1999 ein eigenes Parlament, dass so gut wie noch nichts beschlossen hat und sich selber noch nicht mal durchringen kann etwas an den englischen Gesetztesvorlagen zu aendern, obwohl sie es duerften.
    Ist aber schon erstaunlich, da in Deutschland ja jedes Bundesland seinen eigenen Landtag hat und so ein Land wie Schottland, dass seine eigene Fahne ueberall hochaelt und ne eigene Nationalmannschaft in jeder Sprotart hat, kaum echte Autonomie besitzt.

  6. #26
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031

    Re: Schotten wollen Vernunftehe mit den Briten auflösen

    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von AK47
    Oha, Großbritanien wird balkanisiert.

    http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%...%2F241230.html
    So wie auch die Kroaten ihr Land Jugoslawien balkanisiert haben?

    Ich verstehe den Sinn dieser Aussage nicht. :?
    Die Kroaten waren ein Staatsvolk in Jugoslawien, so wie jede andere Nation die einen Staat in Jugoslawien besaß (also nicht wie die Ungarn, Tschechen, Italiener, Rumänen, Albaner, Bulgaren, Roma etc. die nur nationale Minderheiten waren).

  7. #27
    Grasdackel

    Re: Schotten wollen Vernunftehe mit den Briten auflösen

    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von AK47
    Oha, Großbritanien wird balkanisiert.

    http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%...%2F241230.html
    So wie auch die Kroaten ihr Land Jugoslawien balkanisiert haben?

    Ich verstehe den Sinn dieser Aussage nicht. :?
    Die Kroaten waren ein Staatsvolk in Jugoslawien, so wie jede andere Nation die einen Staat in Jugoslawien besaß (also nicht wie die Ungarn, Tschechen, Italiener, Rumänen, Albaner, Bulgaren, Roma etc. die nur nationale Minderheiten waren).

    Jugoslawien war nie wirklich unser Staat.

  8. #28
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: Schotten wollen Vernunftehe mit den Briten auflösen

    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von AK47
    Oha, Großbritanien wird balkanisiert.

    http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%...%2F241230.html
    So wie auch die Kroaten ihr Land Jugoslawien balkanisiert haben?

    Ich verstehe den Sinn dieser Aussage nicht. :?
    Die Kroaten waren ein Staatsvolk in Jugoslawien, so wie jede andere Nation die einen Staat in Jugoslawien besaß (also nicht wie die Ungarn, Tschechen, Italiener, Rumänen, Albaner, Bulgaren, Roma etc. die nur nationale Minderheiten waren).

    Jugoslawien war nie wirklich unser Staat.
    Von 1918-1941 und von 1945-1991, aber jetzt nie mehr, denke ich..

  9. #29
    Grasdackel

    Re: Schotten wollen Vernunftehe mit den Briten auflösen

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von AK47
    Oha, Großbritanien wird balkanisiert.

    http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%...%2F241230.html
    So wie auch die Kroaten ihr Land Jugoslawien balkanisiert haben?

    Ich verstehe den Sinn dieser Aussage nicht. :?
    Die Kroaten waren ein Staatsvolk in Jugoslawien, so wie jede andere Nation die einen Staat in Jugoslawien besaß (also nicht wie die Ungarn, Tschechen, Italiener, Rumänen, Albaner, Bulgaren, Roma etc. die nur nationale Minderheiten waren).

    Jugoslawien war nie wirklich unser Staat.
    Von 1918-1941 und von 1945-1991, aber jetzt nie mehr, denke ich..


    Zitat Zitat von AK47

    Jugoslawien war nie wirklich unser Staat.

    Die Betonung liegt auf wirlich

  10. #30
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Divisions rage despite the Union
    Quelle


    kann leider nich draus zitieren.Text wird irgendwie nich angenommen...kennt jemand das prob?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 16:50
  2. Schotten und Albaner - Gemeinsamkeiten
    Von Luli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 20:13
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 17:26
  4. Moskau lässt Schwulen-Demo gewaltsam auflösen
    Von Krešimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 01:22
  5. Eine Biene für die Briten
    Von Emir im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 17:28